Antworten
Seite 141 von 182 ErsteErste ... 4191131139140141142143151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.801 bis 2.820 von 3639
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ah ok. Ich habe die für Laien zugelassenen Spucktests online bestellt, das ging problemlos. Sie sind noch nicht da, aber immerhin unterwegs.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Gibt es eigentlich irgendwie/irgendwo Planungen, regelmäßige Schnelltests auch für Kita Kinder durchzuführen?

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Kurze Frage zwischendurch, wisst ihr, ob man sein Kind telefonisch krankschreiben lassen kann bei der KiÄ? Also mein Sohn ist sehr verschnupft, so schicke ich ihn morgen nicht in die Kita, brauche aber dann selbst ein krank mit Kind Attest, zur KiÄ müsste ich aber 30km fahren und möchte das eigentlich vermeiden.

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ah ok. Ich habe die für Laien zugelassenen Spucktests online bestellt, das ging problemlos. Sie sind noch nicht da, aber immerhin unterwegs.
    Unsere kamen heute.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Kurze Frage zwischendurch, wisst ihr, ob man sein Kind telefonisch krankschreiben lassen kann bei der KiÄ? Also mein Sohn ist sehr verschnupft, so schicke ich ihn morgen nicht in die Kita, brauche aber dann selbst ein krank mit Kind Attest, zur KiÄ müsste ich aber 30km fahren und möchte das eigentlich vermeiden.
    Kommt sicher auf die Ärztin an. Sie dürfen es glaube ich nicht, aber viele Ärzte machen es.

    Unser Kinderarzt macht es auch, finde ich gut so. Ich werde beim Anruf gefragt, was das Kind hat und seit wann und ob ich meine, dass wir vorbeikommen müssen. In der Regel ist das bei Erkältung oder auch Magen-Darm ja nicht nötig.


  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Unsere kamen heute.
    Welche, bzw. wo habt ihr geordert?

  7. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Welche, bzw. wo habt ihr geordert?
    Die wurden hier irgendwo verlinkt, die wo dann jemand meinte da besser nicht bestellen, könnte abzocke sein.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    von floerke.

    In Bawü wurde heute gerichtlich gekippt, dass bei der Mutante auch Kontaktpersonen von K1-Kontaktpersonen in Quarantäne sind. Jetzt sind bei uns also nur noch K2 und K3 in Quarantäne. Persönlich find ich das ja ganz nett, dann kann ich oder mein Mann immerhin mit K1 mal zum Spazieren rausgehen. Aber wurde ja nicht ohne Grund eingeführt, wenn jetzt Geschwister von Mutanten-K1 wieder in unsere vollbesetzten Grundschulen ohne Maskenpflicht geschickt werden, find ich das völlig bescheuert :-( In der Quarantäne-Anordnung steht halt auch nirgends, dass sich die Haushaltsmitglieder bitte zurückhalten sollten mit persönlichen Kontakten o.ä.
    Ich finds ja gut, dass auch nix mehr drin steht davon, dass man sich innerhalb des Haushalts von den K1-Personen fernhalten sollte, aber insgesamt ist das Gesamtpaket dann auch wieder top für Beförderung der 3. Welle...

    In meinem Landkreis gab es HEUTE mehrere Fälle an 5 Kindergärten und 2 Schulen. (Und in mehreren Betrieben auch.)

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich irgendwie/irgendwo Planungen, regelmäßige Schnelltests auch für Kita Kinder durchzuführen?
    In Bawü hatte Lucha das ja mal vor 4-6 Wochen oder so angekündigt, aber nach der Ankündigung hab ich nichts mehr davon gehört, ist wohl versandet.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In BW wurde die Quarantäne Regel für Kontaktpersonen von Kontaktpersonen gerichtlich gekippt.. wird das direkt umgesetzt bei euch, Narzisse?

    Edit: Ah unsere Posts hatten sich überschnitten. Ich finde das auch gruselig, wenn dann Geschwisterkinder weiter in Kita/Schule gehen.
    Geändert von Stina (17.03.2021 um 19:53 Uhr)

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    In Bawü hatte Lucha das ja mal vor 4-6 Wochen oder so angekündigt, aber nach der Ankündigung hab ich nichts mehr davon gehört, ist wohl versandet.
    Das war die Idee, mit Erkältung Selbstest zu machen, oder?
    Im Tübingen wird glaub ich in Kitas getestet, fällt mir gerade ein.

  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    In BW wurde die Quarantäne Regel für Kontaktpersonen von Kontaktpersonen gerichtlich gekippt.. wird das direkt umgesetzt bei euch, Narzisse?

    Edit: Ah unsere Posts hatten sich überschnitten.
    In nrw gabs das überhaupt nicht.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir wurden direkt gestern noch vom Gesundheitsamt angerufen (2x, für jedes Kind 1x). Heute wieder 2 negative schnelltests nach 7 bzw 9 Tagen

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Wir wurden direkt gestern noch vom Gesundheitsamt angerufen (2x, für jedes Kind 1x). Heute wieder 2 negative schnelltests nach 7 bzw 9 Tagen
    Super! Tragt ihr dann trotzdem immer noch Masken?

    Und welche Schnelltests für Kinder kannst du empfehlen, ihr hattet doch jetzt verschiedene? Hab jetzt mal bei mir selbst so nen Selbsttest gemacht und obwohl er nicht mit tiefem Abstrich ist, bin ich nicht so sicher, ob das für die Kinder ok ist. Ich würde gern bei der nächsten Erkältung problemlos das Kindergartenkind testen können.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja, aktuell tragen wir noch immer Masken, wir sind aber schon am überlegen, wann wir sie weglassen. Vielleicht ab nächstem Montag, dann wären es 13 bzw 11 Tage, das müsste bei symptomfreien Kindern dann doch ziemlich sicher sein?

    K3 (2,5 Jahre) kann noch nicht richtig ausspucken, bei der nehmen wir gerade den vorderen-nasenabstrich-test von rossmann (Boson Biotech) (wobei wir heute den letzten hatten, jetzt müssen wir auch spucktests für sie nehmen, vielleicht mit einem Löffel assistiert). Sie findet das nicht besonders schlimm, gestern Abend hat sie sogar gemeint, sie will wieder einen nasebohrtest machen, weil es danach Süßkram zur Belohnung gibt ;-) der hat ein ganz feines, biegsames Abstrichstäbchen. Von 3 Tests haben aber 1x die 3 Tropfen nicht gereicht, um das Feld zu benetzen (wir haben dann nach 10 min nochmal 2 nachgetropft, dann ging es, aber war dann bisschen schlierig, also eigentlich bisschen zu nass), ein zweites Mal hat es geklappt, aber das Testfeld war auch vergleichsweise schief drin (nach 15 min konnte man es trotzdem gut ablesen, ist aber erst halt auch schief reingelaufen). Der dritte war unproblematisch.

    Bei den spucktests hatten wir 1x joysbio ... (colloidal gold) und sonst den ritter-test von vonfloerke, die haben immer ohne Probleme funktioniert und sind auch recht ähnlich, unterscheiden sich nur im Details. Die dritte Marke haben wir noch nicht ausprobiert.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ja, aktuell tragen wir noch immer Masken, wir sind aber schon am überlegen, wann wir sie weglassen. Vielleicht ab nächstem Montag, dann wären es 13 bzw 11 Tage, das müsste bei symptomfreien Kindern dann doch ziemlich sicher sein?
    Also ganz ehrlich, wir hätten das vermutlich niemals solang durchgezogen bzw. würden es jetzt nach einer Woche vermutlich spätestens lassen. Aber Respekt, dass ihr das so macht. Ich habe schon anlasslos fast ein schlechtes Gewissen, dass wir das nicht durchhalten würden.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Dafür werden wir unsere Kinder vermutlich nicht pcr-testen lassen - haben ja kein eigenes Auto, Carsharing dafür buchen ist auch grenzwertig, und es scheint uns bei symptomlose Kindern mit negativen schnelltests alle 1-2 Tage im gesamten Zeitraum vertretbar - und mein Sohn hatte nach seinem PCR-Abstrich im September noch tagelang Schmerzen in der Nase, Blutschlieren im Rotz (diesmal nach den 2 vordere-nasenabstrichen auch gleich wieder) und seit dem Event im September ist seine Nase generell irgendwie durchgedreht, bei jedem miniinfekt total schnell dauerhaft zugeschwollen, so dass man sie nur noch mit 1-2 Wochen cortisonspray wieder in ihren Normalzustand bekommt. Seine Nase ist einfach total empfindlich und eng und oft zugeschwollen, er macht auch jedes Mal ein unglaubliches Drama und man bekommt ihn nicht zum Stillhalten.
    Ist bestimmt auch nicht bymkonform. Aber in den Kindergarten lassen wir ihn eh erst mal nur noch, wenn die es hinbekommen, dass es ein draußenkonzept gibt und man die Kinder nur für draußen hinbringen kann.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    mir ist bei Narzisses Beitrag gerade bewusst geworden, dass es gar nicht mal so sinnvoll war, für das nicht ganz 2,5 jährige Kind Spucktests zu bestellen. Die günstigen Tests von Boson die ich gestern gefunden hatte sind aber jetzt natürlich ausverkauft.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Am besten wären lollytests, aber die hab ich a) nicht freiverkäuflich (wird aber ggf ja nicht kontrolliert) gefunden und b) waren die krass teuer, ca. 15€/Stück.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Die sind auch noch nicht offiziell zugelassen, oder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •