Antworten
Seite 206 von 219 ErsteErste ... 106156196204205206207208216 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.101 bis 4.120 von 4369
  1. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    doctolib? zumindest ab zulassung. darüber hatte ich vor der stiko-empfehlung den arzt gefunden, der das große kind geimpft hat. und jetzt für die kleinen abgefragt. ab zulassung impft er wieder. ist allerdings kein kinderarzt.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Würdet ihr voraussichtlich in 6 Wochen voraussichtlich zu einem Essen gehen? Ca. 15 Personen, alle doppelt geimpft, alle würden vorher einen Schnelltest machen. Allerdings Restaurant, aber eigener Raum. Zum Impfstatus des Personals weiß ich natürlich null.
    Ja, würde ich wohl.

    Ich muss in 2 Wochen auf einen Kongress, der in Präsenz abgehalten wird. "Wir fahren das 2G-Modell, damit bis zu 2000 Menschen teilnehmen können". Aaaaaaaah.

  4. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Würdet ihr voraussichtlich in 6 Wochen voraussichtlich zu einem Essen gehen? Ca. 15 Personen, alle doppelt geimpft, alle würden vorher einen Schnelltest machen. Allerdings Restaurant, aber eigener Raum. Zum Impfstatus des Personals weiß ich natürlich null.
    ja

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ja
    ich auch.

  6. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Würdet ihr voraussichtlich in 6 Wochen voraussichtlich zu einem Essen gehen? Ca. 15 Personen, alle doppelt geimpft, alle würden vorher einen Schnelltest machen. Allerdings Restaurant, aber eigener Raum. Zum Impfstatus des Personals weiß ich natürlich null.
    Ich glaube wir sind ähnlich vorsichtig

    Es ist auf jeden Fall die sicherste Version wie du momentan essen gehen kannst (eigener Raum, Schnelltest vorher). Übers Personal würde ich nicht allzuviel nachdenken, die tragen ja zumindest Maske.

    Wenn mir grds was an den Leuten liegt oder es auch ein guter Anlass ist, würde ich hingehen.

  7. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Mein Kind hatte heute morgen einen negativen Schnelltest, kam hustend aus dem Kindergarten, schlief dann direkt ein und ist gerade mit 40 Grad Fieber aufgewacht.

    Wir hätten wahrscheinlich in den nächsten 7 Tagen eine off-Label Impfung bekommen.

    Fuck!

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Gute Besserung!

    (Hier geht gerade so viel rum, dass ich gar nicht so direkt an Corona denken würde.)

  9. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Gute Besserung! Und ja, es geht echt jede Menge rum, natürlich kann es Corona sein, aber genauso gut was anderes (Corona ist akut ja oft eher mild bei kleinen Kindern). Habt ihr noch einen Schnelltest, den ihr machen könnt (heut Abend/morgen)?

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Würdet ihr voraussichtlich in 6 Wochen voraussichtlich zu einem Essen gehen? Ca. 15 Personen, alle doppelt geimpft, alle würden vorher einen Schnelltest machen. Allerdings Restaurant, aber eigener Raum. Zum Impfstatus des Personals weiß ich natürlich null.
    Ja, natürlich, aber ich würde es davon abhängig machen wie Dein Gefühl dabei ist. Es bringt ja nix hinzugehen und dann die ganze Zeit ein doofes Gefühl zu haben.

  11. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Gute Besserung tinelli! Wie gehts deiner Tochter?

  12. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Bestens. Immer noch ein bisschen warm, immer noch hustend, Augenringe wie ein Zombie, aber sonst fit wir ein Turnschuh. Zweiter Test heute war auch negativ *yeah

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Deine Beschreibung passt haargenau auf meine Tochter, die am Sonntag positiv PCR-getestet wurde (wobei, Husten hat sie bisher nicht)
    Aber da der letzte Test wieder negativ war bei euch, wäre ich auch optimistisch. Kinder haben oft die seltsamsten Zustände, und nicht selten ist es so schnell wieder weg, wie es gekommen ist

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Oh Imogen dh Deine Tochter hat sich nun bei Dir angesteckt?

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja
    Ich hab schon gewusst, dass ich mich in unserer 3-Zimmer-Wohnung nicht wirklich isolieren kann, also hab ich es nicht großartig versucht, nur halt niemanden auf den Mund geküsst.
    Nachdem meine Tochter (6) am Samstag Fieber bekommen hat, durften wir natürlich Sonntag Vormittag gleich in die PCR-Teststraße. Ergebnis: sie positiv, ich leider auch immer noch positiv (hätte mich freitesten können, aber war anscheinend zu früh).
    Es geht ihr aber sehr gut, und sie scheint bisher in keiner Weise beeinträchtigt zu sein. Das Fieber hat sich weitgehend gelegt, sie ist fit und fröhlich und auch an Tag 9 der Quarantäne höchst zufrieden - endlich zahlt sich das Stubenhockertum mal aus. Gestern hab ich online zu meinen Kolleginnen gesagt: "Am Nationalfeiertag (heute) soll man ja eigentlich wandern gehen", und mein Kind vehement: "Ich mag aber nicht!"

    Trotzdem finde ich es sehr krass, dass sie nun insgesamt 17 Tage daheim bleiben soll, denn es waren schon 7 Tage als Kontaktperson, bevor sie positiv getestet wurde.

    Ich hatte heute einen negativen Schnelltest und darf sowieso morgen wieder raus. Sobald mein Freund von der Arbeit kommt, bin ich durch die Tür! Hoffentlich kriege ich noch etwas Tageslicht ab.

  16. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Ja
    Ich hab schon gewusst, dass ich mich in unserer 3-Zimmer-Wohnung nicht wirklich isolieren kann, also hab ich es nicht großartig versucht, nur halt niemanden auf den Mund geküsst.
    Nachdem meine Tochter (6) am Samstag Fieber bekommen hat, durften wir natürlich Sonntag Vormittag gleich in die PCR-Teststraße. Ergebnis: sie positiv, ich leider auch immer noch positiv (hätte mich freitesten können, aber war anscheinend zu früh).
    Es geht ihr aber sehr gut, und sie scheint bisher in keiner Weise beeinträchtigt zu sein. Das Fieber hat sich weitgehend gelegt, sie ist fit und fröhlich und auch an Tag 9 der Quarantäne höchst zufrieden - endlich zahlt sich das Stubenhockertum mal aus. Gestern hab ich online zu meinen Kolleginnen gesagt: "Am Nationalfeiertag (heute) soll man ja eigentlich wandern gehen", und mein Kind vehement: "Ich mag aber nicht!"

    Trotzdem finde ich es sehr krass, dass sie nun insgesamt 17 Tage daheim bleiben soll, denn es waren schon 7 Tage als Kontaktperson, bevor sie positiv getestet wurde.

    Ich hatte heute einen negativen Schnelltest und darf sowieso morgen wieder raus. Sobald mein Freund von der Arbeit kommt, bin ich durch die Tür! Hoffentlich kriege ich noch etwas Tageslicht ab.
    Hat Dein Freund sich eigentlich auch angesteckt bzw musste/durfte er nochmal getestet werden?

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Er hat sich bisher nicht angesteckt und darf weiterhin alles machen, soll aber Abstand zu Anderen halten bzw. FFP2-Maske tragen. In ein paar Tagen soll/darf er nochmal einen PCR-Test machen, aber verpflichtend ist es nicht.

  18. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    !
    Geändert von Inaktiver User (19.11.2021 um 08:43 Uhr)

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich bin in zwei Wochen wieder bei meiner impffreudigen Kinderärztin zur U, da frage ich auch mal nach und informiere euch gegebenenfalls

  20. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Jemand zufällig einen Tipp für baWü? 😇

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •