Antworten
Seite 51 von 271 ErsteErste ... 41495051525361101151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.020 von 5418
  1. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich finde halt man sollte sich Ängste und Gefühle von Menschen auch einfach mal anhören anstatt direkt auf sie loszugehen. Das wäre insgesamt sehr hilfreich in der Gesellscahft.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    tut mir leid, aber das ist jetzt einfach mal 1a verschwörungsduktus hier.
    die argumentationslinien von pilzfee waren an sich ganz ähnlich.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  3. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    .

  4. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    tut mir leid, aber das ist jetzt einfach mal 1a verschwörungsduktus hier.
    die argumentationslinien von pilzfee waren an sich ganz ähnlich.
    Welche Argumentationslinien meinst du? Hier leugnet keiner Corona! Hier ist keiner Imfpgegner!

  5. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Und könntest du mein Zitat zu meinen eigenen Ängsten bitte rausnehmen? Das wäre nett, danke!

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Ich finde halt man sollte sich Ängste und Gefühle von Menschen auch einfach mal anhören anstatt direkt auf sie loszugehen. Das wäre insgesamt sehr hilfreich in der Gesellscahft.
    ganz ehrlich? Ich weiß nicht. Ich sehe es wirklich sehr kritisch, Gefühle und Fakten zu einem Sachverhalt so auf eine Ebene zu stellen. Das wird ganz schnell postfaktisch.

    Ich habe mal eine Doku zu Impfgegnern gesehen (nein, ihr seid keine, ich weiß) und was für mich irgendwie die "erhellenste" Szene war, war eine junge Mutter, die als Antwort auf die Frage, warum sie ihre Kinder nicht impfen lässt, geantwortet hat "I just don't feel comfortable with it". Ihr Bauchgefühl war für sie ein vollkommen valides Argument gegen sämtliche wissenschaftlich basierte Pro-Impf-Empfehlungen. Das ist doch Wahnsinn!

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    tut mir leid, aber das ist jetzt einfach mal 1a verschwörungsduktus hier.
    die argumentationslinien von pilzfee waren an sich ganz ähnlich.
    passt auch sehr schön zum mit nazis reden oder besorgten bürgern damit man sie abholt :')
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  8. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von sternejule Beitrag anzeigen
    passt auch sehr schön zum mit nazis reden oder besorgten bürgern damit man sie abholt :')
    OK, ich wollte jetzt eigentlich nicht mehr mitdiskutieren, aber Menschen die AZ nicht so toll finden und kritisch sehen jetzt auch noch mit Nazis gleichzusetzen finde ich doch ein bisschen zu krass....

    Das sind m.E. echt andere Leute.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ja, echt unschön. Diese krawallige Art bei der es nicht darum geht, irgendetwas zum besseren zu bewegen sondern nur darum, sich mal so richtig abzureagieren kann ich echt gar nicht haben.

    (sora, du bist damit natürlich nicht gemeint)

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    OK, ich wollte jetzt eigentlich nicht mehr mitdiskutieren, aber Menschen die AZ nicht so toll finden und kritisch sehen jetzt auch noch mit Nazis gleichzusetzen finde ich doch ein bisschen zu krass....

    Das sind m.E. echt andere Leute.
    Das hat sie doch gar nicht geschrieben.
    Dass der Duktus in dieser Diskussion hier um AZ ähnlich ist, wie wenn man mit "richtigen" Querdenkern und Impfgegnern über Corona reden will, empfinde ich aber teilweise auch so, das erschreckt mich tatsächlich sehr. Ich hab entsprechende Erfahrungen in der Familie gemacht, was mich unglaublich mitgenommen hat. Natürlich stelle ich die entsprechenden Familienmitglieder jetzt nicht pauschal in die Leugner-/Schwurbelecke, aber die Argumentation war ähnlich und in meinen Augen einfach nicht haltbar, was auch zu Spannungen (ge)führt (hat). Deswegen rücke ich aber nicht von meiner Meinung ab. Und das muss man imho auch aushalten, auf beiden Seiten.

    Schließe mich also sora und selma zu großen Teilen an.
    "Wäre es nicht schön, wenn der Frankfurter Zoo ein Wombat-Pärchen erwerben könnte?
    Ich kann mich an diese freundlichen und rundlichen Tiere mit viel Identifikation aus meiner Kindheit
    erinnern und wäre sehr froh, wenn ich sie wiedersehen dürfte. [...]
    Und schließlich, wie steht es mit den Zwergnilpferden, die es einmal in Berlin gab?"

    (T. W. Adorno, Brief an den Frankfurter Zoodirektor Bernhard Grzimek vom 23.04.1965)

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich? Ich weiß nicht. Ich sehe es wirklich sehr kritisch, Gefühle und Fakten zu einem Sachverhalt so auf eine Ebene zu stellen. Das wird ganz schnell postfaktisch.
    !!
    die impfdebatte ist eine faktenbasierte debatte und keine gefühlsbasierte!
    würdet ihr das bei einer diskussion um die sinnhaftigkeit von krebsbehandlungen genauso sehen?!
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    zudem versteh ich den sinn der diskussion hier an der stelle eh nicht.
    wenn ihr, OBWOHL ihr euch aus seriösen quellen umfassend informiert und risiken ausführlich gegeneinander abgewogen habt, noch immer "skeptisch" seid und dahinter manipulation vermutet, wird euch auch hier euer misstrauen, ggf. euren beißreflex und eure ängste niemand nehmen können.
    das lenkt doch alles bloß vom eigentlichen kernthema ab?
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Vielleicht hab ich das überlesen aber wer vermutet denn Manipulation?

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    sternenratte zb, indem sie sagt, sie vertraut dieser impfung aufgrund der fehlentscheidungen bei der impfstoffbestellung und der schlechten coronamaßnahmen nicht.
    der zusammenhang zwischen allem kann ja nur sein: risiken werden in dem zusammenhang bewusst runtergespielt, um zu täuschen.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  15. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    .
    Geändert von sneakers (26.02.2021 um 15:55 Uhr)

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich? Ich weiß nicht. Ich sehe es wirklich sehr kritisch, Gefühle und Fakten zu einem Sachverhalt so auf eine Ebene zu stellen. Das wird ganz schnell postfaktisch.

    Ich habe mal eine Doku zu Impfgegnern gesehen (nein, ihr seid keine, ich weiß) und was für mich irgendwie die "erhellenste" Szene war, war eine junge Mutter, die als Antwort auf die Frage, warum sie ihre Kinder nicht impfen lässt, geantwortet hat "I just don't feel comfortable with it". Ihr Bauchgefühl war für sie ein vollkommen valides Argument gegen sämtliche wissenschaftlich basierte Pro-Impf-Empfehlungen. Das ist doch Wahnsinn!
    This.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Glaube nicht, dass es bei irgendwem schneller gehen wird

    Kann mir noch mal wer für Doofe erklären, inwiefern Krebs bei AZ ne Rolle spielen würde? Also, das wäre, falls sich das Genom verändert? Ich hatte nach der 9. Klasse kein Bio mehr und bin da etwas abgehängt.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich möchte nichts mehr hinzufügen, aber auch bei Soras Beiträgen unterschreiben.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    Der AZ-Impfstoff würde mit immer noch recht hoher Wahrscheinlichkeit eine Infektion und vor allem einen schweren Verlauf verhindern!

    Alter.
    Naja, zu 60% eine Infektion verhindern. Und das bedeutet doch de facto schon, dass man sich nicht groß anders verhalten bzw ängstigen würde als ohne Impfung. Dass er einen schweren Verlauf wohl recht zuverlässig verhindert, ist natürlich tatsächlich beruhigend.

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    Nachdem wir alle wissen, wie es mit dem Schweinegrippe-impfstoff lief, der soweit ich weiß auch vernünftig zugelassen war, finde ich nicht, dass es für Skepsis wegen möglicher Spätfolgen gegenüber AZ eine Verschwörungstheorie braucht und ich finde diese Art und Weise die Diskussion zu führen auch nicht zielführend.
    .

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich? Ich weiß nicht. Ich sehe es wirklich sehr kritisch, Gefühle und Fakten zu einem Sachverhalt so auf eine Ebene zu stellen. Das wird ganz schnell postfaktisch.
    Naja, mein "Gefühl" bzgl AZ war unproblematisch, bis ich die wissenschaftlichen Artikel dazu gelesen habe, dass der Punkt mit dem genom-einbau im Prinzip ungeklärt ist und mehrere Wissenschaftler geäußert haben, dass sie das suboptimal finden, auch wenn sie vermuten, dass es unwahrscheinlich ist, dass sich daraus Probleme ergeben. Da ist es doch eher andersrum: ich soll dem Gefühl von Wissenschaftlern glauben statt irgendwelchen Fakten.
    De facto ist es halt eine Abwägungssache zwischen Kosten und Risiko, die so in Summe gesellschaftlich gesehen auf jeden Fall pro Impfung ausfällt, aber individuell halt nicht unbedingt - abhängig vom individuellen Risiko für eine Infektion und einem selbst nützt es im Zweifelsfall halt auch nix, wenn man derjenige ist, der dann doch irgendeinen tumorscheiß dadurch kriegt. Unwahrscheinlich heißt ja, wie in dem spektrum-Artikel ganz gut dargestellt wird, dass in den meisten Fällen eines Einbaus ins Genom nichts passieren würde, weil der Einbau nur an manchen Stellen im Genom stabil wäre - wenn jetzt aber Millionen geimpft werden, kann es in Einzelfällen natürlich trotzdem vorkommen. Unwahrscheinlich heißt halt sehr geringe Fallzahlen bezogen auf die Gesamtzahl, nicht unmöglich.

    Abgesehen davon finde ich den Ton mancher Beiträge hier auch unter aller Sau und frage mich (wie öfter mal bei bym auch hier hier), ob die entsprechenden Userinnen ernsthaft glauben, dass sie Leute von ihrer Meinung überzeugen, indem sie andere beschimpfen und rumwüten. Wenn Drosten und Lauterbach sagen, sie finden AZ unproblematisch, dann find ich das eine hilfreiche Aussage, weil die mir glaubwürdig und fachlich kompetent erscheinen. Wenn eine x-beliebige bymse auftaucht, mich als unsolidarisch, coronaleugnend, schwurbelnd, seltendoof und völlig bekloppt anpisst, weil mir AZ suspekt ist, beeinflusst das meine Meinung über AZ völlig überraschenderweise in keinster Weise positiv.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Danke, das bringt es noch mal auf den Punkt. Ich war dazu vorhin nicht mehr in der Lage.
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •