Antworten
Seite 174 von 299 ErsteErste ... 74124164172173174175176184224274 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.461 bis 3.480 von 5968
  1. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich kann es noch gar nicht richtig glauben, aber ich habe diese Woche tatsächlich einen Impftermin.
    Ich habe mich als enge Kontaktperson meines Vaters (Ü80) registriert, nachdem ich von mehreren Leuten gehört habe, dass die betreffende Person dafür nicht unbedingt einen Pflegegrad bewilligt haben muss. In manchen Bundesländern reicht es, wenn man einfach nur nachweist, dass derjenige in Prio1 ist. Für mein BL (Bayern) finde ich keine klare Aussage, weiß aber auch von Leuten, die nur die Erklärung der Person vorlegen mussten und keine weiteren Unterlagen. Ich habe jedenfalls ein Attest, aus dem seine Erkrankung ersichtlich wird (die auch dazu führt, dass er etwas Unterstützung braucht), aber keine Details. Ich hoffe so sehr, dass das klappt und ich nicht weggeschickt werde.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Ja, ich würde mich stillend (und auch schwanger) impfen lassen. Nur besser nicht erzählen, dass man noch stillt.
    so.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Danke für eure Antworten.
    Oh, meint ihr, dass sie es echt verweigern würden, wenn man das stillen erwähnt?
    .
    i wonder if it's possible to have a love affair that lasts forever.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von anuschka Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten.
    Oh, meint ihr, dass sie es echt verweigern würden, wenn man das stillen erwähnt?
    marietty, schrieb, dass sie es super schwer hatte und mit drei ärzten oder so reden musste, damit sie geimpft wird. ich habe auch schon online berichte gelesen, wo frauen sowas schrieben und es ihnen teilweise komplett verweigert wurde.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von anuschka Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten.
    Oh, meint ihr, dass sie es echt verweigern würden, wenn man das stillen erwähnt?
    Nicht unbedingt, gibt aber wenig Daten dazu, daher wird es nicht empfohlen. Ich würde mich auch impfen lassen, wenn ich stille und es unerwähnt lassen. Natürlich nur wenn das Kind auch anderes nimmt, da man ja durchaus länger flachbl liegen kann.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von mrs_november Beitrag anzeigen
    Ich kann es noch gar nicht richtig glauben, aber ich habe diese Woche tatsächlich einen Impftermin.
    Ich habe mich als enge Kontaktperson meines Vaters (Ü80) registriert, nachdem ich von mehreren Leuten gehört habe, dass die betreffende Person dafür nicht unbedingt einen Pflegegrad bewilligt haben muss. In manchen Bundesländern reicht es, wenn man einfach nur nachweist, dass derjenige in Prio1 ist. Für mein BL (Bayern) finde ich keine klare Aussage, weiß aber auch von Leuten, die nur die Erklärung der Person vorlegen mussten und keine weiteren Unterlagen. Ich habe jedenfalls ein Attest, aus dem seine Erkrankung ersichtlich wird (die auch dazu führt, dass er etwas Unterstützung braucht), aber keine Details. Ich hoffe so sehr, dass das klappt und ich nicht weggeschickt werde.
    In Bayern reicht es wenn man formlos eine schriftliche Erklärung dabei hat. Am besten Persokopie noch und nen Nachweis der Erkrankung, das sollte klappen. Drücke die Daumen.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt, gibt aber wenig Daten dazu, daher wird es nicht empfohlen. Ich würde mich auch impfen lassen, wenn ich stille und es unerwähnt lassen. Natürlich nur wenn das Kind auch anderes nimmt, da man ja durchaus länger flachbl liegen kann.
    das mit den wenigen daten stimmt doch überhaupt nicht. die usa impfen doch fleißig schwangere und stillende. nur on deutschland gibt es kaum daten.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    das mit den wenigen daten stimmt doch überhaupt nicht. die usa impfen doch fleißig schwangere und stillende. nur on deutschland gibt es kaum daten.
    Ja und darum wird es hier nicht empfohlen, aber darum würde ichs auch machen. Es gab halt keine Testreihen für Schwangere im Vorfeld.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    In Bayern reicht es wenn man formlos eine schriftliche Erklärung dabei hat. Am besten Persokopie noch und nen Nachweis der Erkrankung, das sollte klappen. Drücke die Daumen.
    Danke!

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich lass das mal hier, es wird eine Studie durchgeführt, ob/wie sich ne Covid-Impfung auf die Periode auswirkt.

    Research Consent Form

    Es gibt wohl ein paar Hinweise, dass das bei Impfungen generell und auch bei der gegen Covid zu Unregelmäßigkeiten im Zyklus führen kann.
    Jen Gunter hatte auch bereits dazu was geschrieben.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von mrs_november Beitrag anzeigen
    Ich kann es noch gar nicht richtig glauben, aber ich habe diese Woche tatsächlich einen Impftermin.
    Ich habe mich als enge Kontaktperson meines Vaters (Ü80) registriert, nachdem ich von mehreren Leuten gehört habe, dass die betreffende Person dafür nicht unbedingt einen Pflegegrad bewilligt haben muss. In manchen Bundesländern reicht es, wenn man einfach nur nachweist, dass derjenige in Prio1 ist. Für mein BL (Bayern) finde ich keine klare Aussage, weiß aber auch von Leuten, die nur die Erklärung der Person vorlegen mussten und keine weiteren Unterlagen. Ich habe jedenfalls ein Attest, aus dem seine Erkrankung ersichtlich wird (die auch dazu führt, dass er etwas Unterstützung braucht), aber keine Details. Ich hoffe so sehr, dass das klappt und ich nicht weggeschickt werde.

    Bitte nicht zitieren:
    [edit: Private Info entfernt]. Ich habe mich dumm und dämlich recherchiert, was ich nun als Nachweis brauche (oder eben nicht). Bayernweit einheitlich wird das lt. meiner Google-Recherche definitiv nicht gehandhabt, mancherorts reicht eine formlose Bescheinigung des Pflegebedürftigen, andernorts muss in so einem Fall ein behandelnder Arzt des Pflegebedürftigen eine Bescheinigung über die Pflegebedürftigkeit unter namentlicher Nennung der zu impfenden Kontaktperson ausstellen.

    Falls du zufällig in Muc bist, habe ich heute vom Impftelefon der Stadt folgende Info erhalten:

    – Sie wollen eine der vorgenannten Bescheinigungen von einem behandelnden Arzt des Pflegebedürftigen
    – Nach dem Motto "je mehr, desto besser" soll ich außerdem noch eine Perso-Kopie des Pflegebedürftigen sowie zusätzlich ein formloses Schreiben von ihm mitbringen, in dem er seine Pflegebedürftigkeit und mich als Kontaktperson nochmal selbst bestätigt
    – Die endgültige Entscheidung, ob ich ohne Pflegestufennachweis geimpft werde, liegt lt. Hotline im Ermessen des Personals vor Ort. Die Damen meinte, sie kann es mir ohne den Nachweis einfach nicht versprechen, hält es aber für relativ wahrscheinlich, dass sie mich mit der ärztlichen Bescheinigung trotzdem impfen. Ich solle es auf jeden Fall probieren und meine Dosis würde im Fall einer Ablehnung auch nicht entsorgt, sondern könne anderweitig verwendet werden.

    [edit: Private Info entfernt]
    Geändert von jackalope (12.04.2021 um 17:15 Uhr)

  12. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Danke jackalope, ich hab dir ne PN geschrieben!

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von anuschka Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten.
    Oh, meint ihr, dass sie es echt verweigern würden, wenn man das stillen erwähnt?
    Mir wäre es verweigert worden hätte ich nicht (gelogen) gesagt, dass ich dann per sofort abstille. Also ja, habe ich impfen lassen und ja, würde es verschwiegen. (Hab morgen den zweiten Termin und werde lügen)
    neu.gierig.toll.kühn

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    wenn man die kontaktperson einer schwangeren impfen lassen möchte, welchen weg muss man da gehen? eine bescheinigung vom gynäkologen gibt es & wie geht man jetzt weiter vor? es geht um nrw.


    menschen sind mit monsterguss überzogene monster mit monsterfüllung.





  15. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Wie komme ich denn dann eine Impfeinladung für Gruppe 3?! Irgendwie ist das gerade so ein unglücklicher Kreislauf
    Ruf in deiner Praxis an, frag ihn ob sie prinzipiell impfen und bitte unabhängig von der Antwort um eine EInschätzung, in welche Prio-Gruppe du fällst. Falls sie nicht impfen, lass dir das Attest zuschicken, damit du es im Impfzentrum vorlegen kannst.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  16. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    Ruf in deiner Praxis an, frag ihn ob sie prinzipiell impfen und bitte unabhängig von der Antwort um eine EInschätzung, in welche Prio-Gruppe du fällst. Falls sie nicht impfen, lass dir das Attest zuschicken, damit du es im Impfzentrum vorlegen kannst.
    Wobei das, wenn es um Gruppe 3 in NRW geht, erstmal keine Erfolgsaussichten hat.

    In meinem Impfzentrum (keine Ahnung ob überall in NRW) werden noch nicht mal mehr Vorerkrankte der Gruppe 2 (!!!) geimpft. Es wird an den Hausarzt verwiesen. Der hat natürlich viel zu wenig Impfstoff und soll erstmal die zuhause gepflegten Patienten impfen.

    Eine kurze zeitlang konnten Gruppe 2 Vorerkrankte eine Impfung bei der Stadt beantragen. Das war aber nur ein sehr kurzer Zeitraum und wurde nicht wirklich publik gemacht.

    Es ist hier wirklich nur zum Schreien

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von plectrude Beitrag anzeigen
    wenn man die kontaktperson einer schwangeren impfen lassen möchte, welchen weg muss man da gehen? eine bescheinigung vom gynäkologen gibt es & wie geht man jetzt weiter vor? es geht um nrw.
    Wir haben die Bescheinigung vom Frauenarzt per E-Mail an den Kreis geschickt und somit den Impfantrag für zwei Personen gestellt. Innerhalb von 14 Tagen wurden beide mit Biontech geimpft, war total unkompliziert.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von tilda23 Beitrag anzeigen
    Wir haben die Bescheinigung vom Frauenarzt per E-Mail an den Kreis geschickt und somit den Impfantrag für zwei Personen gestellt. Innerhalb von 14 Tagen wurden beide mit Biontech geimpft, war total unkompliziert.
    In NRW?
    Dann leite ich das mal an meine Freundinnen weiter .
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  19. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ja, in NRW. Diese Bescheinigung für den AG/Krankenkasse als Scan hat gereicht.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Für die Bym-Statistik: meine Schwiegereltern sind nun auch geimpft (AZ, Ü60, MVP). Der Schwiegervater meinte im Impfzentrum warten sie förmlich auf Impfwillige

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •