Antworten
Seite 185 von 274 ErsteErste ... 85135175183184185186187195235 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.681 bis 3.700 von 5478
  1. Newbie

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Ist man als Mutter eines Jugendlichen, der wegen Depressionen und Essstörung in klinischer Behandlung ist, aktuell irgendwie vorrangig impfberechtigt?
    Ich blicke nicht mehr durch und möchte einer Bekannten helfen... Sie besucht ihn da regelmäßig, ich dachte vielleicht hat das Auswirkungen auf die Imofgruppe...
    Ich denke mal nicht weil sie ja im Grunde ihren Sohn ja gar nicht besuchen dürfte. zumindest nicht regelmäßig aber da wird wohl auch jeder seine eigene Suppe kochen. Mein Vater war auf Reha und es durfte pro Woche nur eine Person auf besuch kommen. 1 Std im Freien mit Abstand und Maske

    Wenn der Sohn in häuslicher Behandlung wäre dann wäre es etwas anderes. Aber zu einer bevorzugten Impfgruppe gehört man damit nicht. Die Impfung dient ja nicht dazu, dass man dann auf Besuch fahren kann. Denke da wird sie vorher zu hören bekommen, sie soll nicht mehr hinfahren.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Meine Hausärztin sagt, die darf nur die Gruppen impfen, die aktuell an der Reihe sind, also 1 und 2.

    Hat jemand einen link zur Wirksamkeit von Biontech / comirnaty bezogen auf den Zeitraum nach der ersten impfdosis? Frage mich, ab wann wir wieder halbwegs unbesorgt meine Eltern treffen können ( gestern bzw letzte Woche geimpft).

  3. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Neue Daten aus Israel: Hohe Wirksamkeit von Biontech-Impfstoff nach erster | PZ – Pharmazeutische Zeitung

    15 bis 28 Tage nach der ersten Dosis 85 Prozent weniger symptomatische Infektionen als Ungeimpfte. Die Zahl aller Infektionen, inklusive der asymptomatischen, ging um 75 zurück.

  4. Newbie

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen

    Hat jemand einen link zur Wirksamkeit von Biontech / comirnaty bezogen auf den Zeitraum nach der ersten impfdosis? Frage mich, ab wann wir wieder halbwegs unbesorgt meine Eltern treffen können ( gestern bzw letzte Woche geimpft).
    Das kann aber auch ganz schnell wieder kontraproduktiv werden. Wenn man geimpft wird, kann man ja trotzdem andere Menschen anstecken. Man bekommt halt dann selbst keine schweren Symptome. Man darf halt auch nicht vergessen, dass es kein vollkommener Schutz ist.
    Wenn dann mal mehr Leute geimpft sind und ins Freie gehen, wird man auch mit Menschen zusammentreffen, die nicht mehr zu hause bleiben obwohl sie nicht geimpft sind. Wenn dann geimpfte Menschen sorgloser mit der Situation umgehen und auf ungeimpfte Personen treffen, die sowieso sorglos sind, wird sich an der Inzidenz nicht viel ändern.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Zwysby Beitrag anzeigen
    Ich denke mal nicht weil sie ja im Grunde ihren Sohn ja gar nicht besuchen dürfte. zumindest nicht regelmäßig aber da wird wohl auch jeder seine eigene Suppe kochen. Mein Vater war auf Reha und es durfte pro Woche nur eine Person auf besuch kommen. 1 Std im Freien mit Abstand und Maske

    Wenn der Sohn in häuslicher Behandlung wäre dann wäre es etwas anderes. Aber zu einer bevorzugten Impfgruppe gehört man damit nicht. Die Impfung dient ja nicht dazu, dass man dann auf Besuch fahren kann. Denke da wird sie vorher zu hören bekommen, sie soll nicht mehr hinfahren.
    Hier dürfen die Eltern ihre Kinder 1 x wöchentlich besuchen (KJP). Sie werden dazu angehalten sich nicht lange auf der Station aufzuhalten und eher spazieren zu gehen, aber dass das aktuell nicht geht kann ich nicht bestätigen. Denke aber trotzdem nicht, dass sich die Priogruppe bei den Eltern beim impfen ändert und fänd ich ehrlich gesagt auch mehr als fragwürdig.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ja, das ist dann wohl ungefähr wie Impfung von Schwangeren. Aber dass eine ÄrztIn einfach so sagt, dass er dann AZ bekommt, finde ich etwas merkwürdig. Also es klang so, als wäre er Mitte 30 ohne besondere Risikofaktoren (ist ja Prio 4), da gibt es ja eigentlich keine besondere Dringlichkeit, ihm trotz der Risiken AZ zu geben.

    Schoko, es gibt noch nicht besonders viele Daten, aber mein letzter Stand war, dass Immunologen etc. theoretisch davon ausgehen, dass eine Kombi der Impfstoffe sogar eine bessere Immunantwort bringt. Und dazu eben das geringere Risiko bei mRNA. Ich hätte mich mit Az Erstdosis sehr gefreut dass ich dann als Zweitdosis BionTech bekommen darf.
    Ja danke die Theorie ist mir bekannt, aber ich verlass mich trotzdem lieber auf wissenschaftliche Studien zu dem Thema. Aber vllt. ist die Datenlage ja auch besser bis dahin. Ich nehme sowieso das was mir angeboten wird, alles ist besser als ungeimpft od. nur einfach geimpft.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Pinguine1981 Beitrag anzeigen
    Ich hab eine erste Impfung mit AZ

    Was die Aufklärungsunterlagen angeht, da wollen die natürlich einfach so wenig Arbeit wie möglich haben und dass man möglichst alles, was man eventuell brauchen könnte, mitbringt. Ich würde diesbezüglich einfach mal bis dahin abwarten. Da weiß doch grad keiner nix drüber, auch nicht die Leute, die im Impfzentrum arbeiten.

    Auf jeden Fall mitbringen sollte man meiner Meinung nach die Bescheinigung von der ersten Impfung, damit da auch die zweite eingetragen werden kann. Sei das nun der Impfpass oder ein extra Papier.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Neue (oder vllt auch schon recht bekannte) Kuriositäten zur Impfsituation - eine Berliner Freundin, die vollkommen gesund ist und dieses Jahr 41 wird, hat einen Impf-Code bzw. eine Einladung zur Impfung bekommen. Ihre über siebzigjährigen Eltern leben in NRW und haben immer noch keine Einladungen bekommen...
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Aber Mitte 30 können sie ihm ja nicht einfach AZ geben?
    anscheinend schon. ich hab das auch so verstanden, dass man freiwillig, nach beratung, dann doch mit az geimpft werden kann. ich finds aber auch eher komisch, dass ihm das so gesagt wurde, und hab 3x (bei meiner mutter allerdings, wer weiß was die wieder verstanden hat) nachgefragt.


    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob du dazu was hören möchtest.. aber ich habe eher den Eindruck, dass sehr viele Gefährdete noch nicht geimpft sind, zum Beispiel alle ab 60, die nicht aus irgend einem Grund schon geimpft werden konnten.

    Ich würde das mit der Hausarzt Liste machen, warum auch nicht.
    ich hab so den eindruck, dass jeder über 60, der auch will, schon geimpft sein könnte bzw. ist. tatsächlich ging das mit den terminen bei den meisten, die ich so mitbekommen hab, eher schnell. die, die nicht geimpft sind, wollen kein astrazeneca und dann lieber warten, da kenn ich so einige (eltern von kollegen, meine tante, etc.). ansonsten wurden bei mir im dorf vor 3 wochen schon die älteren geimpft, die es bisher in kein impfzentrum geschafft haben. aus meiner recht großen familie ist keiner über 60 ungeimpft. dass das natürlich nicht repräsentativ ist, weiß ich schon.
    ich hab ja weiter oben schon gesagt, dass ich finde, dass grundsätzlich jeder das recht hat, einen impfstoff abzulehnen, aber ob ich dann darauf rücksicht nehmen muss und mich selbst noch weiter gedulden muss, das hab ich noch nicht komplett mit mir ausgemacht.


    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Also, bei euch kann man sich jetzt beim Hausarzt auf eine Liste schreiben lassen, wenn man eigentlich gar keine Prio hat (also Prio 4) und bekommt dann gesagt, dass man in 4 Wochen geimpft werden kann? Wo ist denn das derzeit möglich?
    also ich wohn aufm dorf, bzw. kleinstadt, hier gibts nur 2 ärzte die impfen und ich denk mal, dass gut 1/3 bis 1/2 der impfberechtigten generell insgesamt da bis in 4 wochen schon durch sind.
    meine mutter hatte da mal vor 2 wochen für sich gefragt, da wurde ihr nur empfohlen, es im impfzentrum zu machen, weil die liste schon recht lang ist. mein bruder hat sich halt jetzt mal draufsetzen lassen. ich denke schon, dass das nach prio geht (hat der arzt auch gesagt zu meiner mutter), die aber bei so einer einzelnen praxis vielleicht schnell ausgeschöpft ist und dann die nächste dran kommt...., der arzt bekommt ja weiterhin seine paar dosen, die er verimpfen kann. ich denke aber auch nicht, dass 4 wochen realistisch sind und astrazeneca würde ich auch nicht wollen (meinem bruder ist das aber egal).

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    ich hab so den eindruck, dass jeder über 60, der auch will, schon geimpft sein könnte bzw. ist. tatsächlich ging das mit den terminen bei den meisten, die ich so mitbekommen hab, eher schnell. die, die nicht geimpft sind, wollen kein astrazeneca und dann lieber warten, da kenn ich so einige
    Ok krass.. ü60 ist ja erst ab Montag allgemein impfberechtigt hier und solche Astra Zeneca Sonderaktionen habe ich hier im Bundesland bisher nur eine einzige mitbekommen.
    Hätte jetzt deshalb schon vermutet, dass eine sehr große Gruppe an 60-69jährigen noch ungeimpft ist. Halt alle die nicht als Kontaktperson geimpft werden konnten und die keine relevante Vorerkrankung haben.

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Es gab doch einige Bundesländer, die gar keine AZ-Aktion gemacht haben, oder (Niedersachsen fiele mir spontan ein)? Ich glaub, es gibt schon noch so einige ü60, die sich sofort impfen lassen würden, aber noch keine Möglichkeiten hatten.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Pinguine1981 Beitrag anzeigen
    Ich hab eine erste Impfung mit AZ und aktuell ist ja der Stand, dass ich im Juni Biontech oder Moderna bekommen sollte. Der Termin dafür steht, aber ich müsste doch trotzdem nochmal informiert werden, weil ich ja die Aufklärungsunterlagen brauche. Da wurde mir gesagt, dass ich auch die AZ-Unterlagen nochmal zum zweiten Termin mitbringen soll. Also selbst wenn es die gleichen gewesen wären. Weiß da schon jemand näheres? Wobei es ja vermutlich bis Juni sowieso noch sieben Mal geändert werden kann. Ich habe nur zu viel Zeit, darüber nachzudenken.
    Ich frage mich das auch, mein Termin ist Ende mai, und ich antworte mir stets selbst, dass eine Antwort von heute bis dahin eh überholt ist.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    ich hab so den eindruck, dass jeder über 60, der auch will, schon geimpft sein könnte bzw. ist. tatsächlich ging das mit den terminen bei den meisten, die ich so mitbekommen hab, eher schnell.
    Steile These, wo gerade mal ein paar Bundesländer jetzt Gruppe 3 freigeschalten haben. Unsere überaus impfwilligen Ü60-Eltern haben jedenfalls noch nicht mal Termine bisher (eine Ausnahme wegen beruflicher Indikation), bei den Eltern von Freunden sieht es genauso aus - wenn schon geimpft, dann wegen höherer Priorisierung. In unserem Bundesland wurde auch gerade erst Gruppe 2 vollständig freigegeben.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schokofondue Beitrag anzeigen
    Ich überlege das ja auch zu machen (also 2. Dosis bei mir). In den Empfehlungen steht man kann das durchaus machen, nach ausführlicher ärztlicher Aufklärung/Abwägung. Vllt. bezog sich dss mit den 4 Wochen auf AZ und wenn er was anderes will muss er länger warten? Cinnamon (?) schrieb doch auch, dass in ihrem Kreis sich auch U60 Leute für AZ melden konnten.
    Die WHO empfiehlt ja auch nicht zu wechseln aufgrund der geringen Datenlage (RKI empfiehlt aber Kreuzimpfung) und in den Medien hieß es ja anfangs auch, dass man auf keinen Fall wechseln sollte (wobei letzteres für mich jetzt kein Kriterium ist). Es ist schon alles sehr verwirrend da durchzublicken und nach Studien dazu zu suchen etc.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ok krass.. ü60 ist ja erst ab Montag allgemein impfberechtigt hier und solche Astra Zeneca Sonderaktionen habe ich hier im Bundesland bisher nur eine einzige mitbekommen.
    Hätte jetzt deshalb schon vermutet, dass eine sehr große Gruppe an 60-69jährigen noch ungeimpft ist. Halt alle die nicht als Kontaktperson geimpft werden konnten und die keine relevante Vorerkrankung haben.
    ich geh auch davon aus, dass von denen noch eine große zahl nicht geimpft ist, aber alle die ich kenne sind entweder geimpft über kontaktregelung oder vorerkrankung oder ich wills gar nicht wissen über welche kontate sie daran kamen oder haben eben keinen bock auf astrazeneca.
    gestern hatte ich es mit einer kollegin drüber, die sich beschwert hat, dass ihre mutter, die sogar ü70 ist meine ich, noch ungeimpft ist und einfach keinen termin bekommet. als ich ihr dann erzählt hab, dassman sich ja ab montag jetzt sogar ü60 impfen lassen kann kam nur "ne, nicht mit astrazeneca, das will meine mutter nicht". gleiches spiel heute mit einer anderen kollegin, die jetzt so lange diese codes für beide eltern anfordern will, bis eben einer nicht astrazeneca ist. die dritte kollegin nutzt jetzt selbst die kontaktregelung, weil ihre eltern bisher astrazeneca nicht wollten und schon bestehende termine abgesagt habe und ja jetzt eh geimpft werdem können.... letzte kollegin hätte übrigens innerhalb von 24 stunden einen moderna-termin bekommen können, musste aber aus termingründen absagen.
    also ich glaube wer, aus welchen gründen auch immer, impfberechtig ist und vom impfstoff her flexibel ist, kann hier bei uns relativ schnell einen termin bekommen. alle anderen sind halt impfberechtigt und wollen halt nicht.
    ich geh aber davon aus, dass ab montag eh erstmal die nächsten wochen alles ausgelastet ist.

    du bist auch bawü oder? von welcher astrazeneca-sonderaktion sprichst du denn?

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Steile These, wo gerade mal ein paar Bundesländer jetzt Gruppe 3 freigeschalten haben. Unsere überaus impfwilligen Ü60-Eltern haben jedenfalls noch nicht mal Termine bisher (eine Ausnahme wegen beruflicher Indikation), bei den Eltern von Freunden sieht es genauso aus - wenn schon geimpft, dann wegen höherer Priorisierung. In unserem Bundesland wurde auch gerade erst Gruppe 2 vollständig freigegeben.
    ich hab das nur auf mein bundesland bzw. sogar meine region oder umfeld bezogen. nicht generell. und dass es nicht repräsentativ ist, hab ich ja extra auch erwähnt.... deswegen sprach ich ja auch von meinem eindruck....
    dass das in anderen bundesländern durchaus anders abläuft hab ich auch schon mitbekommen, aber dafür, dass bawü auf dem vorletzten platz bei den impfungen liegt und so ein beschissen dubioses codesystem hat, läufts ja trotzdem irgendwie gut finde ich.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    also ich glaube wer, aus welchen gründen auch immer, impfberechtig ist und vom impfstoff her flexibel ist, kann hier bei uns relativ schnell einen termin bekommen. alle anderen sind halt impfberechtigt und wollen halt nicht.
    Ja, das ist auch mein Eindruck (Wobei ich nicht so viele Einblick habe und mich da auch täuschen kann). Aber in meinem Umfeld gibt's halt einige ü60, die erst ab Montag impfberechtigt sind.

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    du bist auch bawü oder? von welcher astrazeneca-sonderaktion sprichst du denn?
    In Ulm gab es vor ein paar Tagen eine Aktion, dass man sich mit übrigem AZ Impfstoff impfen lassen konnte, war aber nur für ü60, glaube ich. Also keine größere Aktion.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    ich hab das nur auf mein bundesland bzw. sogar meine region oder umfeld bezogen. nicht generell. und dass es nicht repräsentativ ist, hab ich ja extra auch erwähnt.... deswegen sprach ich ja auch von meinem eindruck....
    dass das in anderen bundesländern durchaus anders abläuft hab ich auch schon mitbekommen, aber dafür, dass bawü auf dem vorletzten platz bei den impfungen liegt und so ein beschissen dubioses codesystem hat, läufts ja trotzdem irgendwie gut finde ich.
    Ich bin ja (positiv) überrascht, dass es trotz dieser ganzen komischen Systeme irgendwie funktioniert, auch wenn ich gar nicht wissen will, wie viele (erstmal) hintenüber fallen.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ja, das ist auch mein Eindruck (Wobei ich nicht so viele Einblick habe und mich da auch täuschen kann). Aber in meinem Umfeld gibt's halt einige ü60, die erst ab Montag impfberechtigt sind.


    In Ulm gab es vor ein paar Tagen eine Aktion, dass man sich mit übrigem AZ Impfstoff impfen lassen konnte, war aber nur für ü60, glaube ich. Also keine größere Aktion.
    kompletten einblick hab ich natürlich auch nicht, ich kann das nur auf mein umfeld beziehen und das besteht bis auf ein paar geimpften ü60 ausnahmen entweder aus alten oder jüngeren personen bis 60.

    und zu der sonderaktion, achso, ich dachte da gabs was "offizielles" landesweites.... aber scheinbar dann nicht.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ne, das war nur an einem Tag in einem Impfzentrum.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Ich bin ja (positiv) überrascht, dass es trotz dieser ganzen komischen Systeme irgendwie funktioniert, auch wenn ich gar nicht wissen will, wie viele (erstmal) hintenüber fallen.
    ich hab tatsächlich den eindruck, dass das bei uns nicht so ist. unser landkreis hat z.b. vor ein paar wochen in allen städten und gemeinden über die rathäuser alle älteren impfberechtigten personen angeschrieben, ob sie schon geimpft sind und ob eine impfaktion vor ort jeweils in den einzelnen gemeinden gewünscht ist. das wurde sehr gut angenommen und alle, die bisher in keinem impfzentrum waren, konnten sich dann in lokalen miniimpfzentren impfen lassen. bei uns waren das nochmal knapp 200 leute.
    und die, die selbst dazu nicht in der lage waren, weil vielleicht bettlägerig oder so, die sollten ja mittlerweile vom hausarzt geimpft sein (z.b. meine eine oma, war aber anderes bundesland).
    dass das in einer großen stadt nicht so einfach ist, ist ja wieder ein anderes ding.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •