Antworten
Seite 221 von 299 ErsteErste ... 121171211219220221222223231271 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.401 bis 4.420 von 5968
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ich schätze, die Termine werden auf aktuell vorhandenem Impfstoff vergeben und nicht nach potentiellen Lieferungen und deshalb gibts so wenige Termine? Zumindest wäre es ja fatal, wenn man auf potentielle Lieferungen da hofft und mehr Termine vergibt, als man aktuell abdecken kann. Vermute daher stark, dass diese Termine nach vorne rücken, sollte wirklich so viel Impfstoff kommen, wie angekündigt.
    Ja, denke ich auch. Heute erst gelesen, dass irgendwo eine große Anzahl Impftermine abgesagt wurde, weil die Lieferung nicht kam. Super ärgerlich für alle Beteiligten.

    Aber dass bis in den November bereits geplant wird, erstaunt mich doch sehr, es ist ja vermutlich noch nicht mal klar, ob die Impfzentren so lange bleiben? Und wenn bei den Terminen einkalkuliert ist, dass sie vorrücken, ist das doch ein vielfacher Aufwand?

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich finde es sowieso ne bescheuerte Idee, die Impfzentren zuzumachen. So lange die hausarztpraxen noch länger damit beschäftigt sind, die eher weniger mobilen älteren zu impfen, wär es doch gut, wenn in den impfzentren die geimpft werden können, die durch das hausarztraster fallen oder da noch Monate warten müssten. Alles, was ich bei den hausärzt*innen dazu lese, klingt nicht so, als ob sie aktuell die Kapazitäten so massiv hochfahren könnten, wie es erwartet wird.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ich schätze, die Termine werden auf aktuell vorhandenem Impfstoff vergeben und nicht nach potentiellen Lieferungen und deshalb gibts so wenige Termine? Zumindest wäre es ja fatal, wenn man auf potentielle Lieferungen da hofft und mehr Termine vergibt, als man aktuell abdecken kann. Vermute daher stark, dass diese Termine nach vorne rücken, sollte wirklich so viel Impfstoff kommen, wie angekündigt.
    Äh, wie soll denn das gehen? Ich glaube nicht, dass sie die aktuellen Termine nach vorne ziehen, wenn neuer Impfstoff da ist. Das ist ja mega Aufwand und man schickt den Leuten dann einen vorgezogenen Impftermin, zu dem sie vielleicht gar nicht können. Nein, ich verstehe das eher so, dass neue Termine freigeschlatet werden, sobald wieder mehr Impfstoff da ist. Da muss man da aber auch ständig hinterher sein und nachschauen.

    Auf der Impflinkliste für mein Bundesland sehe ich derzeit Terminvergaben bis Ende Oktober. Ich hoffe, dass es grundsätzlich nur die zweiten Termine sind - die müssen ja auch irgendwo hin, wenn man die Termine für die Erstimpfungen bis September buchen konnte über die Zentren.

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Nein, ich verstehe das eher so, dass neue Termine freigeschlatet werden, sobald wieder mehr Impfstoff da ist. Da muss man da aber auch ständig hinterher sein und nachschauen.
    ja, so meinte ich das. ich gehe nicht davon aus, dass die von selbst nach vorne gezogen werden, aber alle leute, die ich kenne, die termine weit im voraus hatten, haben sich eigenständig um das verschieben gekümmert (und jede person, die es so weit geschafft hat, wird das vermutlich auch so machen). ist bescheuert, aber ich denk nicht, dass die leute, die jetzt die berechtigung haben, erst im november geimpft werden.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ach, und dass die Impfzentren zumachen sollen, ging an mir vorbei. Ich verstehe das auch nicht, wenn man gerade damit anfängt, die größten Gruppen zu impfen. Wo sollen die Leute denn alle hin? Mein Hausarzt impft wie gesagt gar nicht, bei meinem alten Hausarzt wurde mir gesagt, dass sie mir keine Impfung garantieren können, ich solle mich gleichzeitig im Impfzentrum anmelden.
    Man konnte hier ja Impftermine bis weit in den August/September in den Impfzentren buchen ... wann sollen die denn zumachen? Da müssten die ja alle Termine wieder absagen.

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    so weit ich das verfolgt habe, ist das nicht endgültig beschlossen, aber die öffnung für alle soll primär über hausärzt*innen, fachärzt*innen und die BADs laufen (das haben sowohl spahn als auch helge braun gesagt). einige regionen haben schon angekündigt, impfzentren zu schließen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Wo kriegt man denn Termine, wenn die Impfzentren geschlossen werden und der eigene Arzt nicht impft? Wahrscheinlich muss man viel rumtelefonieren
    Ja, das befürchte ich auch. Ich habe letztens Mal aus Spaß mich auf Webseiten von Hausärzten hier im Umkreis nach Infos zum aktuellen Stand umgeguckt und das hörte sich alles nicht besonders mutmachend an. Ich hoffe noch auf den Betriebsarzt.
    "Man meldet sich zum Tanzkurs an, und wer wieder nicht auftaucht, ist Gott. Oder halt nur symbolisch. Super."

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Das mit den impfzentren ist so bekloppt. Gerade für (relativ) junge, aktive Menschen ohne große Sorgen, sind die doch super. Hier werden täglich 2000 Dosen im Zentrum verabreicht. Wenn genug Stoff da ist, geht das also ruckizucki. Wohingegen die Praxen weder genug Raum haben, noch eigentlich die Zeit. Die haben ja noch andere Aufgaben.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    ja, so meinte ich das. ich gehe nicht davon aus, dass die von selbst nach vorne gezogen werden, aber alle leute, die ich kenne, die termine weit im voraus hatten, haben sich eigenständig um das verschieben gekümmert (und jede person, die es so weit geschafft hat, wird das vermutlich auch so machen). ist bescheuert, aber ich denk nicht, dass die leute, die jetzt die berechtigung haben, erst im november geimpft werden.
    Naja, ja klar. Wenn man rechtzeitig am PC sitzt, wenn neue Termine freigeschaltet werden, sicherlich machbar.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Man könnte in den Impfzentren ja auch die Kinder impfen. Also meinetwegen sogar klassenweise.

    Steuerberater ist auch mein WTF des Tages. Wir versuchen irgendwie rauszufinden, wie wir eine Prio 3 Vorerkrankte, die letztes Jahr umgezogen ist, irgendwie zur Impfung unterkriegen.

    Wie läuft das eigentlich (theoretisch) mit externen Betriebsärzten, das haben ja kleinere Unternehmen. Muss man dann eine Liste mit Mitarbeiter*innen vorlegen und die kommen da dann hin? Kommt der ins Haus? Ist das Absprache? Weil nuja, so könnte sich doch auch eine große Zahl von Menschen impfen lassen, die noch nicht dran waren, zB. wenn die Mitarbeiterin ihren Mann mitbringen könnte (falls der AG sowas erlauben würde), oder ist das abhängig vom Anstellungsverhältnis?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Unser BA hat noch vor zwei Wochen gesagt, dass er keinerlei Infos hat und man sich bitte anderweitig um einen Termin kümmern soll.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Hier steht seit heute auf der aktuellen Seite der Imfberechtigten Prio 3. Allerdings gibt es derzeit im gesamten Bundesland keine Termine (für niemanden).
    Außerdem steht seit heute dort, dass die Priorisierung mit AZ in den Hausarztpraxen komplett aufgehoben wurde: "Damit können sich nach ärztlicher Beratung auch unter 60-Jährige mit AstraZeneca impfen lassen." Und diesen Artikel verstehe ich so, dass damit durchaus eine Haftung gegeben wäre.

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Naja, ja klar. Wenn man rechtzeitig am PC sitzt, wenn neue Termine freigeschaltet werden, sicherlich machbar.
    gerade erst wieder gelesen, dass spahn davon ausgeht, dass ende juli alle, die wollen erstgeimpft sein werden (den optimismus hätt ich ja gern mal). wenn das so kommt, gibts bestimmt termine in hülle und fülle (ich denke aber, dass jede person, die jetzt in gruppe 3 auf termine hofft, dann auch versuchen wird, anderweitig an einen termin zu kommen. also ich rechne optimistischerweise nicht damit, dass gruppe 3 erst im november erstgeimpft ist).

    unser BAD sagt nur, dass sie versuchen werden, intern zu impfen und dass sie alles dran setzen. finde ich auf alle fälle gut. wenn der BAD schon so pessimistisch wegen der termine wär, dann würd ich glaub ich nicht damit rechnen, überhaupt dieses jahr noch ranzukommen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  14. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Man könnte in den Impfzentren ja auch die Kinder impfen. Also meinetwegen sogar klassenweise.

    Steuerberater ist auch mein WTF des Tages. Wir versuchen irgendwie rauszufinden, wie wir eine Prio 3 Vorerkrankte, die letztes Jahr umgezogen ist, irgendwie zur Impfung unterkriegen.

    Wie läuft das eigentlich (theoretisch) mit externen Betriebsärzten, das haben ja kleinere Unternehmen. Muss man dann eine Liste mit Mitarbeiter*innen vorlegen und die kommen da dann hin? Kommt der ins Haus? Ist das Absprache? Weil nuja, so könnte sich doch auch eine große Zahl von Menschen impfen lassen, die noch nicht dran waren, zB. wenn die Mitarbeiterin ihren Mann mitbringen könnte (falls der AG sowas erlauben würde), oder ist das abhängig vom Anstellungsverhältnis?
    Wir haben einen externen Betriebsarzt und es gab letztens eine Abfrage, wie viele Mitarbeiter*innen an einer Impfung interessiert wären. Sie haben bisher auch noch keine weiteren Infos, aber ich gehe davon aus, dass die die Impfungen bei denen in den Räumen machen, um auch die Mitarbeitenden aus anderen Betrieben, die sie betreuen impfen zu können. Den Impfstoff hin- und her zu bringen ist ja nicht ganz trivial.
    Bei Betriebsärzt*innen von großen Unternehmen habe ich aber auch gehört, dass sie alle Familienmitglieder mitimpfen könnten.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    @gewitter und @schnelmi
    Die ihr so sehnlichst wartet...Wäre es denn für euch nicht auch eine Option, irgendwo zur "Resterampe" :P zu gehen und euch den verteufelten AZ geben zu lassen?
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    @gewitter und @schnelmi
    Die ihr so sehnlichst wartet...Wäre es denn für euch nicht auch eine Option, irgendwo zur "Resterampe" :P zu gehen und euch den verteufelten AZ geben zu lassen?
    az ist hier (noch) nicht für alle freigegeben und ich bin ehrlich gesagt ganz froh darum, weil mich die haftung und familiäre krankheitsgeschichte verunsichert (wobei mein vater, dessen familie halt definitiv eine starke genetische disposition zu schlaganfällen hat, auch AZ bekommen hat und es tiptop vertragen hat). also sollte AZ hier freigegeben werden, werd ich mich damit nochmal auseinandersetzen, aber so lang bin ich froh, dass ich mir darum erstmal keine gedanken machen muss

    (edit: wobei, wäre ich ü60, würd ichs auch trotz der familiären krankheitsgeschichte nehmen, weil ich das risiko da nochmal deutlich niedriger finde. also da hätt ich wie mein vater auch keine bedenken gehabt.)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Hier auch nicht, das geht aber grundsätzlich trotzdem. Direkt in den Praxen halt.
    "Für alle freigegeben" bedeutet ja nur "Priorisierung aufgehoben". Wenn dieser Impfstoff sonst aber liegen bleibt, weil ihn zu wenige nehmen, kann er trotzdem verimpft werden an U60.

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    ich hab das tatsächlich noch nicht gehört, aber ich bin auch in keiner praxis wirklich regelmäßig (beim hausarzt das letzte mal vor 2 oder 3 jahren). ich kenn aber auch niemanden, der in irgendeiner praxis bisher geimpft wurde (alle, die ich kenne, waren in den impfzentren und die halten sich hier relativ strikt an AZ nur für ü60, auch wenn man wohl als zweitimpfung auf eigenen wunsch dennoch AZ kriegen kann, wenn man u60 ist).

    (edit: hab sogar gerade gelesen, dass s-h seit dem 19.4. nur nich mrna in den impfzentren verimpft und gar kein AZ mehr. also für alle altersklassen. auch wenn man als ü60 einen AZ-termin gebucht hat.)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    @Schnelmi, gibt es denn inzwischen Hinweise auf Risikofaktoren für die AZ Thrombosen oder ist das eher Gefühlssache mit der familiären Belastung? Nur aus Interesse.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Schnelmi, aber bei euch impfen doch sicherlich grundsätzlich auch die niedergelassenen Ärzte jetzt im großen Stil, oder?
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •