Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 147
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Party mag ich auch nicht, lieber gemütlich Raclette, Spiele und Reflektion im kleinen Kreis. Da wir dieses Jahr Zugang zu einer Dachterrasse haben finde ich das Feuerwerksverbot allerdings sehr schade. Bisher feiern wir nur zu zweit, also mein Freund und ich, spielen vermutlich Brettspiele/Computerspiele, essen möglicherweise Raclette und ich möchte gern wieder dieses Heftchen zusammen ausfüllen : www.theyearcompass.com
    Haben wir letztes Jahr auch alles so gemacht, wobei da glaube noch ein puzzle dabei war und natürlich feuerwerk.

  2. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Party mag ich auch nicht, lieber gemütlich Raclette, Spiele und Reflektion im kleinen Kreis. Da wir dieses Jahr Zugang zu einer Dachterrasse haben finde ich das Feuerwerksverbot allerdings sehr schade. Bisher feiern wir nur zu zweit, also mein Freund und ich, spielen vermutlich Brettspiele/Computerspiele, essen möglicherweise Raclette und ich möchte gern wieder dieses Heftchen zusammen ausfüllen : www.theyearcompass.com
    Haben wir letztes Jahr auch alles so gemacht, wobei da glaube noch ein puzzle dabei war und natürlich feuerwerk.
    Ah, von dir kam das damals, ich wollte schon bei den dummen Fragen schreiben. Danke fürs Verlinken

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Das klingt nach einem super Abend!
    Oh ja! Ich mache das bis auf wenige Ausnahmen seit 7 oder 8 Jahren so
    Formerly known as Katzenschmuser

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Gerne ich glaube ich hatte das im letzten Jahr bei Facebook gefunden
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Zitat Zitat von hellogoodbye Beitrag anzeigen
    Ich habe übrigens gar nichts gegen Silvester. Ganz im Gegenteil. Ich mag Feuerwerk, ziehe mir gern etwas glitzerndes an, schau mir gern Jahresrückblicke an und plane das kommende Jahr. Aber das mache ich halt total gern zu zweit zu Hause mit meinem Freund. Wir waren früher auch oft bei Freund*innen und danach in Bars/Clubs. Letzteres fand ich bisher an Silvester aber immer doof. Selbst in meinen Lieblingslocations war der Eintritt immer absurd teuer, es waren andere Leute als sonst da und die Stimmung war irgendwie komisch. Und Pärchenabende an Silvester sind bei uns im Freundeskreis irgendwie ausgestorben seit alle Kinder haben. Daher haben wir dann irgendwann beschlossen, dass wir lieber zu zweit zu Hause bleiben.
    gott, wie traurig
    in ne bar oder in einen club würde ich auch nicht gehen an silvester.
    also mir ist so eine kleine party im freundeskreis am liebsten. mit so 5-15 leuten vielleicht. und dann kommt es auf die leute drauf an...
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Wir haben den Spieleabend mit Freunden abgesagt, da eine der beiden im Klinikum arbeitet und es dort mehrere Ausbrüche gibt. Sie muss zwischen den Feiertagen arbeiten und auch mit dem ÖPNV fahren.
    Wir werden das dann im Januar nachholen.

    N bissl schade ist es, da wir uns jetzt fast 3 Monate nicht gesehen haben.
    och... nö.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    ich liebe silvester und früher auch je größer die party desto besser. immer so wohnungsparties. mir wird auch feuerwerk fehlen. das liebe ich nämlich sehr, auch das selbst anzünden. für mich hat das wirklich was von geister des letzten jahres verscheuchen und in ein frisches neues jahr starten. ich liebe das total. mit kind war es in den letzten jahren eh schon ein bisschen kleiner geworden. das ist aber total ok.

    vermutlich kommen schnelmi und vielleicht jacky und wir machen burger selbst mit unserem gasgrill. eigentlich hatte ich mich darauf gefreut, dieses jahr den großen um 12 aufzuwecken und mit ihm feuerwerk schauen. das wird dann wohl ausfallen, aber ich denke, er darf trotzdem länger wach bleiben.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  7. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Eigentlich ist es ja wirklich der Supergau: an Weihnachten sehen die Leute ihre Verwandtschaft und dann 1 Woche später ihre Freunde. Selbst wenn das jeweils nur 2 Kontakte mehr sind als ohne Feiertage, sind es einfach insgesamt unwahrscheinlich viele Kontakte, die quasi alle Menschen in Deutschland gleichzeitig neu haben.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Zitat Zitat von LaCerise Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist es ja wirklich der Supergau: an Weihnachten sehen die Leute ihre Verwandtschaft und dann 1 Woche später ihre Freunde. Selbst wenn das jeweils nur 2 Kontakte mehr sind als ohne Feiertage, sind es einfach insgesamt unwahrscheinlich viele Kontakte, die quasi alle Menschen in Deutschland gleichzeitig neu haben.
    Dafür gibt es weniger Kontakte i.d. Arbeit, im ÖPNV, in Supermärkten (wo sich jeweils nicht jeder an die Hygieneregeln hält...); also ich bin mir unsicher, was da jetzt das größere Übel ist.

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Wir sind zu zweit mit dem Kater zuhause, machen wahrscheinlich Raclette und gucken ein bisschen Feuerwerk vom Hanggarten aus. Vielleicht stoßen wir um 12 dann draußen mit den Nachbarn an.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Zitat Zitat von laut Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es weniger Kontakte i.d. Arbeit, im ÖPNV, in Supermärkten (wo sich jeweils nicht jeder an die Hygieneregeln hält...); also ich bin mir unsicher, was da jetzt das größere Übel ist.
    ...und nicht jeder sieht an Weihnachten Verwandschaft. Und nicht jeder schränkt überhaupt seine Kontakte so stark ein, wie die "gemeine Bymse", obwohl man sich hoffentlich an Regeln hält. etc.pp.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    X
    Geändert von hellogoodbye (22.03.2021 um 13:05 Uhr)
    'and there's nothing like a mad woman, what a shame she went mad, no one likes a mad woman, you made her like that'

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Ich wollte mich im Flughafenhotel wie eine alte, langweilige Frau vor den Fernseher legen, weil ich und der arme Hund hofften, wenigsten dort von den garantiert existierenden Knallköpfen verschont zu bleiben, die doch noch irgendwo Reste vom letzten Jahr oder frisch aus Polen knallen. Ja, ist schön bunt und glitzernd und alles und optisch finde ich es auch tatsächlich ganz schön, aber Müll, Lärm und Idioten können die Negativpunkte für mich halt nicht aufwiegen. Hatte schon vor längerer Zeit gebucht, aber wurde jetzt natürlich rausgeschmissen jetzt muss ich es irgendwie zuhause ertragen und buche gleich schonmal fürs nächste Jahr *Langweilerin*

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    wie schon letztes jahr, werden wir bei den schwiegereltern auf der couch hocken.
    aber wir werden mit den leuten skypen, mit denen früher gefeiert wurde - hab ich also immerhin grund, zumindest obenrum, was nettes anzuziehen.

    ich mag silvester schon sehr - wegen des feierns, nicht so sehr der selbstreflexion...
    aber da es letztes jahr schon ausgefallen ist (aus gründen...), und viel netter als erwartet war, freue ich mich diesjahr sogar richtig. (vielleicht sind meine ansprüche corona-bedingt aber mittlerweile auch komplett im keller)
    weiterer vorteil: im eigenen bett schlafen ist schon besser, als auf irgendeiner wg-klappcouch. man wird ja nicht jünger.

    wir werden gut essen (lachs? kaviar? sushi? irgendwas mit fisch!), viel vodka trinken, und betrunken unser katz bespaßen / belästigen (ein schmaler grat...), um mitternacht das jugendfeuerwerk auf der terrasse zünden, und gucken was die nachbarn so aufgetrieben haben, dann weiter skypen / telefonieren (ich kann betrunken sicher auch wieder nicht die finger von bym lassen ), irgendwann ins bett fallen, und an neujahr so verkatert aufwachen, als wären wir tatsächlich auf ner wilden party gewesen.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Zitat Zitat von hellogoodbye Beitrag anzeigen
    Ich finde es gar nicht traurig. Ich mag unsere Silvesterabende so wie sie jetzt sind sehr.
    Ja, aber schöner wäre es ja doch, die Wahl zu haben, oder?
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Wir (Mann, Kind, ich) sind zuhause. Da ich schwanger bin, fällt betrinken diesmal auch aus. Wahrscheinlich prosten wir Mitternacht mit Babyfon in der Tasche den Nachbarn übern Zaun zu und gehen dann schlafen

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    also leute - für die, die alleine zu hause sein werden - wir machen doch hier wieder einen silvester-thread, oder``??

    speziell (auch) an caly : ich werde vermutlich auch alleine zu hause feiern. die letzten zwei jahre hab ich das hier schon mit bym gemacht und fand es total toll. du "musst" dann auch unbedingt hierherkommen
    (gut, wer weiß, ob ich dann genau dieses jahr die oberkrise bekommen, aber bis jetzt bin ich mal optimistisch)
    "das haut dem Fass doch echt den Boden aus!!"

    don't think too much...

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich frage mich immer, was so viele Leute gegen Silvester haben?
    Das ist die Nacht aller Wünsche, Erwartungen, Hoffnungen aufs nächste Jahr. Es liegt sowas zauberhaft unberührtes vor einem
    Und dass man Knaller doof findet und auch den ganzen Müll etc. drumherum, kann ich natürlich verstehen, aber Feuerwerk ist doch sooo toll? So schön bunt und glitzernd und so.
    Ich kann das schon nachvollziehen, ich mag ansich auch solche Zeitabschnitte und Zeit für ein komplett frisches, unberührtes Jahr und so, auch wenn man Vorsätze etc. eigentlich nicht an ein Datum knüpfen müsste. Könnte echt alles soo idyllisch sein.

    WENN es nicht dieses beknackte Geknallere plus all die dazugehörigen WTFs gäbe. Angefangen von Müll und Lärm über vermeidbare Unfälle bis hin zu den armen Haustieren und überhaupt auch den ganzen verschreckten Draußentieren. Ist wohl alles scheißegal, ist ja nur einmal im Jahr und eine nette Wunderkerze tuts da nicht.

    Offizielles Feuerwerk optisch schön und gut, aber oft ballern dann ja doch Idioten schon nachmittags los und was die dann nachts noch übrig haben zum Knallen ist dann optisch auch echt kein Meisterwerk. Da vergeht mir die Lust dann schon wieder.
    Also eigentlich möchte ich mich mit meinem Rage nur aussprechen für: glitzerbunte LASERSHOW! Waaas spricht bloß für Feuerwerk und gegen Lasershow?

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Party mag ich auch nicht, lieber gemütlich Raclette, Spiele und Reflektion im kleinen Kreis. Da wir dieses Jahr Zugang zu einer Dachterrasse haben finde ich das Feuerwerksverbot allerdings sehr schade. Bisher feiern wir nur zu zweit, also mein Freund und ich, spielen vermutlich Brettspiele/Computerspiele, essen möglicherweise Raclette und ich möchte gern wieder dieses Heftchen zusammen ausfüllen : www.theyearcompass.com
    Haben wir letztes Jahr auch alles so gemacht, wobei da glaube noch ein puzzle dabei war und natürlich feuerwerk.
    Der Link geht bei mir nicht.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage


  20. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Die große Silvesterumfrage

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    wie schon letztes jahr, werden wir bei den schwiegereltern auf der couch hocken.
    aber wir werden mit den leuten skypen, mit denen früher gefeiert wurde - hab ich also immerhin grund, zumindest obenrum, was nettes anzuziehen.

    ich mag silvester schon sehr - wegen des feierns, nicht so sehr der selbstreflexion...
    aber da es letztes jahr schon ausgefallen ist (aus gründen...), und viel netter als erwartet war, freue ich mich diesjahr sogar richtig. (vielleicht sind meine ansprüche corona-bedingt aber mittlerweile auch komplett im keller)
    weiterer vorteil: im eigenen bett schlafen ist schon besser, als auf irgendeiner wg-klappcouch. man wird ja nicht jünger.

    wir werden gut essen (lachs? kaviar? sushi? irgendwas mit fisch!), viel vodka trinken, und betrunken unser katz bespaßen / belästigen (ein schmaler grat...), um mitternacht das jugendfeuerwerk auf der terrasse zünden, und gucken was die nachbarn so aufgetrieben haben, dann weiter skypen / telefonieren (ich kann betrunken sicher auch wieder nicht die finger von bym lassen ), irgendwann ins bett fallen, und an neujahr so verkatert aufwachen, als wären wir tatsächlich auf ner wilden party gewesen.
    Ich würde mir ja eher für eure Katze wüschen, dass sie verkatert aufwacht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •