Antworten
Seite 186 von 197 ErsteErste ... 86136176184185186187188196 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.701 bis 3.720 von 3921
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich habe mich heute total gefreut dass wir unter 100 sind und fand das schon ziemlich gut
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich warte noch drauf, dass wir endlich mal unter 100 kommen und freu mich, dass wir nah dran sind ��
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Puh, hat er sich dann doch noch gefreut? Ich befürchte auch sowas, die Reaktion als ich ihr eben gesagt habe, dass morgen die Kita wieder losgeht, war gar nicht begeistert
    Sich verabschieden war gar kein Problem, aber er hing heute wohl ziemlich an der Hand der Erzieherin.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von freckled Beitrag anzeigen
    Ich warte noch drauf, dass wir endlich mal unter 100 kommen und freu mich, dass wir nah dran sind ��
    Hier genauso, aber es tut sich jetzt wieder seit ner Woche nix. Aber immerhin scheint die Schule dann nach Pfingsten zu öffnen. Aber mir wäre es lieber gewesen, die Zahlen wären die letzten Tage weiter runter gegangen, statt einfach nur zu stagnieren.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich habe mich heute total gefreut dass wir unter 100 sind und fand das schon ziemlich gut
    Ich fürchte ja, dass wir morgen schon wieder drüber sind. Die Zeit liegt mit den Zahlen eigentlich recht zuverlässig richtig und die RKI-Zahlen sind einen Tag später dann die der Zeit vom Vortag. In diesem Fall leider.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Unser Kreis ist jetzt seit paar Tagen unter 100, gestern 76 (und die Inzidenz der 0-4-jährigen bei 55). Da das Wetter hier gerade total unbeständig ist, Regen und Sonne wechseln sich im Halbstundentakt ab, ist "nur draußen" gerade schlecht machbar. Deshalb haben wir gestern Abend beschlossen, dass unser Sohn jetzt wieder normal gehen darf. Immerhin gibts ein freiwilliges Testangebot, besser als gar nichts, scheinen auch einige mitzumachen.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von tilda23 Beitrag anzeigen
    Die Tagesmutter (NRW) hat mir für meine fast dreijährige Tochter jetzt 2 Schnelltests in die Hand gedrückt, ich solle 2 mal wöchentlich testen.
    Hat da jemand Tricks? Funktioniert das bei so Kleinen halbwegs zulässig?
    Wir haben die für den vorderen Nasenbereich und das geht bei meinem 2 Jährigen total problemlos.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  8. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich habe mich heute total gefreut dass wir unter 100 sind und fand das schon ziemlich gut
    Ja, ging mir genauso.

    Zitat Zitat von Bembelsche Beitrag anzeigen
    Nein, nichts (Hessen).
    Hier in der Stadt soll es jetzt für jedes Kitakind 2 Lollitests pro Woche geben mit denen freiwillig zuhause getestet werden kann.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ihr die ihr die Kinder länger nicht in der Kita hattet, wie läuft das bei euch mit der Sommerpause (sofern es keine Schließzeit gibt)? A war von den letzten sechs Monaten drei Wochen in der Kita. Ab morgen geht sie wieder, in ca. 3 Wochen ist dann aber wieder für 3 Wochen Pause, weil jede Familie sich zwischen Juni und August drei Zusammenhängende Wochen aussuchen muss, wo das Kind zuhause bleibt, damit die Erzieher*innen Urlaub machen können. Ich verstehe total, dass die Urlaub brauchen und auch, dass die Eltern der Kinder, die die letzten sechs Monate in der Kita waren, deswegen nicht ihr Kind im Sommer extralange nicht bringen könnten, aber irgendwie fände ich etwas Entgegenkommen ggü. den Kindern, die ewig nicht in der Kita waren und jetzt gleich wieder in die Sommerpause gehen sollen, nett…

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier gibt es eine feste Pause, von daher gibt’s da eh nichts zu diskutieren.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Hier gibt es eine feste Pause, von daher gibt’s da eh nichts zu diskutieren.
    .

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Hier gibt es eine feste Pause, von daher gibt’s da eh nichts zu diskutieren.
    .

    Kenn ich auch gar nicht anders.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wonach wurde denn ausgewählt wer wann sein Kind (nicht) bringt?

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Hier gibt es eine feste Pause, von daher gibt’s da eh nichts zu diskutieren.
    .

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier gibt es keine Sommerpause und man muss sein Kind auch nicht daheim lassen. Die Erzieher/innen bitten trotzdem darum, dass man ihnen längeren Urlaub mitteilt, damit sie eben auch ihren Urlaub planen können. Die meisten Familien haben ja doch im Sommer längeren Urlaub, daher ist es im Kindergarten dann schon deutlich leerer.
    Now is the winter of our discontent

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Wonach wurde denn ausgewählt wer wann sein Kind (nicht) bringt?
    Musste man irgendwann um den Jahreswechsel angeben

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Musste man irgendwann um den Jahreswechsel angeben
    Dann würde ich mich einfach über mich selber ärgern, das so angegeben zu haben. In dem Wissen, dass es gepokert war weil „damals“ sicher nicht abzusehen war, wann / wir lange das Kind zu dem Zeitpunkt in die Kita gegangen sein wird.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Nö, geht eh nicht anders weil der kleine ab Juli auch in die Kita geht.

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Dann würde ich mich einfach über mich selber ärgern, das so angegeben zu haben. In dem Wissen, dass es gepokert war weil „damals“ sicher nicht abzusehen war, wann / wir lange das Kind zu dem Zeitpunkt in die Kita gegangen sein wird.
    Ja.

    Hier sind immer 3 der 6 Wochen Sommerferien zu, also eh keine Auswahl.

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich würde vielleicht fragen, ob man den Urlaub des Kindes verschieben kann, weil es sonst nur eine kurze Zeit zwischen Coronapause und Urlaub ist. Oder ob vielleicht eine Familie tauschen würde. Aber erwarten kann man das nicht finde ich, die Erzieher haben ihren Urlaub ja fest eingeplant und evtl gebucht oder mit der Familie abgestimmt etc, das kann ja nicht einfach geändert werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •