Antworten
Seite 208 von 219 ErsteErste ... 108158198206207208209210218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.141 bis 4.160 von 4369
  1. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wer aktuell sucht: Für Bawü hätte ich einen Tipp.

    Edit: Und Wien.
    Efeu, würdest du mir den BaWü-Tipp per PN zukommen lassen? Das wäre toll!

  2. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Und positiver Fall im Kindergarten. Montag können alle Kinder in den Kindergarten , nachdem wir vor Ort einen Test mit negativem Test haben. So absurd. Ich glaube fast, dass außer uns niemand sein Kind daheim lassen wird.

  3. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Und: Efeu, magst du mir vll auch noch sagen, wo geimpft wird ?

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Leni hier ähnlich.
    Geändert von Sternenkind (06.11.2021 um 20:36 Uhr)

  5. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    😭 das tut mir leid!
    man ist dem ganzen so ausgeliefert. Ich muss jetzt schauen, wie ich irgendwie die nächste Woche frei bekomme (Bzw wir). Als ungeimpfter Erwachsener müsste er wenigstens in Quarantäne. Aber als Kind natürlich nicht… vor einem Jahr hatten wir die selbe Situation. Ein Kind positiv. Was da los war. Und jetzt interessiert es niemanden. Da haben wir uns nicht auf den Feldweg neben dem Haus getraut (bevor die häusliche Absonderung ausgesprochen wurde) und jetzt kann ich alles mit ihm machen. Ich werde immer wütender

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Gehen da nicht da diese Kindkranktage wegen Corona? Aber Betreuung ist ja nicht per se geschlossen. :/ Das ist echt ätzend. Und die Schnelltests reagieren ja echt erst später, wenn man schon ansteckend ist. Meh.

  7. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die Grundschullehrerin meines Sohnes lädt die Kinder mit Eltern für Ende November nachmittags zu einem Adventsbasteln mit Plätzchen & Punsch im Klassenzimmer ein. Mein Sohn freut sich total, aber ich will ich da auf keinen Falls mit ca. 40 Leuten ohne Maske in einem Klassenzimmer sitzen, die Hälfte davon ungeimpfte Kinder. Von den Eltern habe ich keine Ahnung wie die so drauf sind. Kein Hinweis auf Testpflicht oder irgendein „Hygienekonzept“. Ich frag mich echt wie man auf so eine Idee kommt (und ob das überhaupt erlaubt ist, aber selbst mit 3G würde ich da nicht hin wollen).
    Ich würde vermuten, das 3g mit Nachweis vorausgesetzt ist.


    So ist das hier zb bei Veranstaltungen in der schule.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Krass. Die Schulleitung weiß da Bescheid? Dann würde ich an der nächsthöheren Stelle oder bei der Stadt nachfragen, keine Ahnung, was die beste Adresse dafür ist.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Also ich war hier in den letzten Wochen schon beim Elternabend und bei der Schulelternbeiratswahl in der Schule ohne 3g und ohne Kontakterfassung.
    In Bayern gilt bei schulischen Veranstaltungen weder 3 noch 2G. Wir dürfen die Eltern da auch nach keinerlei Daten fragen.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Krass, dass das in einigen BL ohne 3 G geht, dieser Flickenteppich ist echt so ätzend und absurd. Bei uns gilt in Schule strikt 3G für alle, die die Schule betreten (Postbote ausgenommen, aber Handwerker, die sich länger drinnen aufhalten oder Externe für Vorträge etc müssen getestet sein). Und es wird auch kontrolliert, beim Elternabend meines Sohnes mussten 2 wieder gehen, die das nicht mitbekommen hatten. Und Maskenpflicht gilt auch für Erwachsene, wenn kein Abstand gehalten wird.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In unserer Grundschule ist auch nur 3G und wir dürfen unter keinen Umständen "einfach so" in die Schule kommen. Also sowas wie zb Kind hat Frühstück vergessen oä.

    Zum Elternsprechtag die Woche auch nur mit 3G und nur eine Person darf kommen. Ich habe mich dann für Videokonferenz entschieden.

    Zu so einem Plauschnachmittag würde ich auch nicht hingehen und das meiner Tochter sofort erklären, das es gar nicht geht.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Der Große ist vier und so groß wie ein Sechsjähriger. Ich hoffe, wir finden nach der Zulassung für ab 5 Jahre, jemanden, der ihn off-label impft. Habe da keine Bedenken, dass die Dosierung für ihn passen wird.

    Der kleine ist ja jetzt ein Jahr und da bin ich auch unsicher. Ihn off-label impfen lassen, wollen wir definitiv. Aber ob wir ihn unbeschadet bis zur Zulassung für seine Altersgruppe schaffen, weiß ich echt nicht.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ab welchem Alter würdet ihr eure Kinder impfen lassen?
    Momentan denke ich dass wir es von der Stiko-Empfehlung abhängig machen. Kinder sind 3 und knapp 6.

  14. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Momentan denke ich dass wir es von der Stiko-Empfehlung abhängig machen. Kinder sind 3 und knapp 6.
    So. Mein Kind ist 5.

  15. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Wir auch, Kind ist knapp 3.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich werde wohl auch wieder hobbies und drinnen treffen einschränken und einkaufen auch nur noch im ausnahmefall mit kindern. Mein großes kind trifft das echt hart, weil er so gesellig ist und zb einkaufen für ihn voll cool ist, essen gehen liebt er - allgemein ist er einfach suuupergern unter menschen.

    Zum impfen bei kindern:
    Der große wird in ein paar monaten 5 und dann würde ich umgehend impfen lassen. Blöd ist es eben, dass der kleine dann immernoch ungeimpft sein wird.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich hätte noch eine andere frage:

    Wird bei euch kommuniziert, wer der positive fall im kiga ist? Also ob kind oder erzieher?

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ach ja, bei uns ist auch meln Partner zurückhaltender und plädiert für längeres warten. Joa.

  19. Inaktiver User

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    Ich hätte noch eine andere frage:

    Wird bei euch kommuniziert, wer der positive fall im kiga ist? Also ob kind oder erzieher?
    Nein, aber unser Kind wusste trotzdem irgewann wer es war. Die Kinder erzählen das ja untereinander.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nein, aber unser Kind wusste trotzdem irgewann wer es war. Die Kinder erzählen das ja untereinander.
    Ah okay! Bei uns wird nicht offiziell kommuniziert ob erzieher oder kind und da verstehe ich den sinn nicht ganz. Es fällt ja ohnehin schnell auf, wenn zb ein erzieher länger fehlt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •