Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Newbie

    User Info Menu

    Sportvereine/ Vereinssport und Corona

    Vereinssport und Corona?
    Wie wird es bei euch gehandhabt. Ich habe ein total konträhres Bild beim Vereinssport, die einen lassen seit Frühling alles ausfallen, die anderen haben seit Sommer wieder Körperkontakt zu jeweils festgelegten Partnern mit Hilfestellung durch den Trainer,... darüber wird bei den derzeitig erreichten Stufen irgendwie garnicht mehr gesprochen--> es gäbe scheinbar keine neuen Verordnungen dazu?

    Für mich wäre ein Mannschaftssport mit Anfassen in etwa so etwas wie ein Familienfest??

    Kann mir hier jemand helfen?
    Ich würde gerne qualifiziert mit den Trainern reden, dass Corona warscheinlich sich nicht von eifrigem Sport beeindrucken läßt. Man könnte diesen Sport auch auf Abstand machen und Lüften, es wäre natürlich nicht "so toll", kann ich verstehen.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sportvereine/ Vereinssport und Corona

    ich kenne ein paar leute, die aktiv im fußball sind. da wird nur draußen trainiert und gespielt, in sportklamotten gekommen und gegangen und es gibt trainingsgruppen. wobei es mittlerweile auch testspiele wieder gibt. tatsächlich weiß ich von keinem coronafall, aber ich habe keine ahnung.

    mein mann geht reiten. das macht er draußen, in der stallkasse oder der halle, wenn er auf seine stunde wartet, trägt er mns. auf dem pferd hat man dann ja gut abstand.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Sportvereine/ Vereinssport und Corona

    Hier findet Tennis in der Halle in kleinen Gruppen (noch) statt, ich bin gespannt wie lange noch. Mir wäre es am Liebsten, wenn es bis zum Frühjahr auf Eis gelegt würde, weil ich mein Kind glaube ich nicht mehr lange dort hinschicken möchte unter den Umständen...

    Fußball in der Halle wurde schon abgesagt für den Rest des Jahres.
    let the good times roll.

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Sportvereine/ Vereinssport und Corona

    Hier hat sich ein ganzer Eishockeyverein angesteckt
    Ich kann da nur noch ungläubig den Kopf schütteln dass wir wegen sowas wieder in einen Lockdown schlittern.
    Ich für meinen Teil würde gerade jetzt in der sensiblen Phase darauf verzichten

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Sportvereine/ Vereinssport und Corona

    Ich bin selbst Trainerin/Organisatorin. Bis vor 3 Wochen haben wir draußen trainiert. Wegen Regen und Dunkelheit geht das jetzt nicht mehr und wir sind wieder in der Halle, ich habe dafür ein Hygienekonzept erstellt (das noch niemand von der Verwaltung sehen wollte). Es ist ein körpernaher Sport, aber ohne Berührung und ich versuche, soweit sinnvoll möglich Einzelübungen zu machen. Dabei halten wir mindestens 2m Abstand, eher mehr. Wir lüften durchgehend und ich bin auch immer früher da, um "vorzulüften" (die Halle wird vor uns einige Stunden nicht genutzt). Alle kommen und gehen in Sportkleidung. Musik machen wir erst am Ende, um danach die Halle fix verlassen zu können, und wir singen weniger als sonst. Falls die Fallzahlen hier hochgehen, würde ich noch mit MNS oder gar nicht singen lassen. Es ist eine kleine Gruppe und alle sind ziemlich vorsichtig, so dass ich es bisher ok finde. Laut Verordnung muss ich Anwesenheitsliste führen und Handdesinfektionsmittel stellen und wer Symptome hat, bleibt zu Hause.

    Wenn ich zwischendurch Zeit hab, produziere ich kleine Übungsvideos vor, für den Fall, dass wir wieder pausieren müssen.

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Sportvereine/ Vereinssport und Corona

    Hier Tanzverein, ich unterrichte auch selbst (Paartanz): Die Kurse laufen seit August wieder, im Gegensatz zu vorher mit vorheriger Anmeldung und Beschränkung auf 8 Teilnehmende pro Kurs. Bis jetzt werden wir aber nicht überrannt, meistens läuft es so auf 4 bis maximal 6 Leute (darunter auch Pärchen, die eh zusammenwohnen) hinaus. Wir haben auch relativ strenge und klare Regelungen, was den Ablauf betrifft (Lüften, Hand- und Flächendesinfektion, nur zusammen als Gruppe in den Raum gehen, kein Partnerwechsel, Anwesenheitsliste).

    Ah, und so, wie ich es mitbekommen habe, sind/waren die Auflagen für uns strenger als für kommerzielle Tanzschulen.
    Geändert von SisterDew (22.10.2020 um 08:21 Uhr)
    "Man meldet sich zum Tanzkurs an, und wer wieder nicht auftaucht, ist Gott. Oder halt nur symbolisch. Super."

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Sportvereine/ Vereinssport und Corona

    Hier Badminton. Wir haben im Sommer irgendwann wieder angefangen, mit einem sehr ausführlichen und detaillierten Hygienekonzept (fertig angezogen kommen, Maske anziehen bis zum Feld, jeder Spieler hat eigene Bälle, ein fester Partner während des ganzen Trainingsabend). Die Verwaltung hat das auch interessiert, das Konzept mussten wir einreichen. Die Regeln sind aber auch alle durch den Verband vorgegeben worden. Und wurden Stück für Stück immer lockerer - mittlerweile dürfen wir uns auf den Feldern wieder durchmischen, der Ball darf auch von verschiedenen Personen angefasst werden. Andere Regeln gibt es aber immer noch.

    Ich vermute mal, dass zumindest die Indoor-Sportarten zeitnah wieder verboten werden, alles andere wäre mir auch komplett unverständlich. Aber noch läufts...
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  8. Newbie

    User Info Menu

    AW: Sportvereine/ Vereinssport und Corona

    So wie algol es macht hätte ich es auch erwartet, es gibt zwar ein Hygienekonzept, auf das Lüften habe ich sie letzt schon aufmerksam gemacht und die Eltern standen bis jetzt immer im Eingang und haben gequatscht (15min Überziehungszeit mit Facetoface Kontakt).

    Nachdem die Trainerin keine neuen Regelungen hatte und das Kind heute eh müde war, haben wir das Training ausfallen lassen und den Tag genossen.

    Mal sehen wie es weitergeht.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Sportvereine/ Vereinssport und Corona

    Zitat Zitat von ninini Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal, dass zumindest die Indoor-Sportarten zeitnah wieder verboten werden, alles andere wäre mir auch komplett unverständlich. Aber noch läufts...
    Tanzen fällt hier wieder aus.

    Wir waren lange draussen mit Hygienekonzept (Teilnehmerliste, keine Partnerwechsel...), dann drin mit beschränkter Teilnehmerzahl.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •