Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    Idee Letztes Jahr um diese Zeit

    Heute stand in der Zeitung: Vor einem Jahr zur Weihnachtszeit war der größte Aufreger für den Einzelhandel die Einführung der Bonpflicht zum 1. Januar 2020. So schnell können sich Perspektiven ändern. Ein Jahr später ist fast der ganze Einzelhandel zu wegen Pandemie, und die Bäcker, die vor 1 Jahr die Kosten der Bonpflicht und Umwelt-Verschmutzung durch überflüssiges zusätzliches Papier beklagten, dürfen jetzt ihren Kaffee nur noch in Papp-Bechern zum Mitnehmen verkaufen und das gesamte Drinnenverzehr-Geschäft ist weggebrochen.

    Heute vor einem Jahr wollte ich übrigens Medizinbedarf (insbesondere so Einmal-Mund-Nasen-Schutz für den OP) bestellen und habe mich gewundert, dass besonders der Mund-Nasen-Schutz so deutlich teurer geworden ist. Ich konnte mir das nicht erklären und dachte mir, so dringend brauche ich es gerade nicht, bestelle ich mir dann in paar Wochen. Von Corona war zu dem Zeitpunkt noch nicht mal in China öffentlich die Rede. Ich finde, man merkt daran, dass wirtschaftliche Zusammenhänge oft schon ganz schön direkt sind. Ich vermute, dass in China aufgrund zunehmender Nachfrage bereits die Preise gestiegen waren. Als, zumindest ausserhalb von China, noch niemand oder fast niemand wußte, warum.

    Was habt ihr zum Thema "vor einem Jahr um diese Zeit" beizutragen?

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    .

    (bitte nicht zitieren)
    Geändert von Schnelmi (22.12.2020 um 20:32 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Vor einem Jahr um die Zeit hab ich mich riesig gefreut, dass ich es nach Jahren des „müsste man eigentlich öfter machen“ ganz viele Theaterkarten etc als Weihnachtsgeschenke besorgt hatte... zweimal Theater für mich und den Mann, Ballett für die Tochter, Kinderkonzert für den Sohn etc.... ins Ballett haben wir es noch geschafft, immerhin.

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Mmh, vor einem Jahr hatte ich Dauerstreit mit meinem Freund und hatte Sorge, dass das nicht mehr aufhört- dabei ist es jetzt schöner denn je. Ansonsten war ich im jährlichen Vorweihnachtsstress, letzte Geschenke kaufen, die Freunde alle nochmal treffen und Widerstand, die Familie zu besuchen. Das ist dieses Jahr alles entspannter bzw. einige Sachen entfallen einfach.
    An die bekloppte Bonpflicht erinnere ich mich noch gut und ich war dieses Jahr ganz froh, dass es an einigen Stellen borübergehend nicht mehr so viel Bürokratie gab

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Das letzte Jahr hörte schon mistig und mit viel Sorgen auf.
    Meine Tante ist plötzlich schwer krank geworden und ich hab sie am 4. Adventswochenende das letzte Mal besuchen können.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Letztes Jahr um die Zeit habe ich mich mit der Tatsache beschäftigt, dass sich mein Arbeitsvertrag in einem ganz wesentlichen Punkt ändern wird und mein Arbeitsleben folglich ein Jahr später deutlich entspannter sein würde. Damit lag ich auch richtig, ahnte aber natürlich nicht, wie anstrengend meine letzten Monate in der alten Stellenform sein würden.
    Ich habe außerdem angefangen, Flugpreise zu beobachten und Ferienhäuser für unseren Familienurlaub im November 2020 zu suchen, der letztendlich nie stattgefunden hat (das Geld habe ich aber zum Glück für beides zurück bekommen...).
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Hatte ziemlichen Stress auf der Arbeit und kaum mehr Zeit für Privates. Ich war nichtmals auf nem Weihnachtsmarkt und hatte mir für dieses Jahr vorgenommen mir immer mal wieder Tage freizunehmen um verschiedene Weihnachtsmärkte zu besuchen. Joah, nix draus geworden

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    ich dachte mir
    "ach, kein bock auf silvesterfeierei dieses jahr, nächstes jahr ist auch ein jahr "
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    heute vor einem jahr bin ich mit hund & katz gemütlich herumgelungert, in meinem winter wonderland und war mir ziemlich sicher, dass es das letzte weihnachten so allein (gewollt, in dieser form) daheim sein wird und hab später dann auch pläne dazu geschmiedet.
    corona & umstände waren da wohl andrer meinung.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Dank Tot der Schwiegermutter und Umzug der Tante in unseren Ort war ich im Planungs- und Orgastress wie ein Weihnachten unter ganz anderen Rahmenbedingungen aussehen kann. Es war ein sehr gemütliches und stressfreies Fest und ich hatte die Hoffnung, dass ab nun alle Weihnachten so werden. Naja, nun dürfen wir nicht zusammen feiern, die alten hocken alleine da und es ist gerade nicht gerade schön, aber wir sind alle gesund und munter und ich hoffe wenigstens noch auf den Schnee

  11. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Das mit den Mundschutzen ist echt interessant...

    Letztes Jahr.. ach 2019 ist auch nicht so toll gelaufen, ich hab mich ziemlich zurückgezogen und mir vorgenommen, 2020 wieder viel mehr unter Leute zu gehen und mal was zu riskieren und feiern und bla. Dabei war mein Rückzug 2019 nur die Übung für den ersten Lockdown.
    Ich kann mich noch gut an Weihnachten erinnern, es war wie immer schön. 1. Weihnachtsfeiertag. Ich weiß noch, was ich anhatte und was mein Cousin für einen Spruch darüber gemacht hat, ich weiß noch, wie ich mit meiner 10 Jahre älteren Cousine gemütlich auf der Couch geredet habe, über die Zeit, in der mein Vater ihr junger Onkel war und ich noch längst nicht auf der Welt, was sie für Erinnerungen an mein Elternhaus hatte. Ich weiß noch, wie mein Vater drauf bestanden hat, dass wir jetzt alle zusammen einen Spaziergang bei Pisswetter im Industriegebiet machen und was meine mittlere Cousine darüber für einen Spruch gemacht hat, ich kann immer noch drüber lachen, und wie wir uns danach für ein Gruppenfoto in den Garten gestellt haben und die Tochter meiner älteren Cousine ihrer Oma (meiner Tante) mit einem Stock in die Wange gepieckst hat, auf den Schultern ihres Papas sitzend, woraufhin meine Tante kurz laut geworden ist und die Kleine geweint hat, weil sie normalerweise nie geschimpft wird (antiautoritäre Erziehung) und mein Vater dann leicht genervt war, dass auf dem Gruppenfoto nicht alle auf Anhieb lächeln.
    Ich werde das Familien-Weihnachten wirklich sehr vermissen, mich nimmt das echt mit, für mich war der Tag immer das Highlight des Jahres, der 25. Es war immer so witzig.

    Mein Silvester 2019 war total spießig, bin mit einem befreundeten Pärchen schick essen gegangen, um uns herum nur alte Leute und das Feuerwerk haben wir von einem Parkhausdach aus angesehen. Irgendwas nettes war mit Polizisten, aber ich weiß nicht mehr was... auf jeden Fall haben wir den Polizisten und einer Familie, deren Hund mich freudig angesprungen hat ein schönes neues Jahr gewünscht. Im Nachhinein hab ich gute Erinnerungen daran, aber ich habe mir vorgenommen, wieder ein wilderes, jüngeres Silvester 2020 zu feiern.

    Dass ich kündigen werde, war mir letztes Jahr um die Zeit schon bewusst, aber ich hätte vermutet, dass ich nur ein oder zwei Monate arbeitslos sein werde, oder gar nicht und übergangslos was neues finde.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    sinngemäß paraphrasiert:
    heute morgen erzählte eine frau im radio, dass ihre ältere tochter ihre jüngere tochter (4 jahre alt) aufgefordert hat, oder so ähnlich, sich in ihr freunde-buch "einzutragen", also so ein buch mit fragen und antworten zur person.
    daraufhin hat dann die mutter die 4-jährige befragt.
    und eine der fragen war "was ist deine schönste erinnerung?" und die 4jährige dann: "als noch nicht corona war". obwohl sie schon fast 1/4 ihres lebens in dieser situation gelebt hat.
    das war so :'(
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    ich war gerade ein paar wochen im neuen job und hab es den ganzen dezember nicht auf den weihnachtsmarkt geschafft. nächstes jahr dann, habe ich gedacht
    und ich hatte natürlich pläne für dieses jahr, menschen in die neue wohung in der neuen stadt einladen und so

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    mein kollege hatte mist gebaut und ich musste es wieder glatt bügeln.

    unser sohn ist das erste mal mit einem karussell auf dem weihnachtsmarkt gefahren und ich habe festgestellt, dass wir endlich freunde haben in der stadt und ankommen. kurz vor weihnachten hatte ich einen negativen schwangerschaftstest. das fand ich schade, aber wir hatten gerade erst angefangen die verhütung weg zu lassen.

    wir hatten gerade unsere jahresurlaubsplanung angefangen. davon konnten wir nur einen urlaub umsetzen. anfang februar ging es nach wien.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Ich fand die letzten schulwochen schockierend und anstrengend, und konnte die anstehenden Ferien kaum aushalten.
    Wir hatten eine sehr liebe Kollegin in die Pension verabschiedet und ich war mir nicht sicher wie wir ohne die klar kommen würden.

    Es gab die üblichen „vor Weihnachten sehen wir uns noch“ treffen.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Vor einem Jahr war ich in meinem zweiten Zyklus mit Beobachtung im Kinderwunschzentrum mit der Aussicht einen Monat später eine Bauchspiegelung zur Diagnose/Behandlung zu machen.

    Heute ist mein Kind fünf Wochen alt
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Ich war in meinem letzten Praktikum im 1. Monat (von 2) und fand es so grässlich, dass ich angefangen habe, AD zu nehmen, um meine Angst zu dämpfen
    Jobmässig gehts mir jetzt viel besser!
    Ich war aber auch gerade mit meinen Eltern und meiner Tante in die Ferienwohnung gefahren und es die Fahrt war so lustig, wir haben uns schief gelacht
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Wir hatten uns schweren Herzens dazu durchgerungen, Silvester mit meinen Eltern im Ferienhaus zu verbringen, da wir mitten in der Stadt wohnten und die Böllerei so unerträglich dort ist.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    Ich habe mich auf endlich mal wieder einen oder zwei Urlaube in 2020 gefreut. Und auf viele treffen mit Freunden, abends mal wieder weggehen können, da mein zweites Kind etwas älter wurde....
    Tja, war alles irgendwie nix. :/


  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Letztes Jahr um diese Zeit

    haben wir spontan flüge nach israel gebucht für anfang märz. dieser urlaub war dann die vorletzte normale woche.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •