Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Letztes Jahr um diese Zeit hab ich Partys organisiert. Bei der anstehenden Silvesterparty musste ich aus der Ferne zwar nur ein bisschen Logistik übernehmen, aber immerhin das. Zeitgleich hab ich eine riesige Geburtstagsparty für den besten Freund organisiert, mit dem Caterer und der Band verhandelt, es war wirklich viel zu tun. Hat sich aber soooo gelohnt, es war beides so wundervoll. Und der Geburtstag war dann auch die letzte gescheite Party, DAS hatten wir damals sicher nicht erwartet.

    Eine der Gäste hatte dann gleich im Februar übrigens Corona und wir haben noch Witze gemacht, wie kurios es ist, dass wir einen der höchstens 200 Menschen in Deutschland kennen, die da durchmüssen, bevor es von selbst verschwindet

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Letztes Jahr um die Zeit hab ich mich ziemlich spontan dazu entschieden auf eine Skireise im Februar mitzufahren. Hatte lange überlegt wegen Geld, aber auch weil ich kurz danach noch mal für 5 Tage weg war für ne Hochzeit im Ausland, und ich ein bisschen schlechtes Gewissen hatte, weil ich wusste, dass der Februar arbeitstechnisch wenig produktiv sein würde. Beide Reisen waren so wundervoll, und ich bin so froh die gemacht zu haben.
    Einsam bist du sehr alleine.
    Aus der Wanduhr tropft die Zeit.
    Stehst am Fenster. Starrst auf Steine.
    Träumst von Liebe. Glaubst an keine.
    Kennst das Leben. Weißt Bescheid.
    Einsam bist du sehr alleine -
    und am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Ich hatte kurz vorher Ärzte-Konzerttickets ergattert und darüber hinaus noch Karten für viele andere voraussichtlich tolle Konzerte von Lieblingskünstlern in 2020. Bei zweien war ich immerhin noch, das letzte gut eine Woche vor Lockdown im März, da hatte ich schon gehadert, ob ich hingehen sollte. Mein Vater ist vor einem Jahr 70 geworden und wir haben in einem Restaurant mit anderen Menschen gefeiert. Ich war mit einer Freundin kurz vor Weihnachten seit Ewigkeiten mal wieder in einem Club tanzen und wir hatten uns vorgenommen, das wieder öfter zu machen. Der Kontakt zu jemandem, den ich (zu) gern mag, hat sich dank Weihnachtsmarkt und Glühwein ein bisschen intensiviert. Ich habe mit meiner besten Freundin die Tradition der vorweihnachtlichen Kulturveranstaltung fortgeführt und habe mich auf den Weihnachtsurlaub nach einem spannenden Jahr gefreut und hatte nach jahrelanger erfolgloser Sucherei für 2020 einen neuen Job in Aussicht. Kommt mir echt vor wie aus einem anderen Leben.
    Geändert von Ananasringi (20.12.2020 um 00:37 Uhr)
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Letztes Jahr um diese Zeit hat sich der Zustand meiner Mutter, die schon länger schwer krank war, rapide verschlechtert. Wir konnten noch Weihnachten zusammen feiern. Sie ist am 31.12.2019 gestorben.

    Jetzt im Nachhinein bin ich so froh, dass das nicht 2020 passiert ist, sondern ich die ganze Zeit bei ihr sein konnte, die Intensivstation nicht überfüllt war, sich alle um uns gekümmert haben.. Und dass sie den ganzen Scheiß nicht mehr miterleben muss.

    Sie hatte übrigens COPD und ist dann letztlich auf Grund einer Infektion gestorben. Wir haben das nicht mehr abklären lassen, weil es ihr Wunsch war, keine Behandlung mehr zu erhalten. Im Nachhinein habe ich manchmal den Gedanken, ob es vielleicht damals schon Corona in Deutschland gab.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Ich habe die letzten Details einer Südamerikareise im Mai 2020 geplant. Tja.
    Ein Projekt im 1. Quartal 2020 stand an. Das hat dann nur so zu 80% geklappt.
    Ansonsten standen im Job viele Veränderungen an. Die sind planmäßig eingetreten, doch anders ausgestaltet als erwartet. Hat aber weniger mit Corona zu tun.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    ...hatte ich ein sehr anstrengendes und arbeitsreiches Jahr hinter mir und im Dezember dank Jobwechsel zum ersten Mal seit Jahren alle Wochenenden und Feiertage frei und entsprechend viele Weihnachtsfeiern besucht .


  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    ...habe ich mich auf den gemeinsamen Urlaub über Silvester mit lieben Freunden gefreut. Und es wurde ein ganz toller entspannter Urlaub, trotz dem Experiment gemeinsam in einem Haus zu urlauben.

    Außerdem haben wir die Überraschungsparty für den 70. Geburtstag meiner Mutter geplant. Es war das letzte mal das sich fast die gesamte Familie und all ihre Freunde getroffen haben (im Januar), über 50 Leute gemeinsam im Restaurant - heute undenkbar.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Heute vor einem jahr sind wir mit husten und fieber nach deutschland zu meinen eltern geflogen
    seit diesem urlaub habe ich sie nicht mehr gesehen.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Ich hab Weihnachten mit meinen Eltern gefeiert. Silvester auch.

    Damals war mein Leben auch schon scheiße, aber ich dachte noch, dass es "nächstes Jahr vielleicht besser" wird.
    Tatsächlich geht es wieder mal steil bergab.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Letztes Jahr um diese Zeit ist ein Mitglied der Kernfamilie von meinem Freund verstorben kurz vor Weihnachten und entsprechend war die Stimmung eher verhalten.

    Dieses Jahr lief für uns bislang eigentlich mehr als ok. Wir hatten eine schöne Zeit und ich freue mich sehr auf Donnerstag.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Letztes Jahr um die Zeit war ich frisch schwanger und irgendwie damit beschäftigt, wie ich die Übelkeit ertrage ohne dass jemand schon etwas merkt.
    Ich war froh, dass Ferien waren, da die KollegInnen dann schonmal wegfielen. Weihnachten ging. Es war niemandem aufgefallen

    Mir war diesmal so schlecht, dass ich echt dachte, ich falle früher aus. Dank Lockdown habe ich aber bis zum letzten Tag gearbeitet und konnte alles zuende bringen.
    Die Kleine ist jetzt 5 Monate und kennt wegen Corona fast nur unsere Gesichter. Auch die Omas haben sie kaum gesehen. Finde ich echt schade.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    ich erinnere mich gar nicht mit wem wir heiligabend und silvester gefeiert haben, weiß ich noch, aber sonst eigentlich nichts mehr. mein gedächtnis leidet aber auch echt unter dem ganzen stress und zu wenig schlaf im letzten jahr...
    Ich meine, ich glaube wirklich, die Liebe ist die beste Sache von der Welt, ausgenommen Hustenbonbons. Aber ich muss auch sagen, zum soundsovielten Mal, das Leben ist nicht gerecht. Es ist bloß gerechter als der Tod, das ist alles.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Vor einem Jahr ist meine Oma 90 geworden und wir haben in ihrer alten Heimat groß gefeiert, mit alten Bekannten, Nachbar*innen etc.
    Überschattet war alles in bisschen vom Streik bei der französischen Bahn, der uns am 23.13. Eine sehr seltsame Reise durch Frankreich zu den Schwiegereltern beschert hat.
    Und das war nur der Anfang der Odyssee
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    ...war alles exakt so wie jetzt gerade.
    mein mann ist mit der katze ebenfalls am 21. zu seinen eltern hochgefahren, und ich am tag danach zu meiner mutter. an den weihnachtsplänen hat sich im vergleich zum letzten jahr durch corona überhaupt nichts geändert. ach doch, man kann nirgends essen gehen, doof.

    auch silvester verbringen wir genauso (obwohl ich diesbezüglich letztes jahr um die zeit wohl ziemlich enttäuscht war, dass die geplante kleine feier kurzfristig abgesagt wurde).

    im vergleich zum letzten adventswochenende? da waren wir letztes jahr 100pro nochmal auf einem weihnachtsmarkt. dass das jetzt nicht geht, finde ich schon sehr schade...zwischen den jahren dann ja leider auch nicht mehr.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Vor zwei Jahren waren in der Schule die Heizungen kaputt und bei den Reparaturen kam Asbest zum Vorschein und wir mussten in andere Räume ausweichen, geteilten Unterricht machen und so weiter. Wir dachten damals, was für eine stressige und beschissene Situation, vor allem in der Vorweihnachtszeit. Jetzt wünsche ich mir die Zeit zurück

    Vor einem Jahr habe ich eine ganz spannende Reise im. April gebucht, die ich wegen Corona nicht antreten konnte.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Letztes Jahr um diese Zeit habe ich gehofft den Job zu bekommen, in dem ich jetzt seit Februar arbeite
    Genauso wie dieses Jahr auch wurden wir spontan zu einer (letztes Jahr größeren in diesem Jahr kleineren) weihnachtsfeier eingeladen. Silvester waren wir letztes Jahr auch nur zu zweit.

    Urlaub haben wir nix weit im voraus gebucht zum Glück aber sind kurz vor der Pandemie noch in Sri Lanka gewesen und umgezogen (eher als wir mussten, was sich als klug herausstellte).

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Vor einem Jahr habe ich mit meinem recht frischen Freund geplant, dass er mich begleitet, meine Familie ueber Weihnachten zu besuchen. Er hat dann einen Nacthbus genommen, um am 24. bei uns zu sein
    Am zweiten Weihnachtstag haben wir dann Fluege fuer mich gebucht, um seine Familie im Maerz zu besuchen, die in Suedamerika wohnt. Das hat tatseachlich noch geklappt, obwohl Corona natuerlich schon Thema war, ich musste allerdings den Urlaub um eine Woche verkuerzen.

    Silvester haben wir realtiv klein mit Freunden zu Hause gefeiert aber es war sehr gemuetlich.

    Mit meiner Arbeit war ich ziemlich unzufrienden, wollte nur noch abschliessen und was neues finden und immerhin das hat geklappt und war die beste Entscheidung.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Vor 2 Jahren war unser Baby mit Magen Darm und Fieber krank, haben Weihnachten daheim verbracht.
    Letztes Jahr hatte ich kurz vor Weihnachten eine Ausschabung wegen einer Fehlgeburt. Dementsprechend war die Laune dann an den Feiertagen.
    Und ich dachte, dieses Jahr wird besser 😂😂😂

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Ich hatte gerade ne OP hinter mir und musste mir eingestehen, dass ich Kochen an Weihnachten nicht schaffen würde. Ansonsten war ich sehr optimistisch, weil ich dachte, nen guten Job gefunden zu haben und dass 2020 gut und entspannt werden würde, endlich mehr als ein Einkommen, vielleicht ein paar Tage wegfahren. Hmja, lol.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •