Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    Freizeitaktivitäten Corona

    Wie verbringt ihr eure Wochenenden?
    Ich langweilige mich so sehr inzwischen. Seit einem Jahr jedes Wochenende Spazierengehen zehrt an meinen Nerven :')
    Sport und Backen sind bei mir eher so alltägliche Sachen.
    Escape Spiele etc. hab ich auch schon gemacht.
    Was macht ihr so? Vielleicht können wir uns ja gegenseitig Ideen geben.
    Sehr gerne draußen!
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  2. Stranger

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Das ist echt mein Thema gerade.
    Bisher war viel für die Ausbildung, da blieb keine Zeit für Langeweile. Das kommt demnächst auch wieder. Aber im Moment...hast du einen Garten/Balkon? Dann wäre Gemüse anbauen vielleicht etwas für dich. Mir ist das im Moment zu anstrengend.
    Ich hatte mir vorgenommen, mehr gute Bücher zu lesen. Scheitert gerade an geschlossenen Bibliotheken und mangelndem Geld, alle Bücher selbst zu kaufen. Schade.
    Instrument lernen? Will ich unbedingt, habe nie eins gelernt und vermisse es total. Cello wäre der Traum, es wird aber wohl wegen besserer Erfolgsaussichten und Praktikabilität (klassische) Gitarre. Das Instrument fehlt mir noch.
    Kosmetik selbst herstellen fällt mir noch ein.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Der Balkon war schon Projekt in der letzten Zeit aber an sich gute Idee!
    Ah, hab noch angefangen, indonesisch über dualingo zu lernen, das macht auch echt Spaß. Aber ich suche eher nach Sachen, die man unternehmen kann bzw draußen machen kann.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Ich bin jetzt schon so viel Fahrrad gefahren wie in gesamt 2019. Ich glaube ich kenn jetzt fast das ganze Umland. 🤷🏼*♀️
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Ich fürchte, dazu darf ich mich nicht wirklich äußern
    Für mich sind Wandern und Radfahren (und Geocaching) seit immer schon genau die Dinge, mit denen ich meine Freizeit am liebsten verbringe - und zwar vorzugsweise allein. Schwieriger ist es mit (meinen) Kind, denn da sind ausgedehnte Touren leider nicht möglich

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Geocaching
    Skaten lernen (Rollerskating? )

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Ich krieg mich eigentlich ganz gut beschäftigt, auch wenn es immer wieder Tage gibt, an denen ich auf nichts von alldem Lust habe... Was ich so mache:

    - Sprache lernen mit Duolingo und einem online Kurs einmal die Woche plus Hausaufgaben
    - einmal die Woche Gesangsunterricht online, da übe ich dann auch manchmal () unter der Woche für
    - ein sehr schwieriges Puzzle
    - seit ein paar Wochen Pflanzen umtopfen, den Balkon schöner gestalten, nach und nach aufräumen und Pflanzen aussäen
    - Brot backen
    - meine Programmierkenntnisse auffrischen
    - Bücher lesen, die schon lange im Regal stehen
    - Radtouren, am liebsten mit Freunden, aber auch mal alleine
    - im Herbst und Winter war ich auch ein paar mal wandern
    - mit Spotify neue Musik entdecken oder in irgendwelchen alten Sachen schwelgen
    - ne Zeitlang hab ich öfter mal geile Sachen mit interessanten Zutaten gekocht, aber da hatte ich schon länger keine Lust mehr drauf... kommt vielleicht wieder

    Also an sich nichts spektakuläres, aber die Masse macht's.

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Wir gehen auch ganz viel Geocachen, das klingt fürs Kind ein bisschen attraktiver als Spazierengehen. Ich glaube, ich wohne ziemlich in deiner Nähe und wir haben dadurch tatsächlich schon viele Ecken entdeckt, durch die ich vorher nie durchgelaufen bin und die sehr schön sind (gerade gestern durch sehr idyllische Landschaft direkt hinter der A40 und die Kinder sind ewig durch Löwenzahnfelder gestreift).
    Radtouren (auch verbunden mit Geocachen), heute mal zu einer Burg und in einen Revierpark, mein Mann meckert nämlich, dass er nicht immer nur Bäume sehen will. Picknickdecke und was zu essen nehmen wir mit, hätte ich keine Kinder dabei, würde ich noch ein Buch mitnehmen.
    Ich war mit den Kindern schon dreimal im Zoo seit die wieder geöffnet haben. Das geht mit Schnelltest und Maskenpflicht bei den meisten Ruhrgebietszoos immer noch. Wir waren immer unter der Woche und es war immer leerer als auf größeren Spielplätzen, ich weiß nicht, wie voll es mit der Einlassbeschränkung am Wochenende ist.
    Grugapark werden wir sicher auch mal wieder machen (aber mein Sohn will nicht, solange die Grugabahn nicht fährt).
    Aber ich bin für neue Vorschläge auch sehr dankbar.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Sophie, magst du die schönen Ecken Mal genauer sagen? Vielleicht komme ich ja da auf neue Orte

    Escape The City hat auch Spaß gemacht, das gibt es auf jeden Fall in Essen.
    Geocaching merke ich mir mal.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt schon so viel Fahrrad gefahren wie in gesamt 2019. Ich glaube ich kenn jetzt fast das ganze Umland. ����*♀️
    Ich hab kein Fahrrad
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Zitat Zitat von Momang Beitrag anzeigen
    Geocaching
    Skaten lernen (Rollerskating? )
    Klingt cool!!
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  12. Fresher

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Ich mache vermutlich nichts spannendes:

    - mehrere Stunden lesen (Krimis, Sachbücher, digital auch Tages- und Wochenzeitungen)

    - 2-3 Stunden am Tag mit den Hunden raus

    - Kochen/Backen - neue Rezepte testen

    - online shoppen

    - schlafen

    - DIY-Projekte, Sachen umlackieren, umdekorieren, Sperrmüll upcyclen

    - abends Filme oder Dokus schauen (mein Receiver ist immer voll, ich schaue immer in meine Programm-App, was mir gefällt und nehme es dann auf)

    - auf den Markt gehen

    - an den See fahren und da spazieren gehen

    - neue Musik entdecken

    - Podcasts hören

    Ich kann ehrlich gesagt gar nicht verstehen, wie einem langweilig sein kann

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen

    Ich kann ehrlich gesagt gar nicht verstehen, wie einem langweilig sein kann
    Ja, also Zuhause ist mir auch nicht langweilig. Mir fehlen einfach Unternehmungen. Ich bin gerne unterwegs, gerade bei so einem Wetter. Ich vermisse es, bummeln zu gehen, sonntags spontan nach Holland zu fahren zum Shoppen, frühstücken gehen, allgemein essen gehen, Kino, Museen, Street Food Märkte... Vor Corona hatte ich oft die Ruhrtop Card und habe die fast jedes Wochenende genutzt. Jetzt ist es immer nur spazieren und sich zwischendurch mal was auf die Hand holen.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Ich hab kein Fahrrad
    Ich hätte dazu ne Idee!
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Sophie, magst du die schönen Ecken Mal genauer sagen? Vielleicht komme ich ja da auf neue Orte
    Das meiste ist nicht spektakulär, aber manchmal kann man ein paar kleine "Sehenswürdigkeiten" (Türme oder Burgüberreste oder so) einbauen, dann fühlt es sich für mich immer ein bisschen an als würde man im Urlaub gezielt Dinge anschauen.
    Vieles kennst du vielleicht auch schon:
    Baldeneysteig oberhalb der Ruhr (da hat man von manchen Stellen eine wunderschöne Aussicht auf den See), Saarn-Mendener-Ruhraue, den Leinpfad entlang, Burgruine Isenburg (Essen), Burg Isenberg (Hattingen), Kettwiger Panoramasteig, Winkhauser Tal (Mülheim mit Ausblick auf die Skyline von Essen), Hexbachtal (Essen/Mülheim), Wasserschloss Wittringen in Gladbeck, Kemnader See (da waren wir letztens, weil das Kind unbedingt mal wieder einen Leuchtturm sehen wollte und es dort einen 5m hohen gibt , allerdings ist da glaube ich inzwischen überall Maskenpflicht, das mag ich beim Spazierengehen eher nicht), Duisburger Seenplatte...
    Eher mit dem, Fahrrad, aber Teile davon gehen sicher auch zu Fuß: diese Routen "Wege zum Wasser", "Talroute" etc.

    Wir sind früher nicht so viel spazieren gegangen, daher war ich total überrascht, wo sich mitten in der Großstadt überall Grünanlagen, Parks, Wälder und Wanderwege befinden.
    Es bleibt natürlich trotzdem Spazierengehen, aber wenn die Sonne scheint, finde ich es meistens dann trotzdem ganz nett und an vielen Orten kriegt man auch Eis/Kaffee oder Snack zum Mitnehmen an irgendwelchen Stellen.

    Es gibt auch manchmal öffentliche Actionbounds (mit der Actionbound-App). Da haben wir letztes Jahr einen in der Essener Innenstadt gemacht. Das fand ich ganz unterhaltsam, weil ich an den Orten schon 100x vorbei gelaufen bin, aber mich nie näher damit beschäftigt habe.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Ich hätte dazu ne Idee!
    Haben Fahrradläden auf?!
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Fahrräder kann man glaube ich im Ruhrgebiet auch ganz gut leihen, oder nicht?
    Hier gibt es überall Räder von Metropolrad Ruhr. Ich weiß aber nicht, was das kostet.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Ach wie cool, danke für die ausführliche Liste!
    Letztes Wochenende war ich bei der Burgruine Isenburg und am Kemnader See
    Ich schaue nachher mal alles in Ruhe durch.
    Danke für den letzten Link, das hab ich mal auf einem Plakat gesehen und suche seitdem danach.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Haben Fahrradläden auf?!
    Ich würde ja tatsächlich eher erstmal ein günstiges gebrauchtes via Kleinanzeigen kaufen. Du hast ja wahrscheinlich Gründe, warum du keins hast. Also erstmal ausprobieren ob es Bock macht.
    Aber fahrradwerkstätten haben auf. Click und collect müsste auch gehen.
    Würde einfach mal anrufen und nachfragen. (Oft gibt es da auch gebrauchte aufbereitete Räder.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Oder halt ein swapfiet. Das geht ja auch.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •