Antworten
Seite 31 von 38 ErsteErste ... 212930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 756
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir haben diese Woche selber Kindergeburtstag gefeiert und waren die Woche davor auf 2. Es waren nur Kitakinder da und alles war komplett draußen. Bei schlechtem Wetter wäre alles ausgefallen.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In meinem Umfeld laufen Kindergeburtstage wieder ganz normal, glaube ich.
    Unsere haben wir vor den Sommerferien gemacht, einer war z.T. drinnen, die anderen nach der Ankomm-Situation nur draußen. Das waren aber auch jeweils Kinder, mit denen das Geburtstagskind auch in Schule / Kindergarten zusammen ist.

    Bei anderen spielt diese Einschränkung glaub ich keine Rolle, es wird gefeiert wie vorher und Kontaktgruppen gemischt (die aber ja durch das Geburtstagskind eh irgendwie "verbunden" wären, naja).

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier laufen Geburtstage auch wieder normal. Selbst feiern würde ich wohl auch normal und drinnen bei dem Herbstwetter, in Schule und Kindergarten sind die Kinder ja auch ohne Abstand zusammen. Bin aber ganz froh, dass bei uns erst nächstes Frühjahr wieder einer ansteht, da kann man hoffentlich wieder gut draußen feiern.

  4. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Dass nicht die ganze Klasse sondern nur direkte Sitznachbarn in die Quarantäne geschickt werden, scheint hier jetzt der neue Standard zu sein. Es fühlt sich ein bisschen nach Versuchskaninchen-Schule an Morgen sitzen die dann alle - ohne dass es bisher ein Testergebnis gab - ohne Maske zusammen in der Mensa.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Scheint in der Nachbarstadt auch so zu sein. Bei uns ist es die ganze Klasse und die ganze Betreuung.
    Und morgen um 9 treffen sich 45 Elternteile mit 45 Quarantänekindern am Testzentrum und müssen versuchen, die Kinder davon abzuhalten, miteinander zu spielen, während sie sich in der Warteschlange langweilen.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Sind die dumm, alle Kinder gleichzeitig zu bestellen?
    Bei uns gab es die Termine nacheinander, also alle 10 oder 15 min. ein Kind. Man hat nur diejenigen kurz gesehen, die vorher und nachher dran waren.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Wir tragen ja Maske und halten Abstand.
    Keine Ahnung, warum sie keine festen Termine vergeben.

  8. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Scheint in der Nachbarstadt auch so zu sein. Bei uns ist es die ganze Klasse und die ganze Betreuung.
    Und morgen um 9 treffen sich 45 Elternteile mit 45 Quarantänekindern am Testzentrum und müssen versuchen, die Kinder davon abzuhalten, miteinander zu spielen, während sie sich in der Warteschlange langweilen.
    Dann kann man sie tatsächlich wie bei uns auch einfach in die Schule gehen lassen...
    Freitag war hier großer Test in der Schule und danach alle ins Klassenzimmer und in den Hort.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    was ihr schreibt, ist alles so haarsträubend
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ehrlich gesagt freut sich mein Kind schon seit Monaten auf seinen Geburtstag. Ich bringe es auf keinen Fall übers Herz gar nichts zu machen. Er hat Weihnachten Geburtstag. Mal sehen in welchem Rahmen wir was machen aber ausfallen lassen ist für mich keine Option.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Alle Freitag genommenen Tests sind negativ
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Hier laufen Geburtstage auch wieder normal. Selbst feiern würde ich wohl auch normal und drinnen bei dem Herbstwetter, in Schule und Kindergarten sind die Kinder ja auch ohne Abstand zusammen. Bin aber ganz froh, dass bei uns erst nächstes Frühjahr wieder einer ansteht, da kann man hoffentlich wieder gut draußen feiern.
    So.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Alle Freitag genommenen Tests sind negativ
    Also ich finde das Konzept auch sehr merkwürdig. Aber kann es nicht auch tatsächlich daher kommen, dass man die letzten Wochen die Erfahrung gemacht hat, dass innerhalb der Klassen keine Ansteckung stattgefunden hat?
    Also nicht das ich das grundsätzlich begrüße, nur die Sitznachbarn im Quarantäne zu schicken, aber vielleicht berufen sie sich darauf?

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Gerade gelesen: Quarantäne-Irrsinn

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Was soll das überhaupt mit der quarantäne für negativ geteste personen? Ein restrisko gibt es immer, und hier lässt sich das verhältnis von kosten zu nutzen schwer nachvollziehen. Zumal ja in anderen situationen familienmitglieder von nachweislich positiven getesteten nicht in quarantäne müssen. Aber vielleicht versteh ich die finessen auch einfach nicht.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    In Singen war ein Lehrer eventuelle KP1 eines privaten Kontakts.
    Prophylaktisch wurden die von ihm unterrichteten Jahrgangsstufen 5-9 unter Quarantäne gestellt. Der Lehrer ist derweil negativ getestet, es besteht keine Quarantäne mehr. Die SuS sind weiter unter 14tägiger Quarantäne und sollen nun per Reihentestung auf Covid getestet werden.

    Was soll dieser Blödsinn?! Als KP2 braucht man überhaupt nicht in 14tägige Quarantäne.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Gerade gelesen: Quarantäne-Irrsinn
    Zwei solche Fälle unterrichte ich gerade im Homeschooling und ich glaube die Eltern sind echt froh, dass ich die zumindest mal eine Stunde am Tag bespaße.
    Vor allem für eine Erstklässlerin, die gerade mal 3 Wochen in der Schule war und jetzt 4 daheim ist, finde ich das echt übel.

  18. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona


    Oh Mann, es ist zum heulen teilweise.
    I am as bored as a pacific pistol

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier wurde die Quarantäne für alle getesteten Kinder der Klasse heute aufgehoben - an Tag 11 nach dem letzten Kontakt mit dem infizierten Kind. Die nicht getesteten Kinder bleiben bis einschließlich Tag 14 in Quarantäne.
    Schule findet morgen für die aus der Quarantäne entlassenen Kinder wieder regulär statt. Im Schreiben steht aber, dass man die Kinder bis Tag 14 auf Symptome beobachten soll und sie soziale Kontakte vermeiden sollen.

    Das Testzentrum war übrigens ein Knaller:
    ein 50m langer, fensterloser, unbeleuchteter Flur (komplett im Dunkeln, bis auf das Licht, das von der Tür reinfiel) mit Abstandsmarkierungen und darin dann 25 Eltern-Kind-Paare in einer langen Schlange (der Rest vor der Tür). Zwar alle mit Mundschutz und Abstand, aber wenn man da 30 Minuten in so einem Tunnel steht mit lauter Menschen, die als Kontaktperson 1. Grades unter Quarantäne stehen, hat man sicher gute Chancen, sich das Virus doch noch einzufangen.
    Das war echt die unangenehmste "Großveranstaltung", die ich dieses Jahr besucht habe.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Hier wurde die Quarantäne für alle getesteten Kinder der Klasse heute aufgehoben - an Tag 11 nach dem letzten Kontakt mit dem infizierten Kind. Die nicht getesteten Kinder bleiben bis einschließlich Tag 14 in Quarantäne.
    Schule findet morgen für die aus der Quarantäne entlassenen Kinder wieder regulär statt. Im Schreiben steht aber, dass man die Kinder bis Tag 14 auf Symptome beobachten soll und sie soziale Kontakte vermeiden sollen.

    Das Testzentrum war übrigens ein Knaller:
    ein 50m langer, fensterloser, unbeleuchteter Flur (komplett im Dunkeln, bis auf das Licht, das von der Tür reinfiel) mit Abstandsmarkierungen und darin dann 25 Eltern-Kind-Paare in einer langen Schlange (der Rest vor der Tür). Zwar alle mit Mundschutz und Abstand, aber wenn man da 30 Minuten in so einem Tunnel steht mit lauter Menschen, die als Kontaktperson 1. Grades unter Quarantäne stehen, hat man sicher gute Chancen, sich das Virus doch noch einzufangen.
    Das war echt die unangenehmste "Großveranstaltung", die ich dieses Jahr besucht habe.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •