Antworten
Seite 32 von 52 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 640 von 1022
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    ich hab gestern am späten Nachmittag die 1. Impfung Biontech bekommen.
    Am Arm habe ich Schmerzen, die sich wie eine Prellung anfühlen.
    Und ich fühl mich ziemlich schlapp, das kann aber auch am Wetter liegen.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    2. Moderna hat zu weniger Reaktionen geführt. War am 2. Tag ziemlich müde, bisschen Kopfschmerzen. Einstichstelle hat nur minimal weh getan.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    mir geht's wieder gut. War wirklich nur einen Tag lang fiebrig und platt.

  4. Stranger

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    sorry falls ich es überlesen habe - hatte jemand von euch eine kreuzimpfung? ich habe mich vor 6 wochen mit astra impfen lassen und habe für nächste woche spontan einen termin mit biontech bekommen. da es mir nach der erstimpfung furchtbar elend ging, habe ich jetzt etwas panik, dass es noch schlimmer wird

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich hatte eine Kreuzimpfung. Nach Astra hatte ich fast nichts, nach Biontech war’s übel.
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    eine bekannte hatte erst Astra und dann Moderna, ihr ging's nach beiden Impfungen schlecht.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Delta Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade echt soweit, dass ich lieber stärkere Unterleibsschmerzen in Kauf nehmen würde als die Situation momentan. Ich bin schon über ne Woche drüber und es tut sich nichts
    Delta, hast du deine Tage eigentlich inzwischen bekommen?
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Hier ein Artikel, der man der Gynäkologin geben kann, wenn sie behauptet, die Impfung hätte keine Auswirkungen auf den Zyklus... Nach mRNA-Impfung: Frauen berichten von vaginalen Blutungen Er berichtet leider nur von der einen Seite, also von den Frauen, die ihre Tage stärker/ früher bekommen und nicht von der Seite der Frauen, bei denen die Tage viel zu spät und mit starkem PMS kommen.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Nicht Impfung, aber ich hatte zum Beispiel auch Mal nach Antibiotika / grippalem Infekt einen verschobenen Zyklus. Mich würde nicht wundern, wenn das einfach generell passieren kann bei Medikamenten / Erkrankungen. Aktuell warte ich auch auf meine Periode und vermute, dass das ebenfalls an einem neuen Medikament liegt oder an der Impfung oder beiden.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Nicht Impfung, aber ich hatte zum Beispiel auch Mal nach Antibiotika / grippalem Infekt einen verschobenen Zyklus. Mich würde nicht wundern, wenn das einfach generell passieren kann bei Medikamenten / Erkrankungen. Aktuell warte ich auch auf meine Periode und vermute, dass das ebenfalls an einem neuen Medikament liegt oder an der Impfung oder beiden.
    Ja, ich kann mir auch gut vorstellen, dass es generell bei Medikamenten/ Erkrankungen passieren kann. Aber du bist so entspannt dabei... mir ging es halt richtig dreckig, deswegen hat mich die verschobene Periode so gestört.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich hatte Astra und nach 9 Wochen Biontech. Astra war deutlich unangeneher: Schlaflosigkeit, Fieber usw..
    Nach Biontech hatte ich nichts.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Mein Freund und einige Kollegen hatten Astra und circa 12 Wochen später biontech; bei allen ( bis auf eine Kollegin) war die Reaktion deutlich milder-gar nicht ausgeprägt. Nur bei der einen war es genau umgekehrt: Astra nichts, biontech Fieber, Kopfweh, Schlappheit für 2tage.
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  13. Stranger

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    ok super dann gehe ich jetzt einfach mal nach der mehrheit danke für eure erfahrungswerte!

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Wegen Sport etc.: Auf Aussagen von ImpfärztInnen würde ich mich nicht besonders verlassen, die haben normalerweise keine besonderen Kompetenzen außer dass sie eben ÄrztInnen sind (also halt nicht bzgl Corona-Impfung). Meine Mutter hat neulich erzählt, als sie einen Tag für Astra-Zweitimpfungen im Impfzentrum war, dass die anderen ImpfärztInnen, mit denen sie gesprochen hat, nicht mal wussten dass es Daten zur Kreuzimpfung gibt (und dann haben die meisten Leute nochmal Astra genommen, weil das im Zweifel besser ist bzgl Anerkennung bei Auslandsreisen )...ich würde jetzt nicht davon ausgehen, dass der durchschnittliche Impfarzt sich zb bzgl Myokarditis informiert hat.

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Nicht Impfung, aber ich hatte zum Beispiel auch Mal nach Antibiotika / grippalem Infekt einen verschobenen Zyklus. Mich würde nicht wundern, wenn das einfach generell passieren kann bei Medikamenten / Erkrankungen. Aktuell warte ich auch auf meine Periode und vermute, dass das ebenfalls an einem neuen Medikament liegt oder an der Impfung oder beiden.
    Ja, ich verstehe auch nicht, warum irgendwer bezweifelt dass das passieren kann. Als ich ich zb vor drei Jahren länger schwer krank war, hatte ich einfach gar keine Periode mehr (bzw eigentlich war die Ursache natürlich dass der Eisprung ausbleibt) bis ich wieder fit war.
    Geändert von wieauchimmer (18.06.2021 um 23:01 Uhr)
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Du hast dich einfach aufgeregt, dass du krank warst *tätschel*
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    Ja, ich kann mir auch gut vorstellen, dass es generell bei Medikamenten/ Erkrankungen passieren kann. Aber du bist so entspannt dabei... mir ging es halt richtig dreckig, deswegen hat mich die verschobene Periode so gestört.
    Auch mit Stimmungsschwankungen stärker als bei den normalen PMS?

  17. Stranger

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Meine erste Moderna ist genau zwei Wochen her - anfangs war alles ok, etwas schlapp und schmerzen im Arm aber sonst nichts. Nach 4-5 Tagen fing mein Lymphknoten in der Achsel stark an zu schmerzen, war richtig dick und ich bekam starke Unterleibsschmerzen.
    Nach weiteren 3 Tagen ist mein Oberarm um die Einstichstelle so sehr angeschwollen, dass ich keine Bluse/Oberteil mit Ärmeln anziehen konnte (hatte sowas hier von einer bymse gelesen und habe vermutet, es war leicht übertrieben, konnte es mir nicht vorstellen - aber bei mir war’s dann genau so. Sogar tShirt war zu eng mit dickem Arm und dickem, schmerzendem Lymphknoten in der Achsel.)


    Meine Mutter meint, eine starke Impfreaktion sei ein Hinweis auf ein intaktes, funktionierendes Immunsystem, und dass ich stolz auf mein Immunsystem sein soll - Ist das so? Und lässt die Reaktion auf die Impfung Rückschlüsse zu, wie eine Infektion möglicherweise verlaufen wäre?

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Hab nach der Impfung das erste Mal nach der Geburt meine Tage bekommen.
    Klar, wird eher damit zusammenhängen, dass ich seit einiger Zeit tagsüber nicht mehr stille, aber trotzdem nervt es mich, dass es nun nach der Impfung auftrat.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Warum nervt dich das?

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Meine Mutter hat neulich erzählt, als sie einen Tag für Astra-Zweitimpfungen im Impfzentrum war, dass die anderen ImpfärztInnen, mit denen sie gesprochen hat, nicht mal wussten dass es Daten zur Kreuzimpfung gibt (und dann haben die meisten Leute nochmal Astra genommen, weil das im Zweifel besser ist bzgl Anerkennung bei Auslandsreisen ).

    wieso ? diese leute haben sich die für einen guten impfschutz nötigen zwei impfungen mit einem impfstoff, den sie offensichtlich beim erstem mal gut oder zumindest ok vertragen haben, geben lassen. dass erwägungen wie mögliche probleme bei auslandsreisen, die ja btw nicht mal unbedingt aus reinen urlaubsgründen erfolgen müssen, bei der entscheidung für oder gegen eine kreuzimpfung auch eine rolle spielen, ist in dem rahmen doch völlig legitim.
    love is a litany, a magical mystery

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •