Antworten
Seite 210 von 301 ErsteErste ... 110160200208209210211212220260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.181 bis 4.200 von 6010
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Laut dem hier gibt es noch Anfang Juni in Tegel Impfstoff Link Berlin

    Der „Trick“ ist es, nicht den erstmöglichen Termin zu buchen, der angezeigt wird, sondern einen ein paar Tage danach. Hab’s eben getestet und hätte einen Termin am 6. Juni buchen können.
    Ich habe es über Doctolib versucht, da wird mir angezeigt, dass alles ausgebucht ist. Zunächst waren auch noch Termine im Juni frei, als ich die ausgewählt habe, kam die Anzeige, dass alles ausgebucht ist.

    Edit: Es gibt nur Termine am 3., 4. und 5. - das wird es sein. Genau da kann ich leider nicht.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    So müssen aber die, für die nur der anderen Impfstoff freigegeben ist, länger warten. Und dadurch erhöht sich das Risiko zB. für Eltern mit Kindern, die in die Betreuung müssen. Allein durch den Faktor Zeit.
    Und leider ist keine Gesellschaft von sich aus altruistisch, kann man ja im Moment schön beobachten. Also gewisse „Anreize“ zu schaffen sich impfen zu lassen, auch wenn es individuell nicht die allerbeste aller Optionen ist, dafür aber gesamtgesellschaftlich, finde ich durchaus richtig. Von den Jungen wird ggf. verlangt das höhere Risiko (den Artikel hatte ich ja letztens verlinkt) auf sich zu nehmen, weil sie nicht das Privileg einer altersinduzierten Wahl haben. Das finde ich nicht ok und ich finde es ehrlich gesagt super, wenn sich Hausärzte das nicht geben.
    Na ja, schau dir mal die Multiplikatoren für relative Wahrscheinlichkeit, eine Covidinfektion nicht zu überleben hier Risk for COVID-19 Infection, Hospitalization, and Death By Age Group | CDC an, das ist sehr sehr viel krasser als erhöhtes Risiko durch Nebenwirkungen.

    Schon klar, dass nicht jede*r zum Wunschtermin mit der Strechlimousine zur Biontechimpfung gefahren werden kann, aber Ziel muss es sein, alte Menschen so bald wie möglich zu impfen.
    Geändert von moth (03.05.2021 um 12:35 Uhr)

  3. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Ich würde einfach hingehen. Also es gibt doch eine Indikation. Im schlimmsten Fall wirst du weggeschickt.
    Finde ich auch moralisch nicht verwerflich. Wenn so viele Termine frei sind, nimmst du doch niemandem was weg.
    Ich bin da irgendwie zu korrekt...
    ich kann mich nicht vordrängeln.

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Echt? Also auf der ersten Ebene, wo die Grünen Felder sind?

    Bei mir öffnet sich das nicht, aber ich weiß ja seit gerade eh nicht mehr, ob ich als Gruppe 3 gelte :/
    Es gibt nur noch Termine am 3., 4. und 4. Juni für Moderna in Tegel.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Na ja, schau dir mal die Multiplikatoren für relative Wahrscheinlichkeit, eine Covidinfektion nicht zu überleben hier Risk for COVID-19 Infection, Hospitalization, and Death By Age Group | CDC an, das ist sehr sehr viel krasser als erhöhtes Risiko durch Nebenwirkungen.
    Ja, aber andererseits hat die Altersgruppe ab Rentenalter auch mehr die Chance, sich effektiv zu isolieren und bei ihren Begegnungen durch Maske und Abstand Sicherheit zu schaffen - im Gegensatz zu Eltern von Kita- und Schulkindern. Und sie KÖNNTEN sich ja impfen lassen.
    [Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, dass diejenigen, die AZ ablehnen, ganz an den Schluss gestellt werden, aber das ist ja faktisch sowieso nicht gegeben.]

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von knuddelente Beitrag anzeigen
    Ally, du brauchst doch eh ne Bescheinigung vom AG. Ich würde die mir ausstellen lassen, und wenn du die bekommst auch einen Termin buchen.

    Anfang des Jahres hat ein Kollege freundlich bei der Geschäftsführung nachgefragt, ob wir Gruppe 3 sind (erstmal generell aus Interesse), da wurde er zu einem Mitarbeitergespräch der Bereichsleitung geladen. Als Gruppe 3 freigeschaltet wurde, hatte keiner eine Ahnung und 4 Tage später kam eine E-Mail das man doch selbstverständlich zu Gruppe 3 gehört.....also so richtig wollte man sich da wohl vorher auch nicht äußern. Alles sehr merkwürdig.
    Die Bescheinigung bekommen alle stand neulich in einer Mail. Ich hab jetzt gebucht und sage notfalls in dieser Woche noch ab, bevor wieder alles ausgebucht ist. Jedenfalls finde ich es nicht fahrlässig, sich auf die VO durch den Bund zu stützen
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Na ja, schau dir mal die Multiplikatoren für relative Wahrscheinlichkeit, eine Covidinfektion nicht zu überleben hier Risk for COVID-19 Infection, Hospitalization, and Death By Age Group | CDC an, das ist sehr sehr viel krasser als erhöhtes Risiko durch Nebenwirkungen.
    also sollen dann jetzt u60 lieber auf eigene gefahr AZ nehmen, weil ü60 halt keinen bock auf AZ hat? ich würde aus der statistik ja persönlich eher schließen, dass ü60 jeden impfstoff nehmen sollten, den sie kriegen können, weil die (sowieso schon sehr geringe wahrscheinlichkeit auf) nebenwirkungen nicht so schlimm sind wie die gefahr, die von einer infektion ausgeht. es geht ja nicht darum, dass ü60 gar nicht geimpft wird, sondern dass sie halt einfach aktuell keine wahl haben. ich finde das einen ganz entscheidenden unterschied in der narrative.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Na ja, schau dir mal die Multiplikatoren für relative Wahrscheinlichkeit, eine Covidinfektion nicht zu überleben hier Risk for COVID-19 Infection, Hospitalization, and Death By Age Group | CDC an, das ist sehr sehr viel krasser als erhöhtes Risiko durch Nebenwirkungen.

    Schon klar, dass nicht jede*r zum Wunschtermin mit der Strechlimousine zur Biontechimpfung gefahren werden kann, aber Ziel muss es sein, alte Menschen so bald wie möglich zu impfen.
    naja, aber es geht ja nur um die hauseigenen listen der hausarztpraxen. der chef der hausärzt*innen hier hat im radiointerview erzählt, dass sie sehr viel zeit investieren, diese gruppe mit argumenten zu überzeugen und versuchen ängste zu nehmen. teilweise werden dann impftermine einfach ignoriert und solche sachen. daraus ziehen sie jetzt die konsequenz, die leute nach unten in ihren listen zu sortieren. also mit vorwarnung. im impfzentrum können sie ja nach wie vor geimpft werden, wenn sie dann dran sind.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ja, aber andererseits hat die Altersgruppe ab Rentenalter auch mehr die Chance, sich effektiv zu isolieren und bei ihren Begegnungen durch Maske und Abstand Sicherheit zu schaffen - im Gegensatz zu Eltern von Kita- und Schulkindern. Und sie KÖNNTEN sich ja impfen lassen.
    [Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, dass diejenigen, die AZ ablehnen, ganz an den Schluss gestellt werden, aber das ist ja faktisch sowieso nicht gegeben.]
    Ja das ganz nach hinten ist das womit ich ein Problem habe, nicht, dass Menschen sich etwas länger gedulden müssen wenn sie nicht die erste Gelegenheit nutzen. Aber „ganz nach hinten“ ist keine aus Risikosicht sinnvoll begründete Maßnahme, sondern ein rachsüchtiger Versuch, alte Menschen, die die Situation vielleicht nicht einmal ganz durchschauen, zu abzustrafen. Und das finde ich halt krass unbarmherzig.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    naja, aber es geht ja nur um die hauseigenen listen der hausarztpraxen. der chef der hausärzt*innen hier hat im radiointerview erzählt, dass sie sehr viel zeit investieren, diese gruppe mit argumenten zu überzeugen und versuchen ängste zu nehmen. teilweise werden dann impftermine einfach ignoriert und solche sachen. daraus ziehen sie jetzt die konsequenz, die leute nach unten in ihren listen zu sortieren. also mit vorwarnung. im impfzentrum können sie ja nach wie vor geimpft werden, wenn sie dann dran sind.
    Ja, die Info hat mir bei der ersten Antwort gefehlt. Wenn es für die Gruppe weiterhin Möglichkeiten gibt, ist es ja ok.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Also die Moderna Buchung hat bei mir nicht geklappt. Ich wurde jedes Mal aus dem Prozess rausgeworfen, weil der Termin nicht mehr frei war. Egal bei welchem der drei Tage.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,


  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Also die Moderna Buchung hat bei mir nicht geklappt. Ich wurde jedes Mal aus dem Prozess rausgeworfen, weil der Termin nicht mehr frei war. Egal bei welchem der drei Tage.
    Ich auch bei den ersten Versuchen, dann klappte es plötzlich doch. Ich drücke die Daumen!
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ja, die Info hat mir bei der ersten Antwort gefehlt. Wenn es für die Gruppe weiterhin Möglichkeiten gibt, ist es ja ok.
    genau. sie bekommen dann halt nur keine eventuell frühere impfung in der hausarztpraxis, sondern müssen bis zur ihrer priorisierung im impfzentrum warten. da es ersten kapizität und impfstoff kostet, wenn der termine in der praxis kurzfristig abgesagt oder ohne ankündigung nicht wahrgenommen werden, finde ich die konsequenz schon nachvollziehbar. gerade auch, wenn sie vorher ein umfangreiches aufklärungsgespräch per telefon führen.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    moth, danke noch mal für den Tipp
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich finde es auch gut von Hausärzten, Astra-Skeptikern nicht sofort Biontech auf dem Silbertablett zu servieren.

    Die Aussage „Die Alten können sich ja schützen“ stimmt so pauschal aber ja auch nicht. Die Mutter der alleinerziehenden Schichtarbeiterin mit Niedriglohnjob muss im Zweifel eben doch aufs Kind aufpassen. Und gehört vielleicht auch zur Gruppe derer, die schlecht informiert sind. Und dann sind wir wieder in einer von vielen Situationen, in denen niedriger Bildungsstand & prekäre Lebensumstände = höhere Gesundheitsrisiken gilt.

    Klar gibt‘s auch zig wohlsituierte Rentner, die wie gewohnt nur das Beste für sich beanspruchen und deshalb nur Biontech wollen. Aber so schwarz-weiß ist es ja nun nicht.

    Edit: war ein bisschen langsam, die Diskussion ging ja schon weiter.

  17. Stranger

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ja das ganz nach hinten ist das womit ich ein Problem habe, nicht, dass Menschen sich etwas länger gedulden müssen wenn sie nicht die erste Gelegenheit nutzen. Aber „ganz nach hinten“ ist keine aus Risikosicht sinnvoll begründete Maßnahme, sondern ein rachsüchtiger Versuch, alte Menschen, die die Situation vielleicht nicht einmal ganz durchschauen, zu abzustrafen. Und das finde ich halt krass unbarmherzig.
    Du unterschlägst komplett, dass den Leuten nicht die Impfung gegen die von dir beschrieben schreckliche Todes-Gefahr verweigert wird, sondern dass sie sich *jederzeit* mit dem für sie zugelassenen und von der StiKo für sie empfohlenen Impfstoff impfen lassen können, der sie davor schützt, und freiwillig und selbstbestimmt entscheiden, darauf zu verzichten, und zwar nicht nur einmal und mit dann endgültiger Konsequenz, sondern jeden einzelnen Tag aufs Neue. Wer AstraZeneca abgelehnt hat, kann sich am nächsten Tag trotzdem umentscheiden und wird äußerst zeitnah damit geimpft.
    Geändert von sportler (03.05.2021 um 13:04 Uhr)

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    Ich finde es auch gut von Hausärzten, Astra-Skeptikern nicht sofort Biontech auf dem Silbertablett zu servieren.

    Die Aussage „Die Alten können sich ja schützen“ stimmt so pauschal aber ja auch nicht. Die Mutter der alleinerziehenden Schichtarbeiterin mit Niedriglohnjob muss im Zweifel eben doch aufs Kind aufpassen. Und gehört vielleicht auch zur Gruppe derer, die schlecht informiert sind. Und dann sind wir wieder in einer von vielen Situationen, in denen niedriger Bildungsstand = höhere Gesundheitsrisiken gilt.

    Klar gibt‘s auch zig wohlsituierte Rentner, die wie gewohnt nur das Beste für sich beanspruchen und deshalb nur Biontech wollen. Aber so schwarz-weiß ist es ja nun nicht.

    Edit: war ein bisschen langsam, die Diskussion ging ja schon weiter.
    Ich schrieb sie haben "mehr die Chance", mir ist auch klar, dass nicht alle die Chance haben. Vielleicht besser andersrum gesagt: Es haben definitiv mehr Rentner*innen die Chance, sich zu isolieren, als Eltern von Kita/Schulkindern.

    Ich weiß gar nicht, welche Gruppe der ü60jährigen mehr Angst vor AZ hat, eher die hyperinformierte bym-ähnliche Blase, oder die weniger "Wohlsituierten". Würde ja auf ersteres tippen, kann damit aber auch komplett falsch liegen.



    Was ganz anderes zum Thema "niedriger Bildungsstand = höhere Gesundheitsrisiken": Heute haben ja in manchen Städten Impfaktionen in Brennpunktstadtteile begonnen Das finde ich super und hoffe, es läuft gut und wird bald in vielen Städten gemacht,

  19. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Also im Umfeld meiner Eltern lassen sich alle ohne Wimpernzunken mit AZ impfen. Alle total entspannt. Meine Mutter auch gestern.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Es gab mal einen Artikel, in dem ein Arzt sagte, er verimpft AZ fast nur an Akademiker, aber das ist natürlich auch nur eine einzelne Aussage.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •