Antworten
Seite 73 von 187 ErsteErste ... 2363717273747583123173 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.441 bis 1.460 von 3734
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    wir sind doch bisher auch ganz gut durch die Krise gekommen. lese ich immer überall.


    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen

    Bayern und BW wollen AZ jetzt "für alle" freigeben.
    Öffentliche Aussagen wie diese führen übrigens dazu dass sich medizinisches Personal zur Impfung noch schwerer rekrutieren lässt, weil alle weiter auf biontech hoffen. *seufz*
    I am as bored as a pacific pistol

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    das ist ja, zumindest in bawü, eh nur wahlkampfgeschwafel und ich glaube nicht, dass das passieren wird. denke eher, dass andere gruppen bevorzugt und vorgezogen werden, bei uns werden ja z.b. schon ALLE lehrer geimpft und nicht nur grundschullehrer.
    und obwohl ich echt nicht scharf auf az bin, würde ich, sollte er doch frei an alle gehen, mich stark darum bemühen, so schnell wie möglich was davon abzubekommen.
    ich würde aber glaub ich sogar sputnik nehmen, wenns sein muss. mir ist das langsam echt alles egal.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen

    Bayern und BW wollen AZ jetzt "für alle" freigeben.
    Ich dachte mir gestern noch so, es ist nur eine Frage der Zeit, bis das passiert, aber so schnell, hui Das möchte Söder offenbar schon gern "für sich" verbuchen und in BW auch Wahlkampf, ah ja

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Keine Ahnung wem man für mögliche 3. Welle Szenarien glauben kann, hatte jetzt mehrmals gelesen, dass dann die Gefahr für 50-80jährige besonders groß ist. Wäre also vermutlich hilfreich, wenn von denen möglichst viele geimpft würden?!

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich finde es gerade sehr schwer zu beurteilen, wie viel wirklich liegen bleibt, weil Leute AZ nicht wollen/ Impftermine ohne Abmeldung nicht wahrnehmen und wie viel an blöder Organisation liegt.

    Den Verantwortlichen kommt es ja zu Pass, wenn der Eindruck entsteht, „die Leute“ seien schuld. Grundsätzlich fände ich es schon gut, an der Impfreihenfolge (wo ohne großen Zeitverlust möglich) festzuhalten.

    (Was wegbleiben ohne Impftermin und auch ablehnen von AZ, ohne sich wenigstens vernünftig zu informieren, nicht besser macht.)

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Narzisse, weil Du gestern Autoimmunerkrankungen erwähnt hast. Ich habe gerade einen Teil des NDR-Podcasts gehört und Sandra Ciesek erwähnt in einem Nebensatz, dass auch Corona als Auslöser für diese diskutiert wurden. Neben der Gefahr eines schweren Verlaufs und Long Covid wäre das für mich definitiv ein Grund, dass ich kein Covid sondern liebe möglichst schnell eine Impfung hätte. Und ich habe einen weitaus weniger exponierten Beruf, dafür aber halt Kinder, die in die Betreuung gehen. Zählt das für Dich echt weniger als die 0,01% “Gefahr”, die von der Impfung ausgehen könnte?
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    Ich finde es gerade sehr schwer zu beurteilen, wie viel wirklich liegen bleibt, weil Leute AZ nicht wollen/ Impftermine ohne Abmeldung nicht wahrnehmen und wie viel an blöder Organisation liegt.

    Den Verantwortlichen kommt es ja zu Pass, wenn der Eindruck entsteht, „die Leute“ seien schuld. Grundsätzlich fände ich es schon gut, an der Impfreihenfolge (wo ohne großen Zeitverlust möglich) festzuhalten.

    (Was wegbleiben ohne Impftermin und auch ablehnen von AZ, ohne sich wenigstens vernünftig zu informieren, nicht besser macht.)
    Laut dem SZ Artikel den ich vor einer Weile hier verlinkt hatte liegt es daran, dass in Gruppe 1 kaum noch unter 65-jährige Impfwillige übrig sind und Gruppe 2 noch nicht dran ist, es also einfach keine mögliche Kundschaft gibt. Ganz offensichtlich ist das System organisatorisch zu kompliziert um effizient zu sein. Ich habe vor einigen Wochen auf Twitter den Kommentar gelesen, dass die Deutschen wahnsinnig gut darin sind, eingespielte Prozesse effizient und routiniert ablaufen zu lassen, aber überhaupt nicht improvisieren können, während es bei den Briten genau andersrum ist. Ich musste in den letzten Wochen häufiger an diesen Tweet denken, denn genauso scheint es zu sein.

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich fänd es definitiv sinnvoll, wenn AZ einfach an alle freigegeben wird. Dann können sich alle impfen, die damit wollen und damit wär schon viel gewonnen.

    (und ich glaube, es wird wirklich freigegeben.)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ich habe vor einigen Wochen auf Twitter den Kommentar gelesen, dass die Deutschen wahnsinnig gut darin sind, eingespielte Prozesse effizient und routiniert ablaufen zu lassen, aber überhaupt nicht improvisieren können, während es bei den Briten genau andersrum ist. Ich musste in den letzten Wochen häufiger an diesen Tweet denken, denn genauso scheint es zu sein.
    Die Briten waren außerdem so schlau, eine Managerin für den Prozess einzusetzen, während sich bei uns die üblichen Beamten drum kümmern, deren Spezialgebiet das idR nicht ist.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Narzisse, weil Du gestern Autoimmunerkrankungen erwähnt hast. Ich habe gerade einen Teil des NDR-Podcasts gehört und Sandra Ciesek erwähnt in einem Nebensatz, dass auch Corona als Auslöser für diese diskutiert wurden. Neben der Gefahr eines schweren Verlaufs und Long Covid wäre das für mich definitiv ein Grund, dass ich kein Covid sondern liebe möglichst schnell eine Impfung hätte. Und ich habe einen weitaus weniger exponierten Beruf, dafür aber halt Kinder, die in die Betreuung gehen. Zählt das für Dich echt weniger als die 0,01% “Gefahr”, die von der Impfung ausgehen könnte?
    Impfungen, aber auch schwere virale Infekte (zb eppstein barr), werden oft als mögliche Ursache für etwaige autoimmunerkrankungen genannten. ich glaube, wie man es dreht und wendet, ein Restrisiko wird so oder so bleiben. ich habe eine schwere autoimmunerkrankung und ob das jetzt ausgelöst durch eine Impfung, einen Infekt oder einfach purer Zufall war - wer weiß das schon. es ist auch müßig das (jetzt noch) zu hinterfragen.
    in meinem fall stellt sowohl die Impfung/impfreaktion als auch eine möglich covid-erkrankung ein erhöhtes Risiko dar. aber ich muss mich halt entscheiden, was ich eingehen will. daher habe ich mich für die Impfung entschieden.
    ich glaube, man muss für sich einfach eine Risiko-abwägung machen und dann eben mit dem Restrisiko, das immer bleiben wird, leben.


    bitte nicht zitieren.danke.
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ja, total. Ich gebe mich nicht der illusion hin, dass das alle einfach wäre, aber bin wirklich erstaunt, wie Deutschland das gerade auf ganzer Linie verkackt, gerade auch im Vergleich zu Ländern, in denen bisher vieles sehr viel schlechter lief als hier. Ich habe auch keine Ahnung, wieso diverse Beteiligte Politiker noch im Amt sind (allen voran Spahn und die Berliner Gesundheitssenatorin).
    Wer hat schon Lust auf politische Turbulenzen kurz vor einer Wahl und in Pandemiezeiten - die 6 Monate kann man jemanden wie Spahn jetzt auch noch aussitzen.
    (Nicht, dass ich das richtig finde, aber so wird‘s halt sein. Vielleicht fallen ihm die Schnelltests noch auf die Füße. Ob’s danach besser wird, darf man angesichts jüngster personeller Entscheidungen wie im Fall des Sonderbeauftragten für die Impfstoff-Produktion aber auch in Frage stellen.)

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ich fänd es definitiv sinnvoll, wenn AZ einfach an alle freigegeben wird. Dann können sich alle impfen, die damit wollen und damit wär schon viel gewonnen.

    (und ich glaube, es wird wirklich freigegeben.)
    Ich hoffe es auch, aber ich werde jetzt schon ganz nervös, wenn ich daran denke, dann schnell einen Termin abzugreifen
    Ich trau mich noch gar nicht zu hoffen, vielleicht doch nicht erst im Herbst geimpft werden zu können...
    let the good times roll.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ich fänd es definitiv sinnvoll, wenn AZ einfach an alle freigegeben wird. Dann können sich alle impfen, die damit wollen und damit wär schon viel gewonnen.

    (und ich glaube, es wird wirklich freigegeben.)
    Dein Wort in Gottes Ohr!

    Ich wünschte auch, diese ganze Corona-(Impf)-Sch... würde mich emotional etwas unberührter lassen und ich könnte es mal schaffen, einfach ein paar Stunden oder Tage keine Nachrichten dazu zu konsumieren. Aber dafür beeinflusst es einfach zu viel in meinem Leben.

    Sogar das russische System mit den Impfungen funktioniert besser als das System hier. Die Schwester einer Freundin ist zwischen dreißig und vierzig und lebt in Moskau und sie meinte, sie würde sich irgendwann im März impfen lassen. Hier dagegen... Allgemeine Empörung in der Bevölkerung und nicht nur bei bym darüber, dass es so langsam geht, könnte vllt mal helfen, die Prozesse zu beschleunigen und weniger starr zu machen, denn der Impfstoff (zumindest Astra Zenica) ist ja da. Na ja. Ich gehe jetzt erst mal raus.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Ich trau mich noch gar nicht zu hoffen, vielleicht doch nicht erst im Herbst geimpft werden zu können...
    Ist auch gesünder für die Seele....
    Ich hab das "impfen für alle!" für Bayern gestern auch gelesen, ich glaub's aber erst, wenn ich die Spritze im Arm hab. Ich hab wirklich komplett das Vertrauen verloren, dass beim Thema impfen noch irgendwas auch nur aus Versehen mal richtig oder gar flüssig laufen wird.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Ich dachte mir gestern noch so, es ist nur eine Frage der Zeit, bis das passiert, aber so schnell, hui Das möchte Söder offenbar schon gern "für sich" verbuchen und in BW auch Wahlkampf, ah ja
    Ich finds halt echt schwierig egal wer was macht wird als Wahlkampf hingestellt.
    Egal ob es das ist oder nicht in dem Fall zählt meiner Meinung nach einfach dass was vorwärts geht

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Die Wahrnehmung, es gebe keine Kritik am Impfchaos (oder nur bei bym) finde ich etwas überraschend.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Am Impfchaos ja, an der gesamten Coronapolitik gab es lange nur sehr wenig. Auch wenn die von Anfang nicht gut war. Man erinnere sich zurück, dass Spahn sagte wir sind sehr gut vorbereitet und noch nichtmal Masken auf Lager waren...

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich finde schon immer noch, dass die Corona-Politik am Anfang (also im Frühjahr) unterm Strich ok war. Und es dann bergab ging.

  20. Stranger

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Mein Mann ist am Freitag erstgeimpft worden (Pflege- und Erziehungsdienst in der Kinder- und Jugendpsychiatrie) und da gibt es durchaus noch Kollegen in der Warteschleife, aber ich glaube es geht schon auf das Ende zu.
    Alle in unserer Familie würden natürlich lieber den "guten" Impfstoff nehmen, aber wenn es nun mal keine Alternative gibt dann eben Astra Zeneca. Meine Erleichterung wäre auch noch größer gewesen wenn ich mir nicht diesen Thread hier durchgelesen hätte.
    Wir haben uns im privaten Rahmen wirklich extrem isoliert seit einem Jahr, auch um andere zu schützen und unsere Kinder in jedem Lockdown monatelang Zuhause gelassen (trotz NRW eigentlich-offen Regelung). Jetzt sind wir nervlich so am Ende, dass ich bei einer Infektion und einem damit verbundenen Krankenhausaufenthalt meines Mannes nicht mehr in der Lage wäre die Kinder adäquat zu versorgen. Deswegen bin ich sehr dankbar und erleichtert für die Impfung und werde mir die ganzen pro- und contras einfach nicht mehr durchlesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •