Antworten
Seite 197 von 298 ErsteErste ... 97147187195196197198199207247297 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.921 bis 3.940 von 5948
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    .
    Also das klingt für mich sehr ominös. Ich kenn zwar niemanden bei Pfizer, aber Leute, die in der Qualitätssicherung in der Pharma-Industrie arbeiten (u.a. bei Novartis, die demnächst anfangen, biontech zu produzieren) und die Standards sind da sehr hoch (und man muss durch relativ viele Reifen springen, bevor man überhaupt in einem Werk produzieren darf, geschweige denn ein neues Medikament auf den Markt bringt). Ich kann mir ganz schwer vorstellen, dass ein Unternehmen wie pfizer es sich leisten kann, schlampig zu arbeiten. Bei Sputnik wurde die Studie zur Wirksamkeit erst nach Zulassung in Russland gemacht, das ist eher so unüblich und nicht ideal (deshalb lässt die Ema den ja auch erst jetzt bald zu). Ich finde irgendwie alles, was in die Richtung geschwurbelt wird, ziemlich heikel.
    Geändert von Schnelmi (26.04.2021 um 11:05 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Das ist echt krass, wie das Empfinden je nach Bekanntenkreis schwankt. Bei mir sind durch Beruf, Vorerkrankungen, Kontaktpersonen etc auch schon echt viele geimpft: Eltern, mehrere Onkel und Tante, Oma, Cousinen, mein Partner, seine Eltern, alle Kolleginnen, Eltern und Tante/Onkel meines Schwagers, eine Freundin und deren Schwager, der Freund einer Freundin, Eltern von Freunden...
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    äh, also ich meinte die 20 % die nicht wollen, sind in etwa genau so viel wie die, die schon geimpft sind. den gedankengang hab ich beim hintippen übersprungen
    ah ja das könnte gut sein.

    edit: also in meinem umkreis sind (nur erst-) geimpft: eltern, onkel, kontaktpersonen (wegen vorerkrankung der kinder, schwangeren (da aber auch "nur" die väter und keine random anderen leute) oder pflegebedürftigen), eine sozialarbeiterin, zahnärztin. so viel mehr kontakt mit vielen anderen leuten hab ich nicht, also vielleicht sind auch noch mehr leute geimpft, die ich aktuell nur einfach nicht sehe oder nicht mit ihnen spreche.
    Geändert von Schnelmi (26.04.2021 um 11:04 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    zitat weg
    Was ist denn an astra klassisch?

    Ich kenne auch ne Menge Leute, die sich mit irgendwelchen „Diagnosen“ impfen lassen haben [es ist gefühlt wie immer, wer am lautesten jammert, kriegt zuerst den Zuschlag]. Oder ganz dreist (und erfolgreich) im Altenheim vorbeigegangen sind.
    Geändert von blauer_Engel (26.04.2021 um 16:43 Uhr)

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Also das klingt für mich sehr ominös. Ich kenn zwar niemanden bei Pfizer, aber Leute, die in der Qualitätssicherung in der Pharma-Industrie arbeiten (u.a. bei Novartis, die demnächst anfangen, biontech zu produzieren) und die Standards sind da sehr hoch (und man muss durch relativ viele Reifen springen, bevor man überhaupt in einem Werk produzieren darf, geschweige denn ein neues Medikament auf den Markt bringt). Ich kann mir ganz schwer vorstellen, dass ein Unternehmen wie pfizer es sich leisten kann, schlampig zu arbeiten. Bei Sputnik wurde die Studie zur Wirksamkeit erst nach Zulassung in Russland gemacht, das ist eher so unüblich und nicht ideal (deshalb lässt die Ema den ja auch erst jetzt bald zu). Ich finde irgendwie alles, was in die Richtung geschwurbelt wird, ziemlich heikel.
    mir brauchst du das nicht sagen. ich find das auch eher etwas schwurbelig und hab auch innerlich die augen verdreht. bei anderen medikamenten ist sie da aber nicht so, da bevorzugt sie das pfizerzeug.....
    ich hab letztens auch jemanden von biontech kennengelernt, die sind da ja auch alle mit geimpft, wenns da irgendwelche zweifel gäbe, würden die das ja nicht selbst nehmen.

    (kannst du mein zitat bitte rausnehmen, ich glaub ich lösch das gleich wieder, mir ist das gerade alles zu viel wiedererkennungswert...).

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    mir brauchst du das nicht sagen. ich find das auch eher etwas schwurbelig und hab auch innerlich die augen verdreht. bei anderen medikamenten ist sie da aber nicht so, da bevorzugt sie das pfizerzeug.....
    ich hab letztens auch jemanden von biontech kennengelernt, die sind da ja auch alle mit geimpft, wenns da irgendwelche zweifel gäbe, würden die das ja nicht selbst nehmen.

    (kannst du mein zitat bitte rausnehmen, ich glaub ich lösch das gleich wieder, mir ist das gerade alles zu viel wiedererkennungswert...).
    hab ich rausgenommen war auch nicht unbedingt auf dich bezogen, mich ärgert es tatsächlich in letzter zeit immer mehr, solchen schwurbel-kram zu lesen (also war mehr generell).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Wenn ich hier mitlese ist das Empfinden: "Ach, prima, fast alle sind geimpft" vs. "hier geht gar nichts voran/ "Impfneid" schon verständlich je nach Bubble. Ich gehöre zu letzterer und finde es auch krass zu hören, dass ja fast alle geimpft seien. Das kommt schon sehr auf den Wohnort und die Eckdaten an.

    Ich kenne bisher nur meine 90-jährige Oma und eine Freundin mit Schwerbehinderung/Erkrankungen, die geimpft sind. Mein Vater mit Ü-70 hat sich im Feb. in Bayern registriert, da ist bisher nix passiert. Meine Mutter ist knapp U-70. Beide haben sich jetzt erst einmal beim Hausarzt gemeldet. Gefühlt ist es aber schon so, dass anscheinend viele Leute ihre Kontakte nutzen. Habe da schon ein paar Stories gehört. Ich hoffe, dass es über kurz oder lang egal ist und in den nächsten Wochen das Impftempo weiter steigt.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Mein Chef sagt er lässt erst einmal die anderen als Versuchskaninchen vor und überlegt sich dann ob er eine Impfung will, das ist aber auch der einzige, den ich kenne, der eher abgeneigt ist.

    Ich glaube nicht, dass jemand, der sich nicht impfen lassen will, auf einmal seine Meinung ändert, weil jemand bei Instagram seinen/ihren Impfausweis postet. Ich finde solche Postings sehr unsensibel angesichts der Tatsache, dass es Leute gibt, die sehnlich auf einen Termin warten.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Was ist denn an astra klassisch?
    ich hab keine ahnung, ich kenn mich mit impfstoffen nicht aus. sie ja offenbar auch nicht.... (kannst du das zitat bitte auch rausnehmen, danke).

    das "beruhigt" mich jetzt ein bisschen, dass es offenbar doch mehrere sind, bei denen schon fast das komplette umfeld geimpft ist.
    das hängt aber halt wohl ziemlich von den lebensumständen ab. klar kennt jemand im medizinischen beruf mehr geimpfte, als ein student. oder jemand mit einer großen familie mit viele älteren teilnehmern mehr, als jetzt vielleicht jemand der nur noch seine (jungen) eltern hat uns ansonsten keine große verwandtschaft mehr.....
    Geändert von unsaid-words (26.04.2021 um 11:18 Uhr)

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass jemand, der sich nicht impfen lassen will, auf einmal seine Meinung ändert, weil jemand bei Instagram seinen/ihren Impfausweis postet. Ich finde solche Postings sehr unsensibel angesichts der Tatsache, dass es Leute gibt, die sehnlich auf einen Termin warten.
    Ja. Und wenn man es gern posten will, kann man ja auch noch ein paar Wochen damit warten.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    mir brauchst du das nicht sagen. ich find das auch eher etwas schwurbelig und hab auch innerlich die augen verdreht. bei anderen medikamenten ist sie da aber nicht so, da bevorzugt sie das pfizerzeug.....
    ich hab letztens auch jemanden von biontech kennengelernt, die sind da ja auch alle mit geimpft, wenns da irgendwelche zweifel gäbe, würden die das ja nicht selbst nehmen.

    (kannst du mein zitat bitte rausnehmen, ich glaub ich lösch das gleich wieder, mir ist das gerade alles zu viel wiedererkennungswert...).
    Ist weg. Kannst du den zweiten Teil von mir bitte auch rausnehmen.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    hab ich rausgenommen war auch nicht unbedingt auf dich bezogen, mich ärgert es tatsächlich in letzter zeit immer mehr, solchen schwurbel-kram zu lesen (also war mehr generell).
    danke!
    schwurbler kenn ich eignetlich gar nicht oder kaum, aber halt viele die mit den maßnahmen unzufrieden sind und da zunehmend auch ihren unmut äussern. das geht aber interessanterweise in beide richtungen.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ist weg. Kannst du den zweiten Teil von mir bitte auch rausnehmen.
    jap, habs rausgenommen!

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Die Impfbubble ist glaube ich auch deshalb unterschiedlich, weil unterschiedliche Arten von Menschen sich unterschiedlich stark drum kümmern. Es kommt sehr darauf an, wen man kennt. In meinem engen Bekanntenkreis ist ein sehr großer Teil schon seit Monaten geimpft wegen Tätigkeit im Krankenhaus oder Rettungsdienst.

    Für Lagerarbeiter, Lebensmittelmarkt-Mitarbeiter, Menschen in der Landwirtschaft oder auf dem Bau (mit denen ich gesprochen habe) ist die Impfung gefühlt sehr weit weg und die würden auch gar nicht auf die Idee kommen, dass sie sich jetzt schon aktiv darum kümmern könnten, sich irgendwo zu melden, sondern warten eher darauf, bis im Radio oder in der Bild steht, dass es jetzt Impfung für alle gibt. Vielleicht auch ein Stück Obrigkeits-Hörigkeit oder Gewohnheit, selbst nicht viel Einfluß zu haben, ich weiß nicht. In der Blücherplatz-Bubble, die bei Denns Biomarkt einkauft und sich anschließend am Spielplatz mit den anderen Eltern austauscht, ist die Impfung dagegen genauso Thema wie hier, man hat sich beim Hausarzt auf die Liste schreiben lassen, darum gekümmert, dass die Großeltern einen Impftermin haben, viele haben spontan schon was abbekommen, weil irgendwo was übrig war usw.

    Zumindest in meiner Gegend hat man, egal aus welchem Grund man will, zur Zeit sicherlich beim Hausarzt oder anderen niedergelassenen Arzt (der impft) die größten Chancen, zeitnah geimpft zu werden. Die Rentner, die geimpft werden wollen, sind größtenteils geimpft. Die verbleibenden noch nicht geimpften Rentner wollen sich entweder nicht impfen lassen oder führen Diskussionen, auf die der Arzt auch keinen Bock hat, ist ja nicht so, als würde man die Leute zwingen. Die Hausärzte drängen alle auf Freigabe der Prio, weil sie selbst entscheiden wollen, lieber jemand Junges von ihren Patienten zu impfen, der täglich nicht vermeidbare enge Kontakte hat, als weitere Diskussionen mit Rentnern zu führen, die am Impfstoff rummäkeln, während in der Praxis sowieso schon Überstunden fürs Personal anfallen, um die Impfungen neben dem üblichen Praxisbetrieb zu organisieren und durchzuführen. Einer meinte zu mir, für jeden Patienten, den er tatsächlich impft, muß er zur Zeit 3 oder mehr Leute anrufen, weil so viele entweder schon geimpft sind oder sich (doch) nicht (mehr) impfen lassen wollen oder was anderes vorhaben oder nicht zum vereinbarten Termin kommen oder Impfstoff-Sonderwünsche haben oder sie gehen nicht erst ans Telefon etc. pp.

    Man kann gerade wieder wunderschön das Phänomen beobachten, wie Leute unbedingt was haben wollen, das sie nicht kriegen können oder sollen, aber es plötzlich gar nicht mehr eilig haben oder gar nicht mehr wollen, wenn sie es haben könnten.
    Geändert von bwlstudent (26.04.2021 um 11:44 Uhr)

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    @bwl-student
    ja, ich glaube du hast das ziemlich gut zusammengefasst.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    ich hab mal noch eine frage an dich, oder wen auch immer, zur aktuellen diskussion über rechte zurück für geimpfte, weil ich das nicht ganz verstehe.

    geimpfte oder genesene, können die aus irgendwelchen gründen keinen test machen? weil es ja immer heißt, dass die gleichgestellt werden sollen, aber ich versteh nicht ganz, warum sich ein geimpfter jetzt z.b. nicht auch testen lassen könnte, wenn er was spezielles machen will. also mal von den kosten abgesehen.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass jemand, der sich nicht impfen lassen will, auf einmal seine Meinung ändert, weil jemand bei Instagram seinen/ihren Impfausweis postet. Ich finde solche Postings sehr unsensibel angesichts der Tatsache, dass es Leute gibt, die sehnlich auf einen Termin warten.
    Es sendet aber vielleicht schon ein Zeichen an Leute, die sagen "ich warte, bis es viele ausprobiert haben" (die sehen dann, dass schon viele problemlos geimpft sind), und wirkt der Wahrnehmung (je nach Bubble) entgegen, dass die meisten skeptisch sind, sich kaum jemand impfen lassen will etc.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Weg
    Geändert von luxuspanda (26.04.2021 um 11:38 Uhr) Grund: Okay, offenbar falsch verstanden?

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    geimpfte oder genesene, können die aus irgendwelchen gründen keinen test machen? weil es ja immer heißt, dass die gleichgestellt werden sollen, aber ich versteh nicht ganz, warum sich ein geimpfter jetzt z.b. nicht auch testen lassen könnte, wenn er was spezielles machen will. also mal von den kosten abgesehen.
    Können sie schon, aber da (zumindest bei den derzeit verbreiteten Varianten) das Risiko, dass ein Geimpfter ansteckend erkrankt, [nach derzeitigem Wissensstand] noch geringer ist als bei einem Ungeimpften (solange alle übrigen Voraussetzungen für die beiden gleich sind), ist die Vortest-Wahrscheinlichkeit für Geimpfte noch geringer als für nicht geimpfte. Je geringer die Vortest-Wahrscheinlichkeit für ein positives Test-Ergebnis, desto wahrscheinlicher ist auch ein falsch positives Testergebnis. Irgendwann ist das Risiko für Falsch-Positiv eben so viel höher als dass man jemand wirklich Positives durch den Test rausfischt, dass man sagt, der Test hat dann keinen Sinn mehr. Das ist ein rein statistisches Phänomen. Die ganze Test-Strategie fußt ja auf Statistik, nicht darauf, hundertprozentige Zuverlässigkeit zu erreichen. Finanzielle Erwägungen / Aufwand etc. mag natürlich auch eine Rolle spielen.

    Ich persönlich glaube ja sowieso nicht so sehr an die Sinnhaftigkeit anlaßloser Testungen, aber das ist bloß meine private Meinung.
    Geändert von bwlstudent (26.04.2021 um 11:41 Uhr)

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    @ wolkenlos, bist du lehrerin? in welchem bundesland denn? ich dachte rlp ist das einzige, in dem lehrer noch nicht geimpft wurden? aber das wurde da ja letzte woche wohl auch abgeschafft und meine freundin hat dann innerhalb von 1 woche einen termin bekommen. ging dann plötzlich ganz schnell.
    Nein, ich nicht Aber ich hab sehr viele Freunde, die Lehrer sind. Geht um NRW.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •