Antworten
Seite 145 von 185 ErsteErste ... 4595135143144145146147155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.881 bis 2.900 von 3687
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Eine Frage aus der Reihe "was würdet ihr tun":
    Wir überlegen seit langem, an Ostern für 2 Tage die Großeltern weit weg zu besuchen. Wir haben uns seit letztem Sommer nicht mehr gesehen. Die Großeltern werden dann seit einer Woche geimpft sein, und wir seit einer Woche ohne Schule / Kita / Büro und Drinnenkontakten.

    Ja, es sollen schön alle zuhause bleiben über Ostern.
    Also: Was würdet ihr machen? Ich weiß es einfach nicht. Innerhalb der "neuen" Regeln wäre das ja sogar. Wir könnten auch einfach weiter allein zuhause rumsitzen und noch ein paar Monate warten. Bis wann auch immer.
    Now is the winter of our discontent

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    wir machen das so ähnlich, aber wahrscheinlich fährt nur mein mann mit unserem sohn. er geht nächste woche auch nicht zur kita und wir wollen schnelltests machen. er hat seine großeltern das letzte mal im september gesehen. ganz ehrlich, ich kann einfach nicht mehr. eigentlich sollte er dann noch eine woche dort allein bleiben. das hat er früher schon öfter gemacht und er liebt seine großeltern. gestern hat er dann bestimmt 15min geheult, weil er nicht allein dort bleiben will. er kennt seine großeltern nicht mehr genug und hat da nicht mehr dieses urvertrauen. das bricht mir das herz, weil das unerschrockene kleine kind sich mit vier sowas auf einmal nicht mehr traut. das hat sehr sicher, damit zu tun, dass wir es so lange nicht mehr gemacht haben.

    also ja, whassup, ich würde es machen.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wie hoch ist denn der Impfschutz zu dem Zeitpunkt, da hab ich keine Ahnung?

    Je nachdem, wie hoch der ist, würde ich auch auf Draußen-Kontakte verzichten in der Woche vor Ostern und Schnelltests machen.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Eine Frage aus der Reihe "was würdet ihr tun":
    Wir überlegen seit langem, an Ostern für 2 Tage die Großeltern weit weg zu besuchen. Wir haben uns seit letztem Sommer nicht mehr gesehen. Die Großeltern werden dann seit einer Woche geimpft sein, und wir seit einer Woche ohne Schule / Kita / Büro und Drinnenkontakten.

    Ja, es sollen schön alle zuhause bleiben über Ostern.
    Also: Was würdet ihr machen? Ich weiß es einfach nicht. Innerhalb der "neuen" Regeln wäre das ja sogar. Wir könnten auch einfach weiter allein zuhause rumsitzen und noch ein paar Monate warten. Bis wann auch immer.
    7 Tage wären mir etwas kurz, weil
    In der Studie wurden zweihunderttausend erstgeimpfte Personen mit zweihunderttausend noch ungeimpften Israelis im Alter von über sechzig Jahren verglichen. Demnach zeigten sich bis zum zwölften Tag nach der Impfung der ersten Gruppe keine Unterschiede. Doch anschließend infizierten sich von den erstgeimpften Personen 33 Prozent weniger mit dem Coronavirus als die Personen ohne Impfung.
    Biontech: Wie schnell die erste Dosis des Corona-Impfstoffs wirkt
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Eine Frage aus der Reihe "was würdet ihr tun":
    Wir überlegen seit langem, an Ostern für 2 Tage die Großeltern weit weg zu besuchen. Wir haben uns seit letztem Sommer nicht mehr gesehen. Die Großeltern werden dann seit einer Woche geimpft sein, und wir seit einer Woche ohne Schule / Kita / Büro und Drinnenkontakten.

    Ja, es sollen schön alle zuhause bleiben über Ostern.
    Also: Was würdet ihr machen? Ich weiß es einfach nicht. Innerhalb der "neuen" Regeln wäre das ja sogar. Wir könnten auch einfach weiter allein zuhause rumsitzen und noch ein paar Monate warten. Bis wann auch immer.
    Ich würde es nicht machen. Nach einer Woche reicht die Immunität noch nicht. Und es wäre echt extrem doof, wenn sie quasi auf der Zielgeraden doch noch erwischt werden.
    Ich würde noch zwei weitere Wochen oder so abwarten, das ist ja echt absehbar, wenn sie schon geimpft sind!

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja, sehe ich wie blauer Engel, würde es auch nicht machen.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Falls ihr mit Vorquarantäne und Tests Großeltern trefft, wie lange macht ihr die Vorquarantäne? Wir haben uns bislang gedacht, wenn wir uns 8 Tage isolieren und dann alle Schnelltests machen, sind wir relativ sicher?
    Geändert von Stina (23.03.2021 um 12:55 Uhr)

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja, ich würde es auch gerade eine Woche nach der Impfung nicht machen. Insbesondere bei älteren Menschen ist dann wahrscheinlich noch kaum Immunität vorhanden und sich ausgerechnet dann anstecken wäre ja wirklich richtig blöd.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ach was für eine Scheiße.
    Erster Schutz nach 10 Tagen hab ich jetzt gelesen.
    Aber wenn wir am Tag, wo wir kommen, Schnelltests machen?

    Einfach mal 2 Wochen warten geht halt auch nicht, da sind ja dann keine Ferien. Wenn, dann erst wieder im Sommer (die Sommerferien liegen bei uns dieses Jahr spät).
    Now is the winter of our discontent

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich persönlich würde es nach Selbstisolation und mit Tests wohl machen. Wobei ich dann davor auch draußen auf Kontakte verzichten würde. Habt ihr an Pfingsten oder so nicht mal ein paar Tage frei, wenn es eh nur um einen kurzen Besuch geht?

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Also ich würde dann tatsächlich warten. Ich würde mir das nicht vorwerfen wollen, wenn doch was passiert. Schnelltests sind halt keine Garantie, grad bei Kindern, die sich vielleicht wehren oder wo man nicht so tief rein kommt.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Nachdem meine Schwiegermutter das Ende von Corona unter Umständen nicht mehr erlebt und jetzt nur noch eine Person zu ihr darf, mache ich mir Vorwürfe, dass ich an Weihnachten so streng war und den Kindern die Möglichkeit genommen habe, nochmal eine schöne Zeit mit ihrer Oma zu verbringen. Ja, das war nicht abzusehen, und wenn das jetzt alle machen und so, aber hm.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei uns ist es halt so, dass die Oma Gruppe 3 ist und es nicht wirklich absehbar ist, wann sie geimpft wird. Ich kann es mir momentan nicht vorstellen, dass wir sie bis dahin gar nicht sehen. So richtig haben wir es aber noch nicht entschieden. Ostern würde halt (Wie auch Weihnachten) die Möglichkeit einer vorigen Selbstisolation bieten.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja eben, das mit der Selbstisolation ist sonst nicht möglich.

    Wir sind noch nicht durch mit besprechen, aber evtl. verschieben wir das auf Himmelfahrt. Dann sind sie mit der Impfung durch.

    Wir wollten schon letztes Ostern hinfahren, das haben wir natürlich gelassen. Wie auch sämtliche Geburtstage, Weihnachten und alles. Nur zur Einschulung im Sommer waren sie kurz hier.
    Now is the winter of our discontent

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Himmelfahrt wäre doch dann sehr entspannt möglich, im Gegensatz zu jetzt (sonst würdest du dir ja nicht solche Gedanken machen).
    Und ja klar, natürlich kann man auch bereuen, nicht gefahren zu sein, aber das ist dann doch irgendwie noch mehr Schicksal als selbst das Risiko zu sein, finde ich.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wenn 10 Tage Isolation davor möglich sind und dann noch ein Test gemacht wird, sehe ich das Problem nicht so richtig, Impfung hin oder her

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Na 10 Tage sind es eben nicht, sondern nur 7.
    Ich glaube, wir haben es jetzt geklärt. Der Input war hilfreich, danke.
    Now is the winter of our discontent

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Wenn 10 Tage Isolation davor möglich sind und dann noch ein Test gemacht wird, sehe ich das Problem nicht so richtig, Impfung hin oder her
    Geht mir auch so. Mit Test knapp davor hätte ich gar keine Bedenken.
    Wir testen uns hier alle regelmäßig (in der Teststraße, aber nun auch zuhause) und fühlen uns damit ausreichend sicher.

  19. Urgestein

    User Info Menu


  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier haben sich diese Woche die Erzieherinnen alle Impfen lassen. Meiner Meinung nach doof organisiert, denn nun sind wir wieder in der Notbetreuung bis Ende der Woche, weil es so viele Krankmeldungen gab. Vorher war schon die Personalsituation desolat, meiner Meinung nach nutzen sie es hier unter dem Deckmantel etwas aus. Aaaber: es wollten sich wohl viele Impfen lassen, voll gut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •