Antworten
Seite 11 von 54 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 1062
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    2. Impfung Moderna: erst nix, 3 Tage später jetzt Halskratzen, Schlapp und den klassischen Covid-Arm.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Meine Eltern hatten nach der ersten Dosis Astra beide nichts.
    Ich hatte Dienstag die erste Runde Biontech und zwei Tage etwas Schmerzen beim Arm heben. Die erste Nacht habe ich lange wachgelegen und nur 4h geschlafen, am Folgetag war ich dann wie im Film und wusste nicht mehr, wo oben und unten ist. Zum Glück war das Kind tagsüber nicht da, das Baby konnte ich versorgen. Am Tag drauf wars dann schon fast wieder normal alles. Ich bin einfach immer müde
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    2. Impfung Moderna: erst nix, 3 Tage später jetzt Halskratzen, Schlapp und den klassischen Covid-Arm.
    Du meinst Impfarm, oder?

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Mein Mann ist Dienstag mit Biontec geimpft worden, hat dann den Nachmittag verschlafen, 2 Tage fühlte er sich krank, der Arm tat sehr weh – jetzt geht alles, außer, das sein linkes Bein sich seit Donnerstag taub anfühlt. Wenn es Dienstag nicht besser ist, geht er wohl zur Hausärztin...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Peppar, ist Halskratzen bei den Nebenwirkungen aufgeführt? Spontan würde ich eher Infekt oder Allergie vermuten.

    Wegen der Antikörper: Antikörper gegen das Spike-Protein hat man immer, Antikörper gegen das Nukleokapsidprotein nur bei der Infektion. Zur Unterscheidung wird beides bestimmt, wenn man den Impftiter will gibt es spezielle quantitative Tests für das Spike-Protein (von Roche und Euroimmun, kostet 18 Euro).

    Nebenwirkungen, BionTech:
    Ich hatte nach beiden Impfungen zwei Tage Schmerzen an der Einstichstelle (konnte aber auch meine Tochter hoch heben und darauf schlafen). Eigentlich wie bei allen anderen Impfungen auch, das ist ja nicht Corona-spezifisch!? Wie schlimm es wird hängt u.a. davon ab ob der Muskel beim Spritzen richtig entspannt war und ob man ihn danach schont.

    Nach der ersten Impfung war ich noch einen Tag müde, nach der zweiten Impfung war eigentlich nichts. Ging einigen in meinem Umfeld so, dass sie nach der zweiten Impfung gar nichts gemerkt haben (einige aber auch nichts nach der ersten).

    Ich habe sonst nach Impfungen oft stärkere Reaktionen und auch bei jedem kleinen Virusinfekt Gliederschmerzen. Kann aber auch an der Schwangerschaft liegen, da hat man tendenziell weniger Nebenwirkungen.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich habe viel ausgeprägtere Schmerzen als bei allen anderen Impfungen davor. Na ja, vielleicht war ich beim impfen auch unentspannter als sonst Ansonsten gar nichts außer evtl etwas Müdigkeit, aber dank Baby und Kleinkind bin ich eh oft sehr müde. Impfung war gestern morgen, nehme an, dass jetzt auch nichts riesig mehr kommt aber mal sehen.

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Du meinst Impfarm, oder?
    Zu dieser Rötung unterm Einstich usw. steht überall Covid-Arm, obwohl die Impfung gemeint ist, deshalb hab ich das so übernommen...

    Wai, Halsschmerzen stehen tatsächlich nirgendwo. Vielleicht tatsächlich ein Infekt parallel, zumindest fühl ich mich kränklich.

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Zu dieser Rötung unterm Einstich usw. steht überall Covid-Arm, obwohl die Impfung gemeint ist, deshalb hab ich das so übernommen...
    Meine Kollegin hat letzte Woche erzählt, dass sowohl sie als auch eine Freundin von ihr ungefähr 1 Woche nach der Impfung mit BioNTech Juckreiz an der Einstichstelle bekommen haben. Sowas hatte ich vorher auch noch nie gehört - ist das "Covid-Arm"? Oder nochmal was anderes?
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Eigentlich wie bei allen anderen Impfungen auch, das ist ja nicht Corona-spezifisch!?
    Ich hatte das bei anderen Impfungen tatsächlich noch nie. Kann aber natürlich Zufall sein.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Armschmerzen: Ich hatte das glaub bei einer tetanus-auffrischimpfung als Erwachsene sehr stark und wurde damals auch vom Arzt vorgewarnt, dass das wohl bei Tetanus (?) fast immer so sei, also scheint es schon was impfstoffspezifisches zu sein. Bei vielen anderen Impfstoffen hatte ich das auch nicht oder nur minimal.
    Und meine Kinder hatten es beide sehr deutlich bei der men-B-impfung, sonst bei keiner.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich kann meine Muskeln nicht richtig entspannen. Also tut mein Arm jetzt ziemlich weh. Also nicht schlimm schlimm. Aber ich hab das Glas nicht mehr zurück aufs oberste Regalbrett gestellt. Mehr is irgendwie nicht. Ich war gestern etwas müde, aber das kann auch am Wetter und zweimal nass geregnet gelegen haben.
    Moderna, gestern Mittag.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Armschmerzen: Ich hatte das glaub bei einer tetanus-auffrischimpfung als Erwachsene sehr stark und wurde damals auch vom Arzt vorgewarnt, dass das wohl bei Tetanus (?) fast immer so sei, also scheint es schon was impfstoffspezifisches zu sein. Bei vielen anderen Impfstoffen hatte ich das auch nicht oder nur minimal.
    Und meine Kinder hatten es beide sehr deutlich bei der men-B-impfung, sonst bei keiner.

    bei mir war das bei der tetanusauffrischung jeweils auch so. sonst hatte ich nur bei der grippeimpfung eine leichte reaktion und eben jetzt bei der coronaimpfung.
    love is a litany, a magical mystery

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    ich bin auch ein bisschen gespannt, ob die hausärzt:innen jetzt, wo alle ihren impfausweis rauskramen, ein höheres maß an anderen impfungen/auffrischungen abwickeln müssen als sonst.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    ich bin auch ein bisschen gespannt, ob die hausärzt:innen jetzt, wo alle ihren impfausweis rauskramen, ein höheres maß an anderen impfungen/auffrischungen abwickeln müssen als sonst.
    Also ich für meinen Teil habe mal ne Mail an die Praxis nebenan geschrieben (kam - ÜBERRASCHUNG - telefonisch nicht durch) und die freuen sich ab August auf mich. (Vorher sehen sie kaum Spielraum.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Also ich für meinen Teil habe mal ne Mail an die Praxis nebenan geschrieben (kam - ÜBERRASCHUNG - telefonisch nicht durch) und die freuen sich ab August auf mich. (Vorher sehen sie kaum Spielraum.)

    wundert mich nicht. ich bin ganz froh, dass ich die dringendsten sachen schon habe machen lassen, bevor es in den praxen los ging. aber sobald es dort etwas ruhiger ist, muss ich noch ne auffrischung machen lassen.

    kann mir hier jemand zufällig sagen, ob es bei grundimmunisierungen, hier konkret fsme, auch zu besseren ergebnissen führt, wenn die letzte impfung möglichst am ende des vorgesehenen zeitfensters gesetzt wird?
    love is a litany, a magical mystery

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich hab gestern Nachmittag Moderna bekommen und merke bisher nichts außer leichten Schmerzen im Arm bei Belastung/ Berührung. Aber weniger als ein durchschnittlicher Muskelkater.

    Die Impfärztin sagte mir übrigens, bei Moderna seien (im Gegensatz zu Biontech) die Impfreaktionen eher nach dem ersten Mal stärker als nach dem zweiten, was ich noch nie gehört hatte.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    ich bin auch ein bisschen gespannt, ob die hausärzt:innen jetzt, wo alle ihren impfausweis rauskramen, ein höheres maß an anderen impfungen/auffrischungen abwickeln müssen als sonst.
    Würde mich nicht wundern
    Hat dann ja aber auch was gutes so für die Allgemeinheit.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich habe meinen Freund strategisch früh zur Auffrischung der Standardimpfungen geschickt, da hat er dann einen deutschen Impfpass bekommen und wurde auf die Warteliste für die Corona-Impfung gesetzt. Das war auch das 1. Mal, dass er -innerhalb von 5 Jahren- hier beim Arzt war.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Meine Impfung ist jetzt 9 Tage her. Und seit dem 5. Tag circa geht es mir jeden Tag schlechter und ich werde immer schlapper. Langsam macht mir das Angst. Wenn es bis Dienstag nicht besser ist gehe ich zum Arzt. Mittlerweile ist mir so schwindelig, dass ich kaum gehen kann

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen


    Auweia! Gute Besserung!
    Der Schwindel klingt so, als könnte man auch heute schon mal die 116117 anrufen?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •