Antworten
Seite 171 von 197 ErsteErste ... 71121161169170171172173181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.401 bis 3.420 von 3921
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich hatte zu Hause jetzt mal so nen Nasentest mit dem Kind gemacht und es war okay. Andauernd ginge es jetzt vielleicht nicht, aber ab und zu gehts vielleicht.
    I will dance
    when I walk away

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Marita Beitrag anzeigen
    Hier (nrw) gabs noch keine test von der Kita. L. fand den Test (mit Zauberspruch bin mir) nur kitzlig und es ging. I. mochte ihn gar nicht.
    Werde das nächste Woche noch mal versuchen. Aber davor gehen wir Koch mal zum Bürgertest. Das ist ein Rachenabstrich und den machen beide mit.
    So werden wir das auch machen. Keine Ahnung ob die Selbsttests theoretisch auch im Rachen gemacht werden könnten. Im Testcenter wurde bei meiner Tochter, die ihre Nase zugehalten hat und sich partout nicht in der Nase testen lassen wollte, der Test nur per Rachenabstrich gemacht. Scheint mit deren Tests also möglich zu sein.

    Die Selbsttests aus der Kita werden wir nicht machen. Ich fühle mich da ehrlich gesagt auch einfach feinmotorisch nicht in der Lage zu.

    Hab bei mir selbst mehrere Selbsttests gemacht und beim 5-jährigen einen - Wenn ich die so mache, wie auf der Packung angegeben, popel ich viel tiefer und länger in der Nase rum, als die Fachleute im Testcenter. Das will ich den Kindern nicht 2x wöchentlich zumuten

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    @Fliegen_Lernen:

    Das ist ja doof, dass er so Angst davor hat. Wurde vor den Ferien noch nicht getestet bei euch?

    Und weißt du zufällig, wie die Regelung ist, ab wann die Kitas in den Notbetrieb gehen? Falls es in dem Tempo weitergeht mit den Zahlen, dauert es ja nicht mehr so lang bis zur 200, Infos habe ich aber keine gefunden.
    Er hatte schon einen Selbsttest in der Schule, den er angeblich korrekt gemacht hat. Glaube ich aber inzwischen nicht mehr. Ich denke er tut nur so als würde er sich mit dem Stab in der Nase popeln

    Über Kitas weiß ich auch noch nichts, die Leitung wusste heute auch gar nichts. Von Kindergärten redet einfach NIEMAND. So krass.
    Ja, die Inzidenz klettert rasend schnell hoch. Ich hoffe auf baldigen Notbetrieb

    Mein Sohn hat nächste Woche noch keine Schule, seine Gruppe wäre erst in 2 Wochen wieder dran. Vielleicht ist bis dahin ja auch ganz wieder zu.
    let the good times roll.

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Battlestar Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen, warum das für dich ausgeschlossen ist? Also wirklich rein Interesse halber. Lässt er es nicht zu oder seid ihr Eltern dagegen?
    er ist schon ein paar mal beim Arzt getestet worden und das war ok.

    und dann hat mein mann ihn einmal selbst zu hause getestet und das war scheinbar blöd, denn er hat dann geweint und gesagt das will er nicht. und ich habe einfach sorge, wenn uns das jetzt 2,3x passiert haben wir ein richtiges Problem, spätestens wenn es dann nochmal einen richtigen Testanlass gibt. das möchte ich eigentlich vermeiden.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Über Kitas weiß ich auch noch nichts, die Leitung wusste heute auch gar nichts. Von Kindergärten redet einfach NIEMAND. So krass.
    Ja, die Inzidenz klettert rasend schnell hoch. Ich hoffe auf baldigen Notbetrieb
    Ich denke die haben nicht genug Tests für Kitas und deshalb hört man nichts. Hieß ja schon für die Schulen, dass die Beschaffung schwierig war. Anders kann ich mir es nicht erklären, dass erst viel von Tests in Kitas, Kostenübernahme, Teststrategie etc. geredet wird und jetzt nichts passiert.

    Es wäre ja aber zumindet für die Eltern hilfreich zu wissen, ob ab 200 Notbetreuung gilt und wenn ja, für wen...

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir bekommen auch ab morgen 2 Tests/Woche von der Kita mit. Wir wissen noch nicht, ob wir die nutzen. Haben hier gute Erfahrungen mit den Bürgertests gemacht, das Kind findet die nicht schlimm Ich denke, dass wir da eher 2x die Woche hin gehen werden mit ihm, denen vertrau ich mehr, dass sie es richtig ausführen und das Ergebnis aussagekräftiger ist.
    Außerdem lässt unser Kind sich von fremden „Authoritätspersonen“ eher was sagen. Zu Hause wäre er auf Dauer sicher nicht so geduldig. Der Kita werden wir entsprechend kommunizieren, dass wir deren Tests nicht brauchen, damit die hier nicht unnötig rumliegen.
    (NRW)

    Ich persönlich finde es übrigens gut, dass jetzt flächendeckender getestet wird, vor allem weil hier die Inzidenz auch wieder auf 130 hoch gegangen ist. Eine verpflichtende Testpflicht in Kitas fände ICH auch nicht schlimm. Sehe aber, dass es bei einigen Familien problematisch sein kann wenn die Kinder sich so weigern. Und diese komischen Petitionen gegen Testpflicht (in Schulen), die jetzt auch von einigen influencerinnen geteilt wurden, helfen da auch nicht weiter..

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde es übrigens gut, dass jetzt flächendeckender getestet wird, vor allem weil hier die Inzidenz auch wieder auf 130 hoch gegangen ist. Eine verpflichtende Testpflicht in Kitas fände ICH auch nicht schlimm. Sehe aber, dass es bei einigen Familien problematisch sein kann wenn die Kinder sich so weigern. Und diese komischen Petitionen gegen Testpflicht (in Schulen), die jetzt auch von einigen influencerinnen geteilt wurden, helfen da auch nicht weiter..
    Ja.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Oh, hier im Bundesland gelten jetzt ab Montag die Regeln der "Bundesnotbremse". Damit wäre dann meine Kitafrage wohl geklärt.

  9. Fresher

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In unserem Kindergarten werden morgen die Tests für nächste Woche (Tests Mo und Mi durch Eltern) ausgeteilt. Die Erzieher:innen werden das Thema dann morgen mit den Kindern schonmal behandeln und sie drauf vorbereiten. Wir haben unseren Sohn jetzt schon zwei Mal selbst getestet und er war erstaunlich ruhig und gelassen und hat es machen lassen. Ich hatte ihm erklärt, dass wir mit dem testen was gegen Corona machen können und ich glaube das hat ihm ein Gefühl von Selbstwirksamkeit gegeben. Zumindest war er ganz stolz danach. Bedenken wegen der Durchführung habe ich keine, also Verletzungsgefahr etc. Er bohrt tiefer in der Nase als ich mit dem Stäbchen reingehe.
    Allerdings frage ich mich, ob die Kitas hier in BW offen bleiben, wenn die Inzidenz über 200 steigt. Momentan sieht es ja ganz danach aus, dass wir das am Wochenende geknackt haben. Das nervt mich so. Ich wohne in Stuttgart und hier war vor zwei Wochen diese bescheuerte Corona-Demo und ich kann mir gut vorstellen, dass das die Auswirkungen sind. Ich bin so genervt.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir haben von der Kita noch gar nichts wegen Tests gehört. In der Schule ist dss hier ja verpflichtend, von Kitas kommt gar nichts. Nervt mich...

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Oh, hier im Bundesland gelten jetzt ab Montag die Regeln der "Bundesnotbremse". Damit wäre dann meine Kitafrage wohl geklärt.
    Stina, du bist auch in BW, oder? Wo hast du das gelesen?

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Battlestar Beitrag anzeigen
    In unserem Kindergarten werden morgen die Tests für nächste Woche (Tests Mo und Mi durch Eltern) ausgeteilt. Die Erzieher:innen werden das Thema dann morgen mit den Kindern schonmal behandeln und sie drauf vorbereiten. [...]
    Allerdings frage ich mich, ob die Kitas hier in BW offen bleiben, wenn die Inzidenz über 200 steigt. Momentan sieht es ja ganz danach aus, dass wir das am Wochenende geknackt haben.
    Ist das bei euch ein Modellprojekt oder schon flächendeckend?

    Mit der Bundesnotbremse ab Montag dürfte gelten, dass die Kitas nur noch Notbetreuung machen, wenn der Landkreis 3 Tage über 200 ist.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Battlestar Beitrag anzeigen
    Stina, du bist auch in BW, oder? Wo hast du das gelesen?
    Beim SWR

  14. Fresher

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich glaube es ist ein Modellprojekt der Stadt Stuttgart: Teststrategie in Stuttgarter Kitas und der Kindertagespflege

    Und danke für den Link!

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Battlestar Beitrag anzeigen
    Ich glaube es ist ein Modellprojekt der Stadt Stuttgart: Teststrategie in Stuttgarter Kitas und der Kindertagespflege
    Oh das klingt gut. Hier war auch ein "Modellprojekt" groß in den Medien, allerdings nur eine Kita pro Kommune.
    Wird wohl hier zum zweiten Mal so kommen, dass es direkt vom "Normalbetrieb mit Händewaschen" (ohne Gruppentrennung etc.) in die Schließung/Notbetreuung geht. Es tut mir so leid für die Kinder.

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Musste beim Lesen an diesen Thread denken ... dieses Paradox war mir noch gar nicht aufgefallen Vielleicht sollte man Tests in Bohnenform entwickeln
    Geändert von jackalope (15.04.2021 um 19:21 Uhr)

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir haben jetzt auch freiwillige Selbsttests für Kita. Die ersten waren Spucktests, die bei den Jüngeren nicht wirklich funktionieren: man muss die Spucke aus dem Rachen raufziehen, das schaffen die meisten kleinen bei uns nicht. Ab nächster Woche gibt es welche für den vorderen Nasenraum, aber ich schätze, bis dahin stecken wir eh wieder in der Notbetreuung.

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir haben jetzt auch Selbsttests über die Tagesmutter bekommen, leider Nasentests. Naja, ich besteche mein Kind mit Schokolade..

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir machen es beim Fernsehen und mit Gummibärchen hinterher beim Zweijährigen. Klappt ganz gut.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Unsere Stadt beantragt beim Land nun die Schließung der Kitas und Schulen. Inzidenz bei über 170. Endlich!
    Aber wahrscheinlich findet NRW wieder einen Grund, warum das nicht notwendig ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •