Antworten
Seite 11 von 162 ErsteErste ... 9101112132161111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 3233
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    So langsam glaube ich, dass der Test, der an mir gemacht wurde (Nase und Rachen), wohl zu behutsam war. Tat wirklich nicht weh.
    Und mein Baby hat ebenfalls nicht gemeckert (da kann ich ja noch verstehen, dass sie es eher zaghaft gemacht haben).

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Meine Tochter fand ihren auch nicht schlimm, und mein Sohn seinen im Krankenhaus auch nicht. Offenbar werden ja reihenweise Tests so gemacht, dass sie nicht wirklich weh tun - und trotzdem scheint die Erkennungsquote recht hoch zu sein, gerade kann man ja in Deutschland die ganzen infektionswege wieder gut nachvollziehen, das ginge ja bei massig unentdeckten Infektionen nicht. Ich frage mich, ob das wirklich eine so viel höhere Quote wäre, wenn alle Tests 100% bohrgründlich abgenommen würden. Vielleicht reicht es halt auch einfach, wenn man es so macht, dass es idR nicht weh tut (und dann hat man halt nur eine erkennumgsquote vom 85% statt von 90%, zahlen mal blind geraten).

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei meinem Sohn tat der Abstrich auch nicht weh, es wurde also nicht so tief gebohrt.
    "Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten dazu."

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier ist heute Kindergeburtstag mit Kindern aus der Kita. Ein Junge hat leichten Schnupfen. Nun fragt die Mutter, ob er kommen darf. In die Kita darf man mit Schnupfen nicht.
    Wie wäre da eure Meinung?
    ~Bücher sind Schokolade für die Seele~

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich würde sagen nein, weil ich keinen Bock drauf hätte, dass sich mein Kind ansteckt und dann die nächste Woche(n) nicht in die Kita darf.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Sehe ich genauso. Blöd aber ist leider so.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von kami. Beitrag anzeigen
    Hier ist heute Kindergeburtstag mit Kindern aus der Kita. Ein Junge hat leichten Schnupfen. Nun fragt die Mutter, ob er kommen darf. In die Kita darf man mit Schnupfen nicht.
    Wie wäre da eure Meinung?
    Auf keinen Fall.
    Sonst sitzen alle Kinder vom Geburtstag die nächsten zwei Wochen daheim. Das wär mir viel zu nervig.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Jetzt ist der erste Infekt seit Kita-Betrieb da. Kind 1 hat Fieber und ist verschnupft, der Zwillingsbruder verschnupft. Ich weiß noch gar nicht, wie das unsere Kita handhabt, gehe aber von Corona-Test, später Gesundschreibung und bestimmt 14 Tagen zu Hause bleiben aus
    (immerhin waren sie drei Wochen in der Kita)

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Kathi666 Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen nein, weil ich keinen Bock drauf hätte, dass sich mein Kind ansteckt und dann die nächste Woche(n) nicht in die Kita darf.
    Ja. Nicht aus Angst vor Corona, sondern weil Schnupfen derzeit für die anderen Kinder (und deren Eltern) ätzend wäre.
    Ich wäre ziemlich genervt, dass die Eltern vom Schnupfen-Kind das nicht selbst entscheiden, sondern dir das zuschieben.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ja. Nicht aus Angst vor Corona, sondern weil Schnupfen derzeit für die anderen Kinder (und deren Eltern) ätzend wäre.
    Ich wäre ziemlich genervt, dass die Eltern vom Schnupfen-Kind das nicht selbst entscheiden, sondern dir das zuschieben.
    Ja.
    Hier schreiben ja auch manchmal welche, dass sich Schnupfen und Co evtl weniger verbreiten, wenn die Kinder damit konsequent zuhause bleiben müssen, bzw nicht zur Betreuung gehen dürfen.
    Aber ich schätze, die gehen ja dann trotzdem auf den Spielplatz und so. Und dann verbreitet sich ein normaler Infekt ja doch wieder. Nicht jeder bleibt dann auch in den eigenen 4 Wänden (hat man ja letzten Winter auch nicht gemacht.)

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    fuck!
    ab morgen wieder Regelbetrieb und wer darf mit Schnupfen und erhöhter Temperatur zuhause bleiben?
    .
    stop making stupid people famous.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ja. Nicht aus Angst vor Corona, sondern weil Schnupfen derzeit für die anderen Kinder (und deren Eltern) ätzend wäre.
    Ich wäre ziemlich genervt, dass die Eltern vom Schnupfen-Kind das nicht selbst entscheiden, sondern dir das zuschieben.
    Mich hat es auch sehr genervt, dass ich das entscheiden sollte mitten in den letzten Vorbereitungen fürs Fest. Ich hab letztendlich alle anderen Eltern gefragt und das Kind ist dann nicht gekommen.
    Für mich wäre es klar gewesen, dass ich mein Kind mit Schnupfen nicht schicke so ärgerlich das halt gerade ist.
    ~Bücher sind Schokolade für die Seele~

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Unser Kindergarten hat heute mitgeteilt, dass man sein verschnupftes Kind nach 48 Stunden zu Hause wieder in den Kindergarten schicken darf inklusive eine kurzen Schreibens in dem man bestätigt, dass das Kind keine weiteren Symptome hat. Sobald Fieber oder Husten dazukommen, muss man zum Arzt.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier war gestern und heute ein Kind mit ordentlich Schnupfen und Husten auf dem Spielplatz...finde ich etwas daneben. War das vor Corona „normal“ dass man das macht?
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Salt n`Peppa Beitrag anzeigen
    Unser Kindergarten hat heute mitgeteilt, dass man sein verschnupftes Kind nach 48 Stunden zu Hause wieder in den Kindergarten schicken darf inklusive eine kurzen Schreibens in dem man bestätigt, dass das Kind keine weiteren Symptome hat. Sobald Fieber oder Husten dazukommen, muss man zum Arzt.
    Bitte verrate dein Bundesland.
    I am as bored as a pacific pistol

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Hier war gestern und heute ein Kind mit ordentlich Schnupfen und Husten auf dem Spielplatz...finde ich etwas daneben. War das vor Corona „normal“ dass man das macht?
    Mit ordentlich Schnupfen auf jeden Fall. Bisschen Husten ebenfalls. So waren Kinder ja auch standardmäßig im Winter in kita/kiga vor Corona.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Kleinkinder haben ja 10-12 Infekte im Jahr. Bei meinem Sohn dauert es mindestens eine, oft zwei Wochen bis die Symptome komplett weg sind, bei Husten noch länger.
    Macht 10-20 Wochen im Jahr... das würde ohne Kita nicht gehen. Und zum Spielplatz kämen wir dann so gut wie nie.
    Wobei er dort meist alleine in der sandkiste mit unseren eigenen mitgebrachten Sachen spielt. Da finde ich das ansteckungsrisiko echt nicht gross. In der Kita ist das natürlich was anderes, das ist mir klar.

    Wieauchimmer, wie löst ihr das mit der Betreuung ohne Kita bis jetzt?
    Geändert von Sidonie (07.07.2020 um 20:10 Uhr)

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Hier war gestern und heute ein Kind mit ordentlich Schnupfen und Husten auf dem Spielplatz...finde ich etwas daneben. War das vor Corona „normal“ dass man das macht?
    Ja...


  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Hier war gestern und heute ein Kind mit ordentlich Schnupfen und Husten auf dem Spielplatz...finde ich etwas daneben. War das vor Corona „normal“ dass man das macht?
    Ja. Zumindest im Winter nehme ich ein Kind (damit meine ich jedes, nicht meins im Speziellen) mit laufender Nase und Husten gar nicht mehr wirklich als "krank" war, bei vielen Kitakindern ist das Dauerzustand.
    Und mein Baby (kein Kitakind) hat im Winter drei Monate lang gehustet. Nicht doll, aber dennoch.

    Was ich sagen will: ein Kind mit laufender Nase, das hustet, ist deshalb nicht akut krank, das macht das vielleicht schon seit Wochen.
    Geändert von sora (07.07.2020 um 20:59 Uhr)

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    unser kind ist trotz laufender nase meistens super fit und würde die wände hochgehen, wenn wir nicht rausgehen würde. nur fieber knockt ihn wirklich aus. husten hat er zum glück selten.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •