Antworten
Seite 28 von 185 ErsteErste ... 1826272829303878128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 3690
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Uah, jewa, wie ätzend! Unfassbar.

    München: Gelb gilt jetzt aber erstmal nur bis Montag, oder?

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In dem Zusammenhang: wenn ich mich testen lasse, weil ich Erkältungssymptome habe, und mein Arbeitgeber da super streng ist (ich muss alles abklären lassen, was entfernt auf Corona hindeutet), muss meine Familie dann mit mir in Quarantäne? Meine Kinder sind auch erkältet, haben aber nur Schnupfen und dürften so eigentlich in die Kita (daher kommt es vermutlich auch). Ich habe leicht Schnupfen und leicht Halsschmerzen. Aber in den Moment, wo ich auf ein Testergebnis warte, kommt es mir sehr komisch vor, die Kinder in die Kita zu lassen...
    Wir hatten keine Risikokontakte und waren nicht im Risikogebiet (haha. Wir SIND Risikogebiet, schätze ich.).

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Sora, das ist bestimmt wieder verschieden je nach Bundesland (oder je nachdem, wen man beim Gesundheitsamt fragt...), aber hier hat das Amt gesagt: Die Kita bleibt komplett normal geöffnet während auf das Testergebnis gewartet wird und alle gehen hin, bis irgendwer positiv getestet wurde.
    Ich meine, ich glaube wirklich, die Liebe ist die beste Sache von der Welt, ausgenommen Hustenbonbons. Aber ich muss auch sagen, zum soundsovielten Mal, das Leben ist nicht gerecht. Es ist bloß gerechter als der Tod, das ist alles.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich glaube, das Gesundheitsamt würde mir den Test eh verweigern. (Bzw hier darf ja jeder getestet werden... keine Ahnung, wie das jetzt läuft.)

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei uns hieß es, dass der gesamte Haushalt in Quarantäne sein solkte, bis das Testergebnis vorliegt. Macht mMn auch Sinn...
    I stand to watch you fade away
    I dream of you tonight
    tomorrow you'll be gone
    I wish by God you'd stayed ♥

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Na ja, aber wenn man sich einfach wegen Schnupfen und Halsweh testen lässt? Könnte man ja auch lassen.

    Mein Freund hat sich jetzt zwei mal wegen Kitaschnupfen mit Halsweh freiwillig testen lassen (weil er in Situationen musste, wo er definitiv niemanden anstecken wollte), da haben wir unsere Tochter natürlich weiterhin in die Kita geschickt. Sie hatte uns ja angesteckt (und die halbe bis ganze Kitagruppe hatte es auch). Wobei das Testergebnis eh immer am nächsten Morgen da war, aber „geplant“ war der Test schon vorher.



    Jewa, unfassbar!
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir hatten ein Kind in Quarantäne, das Kontakt zu einer infizierten Person hatte. Der Rest der Familie war nicht in Quarantäne, die Geschwister durften ganz normal zur Schule. Geändert hätte sich das in dem Moment, wo das Kind selbst positiv getestet worden wäre.
    Mir scheint, dass das überall unterschiedlich gehandhabt wird.

  8. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von jewa Beitrag anzeigen
    Das Gesundheitsamt war übrigens der gleichen Meinung wie mein Arbeitgeber. Und die Kita auch. Wir haben jetzt freiwillig das ältere Kind zu Hause gelassen, wir hätten es aber aber auch ohne Probleme schicken können.
    Das war hier in NRW bei uns in der Stadt auch so. Die Kinder aus der betroffenen Gruppe mussten 14 Tage in Quarantäne, die Eltern nicht. Es würde nahegelegt, sich zurück zu halten, also nur nötige Einkäufe zu machen und sonst nichts weiter, und nach Möglichkeit Homeoffice zu machen.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Das war hier in NRW bei uns in der Stadt auch so. Die Kinder aus der betroffenen Gruppe mussten 14 Tage in Quarantäne, die Eltern nicht. Es würde nahegelegt, sich zurück zu halten, also nur nötige Einkäufe zu machen und sonst nichts weiter, und nach Möglichkeit Homeoffice zu machen.
    So ist ist bei unseren Nachbarn gerade auch.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei uns auch. Scheint also doch irgendwo etwas Einigkeit zu geben.
    I am as bored as a pacific pistol

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Huhu, wie geht ihr denn nun bei Kindern mit Erkältung um? Also kein Fieber, bzw nicht hoch, nur Schnupfen und Husten. Klar, er bleibt vom Kindergarten daheim. Aber würdet ihr mit dem Geschwisterkind Kurse besuchen? Auch mit dem kranken Kind einkaufen gehen? Draußen mit anderen Spielen lassen? Also er ist fit, ist bei Krankheiten aber meist eh nicht abgeschlagen oder vermehrt müde.
    Ich schätze er hat es von seinem Kumpel, den der Arzt nicht testet. Ist ja auch ok so, hier im Landkreis gibt es kaum Fallzahlen.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Also hier dürfte das Kind mit nur Schnupfen und Husten sogar in Kindergarten/schule.
    Vor 2 Wochen habe ich das Kindergartenkind deshalb aber auch zu Hause gelassen, weil ich unproblematisch Home Office machen kann.
    Das Schulkind ist selbstverständlich in die schule gegangen, das war ja nicht krank und schulpflichtig. Beide Kinder haben trotzdem nachmittags einen Kurs besucht, der ausschließlich draußen ist (also auch das Schnupfenkind), außerdem haben sie nachmittags beim abholen des Schulkindes noch mit anderen Kindern gemeinsam draußen gespielt. Private Verabredungen vom Schnupfenkind habe ich abgesagt.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich würd es eigentlich wieder ähnlich machen wie vor Corona. Also hauptsächlich danach gehen, wie es dem Kind geht. Bei privaten Verabredungen würd ich vorher nachfragen, ob es der anderen Partei lieber ist, die Verabredung zu verschieben wegen dem Schnupfen. Kita und Schule ist hier mit normalen Erkältungssymptomen erlaubt, würd ich auch machen, wenn das Kind fit ist. Sonst kommt man ja den ganzen Herbst und Winter zu nichts mit Krippenkind...

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Ich würd es eigentlich wieder ähnlich machen wie vor Corona. Also hauptsächlich danach gehen, wie es dem Kind geht. Bei privaten Verabredungen würd ich vorher nachfragen, ob es der anderen Partei lieber ist, die Verabredung zu verschieben wegen dem Schnupfen. Kita und Schule ist hier mit normalen Erkältungssymptomen erlaubt, würd ich auch machen, wenn das Kind fit ist. Sonst kommt man ja den ganzen Herbst und Winter zu nichts mit Krippenkind...
    Sehe ich auch so

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Ich würd es eigentlich wieder ähnlich machen wie vor Corona. Also hauptsächlich danach gehen, wie es dem Kind geht. Bei privaten Verabredungen würd ich vorher nachfragen, ob es der anderen Partei lieber ist, die Verabredung zu verschieben wegen dem Schnupfen. Kita und Schule ist hier mit normalen Erkältungssymptomen erlaubt, würd ich auch machen, wenn das Kind fit ist. Sonst kommt man ja den ganzen Herbst und Winter zu nichts mit Krippenkind...
    ja. Jedes Mal mit der gesamten Familie in selbstgewählte Quarantäne, wenn ein Familienmitglied Erkältungssymptome zeigt, da können wir uns dann auch einfach gleich bis Mai allgemein verabschieden.

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier auch. Ich finde es etwas schwierig, weil es doch ziemlich riskant ist, aber die konsequente Alternative wäre echt, bis Frühling die Kitas zuzumachen und die Eltern von der Arbeit freizustellen.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier steht bei Supermärkten überall dran, dass man mit Erkältungssymptomen nicht reindarf. Deswegen dachte ich, wäre auch Eisdiele und Co eher tabu.
    Kindergarten ist hier eigentlich auch mit Schnupfen tabu. Keine Ahnung wie lange sie das konsequent durchsetzen wollen.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Hier auch. Ich finde es etwas schwierig, weil es doch ziemlich riskant ist, aber die konsequente Alternative wäre echt, bis Frühling die Kitas zuzumachen und die Eltern von der Arbeit freizustellen.
    Ja.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ich arbeite ja im KH (KJP) und wir müssen bei Symptomen zu Hause bleiben und uns testen lassen (können wir bei uns auf einer Station auf der Arbeit machen müssen uns dann einen Termin geben lassen). Bis zum Ergebnis welches innerhalb 24h da ist zu Hause in Quarantäne bleiben. Bei Symptomen der Menschen im selben Haushalt (Kinder, Partner*in) durften wir bisher auch nicht arbeiten und wurden freigestellt das wurde jetzt geändert wir dürfen mit ffp2 Maske arbeiten (wird von der Klinik gestellt) wenn wir nicht selbst Symptome sondern nur jemand aus unserem Haushalt Symptome hat. Mal sehen ob es jetzt nochmal verschärft wird, denn die Klinik ist in Hamm und da gehen die Zahlen ja gerade durch die Decke. Der Corona Krisenstab der Klinik tagt morgen.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Hier auch. Ich finde es etwas schwierig, weil es doch ziemlich riskant ist, aber die konsequente Alternative wäre echt, bis Frühling die Kitas zuzumachen und die Eltern von der Arbeit freizustellen.
    Es reicht ja nicht, von der Arbeit freizustellen. Dass viele Kinder ihren Alltag “vermissen” - geschenkt. Ich persönlich denke, dass wir das verkraften und ausgleichen können.
    Aber es gibt einfach eine viel zu große Zahl von Kindern, die Opfer von Vernachlässigung, Missbrauch und Gewalt werden und KEINE*R wird das mitbekommen. Das finde ich echt katastrophal.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •