Antworten
Seite 127 von 173 ErsteErste ... 2777117125126127128129137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.521 bis 2.540 von 3448
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    auch nrw und wir durften uns schon vor weihnachten nicht mehr raustesten und weil am ende 8 erzieher*innen infiziert waren, hat das amt das kind noch drei tage länger in quarantäne geschickt wegen "unklarem infektionsgeschehen".
    Bei Freunden von uns ging das zb vor Weihnachten schon...
    Wir werden sehen.
    Hier ist schon klar, dass es ein Kind ist. Mal sehen wie es sich verbreitet hat.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei meinem Neffen war das Anfang Februar. Das scheint wieder mal überall anders zu sein, selbst im gleichen Bundesland.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Bei uns hat sich das GA sehr schnell gemeldet.
    Wir hatten die britische Mutation und da ist die Quarantäne erst beendet wenn der test nach 14 Tagen negativ ist. Keine Möglichkeit eher freizutesten oder automatisch nach den 14 Tagen aus der Quarantäne zu kommen.

    Kind war K1 und ich hätte normal arbeiten gehen können, kam und kommt mir immer noch sehr seltsam vor.
    Wir sind dann zum Glück sofort zusammen mit unserer Tochter in Quarantäne. Ich will mir gar nicht vorstellen was passiert wäre wäre ich (war dann auch positiv) im onkologischen Bereich arbeiten gegangen wäre
    Oh man wie gut, dass ihr das selbst so entschieden habt direkt mit in Quarantäne zu gehen.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei uns um Kindergarten war der positive Test am Freitag, gestern hat sich das GA gemeldet.
    Keine Möglichkeit auf Freitesten und das Kind muss am 14. Tag der Quarantäne einen Test machen, sonst kein Ende der Quarantäne

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Gute Nerven dafür!

    Werden eigentlich auch die Kinder früher getestet, falls bekannt wird, dass die infizierte Person die Mutation hat, oder weiter mit bei Symptomen?

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Gute Nerven dafür!

    Werden eigentlich auch die Kinder früher getestet, falls bekannt wird, dass die infizierte Person die Mutation hat, oder weiter mit bei Symptomen?
    Bei uns war es keine Pflicht und sie wäre auch nicht getestet worden. Aber da wir dann alle Symptome entwickelt haben sind wir zum testen

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich könnte mich gerade so aufregen. Mein 5-jähriges Kind ist zum ersten Mal in seinem Leben zu einem Kindergeburtstag eingeladen - am 6.3. Was soll denn sowas? Die Eltern sind übrigens beide Ärzte.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Vielleicht ist dein Kind der einzige Gast? Sonst hätte ich da auch wenig Verständnis...

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Vielleicht sind es nur Kinder aus dem Kindergarten? Das fände ich dann unkritisch.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    vielleicht haben die auch eine partypackung schnelltests organisiert

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    vielleicht haben die auch eine partypackung schnelltests organisiert

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind es nur Kinder aus dem Kindergarten? Das fände ich dann unkritisch.
    Ja, das weiß ich nicht, mag sein (es gibt aber auch ältere Geschwister). Aber es ist halt schlicht und ergreifend auch verboten gerade!? Ich finde es einfach doof von denen, die anderen Eltern in die Situation zu bringen, entweder dem eigenen Kind erklären zu müssen, wieso es da nicht hin darf oder eben sich falsch zu verhalten.
    Geändert von Tigerente99 (01.03.2021 um 10:53 Uhr)

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja. Je nach BL ist es ggf verboten und selbst wenn die Kinder sich in der Kita sehen, sehen die Kinder ja IM Haushalt der Familie weitere Familienmitglieder.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Ja, das weiß ich nicht, mag sein (es gibt aber auch ältere Geschwister). Aber es ist halt schlicht und ergreifend auch verboten gerade!? Ich finde es einfach doof von denen, die anderen Eltern in die Situation zu bringen, entweder dem eigenen Kind erklären zu müssen, wieso es da nicht hin darf oder eben sich falsch zu verhalten.
    achso, ja, ich dachte gerade nur daran, warum das nach gesundem Menschenverstand eine blöde Idee wäre. Aber vielleicht ist es ja wirklich das einzige Kind.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    achso, ja, ich dachte gerade nur daran, warum das nach gesundem Menschenverstand eine blöde Idee wäre. Aber vielleicht ist es ja wirklich das einzige Kind.
    Das werde ich mal rauszufinden versuchen, aber ich kann es mir echt nicht vorstellen, die haben sich noch nie außerhalb des Kindergartens getroffen oder so.

  16. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Die Eltern sind übrigens beide Ärzte.
    War das Kind schon erkrankt? Also unabhängig davon, dass ich das unmöglich finde: wir haben in der Nachbarschaft auch Klinikpersonal, das durchgeimpft ist, die feiern auch schon wieder ihre Mediziner-Partys, auch wenn es offiziell nicht erlaubt ist.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    War das Kind schon erkrankt? Also unabhängig davon, dass ich das unmöglich finde: wir haben in der Nachbarschaft auch Klinikpersonal, das durchgeimpft ist, die feiern auch schon wieder ihre Mediziner-Partys, auch wenn es offiziell nicht erlaubt ist.
    Nicht, dass ich wüsste, aber wir sind ja erst seit letzter Woche wieder im Kindergarten. Aber ich glaube auch, dass die so argumentieren werden, die Kinder sind eh im Kindergarten, sie geimpft (wobei ich das nicht mal glaube, da niedergelassene Ärzte).

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir wollten unsere Kinder nach knapp 3 Monaten morgen endlich mal wieder in die Kita geben und schon wieder gibt es - genau wie letzte Woche - einen Corona-Fall.

    Es ist wohl eine andere Gruppe betroffen und unsere Kinder werden zusammen in die U3 gehen so dass es 'nur' 15 Kinder-Kontakte plus 3 Erzieherinnen sind aber das nervt doch einfach alles nur!!!!!!

  19. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Nicht, dass ich wüsste, aber wir sind ja erst seit letzter Woche wieder im Kindergarten. Aber ich glaube auch, dass die so argumentieren werden, die Kinder sind eh im Kindergarten, sie geimpft (wobei ich das nicht mal glaube, da niedergelassene Ärzte).
    Hier sind schon viele niedergelassene Ärzte geimpft, wenn sie sich selbst für einen Einsatz im Impfzentrum bereiterklärt haben...

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich habe heute erfahren dass wahrscheinlich erstmal die getrennten Gruppen bleiben und die Erzieherinnen medizinische Masken tragen, einmal pro Woche getestet und die meisten jetzt auch zeitnah geimpft werden Es gab auch weiterhin keinen Fall in unserer Einrichtung, auch kaum beim Träger.

    Ich hatte gerade bei den steigenden Zahlen kein so gutes Gefühl L nächste Woche wieder in die Kita zu schicken (sie ist seit 2 Wochen zu Hause), aber das stimmt mich jetzt etwas optimistisch.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •