Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 129
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Danke euch. Ich hab jetzt mal ne Mail geschickt, dann blockiere ich deren Telefon nicht.


    Dann nur noch schön das Telefon laut stellen, damit man es auch hört. Oder die Arztpraxis bei den Telefon-Einstellungen in die Ausnahmen nehmen, die immer durchgestellt werden.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    mein bruder, 34, wird morgen beim hausarzt mit astrazenca geimpft. in bawü.
    ich find das schon aus mehreren gründen seltsam.
    Ich finds auch immer noch seltsam (er hat ja keine Prio/Risikofaktoren?). Also an sich bestimmt gut für ihn! Muss er dann was unterschreiben bzgl Risiko?

    Ich bin morgen bei meiner Hausärztin, weiß gar nicht ob die überhaupt impfen und wer dran ist...bin gespannt.

    Und etwas Neid für die Gegenden, in denen man sich schon als Gruppe 3 impfen lassen kann!
    An sich bin ich aber auch recht überrascht wie schnell es plötzlich geht, alle um mich rum in Gruppe 2 haben jetzt Termine und meine Familie ist eh schon durchgeimpft, nur meiner Schwägerin (glaube ich, evtl war es jetzt auch schon...) und meinem Vater fehlt noch die zweite Impfung (alle BionTech). Na ja, außer halt die Kinder
    Geändert von wieauchimmer (19.04.2021 um 21:34 Uhr)
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Bundesregierung hat gerade eben die neuen Lieferprognosen veröffentlicht. Bis Ende Juni sind noch etwa 45 Mio. Impfdosen allein von Pfizer/Biontech geplant! klick. Außerdem hier die Lieferprognose für Haus- und (ab Juni) Betriebsärzte. Mit Astra-Zeneca und Moderna zusammen sind es zwischen 55 und 60 Mio. erwartete Impfdosen bis Ende Juni.

    Man muß natürlich abwarten, ob es wirklich so kommt und was sich noch tut, aber das ist doch ein weiterer Hoffnungs-Baustein dafür, dass bis Ende Juni / Mitte Juli zumindest jeder Erwachsene, der sich impfen lassen will, mindestens seine Erstimpfung bekommen hat.

    In den USA kann jetzt jeder ab 16 Jahre geimpft werden.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich finds auch immer noch seltsam (er hat ja keine Prio/Risikofaktoren?). Also an sich bestimmt gut für ihn! Muss er dann was unterschreiben bzgl Risiko?
    nein, er hat keine prio oder risikofaktoren. ob er was unterschreiben muss weiß ich nicht, das konnte ich gestern nicht mehr in erfahrung bringen. gab gestern einen mittelschweren familienstreit deswegen, weil ich mir erlaubt habe, da mal kritisch nachzufragen, dass ich die diskussion dann abgebrochen habe.

    vielleicht werde ich auch mal heute bei dem hausarzt anrufen und fragen, ob er auch eine biontech-liste hat und mich da draufsetzen kann.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Ich fände es echt interessant, wie das organisiert ist bei dem Hausarzt.

    Meine Vermutung wäre ja, dass die Älteren davon ausgehen, dass sie bald geimpft werden und sie deshalb eher AZ ablehnen. Weil es für sie keine Frage von Monaten bis zur Impfung ist, sondern eher von Wochen...da kann man dann natürlich auch noch auf Biontech warten.

    Das könnte aber nicht der Grund gewesen sein, dass bei dem Hausarzt viele der Älteren AZ ablehnen?

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Es soll ja jetzt nur noch Biontech zu den Hausärzten geliefert werden.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Es soll ja jetzt nur noch Biontech zu den Hausärzten geliefert werden.
    Ah, ich dachte, der neueste Stand wäre, dass die jetzt auswählen dürfen (was vermutlich aber ja fast dasselbe bedeuten würde)

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich fände es echt interessant, wie das organisiert ist bei dem Hausarzt.

    Meine Vermutung wäre ja, dass die Älteren davon ausgehen, dass sie bald geimpft werden und sie deshalb eher AZ ablehnen. Weil es für sie keine Frage von Monaten bis zur Impfung ist, sondern eher von Wochen...da kann man dann natürlich auch noch auf Biontech warten.

    Das könnte aber nicht der Grund gewesen sein, dass bei dem Hausarzt viele der Älteren AZ ablehnen?
    ich hab auch echt keine ahnung. gut wir haben nur 6000 einwohner und 2 oder 3 ärzte die impfen. die über 70 jährigen dürften bei uns schon komplett durch sein, wenn kinder und jugendliche und impfgegner noch wegfallen würd ich mal grob schätzen, sind wahrscheinlich derzeit bei uns so 50-60% % schon geimpft. die restlichen werden sich dann zum teil auf die ärzte hier verteilen, der arzt hat einen eher kleineren patientenstamm.....
    ich war nur echt verwundert, dass die ü60-jährigen offenbar kein interesse an astrazeneca haben, der arzt meinte nämlich vor ein paar wochen schon zu meiner mutter, dass er nach prio impft.
    ich vermute aber so wie du, dass die meisten auf biontech warten und astrazeneca einfach nicht wollen oder schon einen termin im impfzentrum haben oder über die kontaktregelung geimpft sind (wie z.b. meine eltern). gerade auf dem dorf ist das ja nicht so unwahrscheinlich, weil da ja viele mit älteren verwandten zusammenleben. wahrscheinlich hat er auch noch gar kein binotech und legt da keine liste an? keine ahnung, ich werds ja nachher sehen, wenn ich anruf.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Mein Freund war gestern beim Hausarzt und wurde aktiv gefragt, ob er auf die Liste möchte.

    Vielleicht wird das jetzt jeder gefragt, vielleicht lag es daran, dass er zum Auffrischen der Standardimpfungen dort war und auch einen Impfpass angelegt hat.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    also der arzt wollte mich abwimmeln, weil ich 7 jahre nicht da war (war seitdem aber nicht krank, haha), hat mich jetzt aber auf die liste gesetzt, dauert aber mindestens 2 monate. immerhin hat er nach meinem alter gefragt, daher gehe ich davon aus, dass er mir kein astrazeneca geben würde.
    diese woche bekommt er nur 16 dosen, toll, dass davon eine an meinen bruder geht..... und er impft streng nach prio. genau.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ah, ich dachte, der neueste Stand wäre, dass die jetzt auswählen dürfen (was vermutlich aber ja fast dasselbe bedeuten würde)
    „In der nächsten Woche erhalten Praxen zwei Millionen Impfdosen – deutlich mehr als geplant. Lieferant ist ausschließlich Biontech.“
    Corona-Impfung: Kein Astrazeneca mehr fur Hausarzte - mehr Biontech-Impfstoff
    Oder hier direkt: https://www.bundesgesundheitsministe...2._Quartal.pdf
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Mein Freund war gestern beim Hausarzt und wurde aktiv gefragt, ob er auf die Liste möchte.

    Vielleicht wird das jetzt jeder gefragt, vielleicht lag es daran, dass er zum Auffrischen der Standardimpfungen dort war und auch einen Impfpass angelegt hat.
    jeden den sie direkt fragen, oder der ihnen sagt, dass interesse besteht, müssen sie später nicht mühsam durchtrlefonieren.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Weiß jemand welche Ärzte alles impfen dürfen? Ich habe vorhin bei meinem Gyn angerufen wegen eines regulären Termins und in dem Zusammenhang auch nachgefragt. Die meinten Gynäkolog*innen dürften noch nicht impfen. Ich habe aber (aus einem anderen Bundesland) anderes mitbekommen. Gibt es da irgendwelche Regelungen? Wenn jetzt wirklich so viel mehr Impfstoff kommt, dann lohnt es sich vermutlich wirklich sich auf Listen setzen zu lassen. Zu meiner Hausärztin möchte ich allerdings nicht mehr gehen (und ob sie impft, weiß ich auch nicht).

    Edit: gerade gesehen, dass theoretisch alle Fachärzte auch impfen dürfen. Vielleicht wollen sie auch einfach nicht impfen.
    Geändert von nanana (20.04.2021 um 09:56 Uhr)

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Mein Freund war gestern beim Hausarzt und wurde aktiv gefragt, ob er auf die Liste möchte.

    Vielleicht wird das jetzt jeder gefragt, vielleicht lag es daran, dass er zum Auffrischen der Standardimpfungen dort war und auch einen Impfpass angelegt hat.
    Ich war letzte Woche beim Hausarzt und da hat jeder am Empfang einen Zettel bekommen, auf dem man ankreuzen sollte, ob man schon geimpft ist, ob man Interesse an einer Impfung ist und ob man nur einen bestimmten Impfstoff will.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Ja, ich weiß von Frauen- und Hautärzten, die impfen.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Es soll ja jetzt nur noch Biontech zu den Hausärzten geliefert werden.
    Mein Hausarzt ist irgendwie Pilotpraxis und sie haben besonders viel AZ, haben sie heute noch gesagt und auf die Website geschrieben. Impfen aktuell Gruppe 1/2 und halt Ü60.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von nanana Beitrag anzeigen
    Edit: gerade gesehen, dass theoretisch alle Fachärzte auch impfen dürfen. Vielleicht wollen sie auch einfach nicht impfen.
    Es darf grundsätzlich jeder niedergelassene Facharzt mit KV-Zulassung impfen und Impfstoff bestellen, aber es bekommt nicht jeder Impfstoff und es hat auch nicht jeder Bock darauf. Die KV entscheidet, wer was bekommt.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Wenn ich mich als unter 60jähriger impfen lassen wollen würde, würde ich jetzt definitiv versuchen, mich bei meinem niedergelassenen Arzt für die Impfung zu registrieren. Die bekommen ab nächste Woche mehr Impfstoff, im Lauf des Mai werden die Impfungen wahrscheinlich für alle geöffnet, und ein schlechtes Gewissen, weil man jemand Älterem Impfstoff wegnehmen würde, ist in dieser fortgeschrittenen Impfphase meiner Meinung nach auch nicht mehr angebracht. Wer sich jetzt bei seinem Arzt registriert, wird voraussichtlich spätestens im Juni seine erste Impfung erhalten.

    Wichtig: Dafür sorgen, dass die Praxis einen auch wirklich erreichen kann, wenn sie anruft. Es haben so viele Leute heutzutage ihr Handy leise gestellt, dass es oft schwer ist, Leute zu erreichen.
    Geändert von bwlstudent (20.04.2021 um 11:59 Uhr)

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    diese woche bekommt er nur 16 dosen, toll, dass davon eine an meinen bruder geht..... und er impft streng nach prio. genau.
    Klingt fast so, als hätte sich da jemand beim Alter deines Bruders getan / er ist einfach auf die falsche Liste gerutscht oder so. Das würde erklären, warum er so schnell angerufen worden ist und man ihm AstraZeneca anbietet. Oder er ist einfach ans Telefon gegangen und viele andere nicht.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann werden im Schnitt wohl die geimpft, die nicht Gruppe 1 oder 2 sind?

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich als unter 60jähriger impfen lassen wollen würde, würde ich jetzt definitiv versuchen, mich bei meinem niedergelassenen Arzt für die Impfung zu registrieren. Die bekommen ab nächste Woche mehr Impfstoff, im Lauf des Mai werden die Impfungen wahrscheinlich für alle geöffnet, und ein schlechtes Gewissen, weil man jemand Älterem Impfstoff wegnehmen würde, ist in dieser fortgeschrittenen Impfphase meiner Meinung nach auch nicht mehr angebracht. Wer sich jetzt bei seinem Arzt registriert, wird voraussichtlich spätestens im Juni seine erste Impfung erhalten.

    Wichtig: Dafür sorgen, dass die Praxis einen auch wirklich erreichen kann, wenn sie anruft. Es haben so viele Leute heutzutage ihr Handy leise gestellt, dass es oft schwer ist, Leute zu erreichen.
    Ich hab meinen Hausarzt angeschrieben, er hat eher pampig geantwortet, dass er nur Gruppe 1 und 2 impfen darf, auch keine Reste an jüngere und alle anderen Behauptungen seien falsch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •