Antworten
Seite 180 von 201 ErsteErste ... 80130170178179180181182190 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.581 bis 3.600 von 4005
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    In dem Schreiben steht auch "Kindertagespflegepersonen", daher gilt das auch für Tagesmütter.
    Danke, ich hatte zunächst nur den ersten Link gesehen und da stand nur Kita.
    Hab daher auch schon fix editiert.

    Ich weiß gar nicht, wie ich das meinem 2,5 jährigem erklären soll. Der ist mittlerweile eh schon völlig verwirrt wegen diesem ständigen Wechsel und war dann jetzt nach 3 Wochen zuhause gerade wieder eine Woche bei der Tagesmutter. Man merkte ihn richtig an, dass er dieses hin und her nicht mehr gut verkraftet. Kaum dran gewöhnt, wieder zuhause, was er selbst halt besser findet. Mir ist es aber eben wichtig, das ein paar wenige soziale Kontakte zu gleichaltrigen Kindern hat.
    ~Bücher sind Schokolade für die Seele~

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    So, ab Montag alles zu
    ich hab ein leichtes déja-vue, aber immerhin ist heute donnerstag, nicht freitag nachmittag.
    Die Regeln zur Notbetreuung sind auch schon da, "zum Glück" ist es kein "wir haben zu, aber es können trotzdem alle kommen", sondern recht restriktiv. Mal sehen, wie lange. Und hoffentlich gibt es keine dauerndes hin und her...

    Kami, könnt ihr euren Kindern nicht wenige Sozialkontakte außerhalb von Kindergarten und Tagesmutter ermöglichen, also feste Spielfreunde?
    Now is the winter of our discontent

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von kami. Beitrag anzeigen
    Da steht jetzt Landkreis oder Stadt 3 Tage über 165.
    Wenn ich jetzt in einer kleinen Stadt wohne, deren Inzidenz überall als Kreiswert angezeigt wird, gilt dann doch der Wert des Kreises, richtig?
    Den Wert der Stadt selbst, erfahre ich nur gelegentlich in der Zeitung.
    Ich wohne in einem Kreis mit 13 Städten. Es zählt dann die Gesamtinzidenz des Kreises. Jetzt sind die Zahlen bei uns zwar auch höher, aber wir sind die ganze Zeit die Stadt mit der niedrigsten Inzidenz im Kreis. Mitte März hatten wir sogar für 2-3 Wochen nur 2 Infizierte.

    Die Inzidenz deiner Stadt kannst du dir doch selbst auf 100.000 Einwohner hochrechnen.
    Hochgerechnet kommen wir also von 13 auf mittlerweile 130.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wie ist das in bw? Kita dann auch zu ab 165 inzidenz über 3 Tage? Und gezählt wird ab wann?

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Irgendwo stand, ab 3 Tage ab Inkrafttreten des Gesetzes (morgen), auch wenn die Inzidenz schon lange drüber liegt. Das wäre dann ab Montag nur noch Notbetreuung in Kreisen, die jetzt schon drüber sind. Wurde für NRW auch so kommuniziert.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ah, deswegen sind bei uns die Inzidenzwerte in den letzten Tagen auf der offiziellen Seite gesunken, man möchte sich die Statistik zur Offenhaltung der Schulen also nicht zu offensichtlich fälschen .
    (dies ist natürlich nur eine eine Behauptung ins Blaue hinein, die sich lediglich auf mein Empfinden stützt, basierend auf irgendwelchen Redebeiträgen meines OBs oder seines Mitarbeiterstabes in den letzten Monaten)

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bist du in NRW? Hier gab es ja von Montag bis Mittwoch auch in vielen Städten Übermittlungsprobleme, sodass die Inzidenzen falsch zu niedrig waren (Köln z.B.).

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja, auch aus NRW - ich habe mal nach Übermittlungsproblemen in den letzten Tagen gesehen, angeblich gehört meine Stadt nicht dazu. Zumal sie auch immer die Zahlen des RKIs als auch ihre eigenen veröffentlichen. Die weisen zwar auch Abweichungen auf, allerdings fallen beide Zahlen noch unter die 165 für Distanzunterricht.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei uns haben sie übrigens nicht die allgemeine Grenze 200 genommen für Distanzunterricht (die hatten wir als Stadt nicht), sondern die von den 5 bis 14jährigen, die war bei 260 oder so.
    Frage mich, ob sie das (hier) analog bei Kitas auch machen.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Rückspiegel Beitrag anzeigen
    Bei uns haben sie übrigens nicht die allgemeine Grenze 200 genommen für Distanzunterricht (die hatten wir als Stadt nicht), sondern die von den 5 bis 14jährigen, die war bei 260 oder so.
    Frage mich, ob sie das (hier) analog bei Kitas auch machen.
    aber eigentlich find ich das eine gute herangehensweise.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Verstehe ich nicht. Könnt ihr das mal erläutern?

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Leni4561 Beitrag anzeigen
    Wie ist das in bw? Kita dann auch zu ab 165 inzidenz über 3 Tage? Und gezählt wird ab wann?
    Habe heute mit dem Kita Träger telefoniert. Wenn Inzidenz im Kreis an drei Tagen über 165 ist, ist am 4. Tag zu.
    Da man noch nicht weiß, wie es heute aussieht, konnte sie mir nicht sagen, ob am Mo zu ist.
    Notbetreuungsanträge können nachgereicht werden
    let the good times roll.

  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wenn ich es richtig verstanden habe, gilt hier (NRW) nun die Notbetreuung, es gibt aber keine Liste von systemrelevanten Berufen wie in der Vergangenheit, sondern es muss eine Eigenerklärung ausgefüllt werden.

    Außerdem soll die Kita zu allen zuhause bleibenden Kindern wenigstens einmal in der Woche "Kontakt [...] persönlich unter Wahrung der Abstandsregeln, telefonisch, per Video oder anderen Formaten" aufnehmen . Da bin ich gespannt

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Habe heute mit dem Kita Träger telefoniert. Wenn Inzidenz im Kreis an drei Tagen über 165 ist, ist am 4. Tag zu.
    Da man noch nicht weiß, wie es heute aussieht, konnte sie mir nicht sagen, ob am Mo zu ist.
    Notbetreuungsanträge können nachgereicht werden
    Weil es ja die Kitaschließung betrifft, hab ich diese Woche die Werte bei Risklayer mitverfolgt, die scheinen den RKI Daten einen Tag voraus. Wenn da nichts gravierend falsch gemeldet wurde, sind wir heute nochmal weit über 165 und ab Montag definitiv Notbetreuung. Testpflicht kommt in jedem Fall an Montag in unserem Landkreis.

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Außerdem soll die Kita zu allen zuhause bleibenden Kindern wenigstens einmal in der Woche "Kontakt [...] persönlich unter Wahrung der Abstandsregeln, telefonisch, per Video oder anderen Formaten" aufnehmen . Da bin ich gespannt
    Bei uns gab es im Winterlockdown wöchentlich Post für die Kinder, die zuhause waren.

  15. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Außerdem soll die Kita zu allen zuhause bleibenden Kindern wenigstens einmal in der Woche "Kontakt [...] persönlich unter Wahrung der Abstandsregeln, telefonisch, per Video oder anderen Formaten" aufnehmen . Da bin ich gespannt
    Ich fand das ganz nett, dass die KiTa bei uns mal nachgefragt hatte per Telefon im letzten Lockdown, aber wöchentlich würde mich echt stressen. Mein Kind macht da nichts alleine und ich bin mit Home Office und Kind ruhig stellen echt schon genug beschäftigt.
    (Wenns ein Angebot ist, finde ich es aber grundsätzlich gut)
    I will dance
    when I walk away

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich denke ich werde da eher vereinbaren, dass wir so einmal in der Woche am Zaun vorbeikommen. Mit 3 macht doch telefonieren keinen Sinn, und Videokonferenz kriegen die nicht auf die Reihe.

  17. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich fände das tatsächlich ganz schön, ich kann mir nur gar nicht vorstellen, dass unsere Kita das hinbekommt (ich hab den Satz so verstanden, dass es tatsächlich um Gespräche geht, also nicht nur Briefe). Es gab auch keine Post im Lockdown, nur vor Weihnachten wurde ein kleines Präsent vorbeigebracht, das war sehr nett.

  18. Stranger

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Mich plagt das schlechte Gewissen so sehr.
    Mein Kind ging zur Tagesmutter, eigentlich nie so richtig gern.
    Als wegen Corona dann ständig betreut und dann wieder nicht betreut wurde, habe ich ihn bei der TaMu abgemeldet, weil ich dieses Hin und Her selbst unerträglich fand, der Inzidenzwert stetig anstieg und ich auch einfach Angst hatte, weil sich immer mehr herausstellte, dass Kinder eben doch mehr betroffen sind, als zunächst behauptet.
    Ich bin schwanger mit K2, habe mehrere Risikofaktoren und würde ziemlich sicher Intensivpatientin werden, wenn ich mich infiziere.
    Und auf einmal sagt das Kind während der Autofahrt zu mir, da war er schon einen Monat nicht mehr da:
    "Fahren wir zu Anna? Ich weine auch nicht!"

    Ich habe so ein schlechtes Gewissen, weil das Kind jetzt die letzten Sozialkontakte zu anderen Kindern wegen mir verloren hat und mehr darunter leidet als ich dachte.
    Und ich kenne schlicht keine Menschen mit Kindern in seinem Alter, die wir treffen könnten und wo ich auch das Vertrauen hätte, dass sie kontaktmäßig so eingeigelt sind wie wir

  19. Fresher

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Irgendwie hat man egal was man macht ein schlechtes Gewissen. Ich denke dennoch, dass Kinder widerstandsfähiger sind als wir annehmen und mit den Situationen gut umgehen.
    Ich finde es wichtig, wenn du deinem Kind Kind gerecht erklärst wie ihr es handhabt, Kinder verstehen so viel.
    Habt ihr Nachbarskinder, Verwandte oä mit denen ihr eine Blase bilden könntet? Oder draussen Fahhradfahren/Laufrad fahren mit anderen Kindern, da wäre das mE relativ sicher.

    In unserem Kindergarten waren jetzt einige Kinder erkrankt und ab nächster Woche kommt die Lollitestpflicht, müssen diese Kinder auch getestet werden? Gibt es dafür schon Vorgabe?

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Kann mir hier jemand erklären, wann die Kitas und Schulen wieder öffnen, wenn die Inzidenz wieder sinkt?
    Muss die Inzidenz 3 Tage lang "nur" unter 165 sein oder sogar unter 100?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •