Antworten
Seite 266 von 298 ErsteErste ... 166216256264265266267268276 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.301 bis 5.320 von 5948
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Hab bei doctolib auch grade mal für Hannover geschaut. Könnte einen Terminen machen.... Für Januar!
    Genau da hab ich vorhin auch geguckt. Im Februar wäre was in der Hildesheimer Straße frei

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Aber es ging doch darum, dass die Kinder/Jungendlichen parallel dazukommen zu Gruppe 4.
    Mal andersrum gefragt, was rechtfertigt denn, dass Kinder an der Stelle nicht die gleichen Rechte haben sollen wie Erwachsene ohne spezielles Risiko? Dass man nicht jeden in Prio 1/2/3 nach Erkrankungsrisiko eingruppiert hat, sondern auch aus anderen Kriterien, bedeutet doch auch, dass man jetzt nicht sagen kann, Gruppe 4 Erwachsene ist pauschal dringender als Kinder und Jugendliche.

    Edit: bezieht sich auf un-said

  3. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ja, ob das funktioniert, wenn nicht alle in der Schule geimpft sind, ist eine sehr berechtigte Frage.
    Interessant finde ich tatsächlich, dass Dänemark die Gruppe 16-18 den 30jaehrigen vorzieht. Wegen der vielen Kontakte oder warum?

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Impfstoffknappheit und eben die Sache mit dem Risiko.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Oder im Nicht-Mehr Erleben unsichtbar?
    Ich kann jetzt gerne nochmal schreiben, dass es mir nicht um Einzelfälle geht, sondern um die Grundsatzdiskussion, wieso Kinder und Jugendliche nicht gleichberechtigt mit Gruppe 4 parallel geimpft werden sollen.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  6. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Das finde ich nach wie vor nicht logisch, woher sollen denn diese schweren Verlaeufe auf einmal kommen? Ja klar, wenn es mehr Infektionen gibt, wird es mehr schwere Verlaeufe geben, aber die gehen bei jungen Kindern doch fast gegen Null? Kann mir das jemand erklaeren?
    In der ersten Welle waren Kinder fast gar nicht betroffen, weil die Schulen so schnell zu waren. Jetzt gibt es durchaus mehr schwere Fälle und Spätfolgen, gerade bei der britischen Variante, so weit ich weiß.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    also dass kinder in gruppe 4 dazukommen, find ich völlig logisch. es geht darum, ob sie vor gruppe 4 priorisiert werden sollten. wenn genügend impfstoff da ist und man das alles über fach-, haus- und betriebsärzt*innen abdecken kann (und erwachsene zusätzlich noch in den impfzentren), seh ich da überhaupt kein problem.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Ich kann jetzt gerne nochmal schreiben, dass es mir nicht um Einzelfälle geht, sondern um die Grundsatzdiskussion, wieso Kinder und Jugendliche nicht gleichberechtigt mit Gruppe 4 parallel geimpft werden sollen.
    ich glaub, letzteres ist überhaupt nicht das problem. die angst ist, dass kinder priorisiert VOR gruppe 4 geimpft werden und sich daher noch mehr leute in gruppe 3 schieben.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von lorella Beitrag anzeigen
    Ja, ob das funktioniert, wenn nicht alle in der Schule geimpft sind, ist eine sehr berechtigte Frage.
    Interessant finde ich tatsächlich, dass Dänemark die Gruppe 16-18 den 30jaehrigen vorzieht. Wegen der vielen Kontakte oder warum?
    Ich habe dazu ehrlich gesagt gar nichts genaues gehoert. Das war von Anfang an so.
    Die 16-19Jaehrigen werden zusammen mit den 45-49 Jaehrigen geimpft.

    Ich denke das ist zum Grossteil Freundlichkeit gegenueber den Jugendlichen, die schon so lange zurueckstecken mussten plus ja, mehr Kontakte und groessere Einschraenkungen in jungen Jahren.

    Realistisch betrachtet sprechen wir ja aber von einer Verzoegerung von hoffentlich nur 3-4 Wochen zwischen der Gruppe der 16-19 und der 30-34 Jaehrigen. Also laut Impfplan unter idealen Bedingungen

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Aber es ging doch darum, dass die Kinder/Jungendlichen parallel dazukommen zu Gruppe 4.
    Mal andersrum gefragt, was rechtfertigt denn, dass Kinder an der Stelle nicht die gleichen Rechte haben sollen wie Erwachsene ohne spezielles Risiko? Dass man nicht jeden in Prio 1/2/3 nach Erkrankungsrisiko eingruppiert hat, sondern auch aus anderen Kriterien, bedeutet doch auch, dass man jetzt nicht sagen kann, Gruppe 4 Erwachsene ist pauschal dringender als Kinder und Jugendliche.

    Edit: bezieht sich auf un-said
    rechtfertigen, keine ahnung. vielleicht weil es sinnvoller wäre (weiß ich natürlich nicht, das denk ich mir nur!), eine logische taktik zu fahren, nämlich die kinder, also auch die kleinen und jugendlichen dadurch zu schützen und ihnen dadurch sichere freiheiten zu gewähren, indem man zuerst das umfeld impft und nicht wild alle 5 minuten neue prios aus dem hut zaubert. für mich ergibt sich nicht zwingend ein logischer vorteil davon, jugendliche zu impfen, im gegenteil. aber wie gesagt, ich weiß es ja auch nicht.

    und ich hab das nicht zwingend so aufgefasst (in der realität wird es aber vermutlich so ablaufen), dass das parallel ablaufen soll, sondern dass die jugendlichen vorgezogen werden sollen.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von lorella Beitrag anzeigen
    In der ersten Welle waren Kinder fast gar nicht betroffen, weil die Schulen so schnell zu waren. Jetzt gibt es durchaus mehr schwere Fälle und Spätfolgen, gerade bei der britischen Variante, so weit ich weiß.
    Mh okay habe auf die schnelle nur diesen Artikel gefunden.

    Studie bestatigt: Schwere Covid-19-Verlaufe bei Kindern extrem selten | PZ – Pharmazeutische Zeitung

    Der bestaetigt das nicht.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    also dass kinder in gruppe 4 dazukommen, find ich völlig logisch. es geht darum, ob sie vor gruppe 4 priorisiert werden sollten. wenn genügend impfstoff da ist und man das alles über fach-, haus- und betriebsärzt*innen abdecken kann (und erwachsene zusätzlich noch in den impfzentren), seh ich da überhaupt kein problem.
    ich auch nicht, weil ich, ebenso wie du davon ausgehe oder hoffe, dass "bis dahin" curevac am markt ist und sich die situation dann sowieso entspannt.

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Mh okay habe auf die schnelle nur diesen Artikel gefunden.

    Studie bestatigt: Schwere Covid-19-Verlaufe bei Kindern extrem selten | PZ – Pharmazeutische Zeitung

    Der bestaetigt das nicht.
    ich hab das auch gerade gegoogelt und bei "verschiebt sich zu den jüngeren" finde ich eher, dass schwere verläufe nun bei den 40 - 60-jährigen häufiger werden. allerdings nicht, weil die britische mutation gefährlicher ist, sondern weil einfach mehr 40-60-jährigen betroffen sind und damit die wahrscheinlichkeit, dass jemand mit entsprechender vorerkrankung betroffen ist, ansteigt. ich hab sogar im gegenteil jetzt häufig gelesen, dass die mutation in der schwere der verläufe bzw. im krankheitsverlauf nicht viel anders ist als das "original".

    gmitsch gmatsch gmotsch

  14. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Mh okay habe auf die schnelle nur diesen Artikel gefunden.

    Studie bestatigt: Schwere Covid-19-Verlaufe bei Kindern extrem selten | PZ – Pharmazeutische Zeitung

    Der bestaetigt das nicht.
    Sehr schön, ich wäre Ja froh, wenn das so ist.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von lorella Beitrag anzeigen
    Sehr schön, ich wäre Ja froh, wenn das so ist.
    Ja hoffentlich...

    hat mich uebrigens motiviert nochmal nach der Begruendung der daenischen Impfstrategie zu gucken:

    Advanced age is a significant independent risk factor. Older people appear to be more vulnerable to becoming severely ill with the virus, regardless of whether they have other risk factors such as chonic diseases or conditions. Therefore, people aged 50-65 are given priority first. Those born between 1957-1961 are the first to be vaccinated in Group 10, followed by those born between 1962-1966 and 1967-1971.

    People under the age of 50 are less likely of becoming severely ill with COVID-19, but the risk is still there. Therefore, age remains a determining factor in how we prioritise the subgroups within Group 10. But we also prioritise the youngest age groups because this is where the spread of infection has been most widespread throughout the epidemic.

    People under the age of 50 are offered vaccination in the following order of priority:

    People aged 16-19 and people aged 45-49 years.
    Ages 20-24 and 40-44 years.
    Ages 25-29 and 35-39 years.
    Ages 30-34 years.

    -

    The merging of groups has not changed the overall strategy for the vaccination programme. The focus on vaccinating those at particularly high risk of severe illness from COVID-19 remains unchanged.

    However, advanced age is a significant independent risk factor – often more so than chronic illnesses and conditions – and people under the age of 50 are very rarely hospitalised with COVID-19.

    From now on, age is therefore the deciding factor for when we offer vaccination. But by late spring, we will be able to vaccinate half a million people a week so that the deferral will be minimal for most people.

    For some younger people with chronic diseases or conditions who were previously included in the ‘old’ Group 10, depending on vaccine deliveries, by merging the groups the date of their vaccination may have been pushed back a few months. Age is the all-important risk factor, so regardless of whether someone has a disease or condition that would otherwise increase his or her risk of severe illness from COVID-19, people under the age of 50 very rarely become severely ill from COVID-19. Even severely ill children typically have mild courses of the disease.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  16. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Danke! Diese Zusammenstellung der jungen und älteren Jahrgänge finde ich echt interessant und irgendwie ganz anders als das Chaos das hier abläuft.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von lorella Beitrag anzeigen
    Danke! Diese Zusammenstellung der jungen und älteren Jahrgänge finde ich echt interessant und irgendwie ganz anders als das Chaos das hier abläuft.
    Ja ich auch, es macht fuer mich auch Sinn. Wie gesagt, ich bin gar nicht grundsaetzlich gegen eine Priorisierung von Juengeren vor mir, solange es auf nachvollziehbaren Kriterien basiert. Und eben, wenn es nicht im Ellenbogen-Chaos endet, das ich hier zt beobachte.
    Man halt halt gerne eine Perspektive auch, und wenn diese Perspektive mehrfach in weite Ferne gerueckt wird, spaltet das halt ungemein und frustriert unnoetig.

    Der Kalender in DK wurde ja auch mehrfach nach hinten gerueckt, als es Lieferschwierigkeiten gab oder AZ aus dem Programm genommen wurde, aber ich kann halt darauf vertrauen, dass ich angeschrieben werden, sobald ich nach Plan dran bin, ich finde, das macht schon psychologisch einiges einfacher.
    Solche Ueberlegungen fehlen mir in D irgendwie total?

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    rechtfertigen, keine ahnung. vielleicht weil es sinnvoller wäre (weiß ich natürlich nicht, das denk ich mir nur!), eine logische taktik zu fahren, nämlich die kinder, also auch die kleinen und jugendlichen dadurch zu schützen und ihnen dadurch sichere freiheiten zu gewähren, indem man zuerst das umfeld impft und nicht wild alle 5 minuten neue prios aus dem hut zaubert. für mich ergibt sich nicht zwingend ein logischer vorteil davon, jugendliche zu impfen, im gegenteil. aber wie gesagt, ich weiß es ja auch nicht.

    und ich hab das nicht zwingend so aufgefasst (in der realität wird es aber vermutlich so ablaufen), dass das parallel ablaufen soll, sondern dass die jugendlichen vorgezogen werden sollen.
    Es gibt aber doch schon Zahlen dazu, dass sich dann die Inzidenzen in den Altersgruppen massiv erhöhen. Also wenn zwar die Lehrerin geimpft ist, aber die Jugendlichen selbst eben nicht, dann stecken die sich doch gegenseitig eher an, wenn sie sich stundenlang in einem Raum aufhalten, als wenn nach und nach die meisten davon geimpft werden. Das ist genauso wie Grossraumbüro mit 30 Mann. Und die haben ja auch außerhalb der Klassenraums noch Kontakt, sind mobil, fahren mit ÖPNV in die Schule….
    Also es muss ja kein „entweder oder“ sein. Aber diese Gruppen erst nach allen Erwachsenen dranzunehmen geht halt auch nicht. Dann würden doch auch die Einschränkungen noch länger gelten, das geht ja auch nicht bzw. wäre einfach massiv unfair und bei Sport zB. auch ein weiterer Faktor, der das weitere Leben beeinträchtigen kann.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Ja ich auch, es macht fuer mich auch Sinn. Wie gesagt, ich bin gar nicht grundsaetzlich gegen eine Priorisierung von Juengeren vor mir, solange es auf nachvollziehbaren Kriterien basiert. Und eben, wenn es nicht im Ellenbogen-Chaos endet, das ich hier zt beobachte.
    Man halt halt gerne eine Perspektive auch, und wenn diese Perspektive mehrfach in weite Ferne gerueckt wird, spaltet das halt ungemein und frustriert unnoetig.

    Der Kalender in DK wurde ja auch mehrfach nach hinten gerueckt, als es Lieferschwierigkeiten gab oder AZ aus dem Programm genommen wurde, aber ich kann halt darauf vertrauen, dass ich angeschrieben werden, sobald ich nach Plan dran bin, ich finde, das macht schon psychologisch einiges einfacher.
    Solche Ueberlegungen fehlen mir in D irgendwie total?
    Ja total. Das hab ich so ähnlich auch immer wieder versucht auszudrücken.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Bayern gibt alle Corona-Impfstoffe in Arztpraxen frei

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •