Antworten
Seite 53 von 126 ErsteErste ... 343515253545563103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.060 von 2516
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Neapolitana Beitrag anzeigen
    Wir sind nun auf Stufe Orange, mehrere Klassen mit jeweils zwei Lehrern in Quarantäne, absoluter Personalengpass
    Bei uns werden Lehrkräfte nicht mit in Quarantäne geschickt oder getestet bei einem Fall in der Klasse - die sollten ja Abstand zu den Kindern halten sagt das Gesundheitsamt

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Das ist doch ein Witz. Himmel, ich glaube Lehrer sind auch echt gerade in der Situation richtig schlecht dran.

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ja ist es wirklich. Es hieß hier auch in einem offiziellen Schreiben, dass Lehrer*innen der Risikogruppe doch bitte einfach zeitversetzt zu den Schüler*innen das Klassenzimmer betreten mögen und dann den Abstand halten, das reiche ja wohl als Schutzmaßnahme.

    Ich bin gerade sehr froh, dass Schwangere hier direkt im Home Office sind und ich nicht selber abwägen muss.
    Meine Kolleginnen tun mir aber echt leid - bei geteilten Klassen unterrichtet man doppelt, bei geschlossenen Schulen kann man sich wieder mit den selben Problemen wie im März rumschlagen und bei normalem Betrieb ist halt immer die Frage präsent, wie hoch das Ansteckungsrisiko jetzt wirklich ist.

    Ich hoffe, dass hier wirklich bald zumindest mal Luftfilter kommen, das ist ja auch abgesehen von Corona eine sinnvolle Maßnahme.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Was ich sehr interessant finde ist ja, dass die Industrie superschnell in allem ist, schnell Konzepte gefunden und umgesetzt hat. Z.t. finanziert durch den Bund.

    Bei Schule klappt das nicht. Würde man sich der Bedeutung von Schule und Kitas in aller Dimension bewusst sein, hätte man zuerst hier Milliarden und Tempo reingesteckt.

    Anyways.

    Ich fand es sinnvoll, wenn man vom Alter her von oben rangeht:
    BerufsschülerInnen + LuL haben aktuell ein großes Risiko zu erkranken. Daher würde ich die in den Distanzunterricht schicken.
    OberstufenSuS sollten das auch meist hinbekommen. Daher würde ich die in Distanz schicken + phasenweise vor Ort, um den physischen Sozialfaktor zu stärken.
    Mittelstufe sehe ich geteilt. Da kann es klappen, muss aber nicht. Bis 12 muss ich eh die Aufsichtspflicht gewährleisten. D.h. irgendwo ab Klasse 8/9/10 würde ich mit Distanz/Hybrid beginnen.
    Dahinter muss ich natürlich auch schauen, welche LehrerInnen das wie gewährleisten können und wie die Personalplanung ist.


    Solche Überlegubgen hätte ich von den Kultusministern im Juni(!!) Erwartet.


    Wenn man nun wieder alles aussitzt - auch die Belüftung, werden wir im September genau so starten wie in diesem Schuljahr. Daher: jetzt denken und handeln, Datenlagen schaffen, um Schule als Ort der Infektionsverbreitung zu verstehen und einschätzen zu können und langfristig Gesundheitsschutz zu schaffen
    och... nö.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von chaosmädchen Beitrag anzeigen
    Was ich sehr interessant finde ist ja, dass die Industrie superschnell in allem ist, schnell Konzepte gefunden und umgesetzt hat. Z.t. finanziert durch den Bund.

    Bei Schule klappt das nicht. Würde man sich der Bedeutung von Schule und Kitas in aller Dimension bewusst sein, hätte man zuerst hier Milliarden und Tempo reingesteckt.
    Ich hatte es hier in Forum schon mal irgendwo geschrieben - es hätte wohl 1 Mrd Euro gekostet ALLE Klassenzimmer in ganz Deutschland mit Luftfilteranlagen auszustatten, das wäre ja wohl machbar gewesen, wenn man sich seit März drum bemühen hätte können.

    Viele der Entscheidungen werden halt leider auch von Männern getroffen, die das Ausmaß der fehlenden Kinderbetreuung nicht überblickt haben, da in ihrer Welt sowieso immer die Mama als Hausfrau daheim ist. Sonst wär vielleicht schon mal früher jemand drauf gekommen, dass geschlossene Schulen und Kitas auch eine Katastrophe für die Wirtschaft sind.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    ...und zur Katastrophe für die Wirtschsft werden.
    Unsere Kinder werden neben den Renten der überalten Bevölkerung nun auch noch die Corona-Schulden abzahlen müssen.
    Und da sollen die werten Politiker doch bitte sicher stellen, dass unsere Kinder ausreichend gebildet sind
    och... nö.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    ich finde auch, dass man sehr vielen maßnahmen, die familien und kinder betreffen, anmerkt, dass sie alte, weiße männer gemacht haben. wie die geschichte mit dem mns auf dem spielplatz.

    aber wir schmeißen ja lieber adidas 4 milliarden in den rachen, damit deren gewinn dieses jahr nicht zu sehr geschmählert wird...
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ist das mit dem MNS auf dem Spieplatz Ländersache? Habe ich hier nicht gehört und auch noch nicht gesehen.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ist das mit dem MNS auf dem Spieplatz Ländersache? Habe ich hier nicht gehört und auch noch nicht gesehen.
    Ja. Und die genaue Spielplatzregelung scheint auch noch von Stadt zu Stadt unterschiedlich zu sein, habe von einer Stadt in meinem Bundesland gelesen, in der pro Spielplatz nur 2 Haushalte erlaubt sind - unabhängig von der eigentlich erlaubten Personenanzahl.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ja. Und die genaue Spielplatzregelung scheint auch noch von Stadt zu Stadt unterschiedlich zu sein, habe von einer Stadt in meinem Bundesland gelesen, in der pro Spielplatz nur 2 Haushalte erlaubt sind - unabhängig von der eigentlich erlaubten Personenanzahl.
    bist du nicht auch nrw? das habe ich gar nicht mitbekommen.

    und ja, ist ländersache.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Ne, BW.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Laufen eure KiTas „normal“ weiter?
    Hier (Stufe rot inzwischen) ist es jetzt ab nächster Woche so, dass bis auf weiteres Krippe und Kindergarten im Wechsel stattfinden werden. Meine Kinder sind also alle zwei Wochen eine Woche zu Hause. Es war abzusehen, aber es tut mir für die Kinder einfach so leid und auch für alle, die dadurch jetzt wieder Betreuungsprobleme bekommen. :-/
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen
    Laufen eure KiTas „normal“ weiter?
    Hier (Stufe rot inzwischen) ist es jetzt ab nächster Woche so, dass bis auf weiteres Krippe und Kindergarten im Wechsel stattfinden werden. Meine Kinder sind also alle zwei Wochen eine Woche zu Hause. Es war abzusehen, aber es tut mir für die Kinder einfach so leid und auch für alle, die dadurch jetzt wieder Betreuungsprobleme bekommen. :-/
    Hier gab es wegen Stufe rot eine Obergrenze von 10 Kindern pro Gruppe, das ist aber ab nächster Woche wieder aufgehoben, trotz steigender Zahlen, genau wie der Wechselunterricht an den Schulen.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Hier läuft in der Kita alles normal. Dieses Stufe „orange“ etc. gibt es hier glaube ich auch gar nicht.

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ja. Und die genaue Spielplatzregelung scheint auch noch von Stadt zu Stadt unterschiedlich zu sein, habe von einer Stadt in meinem Bundesland gelesen, in der pro Spielplatz nur 2 Haushalte erlaubt sind - unabhängig von der eigentlich erlaubten Personenanzahl.
    Ach krass.

    (Also an sich weiß ich natürlich dass alles offiziell Ländersache ist, aber sowas wie „Restaurants nur take-away“ ist ja überall so.)
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei uns (BaWü) läuft momentan sowohl Schule als auch Kita normal, incl Sportunterricht, Schwimmen etc und auf Spielplätzen hat sich gar nichts geändert. Gestern waren bestimmt 15 Kinder drauf (20 sind erlaubt) plus Eltern.
    Es besuchen sich auch die Kinder gegenseitig zu Hause. In der Hinsicht kommt es mir manchmal vor, als gäbe es Corona gar nicht
    Etwas surreal...
    let the good times roll.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Bei uns sind die Gruppen jetzt wieder getrennt (auch im Garten) und die Erzieher*innen tragen MNS.


  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ja. Und die genaue Spielplatzregelung scheint auch noch von Stadt zu Stadt unterschiedlich zu sein, habe von einer Stadt in meinem Bundesland gelesen, in der pro Spielplatz nur 2 Haushalte erlaubt sind - unabhängig von der eigentlich erlaubten Personenanzahl.
    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    bist du nicht auch nrw? das habe ich gar nicht mitbekommen.

    und ja, ist ländersache.
    Naja, in NRW sind ja auch nur Treffen von 2 Haushalten erlaubt, ich wüsste nicht, warum der Spielplatz da eine Ausnahme sein sollte. Wir treffen oft andere Eltern/Kinder aus der Kita auf dem Spielplatz, da stehen wir dann halt mit Abstand (und MNS der hier überall Pflicht ist)

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von talia Beitrag anzeigen
    Bei uns sind die Gruppen jetzt wieder getrennt (auch im Garten) und die Erzieher*innen tragen MNS.
    Ja, das ist hier seit drei Wochen auch so. Ansonsten war eigentlich alles fast normal.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Kita läuft normal, bis auf bringen und sbholen, das ist aber schon seit Frühjahr so.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinder und Corona

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Naja, in NRW sind ja auch nur Treffen von 2 Haushalten erlaubt, ich wüsste nicht, warum der Spielplatz da eine Ausnahme sein sollte. Wir treffen oft andere Eltern/Kinder aus der Kita auf dem Spielplatz, da stehen wir dann halt mit Abstand (und MNS der hier überall Pflicht ist)
    aber wenn sich zufällig schon zwei familien auf dem spielplatz aufhalten, ist das dann auch ein treffen? bah, dieses ganze rumgerätsel um die regeln nerven.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •