Antworten
Seite 161 von 201 ErsteErste ... 61111151159160161162163171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.201 bis 3.220 von 4004
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von nanana Beitrag anzeigen
    Ich habe mitbekommen, dass das Testkonzept für Kitas in Ba-Wü von den Gemeinden entschieden werden soll.
    Bei uns hat man die Möglichkeit zwei Mal in der Woche zu testen (freiwillig), noch haben wir aber für nächste Woche keinen Tests bekommen.
    Gestern ging was mit Testpflicht durch die Medien. Aber ob daraus was wird, steht in den Sternen, und es ist ja vermutlich auch nur mit kinderfreundlichen Testmethoden realistisch.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Ich fühle mich auch überhaupt nicht mehr wohl damit und würde mir eine Notbetreuung wünschen. Unsere Kinder waren im letzten Jahr 6 Monate zuhause. Mit fällt es schwer sie jetzt aus Vorsicht wieder herauszunehmen, während Hinz und Kunz sie munter bringt und sich nachmittags verabredet. ��
    Jaaaaaa!!!!

    Ich schicke meinen Sohn kommende Woche noch, weil ich arbeiten MUSS. Ich kann ihn und den Homeschooling-Bruder halt auch nicht 6 Stunden am Stück bei meinen geimpften Eltern lassen, das packen die auf Dauer nicht...
    Sie sind von dem ganzen Gedöns mittlerweile auch unglaublich erschöpft.
    let the good times roll.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich würde mich auch über Notbetreuung „freuen“ (die Nachbarstadt macht das jetzt für drei Wochen). Einfach so Kind nicht in die Kita schicken und nur meine halben Stunden arbeiten können, kann ich halt auch meinem AG schlecht verkaufen.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    bzgl Masken.
    Ich habe für meine Grundschulkinder ab Ende Februar OP-Masken besorgt und ein Sohn hat jetzt am Mund ein Ekzem bekommen, vermutlich zu feucht und warm - er trägt sie natürlich weiterhin mit der Ansage, häufig neue zu verwenden - vergisst er nur leider immer wieder und leider erinnert kein Lehrer nach einer Hofpause (Maskenpflicht die ganze Zeit übrigens).
    Habe eine Creme besorgt und hoffe, dass er irgendwann selbst Maske wechselt...
    Schon ätzend, aber keine Maske oder zu Hause lassen, käme nicht infrage.

  5. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Mach ihm eine Erinnerungskarte die er sich auf seinen Tisch klebt

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Und andere Masken? ZB die copperline-maske ist auch als medizinische Maske zertifiziert (filtert aber sogar besser) und ist eher stoffmäßig.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir haben einige Kollegen die sich nicht dazu bereit erklären, die Testung mit den Kindern durchzuführen, weil sie kein medizinisches Personal sind.
    Wie läuft das bei euch in dem Fall?
    I want to be a part of it, New York, New York

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei lehrern? Soweit ich weiß kann man das nicht verweigern, haben wir in der Gruppe besprochen

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Bei lehrern? Soweit ich weiß kann man das nicht verweigern, haben wir in der Gruppe besprochen
    Echt? Wir teamen nämlich gerade und einige haben Schiss, dass sie dann von den Eltern belangt werden können, falls dabei was passiert.
    Ich persönlich habe damit jetzt kein Problem
    I want to be a part of it, New York, New York

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich bin so aggressiv auf unsere Kita, nicht dass wir sie die Woche mit angeblichen Schnupfen abholen mussten welcher nichtmal ne laufende Nase war und davon abgesehen dass sie Corona hatte eh irrelevant ist. Nein jetzt ist ab Montag wieder Notbetreuung und wir bekamen einen Zettel in rot mit Großbuchstaben und ewig Ausrufezeichen mit den Bedingungen dazu

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Jewel18 Beitrag anzeigen
    Wir haben einige Kollegen die sich nicht dazu bereit erklären, die Testung mit den Kindern durchzuführen, weil sie kein medizinisches Personal sind.
    Wie läuft das bei euch in dem Fall?
    Bei uns gab es die Androhung eines Disziplinarverfahrens.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Rückspiegel Beitrag anzeigen
    Bei uns gab es die Androhung eines Disziplinarverfahrens.
    Bei euch sind aber weiterhin nicht alle Lehrer*innen impfberechtigt, oder? WTF.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Bei euch sind aber weiterhin nicht alle Lehrer*innen impfberechtigt, oder? WTF.
    Ja, genau so ist es

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Oh man, das ist einfach nur wtf.

    Bei uns sollen die Schulen wohl doch öffnen nach den Ferien, auch mit Selbsttestung der Kinder.
    In der Oberschule (Wechselunterricht) wurde abgefragt, ob die Kinder an der MIttagsversorgung teilnehmen würden, bisher war die ausgesetzt wegen Corona.

    Ich denke mir: Die Klassen sind geteilt, sie sitzen mit Abstand, trgen Masken auch im Unterricht, theoretisch sogar in der großen Pause, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann, lüften gut... und dann hocken sie sich zusammen in den Essensraum und nehmen die Masken ab zum essen?! Wie sie in dem spezifischen Raum die Gruppentrennung einhalten wollen, ist mir auch schleierhaft. Geht irgendwie nicht.
    Andererseits wäre es so eine Erleichterung, wenigstens an diesen Tagen kein Mittagessen zuhause machen zu müssen. Mein Kind wär sicher ungefähr das einzige, das nicht dort essen würde.
    Immer diese blöden Entscheidungen.

    Das andere Kind isst in der Schule, aber da tragen sie auch keine Maske im Unterricht, und die Gruppentrennung wird beim Essen eingehalten. Also ist es auch egal.
    Now is the winter of our discontent

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich glaube, ich würde es machen. Sollen die Kinder jeden Tag getestet werden? Ansonsten Mittagessen nur an den Testtagen vielleicht? Wenn alle das mit dem Testen gewissenhaft machen, dürfte das Risiko ja recht gering sein, sich anzustecken beim Mittagessen.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    ich habe mich vor dem hintergrund für schule, aber gegen das mittagessen entschieden.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ach so, und von der Inzidenz würde ich es auch abhängig machen wahrscheinlich. Bei uns stellt sich die Frage gar nicht, Mittagessen und Nachmittagsbetreuung werden nicht angeboten in der Schule. Kinder, die im Hort die Notbetreuung besuchen, müssen sich Brotdosen für mittags mitbringen.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Das andere Kind isst in der Schule, aber da tragen sie auch keine Maske im Unterricht, und die Gruppentrennung wird beim Essen eingehalten. Also ist es auch egal.
    Edit: Sie tragen jetzt doch Masken im Unterricht.
    Noch eine Entscheidung. Dieses Kind hätte immerhin noch ein bißchen Hort nach dem Essen...

    Es wär halt echt schwierig bzw. unmöglich, vormittags zu arbeiten, Essen zu kochen, und um 11.30 das Kind abzuholen (Weg dorthin kostet ja auch Zeit). Oder abends vorkochen?
    Geändert von Whassup (09.04.2021 um 19:12 Uhr)
    Now is the winter of our discontent

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Also nach dem Maß an Belastung, das ich bei dir/euch herauslese, würde ich die Kinder in der Schule essen lassen. Außer natürlich, das dadurch etwas erhöhte Risiko einer Ansteckung stresst dich auch sehr.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Also nach dem Maß an Belastung, das ich bei dir/euch herauslese, würde ich die Kinder in der Schule essen lassen. Außer natürlich, das dadurch etwas erhöhte Risiko einer Ansteckung stresst dich auch sehr.
    !

    Ich versteh das bei uns aber auch nicht. Streng geteilte Gruppen, dann Essen zusammen und in der Nachmittagsbetreuung sind wieder alle (mit Maske) zusammen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •