Antworten
Seite 243 von 301 ErsteErste ... 143193233241242243244245253293 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.841 bis 4.860 von 6010
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Wie ist jetzt eigentlich der Status dazu ob mit Biotech-Geimpfte Ungeimpfte anstecken können? Meine Mutter will mit dem Zug zu Besuch kommen und ich bin skeptisch ob das eine gute Idee ist, oder ob sie am Ende Covid hier einschleppt ohne selbst Symptome zu haben. Wobei, wenn sie sich auf der Fahrt hierher ansteckt und nicht allzu lange bleibt, ist es vielleicht auch egal?

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Wenn ich das richtig im Kopf habe, dann ist die sterile immunität für die „herkömmlichen“ Varianten (und die britische Mutante) vermutlich gegeben. Für die escape Varianten besteht die Chance, dass sie Infektion weitergeben kann. Aber noch sind die escape Varianten bei uns selten.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Da die Wirksamkeit von AZ wohl nur bei 55% liegt, wenn zwischen den 2 Impfungen nur 6 Wochen und weniger liegen, finde ich das ne scheißidee, den Abstand aus wahlkampfgründen zu verringern.
    Die potentiell üblen Auswirkungen kommen ggf. ja vermutlich erst nach der Wahl.. also: egal. (Ja, mein Vertrauen in die Politik ist weg.)

  4. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Leider ist man mit Impfung ansteckend, hier im Forum wurde von der geimpften Schwiegermutter berichtet, die das Kind auf dem Schoß hatte und dann Eltern und Kind angesteckt hat mit Corona,Schwiegermutter hatte nur Schnupfen und wusste nicht dass es Corona ist

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moon Beitrag anzeigen
    Leider ist man mit Impfung ansteckend, hier im Forum wurde von der geimpften Schwiegermutter berichtet, die das Kind auf dem Schoß hatte und dann Eltern und Kind angesteckt hat mit Corona,Schwiegermutter hatte nur Schnupfen und wusste nicht dass es Corona ist
    Bin jetzt nicht sicher, ob in der erwähnten Geschichte Kind und Eltern tatsächlich positiv waren, oder Sorge hatten sich evtl angesteckt zu haben?!

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Die Israel-daten weisen so auf 89% reduzierte Ansteckungsfähigkeit für ungeimpfte durch geimpfte hin, also deutlich reduziertes Risiko verglichen mit ungeimpften, aber nicht ganz halt.
    2x geimpft plus ffp2-maske im Zug fänd ich aber in Ordnung.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moon Beitrag anzeigen
    Leider ist man mit Impfung ansteckend, hier im Forum wurde von der geimpften Schwiegermutter berichtet, die das Kind auf dem Schoß hatte und dann Eltern und Kind angesteckt hat mit Corona,Schwiegermutter hatte nur Schnupfen und wusste nicht dass es Corona ist
    Falls du meine Geschichte meinst: wir haben uns nicht angesteckt und mein Schwiegervater, der im gleichen Haushalt wohnt auch nicht.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ah, du warst das (super, dass sich niemand angesteckt hat!!)

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von nanana Beitrag anzeigen
    Falls du meine Geschichte meinst: wir haben uns nicht angesteckt und mein Schwiegervater, der im gleichen Haushalt wohnt auch nicht.
    In welchem Thread hast Du die Geschichte erzählt? Blieb es bei "nur" Schnupfen und wie kam es dann zu der Testung? Biontech?

    Sorry, falls ich zu neugierig bin...

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Weiss jemand ob es irgendwo Statistiken gibt, in welchen Alters-/Berufs-/Priogruppen schon wieviel % 1. bzw 2. geimpft sind?

    Ich hatte letztens was im Fernsehen gesehen, allerdings nur halb hingehört. Da war sie Rede von sehr hohen Prozentsätzen von ü70 und sogar ü80 Jährigen die noch nicht mal erstgeimpft sind. Ich konnte das irgendwie gar nicht richtig glauben. Die Impfterminvergabe für ü70 lief hier was ich so mitbekommen habe recht zügig, allerdings haben sich immer die Kinder/Enkel gekümmert. Fallen so viele hinten über weil sie sich nicht kümmern können, wollten viele nicht oder warten anderorts oft noch auf Termine bzw Terminfreigabe?

    In dem Zusammenhang würden mich die Prozentsätze interessieren, finde allersings nichts dazu...

  11. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    In welchem Thread hast Du die Geschichte erzählt? Blieb es bei "nur" Schnupfen und wie kam es dann zu der Testung? Biontech?

    Sorry, falls ich zu neugierig bin...
    Ich weiß es gar nicht mehr, wo ich das erzählt hatte.
    Als Symptome gab es Schnupfen, später noch Husten und Geschmacksverlust. Ist aber alles wieder da. (Schnell-)Test war, weil bei der Arbeitsstelle gefordert wird, sich wöchentlich zu testen. Aber zu dem Zeitpunkt waren die Symptome schon da.
    Und Impfung war Biontech, zweite Dosis bereits über einen Monat her.

  12. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ah, du warst das (super, dass sich niemand angesteckt hat!!)
    Danke, da waren wir auch sehr erleichtert. Vor allem auch bei meinem Schwiegervater, weil der bis dahin noch nicht geimpft war, aber einige Vorerkrankungen hat. Wir selbst haben sie ja nur draußen gesehen, von daher war das Risiko auch etwas geringer.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Danke euch! Sie hat angeboten, 1. Klasse zu fahren und zu einer Zeit wo weniger Leute unterwegs sind, wäre dann mehrere Wochen nach der zweiten Impfung...

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    (Ja, mein Vertrauen in die Politik ist weg.)
    Ich wollt dann doch mal erwähnen, weil das hier schon häufig gesagt wurde, dass es eigentlich nicht "DIE Politik" gibt, sondern nur gute und schlechte.
    Und zurzeit haben wir u.a. offensichtlich ne überforderte Regierung mit teils sauschlechten bis unterirdischen Ministern.
    Das muss aber nicht so bleiben.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Weiss jemand ob es irgendwo Statistiken gibt, in welchen Alters-/Berufs-/Priogruppen schon wieviel % 1. bzw 2. geimpft sind?
    Das RKI veröffentlicht Daten unterteilt nach Ü60 und U60 werktäglich hier. Allerdings werden diese Daten nicht von allen Bundesländern gemeldet, und die veröffentlichten Zahlen sind aus verschiedenen Gründen deutlich zu niedrig. Von Hausärzten wird großteils nicht gemeldet, welche Indikation für die einzelne Impfung vorliegt (Alter, Beruf, Vorerkrankung), und insgesamt sind in der RKI-Statistik bei nicht alle Hausarzt-Impfungen zeitnah erfaßt, sondern da bestehen teils ganz erhebliche Nachmelde-Intervalle (bis zu mehrere Wochen).

    Weitere Daten werden gelegentlich in den täglichen Situationsberichten des RKI veröffentlicht. Die haben jeden Wochentag einen anderen Schwerpunkt, also zusätzlich zum Üblichen werden jeden Wochentag bestimmte zusätzliche Daten gemeldet. Zum Beispiel Donnerstags glaube ich die Daten über Respiratorische Infekte insgesamt in Deutschland (auch abseits von Covid), an irgendeinem Wochentag gibts auch Daten zur Inanspruchnahme der Notaufnahmen, ich glaube Mittwochs gibts immer Betrachtungen über die Entwicklung des R-Werts in der letzten Zeit, usw.

    Die Seite der Morgenpost finde ich ganz übersichtlich, da werden die Impfungen Ü60 und U60 auch grafisch tagesaktuell dargestellt. Aber wie gesagt, die Zahlen sind niedriger als die Realität.

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Weiss jemand ob es irgendwo Statistiken gibt, in welchen Alters-/Berufs-/Priogruppen schon wieviel % 1. bzw 2. geimpft sind?
    Es ist von Bundesland zu Bundesland einfach sehr verschieden. In RLP ist die Impfquote bei Prio 2 wohl wirklich noch sehr niedrig. Ich habe die Impfquoten gerade mal ungefähr ausgerechnet anhand der folgenden Angaben, die unsere Gesundheitsministerin kürzlich genannt hat (Stand 28. April):

    "Von der Prioritätsgruppe 2 konnten bisher fast 170.000 der Gruppe der 70- bis 79-Jährigen geimpft werden, weit mehr als 100.000 weitere – und damit nahezu alle bisher registrierten Personen dieser Gruppe – haben bereits einen Termin. Die Erstimpfungen dieser Gruppe sollen Mitte Mai abgeschlossen sein. Mehr als 57.000 Menschen, die aus beruflichen Gründen der Prioritätsgruppe 2 angehören, konnten ebenfalls bereits geimpft werden. Aus der Prioritätsgruppe 2 warten aktuell noch rund 140.000 Menschen mit Vorerkrankungen oder als Kontaktpersonen im Terminpool. Einem Großteil dieser Gruppe wird noch im Mai ein Impfangebot gemacht. In jedem Fall werden alle Personen noch im Mai einen Impftermin mitgeteilt bekommen."



    Daraus ergibt sich ungefähr:



    Impfquote Alter 70-79: 62.7% (der Rest hat Termin) (Berechnung: 170000/(170000+100000))



    Impfquote Prio 2 insgesamt: 48.6% (Berechnung: (170000+57000)/(170000+100000+57000+140000))

    Prio 2 ungeimpft aber mit Termin: 21.4%

    Prio 2 ungeimpft und noch ohne Termin: 30.0%



    Man muss sich hier im Impfportal registrieren und bekommt dann irgendwann einen Impftermin zugeteilt.


  17. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Weiss jemand ob es irgendwo Statistiken gibt, in welchen Alters-/Berufs-/Priogruppen schon wieviel % 1. bzw 2. geimpft sind?

    Ich hatte letztens was im Fernsehen gesehen, allerdings nur halb hingehört. Da war sie Rede von sehr hohen Prozentsätzen von ü70 und sogar ü80 Jährigen die noch nicht mal erstgeimpft sind. Ich konnte das irgendwie gar nicht richtig glauben. Die Impfterminvergabe für ü70 lief hier was ich so mitbekommen habe recht zügig, allerdings haben sich immer die Kinder/Enkel gekümmert. Fallen so viele hinten über weil sie sich nicht kümmern können, wollten viele nicht oder warten anderorts oft noch auf Termine bzw Terminfreigabe?

    In dem Zusammenhang würden mich die Prozentsätze interessieren, finde allersings nichts dazu...
    Ich finde leider nichts zu den ü70 und ü80, nur zu der Gruppe der ü60 insgesamt. Basierend auf den Daten des rki sind demnach 67% der Ü60 erstgeimpft und 22% vollständig geimpft (Quelle: Wer wird geimpft?). Das klingt jedenfalls besser als das was ich letztens auch irgendwo gehört hatte.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Danke euch! Sie hat angeboten, 1. Klasse zu fahren und zu einer Zeit wo weniger Leute unterwegs sind, wäre dann mehrere Wochen nach der zweiten Impfung...
    Soll auf der Zugfahrt halt eine FFP2- oder FFP3-Maske anziehen und auf der Fahrt nix essen und trinken oder nur beim Umsteigen und nach Händedesinfektion. Dann steckt man sich auch nicht an. Wenn man sich nicht zu lächerlich vorkommt und sich noch besser schützen will, kann man sich noch eine luftdicht abschließende Schutzbrille oder wenigstens eine nicht ganz abschließende Schutzbrille (gibts für weniger als 5 Euro) aufsetzen, aber keiner weiß, ob das wirklich nötig ist. Also wenn sie sogar 2x geimpft ist, würde ich die Brille weg lassen. Zumindest der leitende Betriebsarzt der DB behauptet, dass das Ansteckungsrisiko im Zug sowieso gering ist, wegen der guten Durchlüftung und Durchmischung durch die Klimaanlagen.

    Aber Masken gibts doch inzwischen, ich würde sie eben aus einem seriösen Medizinbedarfs-Versand besorgen. Vor einem Jahr war die Situation anders. Inzwischen kann sich jeder schützen, der das will. Wenn man unterstellt, dass diese Masken nicht adäquat sind, dann kann man sämtliche Krankenhäuser auch gleich zumachen, da tragen die Leute sowas alle. Meine Kollegen und ich gehen mit FFP3-Maske in Räume rein, in denen Covid-Patienten aktiv rumhusten. Anstecken tut man sich, wenn die Maske nicht zuverlässig dicht schließt oder wenn man sie absetzt.
    Geändert von bwlstudent (07.05.2021 um 21:58 Uhr)

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    Ich wollt dann doch mal erwähnen, weil das hier schon häufig gesagt wurde, dass es eigentlich nicht "DIE Politik" gibt, sondern nur gute und schlechte.
    Und zurzeit haben wir u.a. offensichtlich ne überforderte Regierung mit teils sauschlechten bis unterirdischen Ministern.
    Das muss aber nicht so bleiben.
    Ich meinte selbstverständlich die aktuellle Regierung und deren Corona-Politik, dachte das wäre auch ohne korrekte Wortwahl aus dem Zusammenhang klar.

  20. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von nanana Beitrag anzeigen
    Ich weiß es gar nicht mehr, wo ich das erzählt hatte.
    Als Symptome gab es Schnupfen, später noch Husten und Geschmacksverlust. Ist aber alles wieder da. (Schnell-)Test war, weil bei der Arbeitsstelle gefordert wird, sich wöchentlich zu testen. Aber zu dem Zeitpunkt waren die Symptome schon da.
    Und Impfung war Biontech, zweite Dosis bereits über einen Monat her.
    Spricht ja auch für ne tendeziell nicht ganz niedrige Viruslast wenn der Schnelltest angeschlagen hat.

    Und zeigt irgendwie dass die Befreiung von den Tests sowie Aufhebung der Kontaktbeschränkungen bei den jetzigen Inzidenzen Mist ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •