Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 80
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Ich denke auch dass 5 Wochen bestimmt ausreicht, da ist das Immunsystem doch „fertig“.

    Ich bin quasi überraschend schwanger geworden, hatte sonst überlegt bis nach der Impfung zu warten. Aber ist eh noch früh, abwarten ob es gut geht.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich denke auch dass 5 Wochen bestimmt ausreicht, da ist das Immunsystem doch „fertig“.

    Ich bin quasi überraschend schwanger geworden, hatte sonst überlegt bis nach der Impfung zu warten. Aber ist eh noch früh, abwarten ob es gut geht.
    Herzlichen Glückwunsch
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Herzlichen Glückwunsch❤️, ich habs total überlesen 😅

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht, wai!
    "Wäre es nicht schön, wenn der Frankfurter Zoo ein Wombat-Pärchen erwerben könnte?
    Ich kann mich an diese freundlichen und rundlichen Tiere mit viel Identifikation aus meiner Kindheit
    erinnern und wäre sehr froh, wenn ich sie wiedersehen dürfte. [...]
    Und schließlich, wie steht es mit den Zwergnilpferden, die es einmal in Berlin gab?"

    (T. W. Adorno, Brief an den Frankfurter Zoodirektor Bernhard Grzimek vom 23.04.1965)

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Zitat Zitat von Hippiekind Beitrag anzeigen
    Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht, wai!
    dem schließe ich mich an.
    alles gute!
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Danke!
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Glückwunsch! Daumen sind gedrückt!

    Ich hab die erste Impfung hinter mir zu einem Zeitpunkt, an dem klar war, dass ich nicht schwanger bin.
    Die zwei Monate warten will ich auf keinen Fall, aber ich bin unsicher, ob ich den Zyklus, in dem die zweite Impfung ist, aussetzen soll oder es einfach drauf ankommen lassen soll....
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Zitat Zitat von curlyyy Beitrag anzeigen
    dem schließe ich mich an.
    alles gute!
    Von mir auch!
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden


  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    ‚Die WHO hält es auch nicht für notwendig, vor einer Impfung einen Schwangerschaftstest zu machen oder deswegen zu verhüten und einer gewünschte Schwangerschaft hinauszuzögern – was ein wichtiges Signal für alle Frauen mit Kinder*wunsch ist.‘

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Ich habe es selbst noch nicht geguckt, aber Mama Doctor Jones hat eine Folge zu Schwangerschaft und impfen. Ich guck sie immer sehr gerne. The Truth About Vaccines in Pregnancy | ObGyn Covers Fact & Myth - YouTube

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Mein Freund interviewt gerade ständig Immunologen und hat da natürlich auch bzgl. Impfung in der Schwangerschaft gefragt. Die Immunologen haben sich nach längerer Diskussion darauf geeinigt, dass sie die Impfung erst ab dem zweiten Trimester empfehlen. Wobei die eigentliche Empfehlung wäre, im Moment lieber nicht (ungeimpft) schwanger zu werden
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Oh, keine besonders schöne Empfehlung. Aber danke für die Info.

  14. Fresher

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Worauf stützt sich diese Empfehlung denn?

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Na ja, einfach auf dem erhöhten Risiko in der Schwangerschaft, das man dann (mindestens) bis zum zweiten Trimester tragen muss. Wobei das wohl im Laufe der Schwangerschaft ansteigt.

    Dafür sind Immunologen aber auch keine speziellen Experten, die Einschätzung bzgl Impfung im ersten Trimester fand ich jetzt aber hilfreich, da ich hin- und her überlegt hatte, ob das sinnvoll ist. Ich hatte u.a. konkret gefragt ob es dadurch evtl. eher zur Abstoßung des Embryos kommen könnte.

    Ich frage nochmal was jetzt exakt gesagt wurde bzw. warum die Meinung geändert wurde, letzte Woche meinte der Immunologe noch dass er da kein Problem sieht, nach längerer Diskussion mit den KollegInnen hat er jetzt aber doch abgeraten.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  16. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Dafür sind Immunologen aber auch keine speziellen Experten, die Einschätzung bzgl Impfung im ersten Trimester fand ich jetzt aber hilfreich, da ich hin- und her überlegt hatte, ob das sinnvoll ist.
    Rechnest du denn damit, dass die Gruppe, in der du geimpft wirst, noch während deines ersten Trimesters drankommt?

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Es wird ja auch von der Grippeimpfung im ersten Trimester abgeraten aus dem total dämlichen Grund, dass man wenn es zu einer Fehlgeburt kommt, das ja auf die Impfung schieben könnte auch wenn die nachweislich überhaupt keinen Einfluss darauf hat. Könnte mir vorstellen, dass es einfach das ist.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Ich dachte, Fieber ist eine der möglichen Nebenwirkungen der Impfung - und das sollte im ersten Trimester vermieden werden.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Es waren jetzt tatsächlich auch immunologische Bedenken, die mRNA-Impfungen lösen wohl schon eher stärkere Reaktionen aus als normale Totimpfstoffe. Also im ersten Trimester ist es ja noch etwas kritisch mit der Akzeptanz des Embryos durch das Immunsystem, auch bei der Bildung der Plazenta. Wobei es schon so klang als seien das jetzt sehr vorsichtige Überlegungen. In den USA werden ja zb auch Frauen im ersten Trimester geimpft, vielleicht gibt es dann auch demnächst Daten dazu.

    Ich hoffe dass ich, wenn mit der Schwangerschaft alles gut geht, im zweiten Trimester in der zweiten Gruppe geimpft werde. Hätte ich jetzt gar keine Bedenken gehabt, hätte ich aber vielleicht an eine Restdosis kommen können. Das Impfteam in dem meine Mutter impft hat jetzt auch immer etwas Impfstoff wegwerfen müssen :/
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: impfung und schwanger werden

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Es waren jetzt tatsächlich auch immunologische Bedenken, die mRNA-Impfungen lösen wohl schon eher stärkere Reaktionen aus als normale Totimpfstoffe. Also im ersten Trimester ist es ja noch etwas kritisch mit der Akzeptanz des Embryos durch das Immunsystem, auch bei der Bildung der Plazenta. Wobei es schon so klang als seien das jetzt sehr vorsichtige Überlegungen. In den USA werden ja zb auch Frauen im ersten Trimester geimpft, vielleicht gibt es dann auch demnächst Daten dazu.

    Ich hoffe dass ich, wenn mit der Schwangerschaft alles gut geht, im zweiten Trimester in der zweiten Gruppe geimpft werde. Hätte ich jetzt gar keine Bedenken gehabt, hätte ich aber vielleicht an eine Restdosis kommen können. Das Impfteam in dem meine Mutter impft hat jetzt auch immer etwas Impfstoff wegwerfen müssen :/
    aber das die plazenta abgestoßen werden soll dadurch, wurde doch schon mehrfach widersprochen. das benutzen coronaleugner doch als argument gegen die impfung. die argumentieren exakt so, dass man dann unfruchtbar wird. da haben jetzt ja schon viele widersprochen. ich vermute eher, dass man eben nicht genau weiß wie sich die impfung auswirkt insgesamt und das argument mit dem fieber finde ich da wesentlich nachvollziehbarer.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •