Antworten
Seite 128 von 173 ErsteErste ... 2878118126127128129130138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.541 bis 2.560 von 3447
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Das klingt gut!
    Ich würde auch so gerne wissen, ob die Erzieherinnen sich bei uns impfen lassen. Kann man ja schlecht fragen.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ach, ich finde, das kann man schon mal nebenbei fragen. So von wegen „ich hab gelesen, Erzieher werden jetzt bald geimpft, wisst ihr schon, wann ihr dran seid?“

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In bawü heißt "dran sein" nur, dass man individuell einen Termin ausmachen kann, konzertierte Impfaktionen gibts da keine.

    Geht eure Angst primär von den Erzieher*innen aus? Ich hab viel mehr Bedenken vor den 20+ anderen Kindern, die natürlich keine maske tragen. Hab gestern mal gefragt, ob es feste draußenzeiten gibt (weil wir überlegen, unser Kind nur für draußen zu bringen) - nicht so wirklich, tendentiell so von 11 bis 12.45 Uhr, aber bei Regen auch kürzer. Die Einrichtung öffnet um 7.30 Uhr, klar ist es morgens noch kalt, aber in den letzten anderthalb Wochen seit kiga-Öffnung immer sonnig und trocken, und dann gibts bei 6h öffnungszeit nicht mal 2h draußen? Das deprimiert mich echt.
    Geändert von narzisse (02.03.2021 um 07:01 Uhr)

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Ach, ich finde, das kann man schon mal nebenbei fragen. So von wegen „ich hab gelesen, Erzieher werden jetzt bald geimpft, wisst ihr schon, wann ihr dran seid?“
    Habe gerade keinen Kontakt dorthin, hier im BL ist offiziell noch zu.

    Narzisse, ich hab Sorge, dass die Erzieher es weitertragen. Die wechseln Gruppen, helfen sich aus, machen Dienstbesprechung zusammen use.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Unsere Kita hat es jetzt geschafft mit großem Aufwand (und ich glaube massig Überstunden) die Gruppen auch in allen Randzeiten getrennt zu halten. Das freut mich total und ich bewundere den Einsatz, den sie da zeigen.

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier startet diese Woche auch die Impfung für Kindergarten-Personal und ich hoffe so sehr, dass unsere Betreuerinnen sich impfen lassen.... Mindestens eine, eher zwei waren schon erkrankt, aber insgesamt sind es in unserer Gruppe vier. Die Gruppen sind zwar streng getrennt tagsüber, es gibt aber fallweise noch Früh- und Spätdienste und da habe ich definitiv Angst, dass die Erzieherinnen / Betreuerinnen es weiter tragen können. Im Umgang mit den Kindern werden hier keine Masken getragen (leider), die Inzidenz ist knapp unter 200.
    Bei uns dürfte auch die Erzieherin zumindest zwei Kinder angesteckt haben, da sind dann auch die Eltern erkrankt. Theoretisch könnte es natürlich umgekehrt auch gewesen sein, aber beide Kinder hatten (leichte) Symptome und da waren sie schon in Quarantäne.
    Bei meinem Sohn zumindest ist es auch so, dass er immer wieder mit den Erzieherinnen kuschelt, mit den anderen Kindern zwar spielt, aber tendenziell doch mehr Abstand hält. Wickeln etc machen natürlich auch die Erzieherinnen.

    Außerdem ist eine Impfung der Betreuerinnen die einzige Möglichkeit, mit der Impfung im Kindergarten was zu erreichen. Ich würde mein Kind natürlich sofort impfen lassen, rechne aber nicht damit, dass das 2021 noch möglich sein wird (er wird jetzt 3).

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Habe letztens irgendwas von Impfung für Kinder 2024 gelesen. Das erscheint mir aber arg weit weg? Sehe aber gerade auch nicht, dass ich eines der Kinder ohne Impfung wieder in die Kita lasse. Beschissen, alles.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich versteh echt nicht, warum Erzieherinnen nicht überall Maske tragen. Bei uns tun sie das zum Glück seit November. Aber bei einer Inzidenz von 200? Das geht doch echt nicht...
    Naja, der beste Schutz für Kita und Schule wäre halt, wenn irgendwann Erzieherinnen und Eltern geimpft wären. Die Eltern, die das nicht tun werden und das dann über ihre Kinder in die Gruppen bringen, erfreuen mich jetzt schon... Nicht...

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Ach, ich finde, das kann man schon mal nebenbei fragen. So von wegen „ich hab gelesen, Erzieher werden jetzt bald geimpft, wisst ihr schon, wann ihr dran seid?“
    Danach weiß man doch nicht, wer sich impfen lässt und wer nicht?

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    ich habe nicht wirklich eine andere Wahl, als meinen Sohn in die Kita zu schicken, sonst müsste ich meinen Job kündigen. Wir arbeiten beide Vollzeit und unser Arbeitgeber akzeptiert nicht, wenn wir unser Kind daheim betreuen obwohl der Kindergarten offen ist - wobei das sicher daran liegt, dass man neben ihm keine Minute arbeiten kann, er akzeptiert nicht mal ein Telefonat.

    Das mit den Masken wird damit argumentiert, dass es speziell für die Sprachentwicklung der Kinder wichtig ist, dass sie die Gesichter der Betreuerinnen sehen. Wir haben weit über 50% der Kinder, die zu Hause nicht deutsch sprechen... Pädagogisch kann ich das nicht beurteilen, ich weiß auch nicht, ob sie Masken tragen dürfen, wenn sie das wollen oder ob es wirklich "verboten" ist.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Habe letztens irgendwas von Impfung für Kinder 2024 gelesen. Das erscheint mir aber arg weit weg? Sehe aber gerade auch nicht, dass ich eines der Kinder ohne Impfung wieder in die Kita lasse. Beschissen, alles.
    Ich würde meine Kinder aktuell garnicht impfen lassen.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei uns lässt sich 1 von 8 erzieherinnen impfen... inzidenz kanpp unter 200. jippieh!

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Danach weiß man doch nicht, wer sich impfen lässt und wer nicht?
    meist rutscht denm Gegenüber noch was raus, wie "irgendwann nächste Woche. Ist mir aber egal." oder "wir alle hoffen noch diesen Freitag"
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich habe heute erfahren dass wahrscheinlich erstmal die getrennten Gruppen bleiben und die Erzieherinnen medizinische Masken tragen, einmal pro Woche getestet und die meisten jetzt auch zeitnah geimpft werden Es gab auch weiterhin keinen Fall in unserer Einrichtung, auch kaum beim Träger.

    Ich hatte gerade bei den steigenden Zahlen kein so gutes Gefühl L nächste Woche wieder in die Kita zu schicken (sie ist seit 2 Wochen zu Hause), aber das stimmt mich jetzt etwas optimistisch.
    Klingt super!!!

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich würde meine Kinder aktuell garnicht impfen lassen.
    es gibt ja momentan auch keinen zugelassenen Impfstoff daher bist du mit der Einstellung vermutlich nicht direkt allein.
    Wenn irgendwann einer ordentlich zugelassen ist, würdest du es trotzdem ablehnen?

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    meist rutscht denm Gegenüber noch was raus, wie "irgendwann nächste Woche. Ist mir aber egal." oder "wir alle hoffen noch diesen Freitag"
    Also sorry, da rutscht einem nix raus, wenn man findet dass es die Eltern nix angeht.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    Bei uns lässt sich 1 von 8 erzieherinnen impfen... inzidenz kanpp unter 200. jippieh!
    woher wisst ihr denn sowas?

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Danach weiß man doch nicht, wer sich impfen lässt und wer nicht?
    Natürlich nicht so genau, aber ich dachte man kommt halt ins Gespräch und kriegt vielleicht mit, wie die Stimmung so insgesamt ist. Also eher so "Ja, zum Glück, wir haben alle schon unseren Termin ausgemacht." Oder "Jaa, wir KÖNNTEN uns impfen lassen, aber nur mit AZ und wer will den schon...".

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    es gibt ja momentan auch keinen zugelassenen Impfstoff daher bist du mit der Einstellung vermutlich nicht direkt allein.
    Wenn irgendwann einer ordentlich zugelassen ist, würdest du es trotzdem ablehnen?
    Das hängt von der dann vorliegenden Lage ab. Und der bis dahin gewonnenen Daten.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich bin ja wirklich pro Impfung. Aber ein bisschen schräg finde ich dieses Ausforschen der Erzieher:innen schon. Vielleicht sind sie erkrankt, so dass sie sich gar nicht impfen lassen dürfen? Mir kommt das so vor, als ob man fragt, welche Partei sie gedenken zu wählen. Wenn ich mit jemanden darüber privat ins Gespräch komme, dann gebe ich gerne meinen Senf dazu. Aber fragen ist für mich ein No Go.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •