Antworten
Seite 189 von 200 ErsteErste ... 89139179187188189190191199 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.761 bis 3.780 von 3985
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich frage mich auch echt, wie die Leute das hier mit 14 Uhr hinbekommen. Naja, Dorf halt.
    Unsere Gruppe hat bis 15 Uhr auf zum Glück. Wenn wir den Platz dann mal bekommen.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich denke, das geht gerade besser als sonst wegen dem häufigeren homeoffice, einige sind in Kurzarbeit und viele Arbeitgeber sind zur Zeit ja auch etwas kulanter als sonst.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Reguläre Öffnungszeit ist bei uns eigentlich 7-16:30h. Gebucht hatten wir viele Jahre nur bis 14h, seit Herbst haben wir auch den Nachmittag gebucht. Das ging immer prima, ich arbeite 6 Stunden/Tag. Jetzt ist nur von 8-15h offen, allerdings gibt es einen Puffer ab 7:30 bzw bis 15:30. Morgens fehlt mir die frühe Zeit total, daher nutzen wir den Puffer morgens immer. Nachmittags ist die Verkürzung nicht so dramatisch. Wir hatten den Nachmittag eher für ab und zu.

    Hier gibt es jeden Sommer eine feste Schließzeit von 4 Wochen im Sommer, da kann man sich langfristig drauf einstellen.

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich bin gerade etwas bedient.
    Unsere Kinder gehen heute den ersten Tag nach 5 (oder 6) Wochen wieder in die Kita. Anspruch hätten wir in NRW gehabt, da wir beide arbeiten. Von Anfang Dez bis Anfang März waren sie auch zuhause. Und in letzten Jahr auch 6 Monate.
    Jetzt sagte mir gerade die Leitung dass nächste Woche nur 1 statt 3 Erzieherinnen da sei. In der Gruppe sind derzeit 15 Kinder von 1 bis 5. Das geht logischerweise nicht.

    Ich bin allerdings kurz davor darauf zu bestehen dass unsere Große jetzt gehen kann. Sie ist 5 und braucht andere Kinder! Wir legen uns seit über einem Jahr krumm und machen alles um diese verdamme Pandemie einzudämmen aber irgendwann ist auch mal Schluss.
    Wie sehr Ihr das?

  5. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    naja was wollte sie denn von euch?

    also ich bin ja eh nie Team "krumm legen damit das kind so wenig wie möglich geht", aber ihr habt nen Anspruch und wenn ihr den, warum auch immer, gerade braucht, sehe ich keine Diskussionsgrundlage.

    es ist halt vermutlich leider so, dass die Kitas es als erstes bei denen probieren, die sich lang zurückgehalten haben, weil sie denken da haben sie am ehesten erfolg.

    was heisst denn überhaupt die sind nicht da? warum denn?

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich hab keine Ahnung, warum die Erzieherinnen nicht da sind. Die Leitung hat beim Abgeben gefragt, wer aufgrund der Situation selbst betreuen könnte.

    Wir haben jetzt entschieden dass die Große gehen darf.

    Der kleine Bruder darf nicht, da er noch keine 3 ist. Das ist dann also für ihn wieder ein Kita-Monat mit max 2 Tagen.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Was sind denn das für seltsame Regelungen, dass U3-Kinder aufgrund ihres Alters nicht gehen dürfen?
    Und dass in einer Kita mal eben 2 von 3 Erzieherinnen fehlen und davon ausgegangen wird, dass die Eltern das auffangen, ist schon auch krass. Scheint ja unabhängig von Corona zu sein?

    Eine Freundin erzählt das auch, dass bei ihr alle Nase lang gebeten wird, die Kinder nicht oder nur bis mittags zu bringen, weil sie Personalmangel haben. Naja ok, verständlich, aber dann dürften sie halt nicht so viele Kinder aufnehmen, wenn die Personaldecke nicht da ist? Wenn man einen Kita-Platz mit soundsoviel Stunden hat, dann hat man auch einen Anspruch. Also unabhängig von coronabedingten Einschränkungen jetzt.
    Now is the winter of our discontent

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Dass die Kinder unter 3 nicht kommen dürfen, hat natürlich mit dem Betreuungsschlüssel zu tun.

    Wir sind ansonsten sehr zufrieden und hatten bisher kaum Ausfälle oder ähnliches Es ist einfach nur sehr sehr unpassend dass man die Kinder darauf vorbereitet hat dass sie gehen dürfen und dass nun nicht mehr gilt.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    wolkenlos, ich würde das auch so machen wie ihr. unser sohn ging ja jetzt auch fast zwei monate nicht. wenn die kita uns sowas jetzt sagen würde, würde ich vermutlich auch bringen, weil er auch ganz dringend kinder braucht. bei uns wurden in einer ähnlichen situation nochmal die stunden gekürzt mit ankündigung. das fand ich ok, weil so wenigstens alle kinder gehen konnten. aber unsere kita ist da auch echt eltern und kinderfreundlich und hat nie darauf bestanden, dass man nicht bringt. maximal freundlich gebeten. sie haben auch abfragen gemacht, was eltern am besten passt von den zeiten, wenn sie den regelbetrieb wieder einschränken müssen, um die bestmögliche öffnungszeit rauszufinden.

    und zum protokoll: hier gibt es keine schließzeiten.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  10. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Ich hab keine Ahnung, warum die Erzieherinnen nicht da sind. Die Leitung hat beim Abgeben gefragt, wer aufgrund der Situation selbst betreuen könnte.
    .
    da wäre meine Antwort dann einfach gewesen dass wir es nicht können und er kommt.

    ich meine darf jetzt gar nicht vorwurfsvoll dir gegenüber, aber ich glaube es ist bei diesen Gesprächen oft besser, wenn man kurz und knapp antwortet und quasi die Unterhaltung dann beendet.

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Das ist allerdings schwierig, wenn sie ja wissen, dass der kleine Bruder sowieso zu Hause ist. ziemlich krass finde ich, dass die die Krippenkinder gleich komplett ausschließen für eine Woche unabhängig vom Bedarf!

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Das ist allerdings schwierig, wenn sie ja wissen, dass der kleine Bruder sowieso zu Hause ist. ziemlich krass finde ich, dass die die Krippenkinder gleich komplett ausschließen für eine Woche unabhängig vom Bedarf!
    Wieso ist das schwierig?

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    naja was wollte sie denn von euch?

    also ich bin ja eh nie Team "krumm legen damit das kind so wenig wie möglich geht", aber ihr habt nen Anspruch und wenn ihr den, warum auch immer, gerade braucht, sehe ich keine Diskussionsgrundlage.

    es ist halt vermutlich leider so, dass die Kitas es als erstes bei denen probieren, die sich lang zurückgehalten haben, weil sie denken da haben sie am ehesten erfolg.

    was heisst denn überhaupt die sind nicht da? warum denn?
    Bei einem U3 Kind, das noch relativ viel Betreuung braucht, hätte ich etwas Bedenken, dass es dann der Verlierer in der Situation ist. Den besseren Betreuungsschlüssel für die Krippe gibt es ja nicht ohne Grund.
    Bei einem älteren Kind hab ich da weniger Bedenken.

    Bei uns hat die Schieflage mit dem Gute-Kita Gesetz begonnen. Damit wurde es zwar etwas günstiger, aber seitdem gibts keine Springerinnen mehr, weniger festes Personal und entsprechend sehr häufig Engpässe.

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Wieso ist das schwierig?
    Ich meine nicht, dass ihr den großen nicht bringen sollt, sondern dass es ja vielleicht schwierig ist, wie vorgeschlagen einfach zu sagen „wir können ihn nicht betreuen“ ohne weitere
    Diskussion. Zumindest würde ich befürchten, dass da nachgefragt würde, warum der kleine betreut werden kann, der große aber nicht. Vielleicht mache ich mir bei sowas aber auch zu viele Gedanken und man sollte einfach antworten „ist halt so.“ letztlich ist es ja euer Recht, ihn zu bringen.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Achso. Ich hab jetzt ganz offen kommuniziert, dass wir bringen wollen, weil das Kind einfach mal wieder andere Kinder sehen soll. Es dürfen sowieso nur 6 Kinder kommen, da über 3 und von diesen bleiben 2 zuhause.

    Ich würde es wohl anders sehen, wenn wir nicht seit zig Wochen immer andere Lösungen finden würden.
    Hoffe nur der kleine Bruder versteht das dann irgendwie.

  16. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich ging ganz naiv davon aus, dass Kitas wieder in den Regelbetrieb mit regulären Öffnungszeiten und offenen Konzepten wechseln, wenn Schulen das ab 31.5. auch machen. War doch sonst auch immer so, dass das parallel lief.

    Sonst komme ich mit den Öffnungszeiten (8-14 statt 7-16 Uhr) echt ins Schleudern.

  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Ich ging ganz naiv davon aus, dass Kitas wieder in den Regelbetrieb mit regulären Öffnungszeiten und offenen Konzepten wechseln, wenn Schulen das ab 31.5. auch machen. War doch sonst auch immer so, dass das parallel lief.

    Sonst komme ich mit den Öffnungszeiten (8-14 statt 7-16 Uhr) echt ins Schleudern.
    Och, das wär natürlich nett, war hier aber auch sonst nicht so.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Das wiederum hoffe ich als Ungeimpfte nicht
    Die getrennten Gruppen geben nochmal etwas mehr Sicherheit.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier war nichtmal letzten Sommer als die Zahlen wirklich sehr niedrig waren Regelbetrieb mit den ursprünglichen Öffnungszeiten

  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Hier war nichtmal letzten Sommer als die Zahlen wirklich sehr niedrig waren Regelbetrieb mit den ursprünglichen Öffnungszeiten
    Genau so war’s bei uns auch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •