Antworten
Seite 137 von 184 ErsteErste ... 3787127135136137138139147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.721 bis 2.740 von 3678
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Mein großer Sohn hatte heute Nachmittag extremen Reizhusten, mein kleiner Sohn jetzt nachts so einen Krupphusten. Habe gerade etwas Panik. :/
    alles wird aus HACK gemacht

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hoffe bei euch geht alles gut, Narzisse. An den Spucktests wäre ich auch interessiert

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    U
    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Danke! Gerade 20 Corona-Spucktests bestellt... Das Kigakind hat wohl Fieber und ist erkältet-schlapp, vom kitakind weiß ich nichts genaueres. Hat wohl gestern beim Essen in der Kita einen ziemlichen Hustenanfall gehabt 🙈
    Oh nein, ich drücke euch die Daumen! Wo kann man denn die Spucktests bestellen?

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich hab "Realy SARS-COV-2 Antigen-Spucktest (20 Stück)" bestellt, offiziell geben die nur an Fachpersonal ab, deshalb hab ich noch unsere Kita als Unternehmen angegeben (bin ja Vorstand 😝 ), aber es wurde auch gar nix überprüft und sofort über Kreditkarte eingezogen, deshalb schreiben die das vermutlich nur so. (Auf anderen Seiten hätte man immer noch den Einrichtungsstempel gebraucht, aber an den komm ich ja schlecht, wenn ich eigentlich nicht mehr raus sollte.) Es stand allerdings nirgends, wann sie versenden, ich hoffe, da kommt heut noch ne Info. Wir würden die beiden betroffenen Kinder halt gern öfter schnelltesten, damit wir wissen, wie penibel wir versuchen, sie voneinander zu trennen und Masken verwenden (gestern hat der 4,5-jährige tatsächlich ab der Info größtenteils Maske getragen, aber bei der 2,5-jährigen klappt das natürlich nicht so...). Und ich hab mit ihr im 90°-Winkel geschlafen, so dass unsere Köpfe ganz gut 1,50m Abstand gehabt haben könnten. Immerhin sind die nächsten 2 Wochen wettermäßig unattraktiv.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hoffentlich hat sich keins der Kinder angesteckt, Narzisse! Wird in BW eigentlich immer noch grundsätzlich geprüft, ob es die Mutation ist?

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Und ich hab mit ihr im 90°-Winkel geschlafen, so dass unsere Köpfe ganz gut 1,50m Abstand gehabt haben könnten.
    Ich hab versucht, mir vorzustellen, wie wir das machen würden im Fall einer möglichen Ansteckung. Und dachte, die Schlafsituation würde bei uns ggf. eh alle anderen Bemühungen zunichte machen.
    Geändert von Stina (13.03.2021 um 08:31 Uhr)

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier hab ich grad noch offiziell privat erlaubte spucktests gefunden und bestellt: 1 x RITTER Corona Antigen-Spucktest (AT-Zugelassen zur Selbstanwendung – VONFLOERKE

    Stina, ich hab auch noch das hepaluftfiltergerät ins Schlafzimmer mit reingestellt und die Fenster sind eh immer gekippt. Einschlafkuscheln und heute morgen mit viralprotectmaske (die ich seit längerer Pause mal wieder trage, in Geschäften gerade nur normale ffp2-masken, und ich finde sie zwar bei körperlicher Belastung wie nach Treppensteigen teilweise anstrengender als normale ffp2-maske, aber beim ruhigen Atmen viel bequemer - weich, sitzt dicht, ohne eng zu sein, stört viel weniger). Ich hoffe, es bringt was 🙈
    Schlafen in 90° ging gut, wir hatten durchgängig beinkuschelkontakt und als die 2 oder 3x wach war, hat sogar mit dem Fuß am Rücken streicheln gereicht

    Und ja, in bawü werden alle positiven Tests noch sequenziert/auf Mutation überprüft. Letzte Woche 59%... hab gleich noch Briefwahl beantragt.
    Geändert von narzisse (13.03.2021 um 08:49 Uhr)

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zur Mutation: bei uns im Krankenhaus werden alle Patienten auf Mutation getestet und es ist mittlerweile die Mehrheit damit auch infiziert. (Wie zu erwarten war)

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In unserer kita hat sich übrigens niemand bei dem infizierten Kind angesteckt. Weder in der kita, noch in der Familie. Trotz Mutation.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich habe gestern auch noch Spucktests bestellt, mal sehen ob die wirklich geliefert werden, aber ist eh auf Rechnung...

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Fehlinformation 😤
    Geändert von narzisse (13.03.2021 um 13:23 Uhr)

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    bei von floerke würde ich nicht bestellen. die sind ganz schön windig und da gab es auch schon so insolvenz- und lieferantentäuschungsgeschichten. ich würde denen kein geld geben.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Örks, zum Glück per Paypal bezahlt.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Örks, zum Glück per Paypal bezahlt.
    berichte mal, ob es gut geht. wir hätten den auch schon fast bestellt, weil unser große sich ja nicht anders testen lässt.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Fehlinformation 😤
    D.h. ihr habt inzwischen gegenteilige Infos?

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Narzisse, ich drücke auch die Daumen!

    Aufgrund der Schlafsituation würde ich wohl einfach resignieren bzgl Infektionsvermeidung. Mir wird auch immer mal ins Gesicht geniest und ich kann ja schlecht mit Maske schlafen...nun ja.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    D.h. ihr habt inzwischen gegenteilige Infos?
    Wir haben die Info bekommen, dass aktuell nur die Kinder in Quarantäne sind, aber das liegt nur daran, dass die Sequenzierung noch nicht durch ist, kann wohl zwischen 2 Tagen und einer Woche dauern. Die Wahrscheinlichkeit ist ja leider gegen uns. Aber da die Stadt sämtliche Kontaktversuche bzgl Briefwahl ignoriert, werden wir wohl morgen (mit ffp2-maske natürlich) vor Ort wählen (das Gesundheitsamt hat das ausdrücklich als unproblematisch bewertet).

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hätte man Briefwahl nicht eh schon viel früher beantragen müssen? Oder ging's um eine Sonderregelung?

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja, wenn man eine Absonderungsanordnung nach dem infektionsschutzgesetz hat, kann man laut wahlberechtigungsschein bis zum Wahltag selbst um 15 Uhr noch Briefwahl beantragen.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ja, wenn man eine Absonderungsanordnung nach dem infektionsschutzgesetz hat, kann man laut wahlberechtigungsschein bis zum Wahltag selbst um 15 Uhr noch Briefwahl beantragen.
    Das klingt durchdacht.. Schade, dass es offenbar nicht funktioniert.

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Was glaubt Ihr, sind die Schulen und Kitas nach Ostern wieder zu? Ich werde langsam irre von der Unplanbarkeit. Wenn ich jetzt wüsste, von Ostern bis zu den Sommerferien gelten bestimmte Regeln, könnte ich mich irgendwie drauf einstellen. Ich habe es bisher immer geschafft, mich mit Einschränkungen irgendwie zu arrangieren und Lösungen zu finden. Aber dieses Gefühl, dass von heute auf morgen wieder alles anders sein kann und alle Pläne wieder über den Haufen geworfen werden müssen, macht mich fertig.

    Wenn ich z.B. wüsste, Schule hat komplett zu bis zum Sommer, aber private Betreuung ist erlaubt, könnte ich Energie reinstecken, eine geeignete Partnerfamilie zu finden. Oder eine Studentin suchen, die an bestimmten Tagen mit meiner Tochter das Homeschooling macht. Oder einen Babysitter für den Kleinen, so dass ich das Homeschooling machen kann. Wenn ich wüsste, an einem bestimmten Tag werden meine Eltern geimpft, könnte ich mit ihnen ein Betreuungsmodell absprechen.

    Aber so? Das bringt ja alles nichts, weil man überhaupt nicht weiß, was wann erlaubt und ohne großes Risiko möglich sein wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •