Antworten
Seite 122 von 315 ErsteErste ... 2272112120121122123124132172222 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.421 bis 2.440 von 6283
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich kenne es nur dass man in der Schwangerschaft während der Arbeitszeit Termine wahrnehmen darf.
    Aber nur wenn es nicht anders geht.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Danke euch! Ich habe meiner Mutter die Nummer vom Impfzentrum rausgesucht und sie hat angerufen (wenigstens sind die bis 23 Uhr erreichbar), hat wohl alles seine Richtigkeit so. Verstehe zwar wirklich nicht, wieso sie auf die Terminvergabe selbst solange warten muss, aber solange alles bei ihr nach Plan zu laufen scheint und sie nicht aus dem Prozess rausgeflogen ist ohne es zu merken bin ich ja schon halbwegs erleichtert.

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Catra Beitrag anzeigen
    Also ehrlich gesagt ist das mit der Priorisierung leider oft tatsächlich nur eine Farce. Hier in unserem Impfzentrum wird überhaupt nichts an Angaben überprüft, d.h. man kann als gesunder 30-jähriger anklicken, dass man Kontaktperson einer pflegebedürftigen Person oder Schwangeren ist (prinzipiell auch alles andere, ich musste als Ärztin auch null Nachweis vorlegen, aber da sind die Hemmungen etwas zu faken wahrscheinlich doch höher) und steigt damit in Gruppe 2 auf und bekommt völlig problemlos einen Impftermin (so tatsächlich in meinem Umfeld mehrfach stattgefunden)


    Und in Nrw geht mal einfach noch gar nix mit Vorerkrankten, pflegenden Angehörigen etc

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Heyho, ich hatte eben zwei Artikel verlinkt, dass angeblich jetzt doch für Gruppe 2 geöffnet werden soll.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  5. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Das würde mich so freuen, wenn es in NRW endlich voran geht. Ich will, dass meine Eltern endlich geimpft werden (beide Ü70) und bin wirklich neidisch, wenn ich höre wer in anderen Bundesländern schon alles geimpft ist. (Also, ich gönne es jedem, aber es wäre einfach toll eine Sorge weniger zu haben).

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Heyho, ich hatte eben zwei Artikel verlinkt, dass angeblich jetzt doch für Gruppe 2 geöffnet werden soll.
    Danke. Ja ich habe eben auch ein bisschen gesucht aber konkret findet man nix. Irgendwo stand "ab Mittwoch" aber das wäre ja heute oder vielleicht war auch nächste Woche gemeint.

    Wenn jetzt ggf die ganze Gruppe 2 freigegeben wird, wartet man ja doch wenn man Pech hat wieder 2 Monate auf nen Termin.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Oh dann frage ich mal meinen Vater ob er sich schon kümmert, er wartet SEHR sehnsüchtig auf den Termin.

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Aber nur wenn es nicht anders geht.
    Also meine ÄrztInnen haben fast alle nicht außerhalb meiner Arbeitszeiten geöffnet, wobei ich sonst halt die Stunden ausgleiche. Bei der Gyn hat man eh kaum die Wahl, wenn man den Termin nicht ein halbes Jahr im Voraus macht (und meine Hebamme bietet von sich aus keine Termine früh morgens an).

    Ach und laut unserem Tarifvertrag darf man mittlerweile alle möglichen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb der Arbeitszeit machen
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von LaCerise Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch.

    Was waren denn die Reaktionen? War da auch was dabei, wo man eindeutig sagen kann, dass es nicht psychosomatisch ein könnte?
    Das volle Programm: Schüttelfrost, Fieber, Gliederschmerzen. Bei meinem Mann und mir.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Nochmal zur Priorisierung: hier wurde das sehr stark überprüft vor Ort im Impfzentrum, mit Approbationsurkunde, extra Bescheinigung etc. Der Mensch neben mir wurde wieder weggeschickt. Er arbeitete zwar in einer Arztpraxis, war allerdings für die IT zuständig und damit ohne ständigen Patientenkontakt. Die Hotline hatte ihm wohl auf Nachfrage versichert, er gehöre auch zu Gruppe 2, aber im Impfzentrum selbst sah man das strenger.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von hating.zebras Beitrag anzeigen
    Weiss hier jemand in welcher Reihenfolge/Abstand man Grippeimpfung und Astrazeneca Impfung am besten haben sollte?Ich könnte ab nächster Woche die Grippeimpfung auf der Arbeit bekommen und hab einen Astrazenecatermin in 4 Wochen. Kann beides leicht verschieben (AZ gibt's mit 2 Tagen Vorlauf)
    Deine Frage wurde zwar schon beantwortet, aber ich habe auch noch diese Quelle zu den 14 Tagen Abstand gefunden: Grippeimpfung – Konnen beide Impfungen direkt nacheinander erfolgen? - Nachrichten - WDR

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Jewel18 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand vielleicht sagen, wie lange so ein Impfstoff im Körper bleibt? Wird er irgendwann komplett abgebaut sein?
    Grob gesagt, solange typische Impfreaktionen dauern, also 1-2 Tage.

    Ein Impfstoff besteht ganz allgemein aus drei Bestandteilen: Lösungsmittel (z.B. Wasser/Kochsalzlösung), Impfmittel und Umhüllung.
    Die Umhüllung wird schnell (ca. 2-3 Tage) abgebaut. Die Abbauprodukte werden wie üblich über Haut, Lunge, Urin oder Kot ausgeschieden. Analog ist es für die Lösungsmittel.
    Das eigentliche Impfmittel löst die Immunreaktion aus und wird dabei "verbraucht"= abgebaut. Die Abbauprodukte werden wie oben angegeben ausgeschieden.

    Jedr Mensch hat seinen individuellen Stoffwechsel, so dass die eine schon nach 12 h alles abgebaut hat, die andere nach 3 Tagen noch was abbaut.

    Warum fragst du?
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  12. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von LaCerise Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich: Zählt der Impftermin für den Arbeitgeber wie ein Arztbesuch? Also dass man da eine frei für bekommt?
    Für mich wäre das abhängig davon, ob du geimpft wirst, weil du durch deine Arbeit gefährdet bist oder ob du aus anderen Gründen zur Impfung zugelassen wurdest. Unter meinen Kolleginnen gibt es schon einige, die das während der Arbeitszeit gemacht haben und sich das auch als Arbeitszeit anrechnen lassen, aber wir sind halt auch nur wegen der Arbeit in Prio-Gruppe 2. Ich finde das absolut gerechtfertigt, wir sind auf Arbeit ziemlich exponiert, können uns kaum schützen, Home-Office ist keine Option und wir reißen uns hier seit einem Jahr den Po auf, ich finde, da sind zwei geschenkte Arbeitsstunden eine Selbstverständlichkeit.
    Aber gut, das musst du dann wohl mit deinem AG klären ;-)
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Würde mir nichts bringen, die Arbeit muss gemacht werden und es hat auch niemand anders zwei Stunden übrig. Wegen langer Pendelstrecke kann ich kaum Termine ohne Berührung der Arbeitszeit machen, wenn es Mal nicht an freien Tagen geht, sind das dann ein, zwei Minusstunden, die kommen durch Überstunden wieder rein. Die Coronaimpfung findet aber durch den Arbeitgeber beim Arbeitgeber in der Arbeitszeit statt.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    In NRW geht’s weiter, aber wtf hierfür:

    „Demnach sollen am 6. April die ersten Impf-Einladungen an 79-Jährige herausgehen. Lebenspartnerinnen- und partner können sich mitimpfen lassen. Danach ist der nächste Jahrgang dran.“

    Aha, dh. jetzt werden dann erstmal haufenweise Partner:innen von 79jährigen, die ja auch 30/40/50/60 und gesund sein können, mitgeimpft, bevor die 78jährigen dran sind. Das verdoppelt doch mal eben die Anzahl der Personen! Ich könnte mich echt in einer Tour nur aufregen.

    Corona-Impfgruppe 2 in NRW: Mehr Flexibilitat und mehr Tempo - waz.de

  15. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    In NRW geht’s weiter, aber wtf hierfür:

    „Demnach sollen am 6. April die ersten Impf-Einladungen an 79-Jährige herausgehen. Lebenspartnerinnen- und partner können sich mitimpfen lassen. Danach ist der nächste Jahrgang dran.“

    Aha, dh. jetzt werden dann erstmal haufenweise Partner:innen von 79jährigen, die ja auch 30/40/50/60 und gesund sein können, mitgeimpft, bevor die 78jährigen dran sind. Das verdoppelt doch mal eben die Anzahl der Personen! Ich könnte mich echt in einer Tour nur aufregen.

    Corona-Impfgruppe 2 in NRW: Mehr Flexibilitat und mehr Tempo - waz.de
    Ich hatte das so intepretiert, dass auch nur Partner*innen, die prinzipiell auch Prio 2 sind mitgeimpft werden können, auch wenn sie noch nicht 79 sind. Anders macht es für mich keinen Sinn, aber es steht da tatsächlich nicht so.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Es ist immer noch besser als in den Bundesland, in dem ü70 auch ohne Pflegestufe 2 Kontaktpersonen haben darf, die dann automatisch auch Prio 2 sind. Die Partner*innen sind ja vermutlich zum Großteil zumindest ü60. Trotzdem natürlich super ätzend für diejenigen, die jetzt deshalb länger warten müssen.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von nanana Beitrag anzeigen
    Ich hatte das so intepretiert, dass auch nur Partner*innen, die prinzipiell auch Prio 2 sind mitgeimpft werden können, auch wenn sie noch nicht 79 sind. Anders macht es für mich keinen Sinn, aber es steht da tatsächlich nicht so.
    Das würde halbwegs Sinn machen, also dass man dann gemeinsam zum Termin fahren kann.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Es ist immer noch besser als in den Bundesland, in dem ü70 auch ohne Pflegestufe 2 Kontaktpersonen haben darf, die dann automatisch auch Prio 2 sind. Die Partner*innen sind ja vermutlich zum Großteil zumindest ü60. Trotzdem natürlich super ätzend für diejenigen, die jetzt deshalb länger warten müssen.
    Es kocht echt jeder seine eigene Suppe, das ist doch irre.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Das würde halbwegs Sinn machen, also dass man dann gemeinsam zum Termin fahren kann.
    Das wäre doch dann eigentlich ne Beschleunigung insgesamt. Mittlerweile muss man aber in NRW davon ausgehen, daas es im zweifel nicht funktioniert, was dort geplant ist :/
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    Grob gesagt, solange typische Impfreaktionen dauern, also 1-2 Tage.

    Ein Impfstoff besteht ganz allgemein aus drei Bestandteilen: Lösungsmittel (z.B. Wasser/Kochsalzlösung), Impfmittel und Umhüllung.
    Die Umhüllung wird schnell (ca. 2-3 Tage) abgebaut. Die Abbauprodukte werden wie üblich über Haut, Lunge, Urin oder Kot ausgeschieden. Analog ist es für die Lösungsmittel.
    Das eigentliche Impfmittel löst die Immunreaktion aus und wird dabei "verbraucht"= abgebaut. Die Abbauprodukte werden wie oben angegeben ausgeschieden.

    Jedr Mensch hat seinen individuellen Stoffwechsel, so dass die eine schon nach 12 h alles abgebaut hat, die andere nach 3 Tagen noch was abbaut.

    Warum fragst du?
    Ah, danke dafür!
    Weil ich ja seit der Impfung immer noch für mich nicht nachvollziehbare Wehwechen habe. Habe aber eben das Blutuntersuchungsergebnis bekommen und es war nichts auffälliges zu sehen, was mich jetzt schon mal beruhigt.
    I want to be a part of it, New York, New York

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •