Antworten
Seite 132 von 251 ErsteErste ... 3282122130131132133134142182232 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.621 bis 2.640 von 5003
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Stillend ist kein Problem, meine Kinderärztin sieht da auch kein Risiko.

    Habe übrigens nach 2 tagen sehr zeitnah in bawü einen AZ Termin bekommen

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich hab übrigens noch n bisschen angst, dass die mich abweisen, weil Lehrer nicht in der Prio-Liste aufgelistet sind. Also auf der Homepage direkt, über eine. link dann ja schon

  3. Fresher

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß nur andere Impfung in den letzten 14 Tagen, sehr hohes Anaphylaxie-Risiko (oder gilt das nicht mehr?) und evtl starke Immunsupprimierung. Ach so und akutes Fieber.

    Schwanger und stillend kann man geimpft werden.
    Heuschnupfen/leichte allergische Hautreaktionen stellen aber kein hohes Anaphylaxie Risiko dar?

    Das mit der Schwangerschaft und Stillen klingt ja gut. Bezieht sich das auf alle Impfstoffe?

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    Ich hab übrigens noch n bisschen angst, dass die mich abweisen, weil Lehrer nicht in der Prio-Liste aufgelistet sind. Also auf der Homepage direkt, über eine. link dann ja schon
    Die weisen dich nicht ab. Warum sollten sie auch? Also wenn du in bawü wohnst und die Bescheinigung deiner schulleitung hast. Das ist ja die gesondert impf-reihenfolge. Kenn mittlerweile so unglaublich viele Lehrer*innen die geimpft sind.
    neu.gierig.toll.kühn

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    alles klar! War glaub ich auch eher irrational

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von TanzElse Beitrag anzeigen
    Heuschnupfen/leichte allergische Hautreaktionen stellen aber kein hohes Anaphylaxie Risiko dar?

    Das mit der Schwangerschaft und Stillen klingt ja gut. Bezieht sich das auf alle Impfstoffe?
    Nee, ich bin stillende mit Heuschnupfen dorthin (also halt hab das angegeben) und wurde geimpft. Beim stillen gabs allerdings noch Rückfragen, würde ich im Zweifelsfall wenn du dir eh sicher bist, gar nicht angeben.
    neu.gierig.toll.kühn

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich werds auch nocht angeben.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Wenn ich den Eindruck hätte, die Organisation wäre gut genug, der Impftermin würde sinnvoll weitergereicht werden, würde ich sagen: ehrenhaft, muss man nicht machen, aber es wäre gut.
    Ich habe diesen Eindruck allerdings nicht und sage: MACH!
    !

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Klingt für mich durchaus nach realem Risiko und wenn ich mitbekomme, wer aktuell alles eher mäßig sinnvoll inmmpfberechtigt ist (Kontaktpersonen von Schwangeren, die nicht im gleichen HH leben und tw schon bald nicht mehr schwanger sind; Kontaktpersonen von alten Leuten, die selbst schon durchgeimpft sind), finde ich es sehr vertretbar, dich da auch schon impfen zu lassen - 75 HH pro Woche als mehrstündige indoorkontakte find ich schon ganz ordentlich.
    .

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von TanzElse Beitrag anzeigen
    Heuschnupfen/leichte allergische Hautreaktionen stellen aber kein hohes Anaphylaxie Risiko dar?

    Das mit der Schwangerschaft und Stillen klingt ja gut. Bezieht sich das auf alle Impfstoffe?
    Laut Fachgesellschaften schon COVID-19-Schutzimpfung von Schwangeren und Frauen mit Kinderwunsch - Pressemitteilung - Deutsche Gesellschaft fur Gynakologie und Geburtshilfe e. V.
    Es gibt aber viel mehr Daten zu BionTech und Moderna.

    Die Stiko schreibt soweit ich weiß nur recht allgemein dass man nach Risiko/Nutzen Abwägung Schwangere mit Risikofaktoren (dazu zählt schon sowas wie Ü35) impfen kann.

    Insgesamt gibt es bisher keinerlei Anhaltspunkte (oder auch nur Theorien, von Verschwörungstheorien abgesehen), dass die Impfung in der Schwangerschaft ein Risiko darstellt (bei mehreren zehntausend geimpften Schwangeren). Dagegen stehen die klaren Risiken einer Infektion, auch für das Baby. Daher werden in den USA in vielen Bundesstaaten und in Israel zb auch alle Schwangeren mit Priorität geimpft, weil die Risiko/Nutzen-Abwägung eben eigentlich eindeutig ist.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  11. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Klingt für mich durchaus nach realem Risiko und wenn ich mitbekomme, wer aktuell alles eher mäßig sinnvoll inmmpfberechtigt ist (Kontaktpersonen von Schwangeren, die nicht im gleichen HH leben und tw schon bald nicht mehr schwanger sind; Kontaktpersonen von alten Leuten, die selbst schon durchgeimpft sind), finde ich es sehr vertretbar, dich da auch schon impfen zu lassen - 75 HH pro Woche als mehrstündige indoorkontakte find ich schon ganz ordentlich.
    Wo werden denn Kontaktpersonen von alten Leuten geimpft? Oder meinst du die pflegenden Angehörigen? (Was ja schon Sinn macht)

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    .
    Geändert von narzisse (29.03.2021 um 08:13 Uhr)

  13. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Meine Schwiegermutter (66) wurde als Kontaktperson ihrer Mutter geimpft, ist aber die meiste Zeit in ihrer Ferienwohnung paar Stunden entfernt und sieht ihre Mutter max. 2x im Monat zum Kaffeetrinken... (bawü, die Mutter konnte 2 Kontaktpersonen impfen lassen, ist im Alltag aber noch ziemlich selbstständig, und wird wenn eher von ihrer anderem Tochter unterstützt)
    Ok, das ist wirklich mehr als schräg im Vergleich zu nicht geimpften schwer kranken (kein Angriff, bitte nicht falsch verstehen).

    Baden-W scheint aber ohnehin eher "locker" zu sein, was die Impfpriorisierung angeht was man hier so liest. Wobei dafür wohl andere priorisierte warten müssen, weil mehr Impfstoff gibts bei Euch ja auch nicht

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    .
    Geändert von narzisse (28.03.2021 um 15:02 Uhr)

  15. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,


  16. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Das ist ja echt sehr eindeutig....
    Ich hab gestern mal geguckt - ich wohne in Sachsen und hier in meiner Stadt gibt es keine freien Impftermine, aber wenn man in manchen Landkreisen drumrum guckt ohne Übertreibung hunderte da würde ich dann einfach einen Ausflug hin machen und dann habe ich echt kein schlechtes Gewissen zugegebenermaßen....

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Bitte nicht zitieren!)
    Ehrlich gesagt bin ich in dem Fall dann sogar ganz froh, dass sie schon geimpft ist

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Narzisse, die erwähnte alte Person hat aber dann eine Pflegestufe, oder?

    Irgendwer schrieb hier, dass im ihrem Bundesland alle ü70 zwei Kontaktpersonen abgeben können. DAS fand ich eine "lockere" Regelung.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Eine Bekannte von dem Freund mit Überraschungsimpftermin wurde auch eingeladen und hat auch keine Ahnung wieso. So langsam mehren sich auch die Menschen im Bekanntenkreis, die sich Depressionen bescheinigen lassen und damit sofort einen Impftermin bekommen obwohl sie im Homeoffice sind und sich wunderbar schützen können. Ich bin ja sehr für hauptsache so schnell wie es geht impfen, fast egal wen, aber so richtig toll finde ich das jetzt doch nicht, meine Ü70 Eltern warten weiterhin.

  20. Fresher

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Nee, ich bin stillende mit Heuschnupfen dorthin (also halt hab das angegeben) und wurde geimpft. Beim stillen gabs allerdings noch Rückfragen, würde ich im Zweifelsfall wenn du dir eh sicher bist, gar nicht angeben.
    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    Ich werds auch nocht angeben.
    ihr meint beide das stillen, oder? das mache ich aber gar nicht Mich interessiert mehr, inwiefern ich in den wochen danach schwanger werden dürfte...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •