Antworten
Seite 155 von 185 ErsteErste ... 55105145153154155156157165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.081 bis 3.100 von 3692
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Feuerfee Beitrag anzeigen
    Nein, die Präsenzpflicht war zumindest in der Grundschule schon seit Wiederöffnung ausgesetzt, ohne Testpflicht.
    Danke!
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In NRW ist nach den Ferien Testpflicht in Schulen. Bin gespannt, wie es umgesetzt werden wird.
    Von Kitas leider noch nix gehört....
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    In NRW ist nach den Ferien Testpflicht in Schulen. Bin gespannt, wie es umgesetzt werden wird.
    Von Kitas leider noch nix gehört....
    Präsenzpflicht bleibt bei euch dann weiterhin?

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    In NRW ist nach den Ferien Testpflicht in Schulen. Bin gespannt, wie es umgesetzt werden wird.
    Von Kitas leider noch nix gehört....
    Na prima. Als hätte ich nix anders zum rumärgern.

  5. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich glaube, die Schulen werden gar nicht offen sein nach den Ferien .

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Kommt wohl darauf an, über was Herr Laschet an Ostern nachdenkt.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich glaube ja, dass er eigentlich zu dem Schluss kommen müsste, die Ostergottesdienste zu verbieten und das halt nicht will, weil Wahlkampf.

    Grad gelesen, 48% wünschen sich härtere Maßnahmen. Also irgendwas davon müssen die doch mitkriegen? Das kann doch nur Kalkül sein.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Präsenzpflicht bleibt bei euch dann weiterhin?
    Details werden wohl noch geklärt bis Ende nächster Woche. Freitag Mittag wahrscheinlich.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In Baden-Württemberg machen die Schulen nach den Osterferien tatsächlich nicht auf. In der Woche vom 19. gibt es dann vermutlich wieder Wechselunterricht.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von nanana Beitrag anzeigen
    In Baden-Württemberg machen die Schulen nach den Osterferien tatsächlich nicht auf. In der Woche vom 19. gibt es dann vermutlich wieder Wechselunterricht.
    Es macht mich so wütend, dass Lockdown über Ostern nicht gemacht wird, Ausgangssperren in den Landkreisen mit hoher Inzidenz auf sich warten lassen... aber die Kinder wieder zuhause lernen.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja, den Kindern kann man offensichtlich immer mehr zumuten als den Erwachsenen :/

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Es macht mich so wütend, dass Lockdown über Ostern nicht gemacht wird, Ausgangssperren in den Landkreisen mit hoher Inzidenz auf sich warten lassen... aber die Kinder wieder zuhause lernen.
    Hier sind die Kitas ab nächster Woche wieder im Notbetrieb, die Schulen sollen bei einer 200er Inzidenz (spätestens nächste Woche erreicht) schließen - parallel zu den Frisören. Die Blumenläden bleiben dann noch immer auf. So viel zur Priorisierung von Kindern.
    (Aber eine Ausgangssperre, die den Namen nicht verdient, haben wir ab morgen. Es ist nicht alles schlecht )
    Geändert von apieceofcake (01.04.2021 um 23:13 Uhr)

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Naja, ein Blumenladen dürfte halt auch ein vergleichsweise minimales Corona-Umschlagzentrum darstellen, da sind doch selten mehr als 3-4 Personen gleichzeitig drin und die Kunden i.d.R. nach maximal 15 Minuten auch wieder draußen. Es nützt ja auch nix, sowas jetzt krampfhaft zu schließen, nur weil man die Schulen nicht in voller Präsenz verantworten kann.
    Mich nervt vielmehr, dass bezüglich Schulen so wenig darauf geschaut wird, wie man das Risiko geringer halten kann, ohne gleich im vollen fernunterricht zu landen. Von luftfiltergeräten spreche ich schon gar nicht mehr - aber zB hat drosten mal eine Studie vorgestellt, nach der es total effektiv ist, bei wechselunterricht die Kohorten nicht beliebig, sondern nach privaten Kontakten einzuteilen (also Freunde in gleiche Schulgruppen), reduziert das Risiko dann statt auf 50% auf 17% oder so, wenn ich mich richtig erinnere. Unterricht in Kleingruppen von 5-6 Personen statt minimal halber klassenstärke (1 oder 2x wöchentlich zB) wäre auch schon so viel mehr als gar kein präsenzunterricht. Ich finde es noch immer unglaublich, dass die komplette Mittelstufe in bawü und vielen anderen BL jetzt schon 1/3 Jahr kein einziges Mal an der Schule war.
    Es gibt nur 100% Präsenz, Wechselunterricht (hier 50% Präsenz in der Unterstufe und bescheuerterweise 25% in der Grundschule, ich hoffe, zumindest der Quatsch wird jetzt ohne Eisenmann auch mal renoviert) oder gar nix. Da wär ja noch so viel Raum für Konzepte dazwischen (und die Schulen könnten das auch ganz gut auf die Beine stellen, wenn das KM ihnen da Freiraum ließe)! Immerhin setzen sich jetzt endlich masken- und testpflicht durch, alleine die Anordnung hält hoffentlich schon einige der coronaleugnereltern davon ab, ihre Sprösslinge unter diesen grauenhaften Bedingungen in die Schule zu schicken...

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich meine auch nicht Schule zu vs Blumenladen, sondern sowas wie nächtliche Ausgangssperre, was ja erwiesenermaßen was bringt und in BW eigentlich als Notbremse vorgesehen ist, aber seeeehr zögerlich verhängt wird. Oder die "Osterruhe", die ja auch was gebracht hätte. Oder oder oder.
    Wenn zusätzlich Schule zu nötig ist, dann ist das halt so - aber wenn die Schulen das einzige sind, wo schnell und flächendeckend reagiert wird, finde ich das ziemlich übel.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zu kitas stand nichts dabei, oder? Ich hab zumindest nichts gefunden. Die bleiben dann wahrscheinlich nicht offen?
    let the good times roll.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In NRW sind es noch 12 Wochen bis zu den Sommerferien. Davon 3 mit Feiertagen/Brückentagen. :/
    Ich frag mich WARUM man so lange das unvermeidliche hinauszögert. Spätestens jetzt in den Osterferien wäre ein richtiger Lockdown super gewesen. Naja...
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von aliní Beitrag anzeigen
    In NRW sind es noch 12 Wochen bis zu den Sommerferien. Davon 3 mit Feiertagen/Brückentagen. :/
    Ich frag mich WARUM man so lange das unvermeidliche hinauszögert. Spätestens jetzt in den Osterferien wäre ein richtiger Lockdown super gewesen. Naja...
    In SH sind es 8 Wochen, davon auch noch Feiertage und Prüfungstage... Da wird auch nicht mehr viel passieren.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier ist nun auch ab Donnerstag wieder Kita-Notbetrieb. Wenn ich wüsste, für wie lange, wäre die Entscheidung leichter, ob ich Bedarf anmelde. Er war grad erst zwei Wochen wieder dort
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Naja, ein Blumenladen dürfte halt auch ein vergleichsweise minimales Corona-Umschlagzentrum darstellen, da sind doch selten mehr als 3-4 Personen gleichzeitig drin und die Kunden i.d.R. nach maximal 15 Minuten auch wieder draußen. Es nützt ja auch nix, sowas jetzt krampfhaft zu schließen, nur weil man die Schulen nicht in voller Präsenz verantworten kann.
    Der einzelne (symbolische) Blumenladen ist nicht das Problem, da gebe ich dir recht. Das war aber auch nicht mein Punkt.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Zu kitas stand nichts dabei, oder? Ich hab zumindest nichts gefunden. Die bleiben dann wahrscheinlich nicht offen?
    Nein, zu Kitas stand nichts dabei. Ich hoffe sehr, dass auch dort wenigstens in den wechselbetrieb oder irgendwas verpflichtend anderes als einfach nur Business as usual übergegangen werden muss. Verpflichtender Draußenbetrieb außerhalb der Essenszeiten, wo räumlich möglich 😈

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •