Antworten
Seite 165 von 232 ErsteErste ... 65115155163164165166167175215 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.281 bis 3.300 von 4634
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Meine Eltern sind heute beide ganz unkompliziert im Impfzentrum der Nachbarstadt (KVWL statt KVNO) mit AstraZeneca geimpft worden und waren sehr begeistert von der Organisation und der Freundlichkeit der Leute dort.
    Jetzt haben alle 3 Großeltern zumindest die erste Impfung und können vielleicht in absehbarer Zeit ihre Enkelkinder mal wieder sehen.
    Super
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Meine Mama hat auch endlich einen Termin (Bayern, 60+) für nächste Woche bekommen, allerdings kein AZ (also es stört niemanden, aber wir hätten damit gerechnet).
    Hier in AT gibt es bisher wohl keine Überlegungen, die zweite Dosis AZ durch einen anderen Impfstoff zu ersetzen. Ich wüsste auch tatsächlich nicht, ob ich das wollen würde (wie schon oben erwähnt wegen der dünnen Datenlage für diese Fälle). Mal schauen, wie sich das noch entwickelt, ich hab ja noch ein paar Wochen bis zur 2. Dosis.

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Engl, ach krass, meine mutter ü70 hat in bayern noch gar nichts gehört. Zusätzlich pflegt sie meinen ü90 opa. Mal gucken, ist ja von region zu region unterschiedlich.

    Allerdings kümmert sich meine Mutter auch nicht unbedingt aktiv um nen termin. Also falls man da irgendwas tun kann außer sich zu registrieren.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Aber meln schwerkranker ü70 papa wurde heut in Bayern geimpft. Das is der knaller!

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von engl Beitrag anzeigen
    Hier in AT gibt es bisher wohl keine Überlegungen, die zweite Dosis AZ durch einen anderen Impfstoff zu ersetzen. Ich wüsste auch tatsächlich nicht, ob ich das wollen würde (wie schon oben erwähnt wegen der dünnen Datenlage für diese Fälle). Mal schauen, wie sich das noch entwickelt, ich hab ja noch ein paar Wochen bis zur 2. Dosis.
    Ciesek meinte im Podcast gestern, sie sehe das in etwa so wie die einmalige Booster-Impfung nach durchgemachter Infektion, die ja anscheinend auch für eine gute Immunantwort sorgt.
    Also dass man Menschen, die Covid19 durchgemacht haben, nach 6 Monaten einmalig impft, um für eine gewisse Zeit relativ sichere Immunität herzustellen.
    Und die Immunität durch AZ sei dann quasi analog zur Immunität durch eine Infektion zu sehen und die Zweitimpfung mit mRNA dann zum Boostern der Antikörperproduktion.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Mein Vater und seine Frau (ü70) wurden am Wochenende geimpft (Biontech), meine Mutter und ihr Mann werden am Wochenende geimpft (60+, AstraZeneca). In NRW. Meine Schwiegereltern sind ü70 aber kümmern sich nicht drum 😏

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Kümmern sich nicht drum oder wollen auch nicht, dass sich jemand kümmert?
    Ich glaube, meine Schwiegermutter wäre niemals an einen Termin gekommen, wenn mein Mann das nicht übernommen hätte und auch meine Mutter hätte sich nicht 8 Stunden vor den Rechner gehängt, sondern halt 2x am Tag geguckt, ob irgendwo Termine stehen.
    Deshalb haben wir das übernommen.
    Vielleicht könnt ihr ihnen dann einen Termin organisieren?

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Sie sagen immer, dass sie sich drum kümmern und machen es dann nicht. Erwarten wohl, dass aus dem nix ein Arzt vor der Tür steht und sie impft. Mein Freund hat gefragt, ob er helfen soll, haben sie abgelehnt. Ich meinte zu ihm, er soll sie wenigstens mal registrieren und gucken, wie weit er kommt. Hat er bisher auch nicht. Ich werd nen Teufel tun und mich da noch mehr einmischen... 🤷🏼*♀️

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Die britische Impfkommission empfiehlt AZ jetzt nur noch für Erwachsene über 30.
    Gott, was für ein Hin und Her!

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    Engl, ach krass, meine mutter ü70 hat in bayern noch gar nichts gehört. Zusätzlich pflegt sie meinen ü90 opa. Mal gucken, ist ja von region zu region unterschiedlich.

    Allerdings kümmert sich meine Mutter auch nicht unbedingt aktiv um nen termin. Also falls man da irgendwas tun kann außer sich zu registrieren.
    Es war irgendwie Chaos. Sie hat sich registriert und bei den Prioritäten stellte sich dann raus, dass sie was anderes hätte ankreuzen können (was wohl zu einer höheren Priorisierung geführt hätte). Sie war dann aber technisch überfordert und kam dann gar nicht mehr an ihren Account. Daraufhin hat sie heute angerufen und nachgefragt, was sie jetzt tun soll und stattdessen gleich einen Termin bekommen Versteht jetzt auch keiner, ob sie ihr nur nicht helfen konnten oder ob sie aufgrund der "nachgetragenen" Priorisierung einen Termin bekam oder ob sie in dem Kreis jetzt eh dran wäre...

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Ciesek meinte im Podcast gestern, sie sehe das in etwa so wie die einmalige Booster-Impfung nach durchgemachter Infektion, die ja anscheinend auch für eine gute Immunantwort sorgt.
    Also dass man Menschen, die Covid19 durchgemacht haben, nach 6 Monaten einmalig impft, um für eine gewisse Zeit relativ sichere Immunität herzustellen.
    Und die Immunität durch AZ sei dann quasi analog zur Immunität durch eine Infektion zu sehen und die Zweitimpfung mit mRNA dann zum Boostern der Antikörperproduktion.
    Ah, das klingt für mich als Fachfremde eigentlich auch ganz plausibel. Na mal schauen, ob man hier überhaupt die Wahl bekommt in ein paar Wochen. Bisher hatte ich den Eindruck, dass es immer recht egal war, was derRest von Europa bzgl. AZ gemacht hat...

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  12. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    Weiß jemand zufällig was zur Impfung im Saarland? Also wies da aussieht mit der Altersgruppe 60-70 bzgl einer Impfung mit AZ?
    Meine Kolleginnen haben gerade berichtet, dass wohl momentan kein Astra zeneca verimpft wird im Saarland.
    #Events occur in real time#

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Ciesek meinte im Podcast gestern, sie sehe das in etwa so wie die einmalige Booster-Impfung nach durchgemachter Infektion, die ja anscheinend auch für eine gute Immunantwort sorgt.
    Also dass man Menschen, die Covid19 durchgemacht haben, nach 6 Monaten einmalig impft, um für eine gewisse Zeit relativ sichere Immunität herzustellen.
    Und die Immunität durch AZ sei dann quasi analog zur Immunität durch eine Infektion zu sehen und die Zweitimpfung mit mRNA dann zum Boostern der Antikörperproduktion.
    Ja das stimmt und die bisherigen Daten sind ja auch vielversprechend, aber es gibt natürlich mehr Studien zu 2xAZ und das überzeugt mich mehr, aber mal sehen. Ich bin da generell ja nicht so kritisch und bin dankbar, dass ich schon geimpft wurde und schaue dann was kommt.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    In Berlin durften man als Ü60 sich am Osterwochenende sofort impfen lassen. Leider wurde das scheinbar nicht ausreichend kommuniziert, die saßen in der Impfstelle in Tegel wohl die meiste Zeit unbeschäftigt herum :-/
    Gleichzeitig haben jetzt Leute in meinem Bekanntenkreis Ü60 bereits Impfeinladungen erhalten. Das finde ich ziemlich gut. Die Termine sind sehr unterschiedlich, teilweise erst im Juni. Das scheint auch vom Impfstoff abhängig zu sein.
    Ich freue mich ziemlich, weil die Ü60 sind jetzt nicht nur die 68jährigen oder so, sondern ein Bekannter ist zB. gerade 63 geworden und hat seine Einladung am Osterwochenende bekommen.

    Das macht mir schon etwas Hoffnung.

    Und für die Statistik: meine Großmutter wurde mit Biontech geimpft und hatte hohes Fieber in der Nacht danach, aber das wars.
    Meine gleichaltrigen Bekannten und Freunde aus Pflegeberufen etc., die auch schon geimpft wurden (mit AZ) hatten keinerlei Nebenwirkungen.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Weil es hier erst thematisiert wurde: ein Artikel, der dafür plädiert, dass Eltern priorisiert geimpft werden.

    Ich finde die Argumente gut, aber da die Priorisierung von Eltern die Impfung von Gruppe 3 verzögern wurde, bin ich nicht dafür. Stattdessen lieber bessere Schutzkonzepte in Kitas, auch das schützt ja Kinder und Eltern. Und eine Strategie, die eine niedrige Inzidenz anstrebt, wäre auch ein super Schutz.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Geht mir genauso. Es ist halt zu individuell. Ein Mensch mit Asthma im HO ist sicher weniger exponiert als Eltern mit Kita- und Grundschulkindern. Andererseits haben sie, weil sie meistens noch jünger sind (zumindest die Mütter) ja statistisch gesehen einen milderen Verlauf. Sie meint ja allerdings auch, dass zB. Alleinerziehende und Eltern behinderter Kinder dann als erstes in Gruppe 4 drankommen sollen.
    Ich glaube aber, wenn Gruppe 4 dran ist, wird eh breit geimpft.

    Es ist halt alles traurig. Hätte man mehr Impfstoff, könnte man die Priorisierung ja schon vorher aufheben.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    In Berlin durften man als Ü60 sich am Osterwochenende sofort impfen lassen. Leider wurde das scheinbar nicht ausreichend kommuniziert, die saßen in der Impfstelle in Tegel wohl die meiste Zeit unbeschäftigt herum :-/
    hm ich war jetzt nicht in tegel, aber in tempelhof mit meiner mutter und ich kann das zumindest für tempelhof null bestätigen. da war deutlich mehr los als bei meinem vater, der regulär in seiner gruppe dort geimpft wurde. es gab auf jeden fall eine ziemlich lange schlange, also langweilig war da zu dem zeitpunkt sicher niemandem (das war karfreitag) bei rbb wurde auch eher so berichtet, dass das alles sehr gut angenommen wurde, was auch eher meinem eindruck entsprach.

    ich freu mich übrigens sehr, dass so viele eltern jetzt hier doch spontan geimpft wurden das war für mich auch so eine erleichterung, dass ich mich sehr für euch alle mitfreue.

    edit: also hier wird ja auch über große nachfrage bei terminen berichtet. hatte das genannte in tegel vielleicht organisatorische gründe, weil das zentrum scheinbar auf biontech umstellt?
    Geändert von Schnelmi (08.04.2021 um 09:52 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ja, ich bin auch so erleichtert.
    Für NRW war diese Freigabe von AZ für alle Ü60 bestimmt auch gut fürs Image. Alle, die ich kenne, die sich darum bemüht haben, haben auch (sehr zeitnahe) Termine bekommen, alle die schon geimpft wurden, waren total begeistert von der Organisation und der Freundlichkeit, überall war ganz viel los (aber alles unter perfekter Einhaltung der Hygieneregeln) und man hat ganz subjektiv das Gefühl, dass es jetzt so richtig in Gang kommt und gut läuft.
    Verfliegt wahrscheinlich auch wieder, aber es ist ein kleiner Lichtblick und Hoffnungsschimmer.

  19. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    War das dann eigentlich nur für 60-69 freigegeben und die ü70 konnten sich nicht anmelden, oder konnten sich alle anmelden?
    Super auf jeden Fall, dass so viele eurer Eltern jetzt geimpft werden konnten.

    Bin gespannt, wie es hier in BW weitergeht, ob hier auch irgendwann die ü60jährigen dem Rest von Gruppe 3 vorgezogen werden. Aber hier wird AZ auch ganz regulär an über 70 jährige verimpft, vielleicht gab es deshalb nicht so einen großen Überschuss wie anderswo.

  20. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    in berlin war für 60-69 extra freigegeben, aber ü70 konnte sich überall anmelden (also 60-69 konnte nur AZ, ü70 alles). mein vater (70) wurde z.b. ne woche früher mit AZ im gleichen impfzentrum wie meine mutter geimpft, weil ihm die wartezeit für biontech/moderna zu lang war und er da sofort nen termin gekriegt hat. aber ist vermutlich eh bundeslandabhängig.

    edit: und sophie, das deckt sich sehr mit meinen eindrücken, die ich ja hier auch geschildert habe. wenn ich mal wieder nen booster brauche, setze ich mich vielleicht einfach vor ein impfzentrum
    Geändert von Schnelmi (08.04.2021 um 10:04 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •