Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 108
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Gestern 1. Biontech-Impfung.
    Im Prinzip merke ich bisher nichts. Ich bilde mir ein, heute überdurchschnittlich müde und schlapp zu sein, aber das kann auch schlicht der Stress der letzten Woche sein...
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  2. Newbie

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich bin am vierten Tag nach der Impfung immer noch ziemlich platt. Sehr sehr müde und energielos (ich habe Depressionen und kann das sehr gut davon abgrenzen btw). Kopfschmerzen kommen und gehen. Was denkt ihr, wie lange es noch so geht? Oder sollte ich mich zum Arzt begeben? (Dafür finde ich es allerdings nicht schlimm genug.)

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    Ich bin am vierten Tag nach der Impfung immer noch ziemlich platt. Sehr sehr müde und energielos (ich habe Depressionen und kann das sehr gut davon abgrenzen btw). Kopfschmerzen kommen und gehen. Was denkt ihr, wie lange es noch so geht? Oder sollte ich mich zum Arzt begeben? (Dafür finde ich es allerdings nicht schlimm genug.)
    Meine Mutter hat am Mittwoch Astra Zeneca bekommen und meint, sie sei auch noch total schlapp.
    Kopfschmerzen hat sie allerdings nicht.
    Hmm, ich glaube ich würde zum Arzt, wenn die Kopfschmerzen stärker werden oder du es sonst nicht mehr aushältst (toller Tip :/)
    Gute Besserung!

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich hatte bisher eine Dosis Biontech, am nächsten Tag war ich sehr müde und habe lange geschlafen, aber ansonsten hatte ich gar keine Nebenwirkungen.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    1x AZ, ich hatte bis auf sehr leichte Kopfschmerzen nichts gemerkt.

    Der Freund, ebenfalls AZ, hatte dann nachts >40 Grad Fieber, Schüttelfrost und Schwindel. Ging dann mit Paracetamol aber ganz gut wieder runter. Die nächsten Tage aber noch Kopfschmerzen und müde.
    Männer, die sich nicht melden, sind nicht interessiert

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von LaCerise Beitrag anzeigen
    heftig. Wie gut geschützt ist man eigentlich nach der Erstimpfung?
    Weiß ich nicht genau, aber zumindest so ca. 2-3 Wochen nach der Erstimpfung scheint ja bei allen Impfstoffen fast die vollständige Schutzwirkung zu bestehen. Die zweite Impfung ist wohl in erster Linie als Booster zu verstehen, der zwar den Impfschutz auch nochmal erhöht, aber vor allem sicherstellen soll, dass der Impfschutz nicht wieder verloren geht, sondern länger anhält.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich habe ab 12h danach (Astrazeneca) übelste Kopf und Gliederschmerzen gehabt und war sehr schlapp und müde für ca. 12h. Am nächsten Tag dann nur noch etwas geschwächt, aber ohne Schmerzen. Mein Oberarm hat ca 3 Tage lang sehr geschmerzt und war noch 1 Woche druckempfindlich. Der Lymphknoten unter diesem Arm war noch ewig (3 Wochen?) geschwollen und hat mich irritiert.
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Frau Ü40 1. AZ Kopfschmerzen jeweils am Abend an 2 Tagen
    Frau Ü40 1. AZ müde an den 2 Folgetagen
    Frau Ü60, 1. AZ: am Folgetag Fieber 38,6°C, sonst nichts
    Frau Ü80, 1. Moderna: 1 Tag müde und sehr starke Übelkeit,
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    1. Dosis Moderna gestern, hab leichte Schmerzen im Impfarm, sonst nichts bisher.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Mein Vater hat Astra Zeneca bekommen und hatte keine Nebenwirkungen außer blendend gute Laune.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat Astra Zeneca bekommen und hatte keine Nebenwirkungen außer blendend gute Laune.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich hab übrigens letzte Woche noch festgestellt, dass links mein Lymphknoten im Schlüsselbein geschwollen ist. Hab gefunden, dass das auch eine impfnebenwirkung sein kann (und bisschen Angst, dass es was anderes ist - die Impfung ist inzwischen auch schon gute 3 Wochen her...)

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat Astra Zeneca bekommen und hatte keine Nebenwirkungen außer blendend gute Laune.

    Eine Freundin (Anfang 30, vorerkrankt) hat gestern morgen Moderna bekommen und hat dasselbe berichtet. Keine Nebenwirkungen außer einem dümmlichen Grinsen
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Mann, ü70 ohne Vorerkrankung, 1. Biontech: vernachlässigbare Schmerzen am Arm. Kopfschmerzen am Folgetag, wobei er nicht sagen kann, ob das wirklich mit der Impfung zusammenhängt, da Kopfschmerzen bei ihm auch sonst keine Seltenheit sind.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ich hab übrigens letzte Woche noch festgestellt, dass links mein Lymphknoten im Schlüsselbein geschwollen ist. Hab gefunden, dass das auch eine impfnebenwirkung sein kann (und bisschen Angst, dass es was anderes ist - die Impfung ist inzwischen auch schon gute 3 Wochen her...)
    Das ging mir auch so, siehe weiter oben...
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von lyn Beitrag anzeigen
    Der Mann hat Astra Zeneca bekommen und hatte ca. 1 Tag lang leichte Schmerzen im Arm, sonst nix
    .

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Narzisse, meine Mutter (56) hat das seit der letzten (zweiten) Biontech-Impfung auch.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Lymphknoten können lange zum abschwellen brauchen, ich würde mir da erstmal keine Sorgen machen
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Danke euch! Ich bin mir natürlich auch nicht ganz sicher, dass es tatsächlich erst nach der Impfung kam, ich hab das eher zufällig gemerkt. Hab aber bisschen rumgelesen und es wird zumindest empfohlen, in den 6 Wochen nach der Impfung kein brustkrebsscreening zu machen, weil da öfter noch geschwollene Lymphknoten vorkommen (wobei öfter von den Achselhöhlenkymphknoten die Rede ist, Schlüsselbein wurde nur in ein oder zwei Artikeln explizit erwähnt). Wird schon hoffentlich nichts sein 🤔 es ist immerhin halt die geimpfte Seite und sonst nirgends...
    Geändert von narzisse (20.04.2021 um 22:26 Uhr)

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    1. Dosis Biontech gestern, bisher alles gut. Heute ein wenig Muskelkater im Arm und (wahrscheinlich nur bemerkt, weil ich in mich reinhörte) gestern fiebriges Gefühl im Gesicht ein paar Stunden danach und abends und nachts sporadisches Gefröstel, jeweils nur kurz anhaltend.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •