Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 125
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Ich meine damit infektionstechnisch sind wir wie ein Haushalt. Und da diese Regeln ja dem Infektionsschutz gelten, finde ich es ok so.

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ist natürlich dezent kontraproduktiv, wenn Leute dann eher in der Wohnung hocken als zusammen raus zu gehen...

    Oder hat sich das nochmal geändert?
    Ja. Und ich würde auch immer noch nicht gern wissen, ob es da zu Weihnachten Ausnahmen gibt, also ob man da mit mehr als zwei Erwachsenen spazieren gehen kann. Drinnen oder gar nicht ist doch doof

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Ich meine damit infektionstechnisch sind wir wie ein Haushalt. Und da diese Regeln ja dem Infektionsschutz gelten, finde ich es ok so.
    Wir handhaben das auch so, falls dich das beruhigt Aber für das Infektionsgeschehen wäre es natürlich besser, wenn man sich überhaupt nicht treffen würde bzw. den Partner halt nur mit Maske und draußen und ohne Körperkontakt sieht. Im ersten Lockdown gab es dann ja auch so Regelungsversuche teilweise.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Wir handhaben das auch so, falls dich das beruhigt Aber für das Infektionsgeschehen wäre es natürlich besser, wenn man sich überhaupt nicht treffen würde bzw. den Partner halt nur mit Maske und draußen und ohne Körperkontakt sieht. Im ersten Lockdown gab es dann ja auch so Regelungsversuche teilweise.
    Das ist ja absurd. Da könnte man auch für Ehepaare ein Kuss und Sex Verbot aussprechen...

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    ist es verboten, bei familienangehörigen zu übernachten? an weihnachten und vor allem danach bzw. davor? (bawü?)

    hatten die diskussion heute im büro, weil meine kollegin meinte, sie darf eh nur zwischen 24.- und 26. zu ihren eltern, weil sie danach da nicht übernachten darf. ein kollege hat gerade seine schwiergermutter zur kinderberteruung da und meinte, das wäre ja schon illegal, weil eigentlich müsste sie abends immer heim fahren (weiter weg in einer anderen stadt). ich hab dazu irgendwie nichts gelesen und finde das seltsam. dann dürfte ich ja auch nicht an silvester bei einer freundin verbringen??
    Also wenn ich die Regeln richtig verstanden habe, darfst du nach 20 Uhr nicht mehr raus. Wenn du bis nach 20 Uhr bei jemanden bleibst, musst du dort übernachten und darfst nicht vor 5 Uhr nach Hause fahren.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    ist es verboten, bei familienangehörigen zu übernachten? an weihnachten und vor allem danach bzw. davor? (bawü?)
    Solange ihr 2 Haushalte seid, ist es okay!
    I will dance
    when I walk away

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Das ist ja absurd. Da könnte man auch für Ehepaare ein Kuss und Sex Verbot aussprechen...
    Nein, die sind nämlich verheiratet.
    ... siehe Jammer Thread. Ich bin jetzt besser hier raus
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Darf eine Einzelperson einen anderen Haushalt egal welcher Größe besuchen oder gehen nur Haushalte bis 4 Menschen? Ich steig nicht mehr durch. Und mein Mann würde durchaus gern seinen Opa an dessen Geburtstag sehen. Scheißdreck, ey.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von viole(n)t eyes Beitrag anzeigen
    Darf eine Einzelperson einen anderen Haushalt egal welcher Größe besuchen oder gehen nur Haushalte bis 4 Menschen? Ich steig nicht mehr durch. Und mein Mann würde durchaus gern seinen Opa an dessen Geburtstag sehen. Scheißdreck, ey.
    Nach meinem Verständnis dürfen in dem besuchten Haushalt nicht mehr als 4 Erwachsene ( = Personen über 14 Jahre) leben. Dann darf die Einzelperson hin, da die Gesamtzahl der Erwachsenen, die aus 2 Haushalten zusammenkommen darf, bei 5 liegt. Kinder unter 14 zählen grundsätzlich nicht mit.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Also wenn ich die Regeln richtig verstanden habe, darfst du nach 20 Uhr nicht mehr raus. Wenn du bis nach 20 Uhr bei jemanden bleibst, musst du dort übernachten und darfst nicht vor 5 Uhr nach Hause fahren.
    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Solange ihr 2 Haushalte seid, ist es okay!
    so hab ich das auch verstanden, aber unabhängig voneinander streiten eine kollegin und ein kollege das ab und meinen, dass ich nach 20 uhr in meinem eigenen haus/wohnung sein muss und mich außer an weihnachten nach 20 uhr überhaupt nicht irgendwo anders aufhalten kann....
    außer es geht im den lebenspartner.

    an silvester werde ich so oder so bei einer freundin über nacht sein, auch noch anderes bundesland dazu (aber nur 5 km entfernt).....

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    .
    Geändert von mocking.bird (20.02.2021 um 21:48 Uhr)

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Also wenn ich die Regeln richtig verstanden habe, darfst du nach 20 Uhr nicht mehr raus. Wenn du bis nach 20 Uhr bei jemanden bleibst, musst du dort übernachten und darfst nicht vor 5 Uhr nach Hause fahren.
    Genau.

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    so hab ich das auch verstanden, aber unabhängig voneinander streiten eine kollegin und ein kollege das ab und meinen, dass ich nach 20 uhr in meinem eigenen haus/wohnung sein muss und mich außer an weihnachten nach 20 uhr überhaupt nicht irgendwo anders aufhalten kann....
    außer es geht im den lebenspartner.
    In der Verordnung stand das schon immer richtig, aber in der Zusammenfassung, die das Land bw publiziert hat, stand (steht?) tatsächlich überall "eigene Wohnung", ich dachte deshalb auch erst, dass es nicht geht. Im VO-Text selbst ist nur noch von "Wohnung" die Rede, also egal welche, man darf dann nur nicht mehr raus, aber nachts gelten prinzipiell dieselben Regeln wie tagsüber.

  13. Stranger

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Mich beschäftigt eine Sache bei den neuen Regelungen

    Es gilt ja dann jetzt für Hotspots diese 15km-Radius-Regelung.

    Wie ist es, wenn ich angrenzend zu einem Hotspot wohne-in unserem Kreis aber unter 100 Fälle sind und somit diese Regelung nicht gilt - darf ich dann in den Hotspot rein fahren und über 15 km fahren?
    Shine bright, do right, love on.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Zitat Zitat von Winterstar Beitrag anzeigen
    Mich beschäftigt eine Sache bei den neuen Regelungen

    Es gilt ja dann jetzt für Hotspots diese 15km-Radius-Regelung.

    Wie ist es, wenn ich angrenzend zu einem Hotspot wohne-in unserem Kreis aber unter 100 Fälle sind und somit diese Regelung nicht gilt - darf ich dann in den Hotspot rein fahren und über 15 km fahren?
    erst wenn die konkrete Formulierung für das/die Bundesländer bekannt sind, kann man die Frage beantworten.
    Eine Rolle könnte der Grund der Fahrt (Pflege von Angehörigen vs. Geburtstagsfeier) spielen.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Also werden in NRW jetzt doch nicht die eigenen Kinder mitgezählt?! Ich (1 Person) darf also mit meinen (zu betreuenden) Kindern die Schwiegereltern besuchen, mein Mann darf aber nicht mit?
    (2) Der Mindestabstand darf unterschritten werden

    1. zwischen Personen des eigenen Hausstandes,

    1a. beim Zusammentreffen von Personen eines Hausstandes mit höchstens einer Person aus einem anderen Hausstand, die von zu betreuenden Kindern aus ihrem Hausstand begleitet werden kann,

    2. wenn dies zur Begleitung und Beaufsichtigung minderjähriger und unterstützungsbedürftiger Personen oder aus betreuungsrelevanten Gründen erforderlich ist sowie zur Wahrnehmung von Umgangsrechten,
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Ja, deine zu betreuenden Kinder (wobei das Alter nicht festgelegt ist) darfst du mitnehmen.
    Ich frage mich, ob Punkt 2 dann tatsächlich offiziell erlaubt, dass meine Kinder ohne mich zu den Großeltern gehen (zur Kinderbetreuung), denn nach Punkt 1 dürften sie ja eigentlich ohne mich nicht zu zweit dorthin.
    Aber in NRW gilt das eh schon wieder nur für den öffentlichen Raum wegen Schutz der eigenen Wohnung und so.
    Für private Wohnungen ist es nur eine dringende Empfehlung.

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Wie ist das jetzt bei den Kind krank Tagen geregelt?
    Aktuell hat doch jeder Elternteil pro Kind 10 Tage.
    Bekommt man nun insgesamt egal wie viele Kinder 10 dazu?
    Also zwei Kinder 10+10 normale Tage + 10?

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    In Berlin - ein Haushalt darf eine Person treffen, Kinder nicht ausgenommen, außer von Alleinerziehenden.
    Heißt das, ich darf eine Freundin mit deren Kind treffen oder nicht?

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Es darf doch ein Haushalt eine Person treffen. Würde also sagen, sie sind ein Haushalt und du eine Person.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Fragen zu aktuellen Regelungen

    Ja. Du dürftest auch die Freundin mit ihrem Mann und allen 6 Kindern treffen, wenn die alle ein Haushalt sind �� .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •