Antworten
Seite 28 von 81 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 1617
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ja, auf jeden Fall. Man muss nur schauen, was der Selektionsdruck dann mit dem Virus macht...
    Und was die südafrikanische Mutation noch schafft..

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Mein Freund macht gerade beruflich auch nichts anderes als sich mit den Impfstoffen zu beschäftigen und meint, dass wir versuchen würden mich trotz Schwangerschaft impfen zu lassen, wenn es irgendwie geht das zu verschweigen...
    Das finde ich interessant. Hält er/haltet ihr die Risiken für so viel geringer als einen möglichen schweren Verlauf im Falle einer Erkrankung? Ich befinde mich gerade in einer ähnlichen Situation wie du (bin allerdings keine Risikopatientin) und eine Freundin, die Ärztin ist, hat mich bzgl. der Impfung vor und während einer Schwangerschaft und auch während der Stillzeit echt verunsichert.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Wir haben gestern die Aufklärungsbögen für die Impfung bekommen und da steht explizit drin, dass Schwangere mit Risikofaktoren für einen schweren Verlauf nach Abwägung der Risiken durchaus geimpft werden können.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Wir haben gestern die Aufklärungsbögen für die Impfung bekommen und da steht explizit drin, dass Schwangere mit Risikofaktoren für einen schweren Verlauf nach Abwägung der Risiken durchaus geimpft werden können.
    das habe ich gestern auch gelesen.
    ich zähle zu dieser Gruppe, werde aber, auch wenn es mir total schwer fällt zu warten, dennoch erst die Impfung abwarten.
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Wir haben gestern die Aufklärungsbögen für die Impfung bekommen und da steht explizit drin, dass Schwangere mit Risikofaktoren für einen schweren Verlauf nach Abwägung der Risiken durchaus geimpft werden können.
    Oh das ist interessant für mich. Bezieht sich das speziell auf die beiden gerade genutzten mRNA-Impfstoffe oder ist das eine allgemeinere Ansage?

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ja, für die beiden mRNA-Impfstoffe, das Dokument heißt:
    Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoffen.
    Da steht:
    Zur Anewendung der COVID-19-mRNA-Impfstoffe in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen noch keine ausreichenden Erfahrungen vor. Die STIKO empfihelt eine generelle Impfung in der Schwangerschaft derzeit nicht. In Einzelfällen kann Schwangeren mit Vorerkrankungen, die ein hohes Risiko für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung haben, nach Nutzen-Risiko-Abwägung und nach ausführlicher Aufklärung eine Impunf angeboten werden.
    Die STIKO hält es für unwahrscheinlich, dass eine Impfung der Mutter während der Stillzeit ein Risiko für den Säugling darstellt.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Oh sehr cool, Sophie! Vielleicht hat man dann ja sogar noch den Vorteil, dass man auf jeden Fall einen mRNA Impfstoff bekommt (die Vektorimpfstoffe würde ich schwanger nicht nehmen, sonst auch eher nicht).

    Zitat Zitat von Zucker Beitrag anzeigen
    Das finde ich interessant. Hält er/haltet ihr die Risiken für so viel geringer als einen möglichen schweren Verlauf im Falle einer Erkrankung? Ich befinde mich gerade in einer ähnlichen Situation wie du (bin allerdings keine Risikopatientin) und eine Freundin, die Ärztin ist, hat mich bzgl. der Impfung vor und während einer Schwangerschaft und auch während der Stillzeit echt verunsichert.
    Auf jeden Fall. Sich zu infizieren ist ja ein sehr wahrscheinliches Szenario (im Gegensatz zu den meisten anderen Krankheiten, gegen die man impft) und es gibt bisher keinen Grund anzunehmen, dass die Impfung nur annähernd so risikoreich ist wie die Erkrankung.
    Geändert von wieauchimmer (15.01.2021 um 23:34 Uhr)
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Das stimmt natürlich.

    Ob sich die Frage bei mir letztendlich überhaupt stellen wird, weiß ich gar nicht. Ich werde wahrscheinlich zu den letzten gehören, die geimpft werden.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Mein Freund wurde gestern geimpft Für mich überraschend früh, da er nicht direkt mit Covid-Patienten in Kontakt ist.

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Wir haben gestern die Aufklärungsbögen für die Impfung bekommen und da steht explizit drin, dass Schwangere mit Risikofaktoren für einen schweren Verlauf nach Abwägung der Risiken durchaus geimpft werden können.
    Zu dem Thema kann ich noch was beitragen vielleicht: ich bin ja in einer Studie für den Curevac-Impfstoff, der auch mit mRNA arbeitet. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass man nicht schwanger ist und bis 3 Monate nach der letzten Impfung entweder hormonell verhütet oder enthaltsam ist. Trotzdem wird aber erwähnt, dass, sollte man doch während der Studie schwanger werden, man die Leitung informieren soll. Dann wird - Einverständnis vorausgesetzt - der weitere Verlauf der Schwangerschaft nachverfolgt.
    Das wird sicher im Endeffekt nicht auf mega viele Teilnehmende zutreffen, aber ein paar Daten können da hoffentlich schon gesammelt werden.

    EDIT: Ah und viele Impfgegner*innen sagen ja auch, der Impfstoff sei gar nicht an der Altersgruppe getestet worden, der er jetzt zuerst verabreicht wird. Ich vermute mal, dass die Studien zu den Impfstoffen von Biontech und Moderna ähnlich sind wie die für den Curevac-Impfstoff und bei letzterer steht explizit im Infomaterial, dass 20-25% der Teilnehmenden Ü60 sind.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Meine zweite Biontech-Impfung, die eigentlich (nach den geplanten 21 Tagen) am kommenden Dienstag 19.1. stattfinden sollte, ist gerade eben abgesagt worden. Unser Impfzentrum bekommt kommende Woche keinen Impfstoff. "Vorläufig" wird der 2.2. als neuer Impf-Termin angepeilt, also 2 Wochen später, sofern bis dahin wieder Impfstoff für medizinisches Personal verfügbar sei.

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Ja, für die beiden mRNA-Impfstoffe, das Dokument heißt:
    Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoffen.
    Da steht:
    Danke, Sophie, das ist ja interessant.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Wir haben gestern die Aufklärungsbögen für die Impfung bekommen und da steht explizit drin, dass Schwangere mit Risikofaktoren für einen schweren Verlauf nach Abwägung der Risiken durchaus geimpft werden können.
    Ich hätte heute ganz spontan geimpft werden können (weil von der Impfung in einem Pflegeheim angebrochene Dosen übrig geblieben waren) und habe mich, da ich stille, dagegen entschieden. Ich hätte lügen müssen, was mir nicht gefallen hätte, denn offiziell ist Stillen ja eine Kontraindikation. Und mir war es dann auch zu heikel, vor allem da ich momentan mein persönliches Risiko einer Ansteckung nicht so hoch einschätze.
    Mein Mann wurde aber geimpft, wobei er auch in Phase 2 geimpft worden wäre und beruflich ein recht hohes Ansteckungsrisiko trägt.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    @bwl-student

    Wird in SH nicht rückgestellt?
    Ich bin jetzt seit 3 Tagen geimpft und fühle mich blendend.
    I am as bored as a pacific pistol

  15. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    ich frage mich, ob viele von denen, die sich eigentlich erstmal nicht gleich impfen lassen wollen und abwarten wollten, jetzt - wo man immer mehr hört, dass mit impfung dann doch schnell wieder vieles möglich sein wird (reisen, kino, restaurants usw.) doch umschwenken und möglichst schnell an einen termin kommen wollen.

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Bleibt die Impfung eigentlich langfristig in zentraler Hand, wie zB Gelbfieber, oder sollen das irgendwann auch Hausärzte machen?
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Louja Beitrag anzeigen
    @bwl-student

    Wird in SH nicht rückgestellt?
    Ich bin jetzt seit 3 Tagen geimpft und fühle mich blendend.
    bawü liegt bei den impfungen ja deutschlandweit ganz hinten und irgendwo hab ich gelesen, dass die begründung ist, dass in bawü die zweite dosis zurückgehalten wird (wie es ja auch angekündigt ist), das wohl aber in vielen anderen bundesländern nicht so gehandhabt wird und die einfach alles mal weggeimpft haben.... ob das jetzt so stimmt, weiß ich natürlich auch nicht, würde ja aber schon passen, wenn bei bwl student die zweite impfdosis nicht verfügbar ist....

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Bleibt die Impfung eigentlich langfristig in zentraler Hand, wie zB Gelbfieber, oder sollen das irgendwann auch Hausärzte machen?
    Naja bei den stark gekühlten Impfstoffen wird das schwierig, Infrastruktur blabla.
    Kommt also drauf an, welcher sich durchsetzt.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Naja bei den stark gekühlten Impfstoffen wird das schwierig, Infrastruktur blabla.
    Kommt also drauf an, welcher sich durchsetzt.
    Mein Hausarzt meinte, Moderna könne er auch selbst aufbewahren, wenn es den Impfstoff mal ausreichend gibt.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  20. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Astra zeneca lässt sich glaub ich noch einfacher lagern. Rechne eigentlich fest damit, dass irgendwann auch die Hausärzte impfen werden und wegen der leichteren Lagerung rechne ich da auch eher mit Astra zeneca :/

    gmitsch gmatsch gmotsch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •