Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 184
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Die Helios Kliniken impfen auch, in Buch wohl auch Biontech. Gibt gerade keine Termine dafür, aber kommen sicher auch wieder Helios Patientenportal
    Ja, das ist die eine Klinik, bei der ich mich online angemeldet habe, da passierte dann das:

    Zitat Zitat von Tethys
    Dann habe ich mich auch bei irgendsoeiner Klinik online angemeldet, von der bekam ich dann heute früh eine Mail, dass heute Abend in einem bestimmten Zeitfenster neue Termine freigeschaltet werden. Tja, ich habe mich überpünktlich vor den Rechner geklemmt und geschaut, was geht, bekomme aber ständig nur entweder Fehlermeldungen oder wenn mal keine Fehlermeldung kommt, dann heißt es, dass es keine Terminverfügbarkeiten gibt.
    :/

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    So ging es mir auch die meiste Zeit. Es gab aber letztes Wochenende ziemlich spät am Samstag Abend einen Moment, wo ich genau im richtigen Moment geklickt habe und mir einen Termin für nächsten Montag (in Tempelhof) buchen konnte. Man muss dann wirklich so schnell wie möglich auch den Zweittermin anklicken (bei mehreren zur Auswahl nicht gleich den allerersten) und dann alles schnell schnell bestätigen und nicht die Nerven verlieren. Also ja, es ist wirklich viel Glück dabei, aber es ist durchaus möglich. Toi toi toi!!!

    Ich wurde heute auch von meinem Hausarzt angerufen und hätte nächsten Freitag mit Astra geimpft werden können. (Ich wollte den Wartelistenplatz auch absagen, nachdem ich den Termin im Impfzentrum bekommen hab, aber die Telefone sind dort halt dauerüberlastet und Email-Adresse haben die nicht. ) Also was ich damit sagen will, es ist offenbar inzwischen bei manchen Ärzten genug Astra da für Leute ohne Prio...
    Cool, dass du was bekommen hast! Irgendwie scheint es ja prinzipiell doch möglich zu sein...

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Ich wurde soeben geimpft - mit Biontech im Impfzentrum Messe, Priogruppe 3.
    Sehr sehr positiv, super organisiert, lauter nette Menschen, so gut wie jeder Securitymensch hat einen persönlich begrüßt und verabschiedet.
    Wartezeit gleich null - am längsten waren die 10 Minuten, die ich am Ende noch gewartet hab. Das war aber auch gut, um meinen Kram zu ordnen. Länger gedauert hat auch die Kontrolle der Unterlagen in der Impfkabine, da wurde wirklich alles aufgenommen und notiert, auch die Impfberechtigung wurde kontrolliert.
    Handys hatten alle draußen, ich hab auch Fotos gemacht (aus Langeweile) und ich bin 1,5 Stunden vor meinem Termin von. Das war tatsächlich egal und Wartezeit gab es wie gesagt keine.
    Nachdem es so schwierig war, einen Termin zu kriegen, war ich jetzt echt erstaunt.

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Zitat Zitat von Tethys Beitrag anzeigen
    Cool, dass du was bekommen hast! Irgendwie scheint es ja prinzipiell doch möglich zu sein...
    Ich habe es insgesamt auf 5 Termine geschafft, es geht, man braucht aber tatsächlich viel Zeit und Geduld.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Momentan kann man E-H-H Termine vergleichsweise einfach buchen falls noch jemand braucht… sind aber alle für diese Woche

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Und yay Skippily! Ich glaube inzwischen echt, dass Tempelhof das blödeste Impfzentrum ist. Wobei ein nicht so tolles Impfzentrum natürlich insgesamt immer noch eine gute Sache ist

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    habe auch für das EHE einen termin für morgen bekommen (am wochenende) und die kommen wirklich sehr häufig! hatte aber zwischendurch auch das gefühl, es wird nie einer erscheinen... jetzt frage ich mich wie wichtig die unterlagen sind, die man mitbringen soll (sollte zwei dinge drucken, anamnese und aufklärungsbogen) - mein drucker ist nämlich kaputt die haben die doch sicherlich auch dort oder? ohje :/
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Also an der Messe musste man alles abgeben. Keine Ahnung, ob man sie auch vor Ort kriegt, aber es gab auf jeden Fall keinen Platz, wo Leute saßen und Formulare ausgefüllt haben. Würde den Prozess auch verzögern. Vielleicht kannst du es im Copy Shop drucken?

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Haben die alles da im EHE, ja. Ich hatte auch nix gedruckt dabei. Die größte Verzögerung bei uns war der Sachbearbeiter selbst, der ewig zum Daten eingeben gebraucht hat. Das wäre durch Formulare bereits mitbringen auch nicht viel besser geworden, denn während der meine pass Daten eingab, hatte ich schon alles ausgefüllt.
    Geändert von Ise (26.05.2021 um 17:17 Uhr)

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Ah okay, ich musste das an einem extra Schalter abgeben und derjenige, der das eingetragen hat, hat das dann gemacht, während ich geimpft wurde und in der Impfkabine. Bei mir gab es im Ablauf gar keine Zeit, was auszufüllen (auch keine Tische oder Unterlagen), aber anderes Zentrum und dann wär es ja eigentlich schon blöd, wenn sie die Formulare nicht da hätten ...

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Ah, guter Hinweis mit den Dokumenten. Habe keinen Drucker, vielleicht gehe ich die Woche nochmal in den Copyshop.

    Ihr, die ihr in Tempelhof geimpft wurdet: Kommt man da vom Columbiadamm aus mit dem Fahrrad ran? Würde mir gerne den Umweg über den Tempelhofer Damm sparen.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Ich wurde in Tempelhof im Hangar 4 geimpft. Der Eingang war an einem ganz anderen Teil des Flughafengeländes, als ich erwartet hätte! Also ich dachte auch, man käme da über den Columbiadamm ran, tatsächlich liegt der Eingang aber am Tempelhofer Damm/ Peter-Strasser-Weg. Mit dem Fahrrad kommt man da aber gut hin...
    Ich hatte die Dokumente übrigens ausgedruckt, hätte sie aber auch problemlos in der Wartezeit dort (ca. 40 min) ausfüllen können, sie wurden an alle verteilt, die noch brauchten. Fand es auch nicht chaotisch, also die Mitarbeiter waren gut gelaunt und organisiert. Die Wartezeit hat etwas genervt, aber das ist echt null dagegen, wenn man in dem Impfthread liest, dass andere Leute 100 km zum Impfen fahren müssen...
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Super, danke für deine Antwort, snow! Dann fahre ich vielleicht doch besser zum anderen Eingang. Hätte auch gedacht, dass man auch von der anderen Seite da rankommt...

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Ich wurde heute geimpft!!!

    Ebenfalls im Erika-Hess-Stadion mit Moderna (ich musste zwar sehr lange warten [insgesamt wohl knapp 1,5 Stunden], aber es war top durchorganisiert und total positiv-spannend, den Betrieb dort zu beobachten).

    Eine liebe Bymse (ich weiß nicht, ob es dir recht ist, hier öffentlich genannt zu werden, daher anonymisiert ) hat ganz offensichtlich ein deutlich größeres Talent als ich, auf Doctolib Termine zu buchen und hat mir einen erklickt.

    Ich bin so unglaublich erleichtert und möchte allen, die jetzt noch in der ungewissen Warteposition hängen, Mut machen: Vor zwei Tagen war ich noch in genau der gleichen Situation wie ihr, war ernsthaft richtig verzweifelt und habe nicht daran geglaubt, vorm Spätsommer/Herbst meine Erstimpfung zu bekommen - und jetzt, gerade mal zwei Tage später, habe ich meine erste Impfung bereits erhalten (und fühle mich daher plötzlich total überprivilegiert).

    Bitte haltet durch, euer Impfstatus kann sich innerhalb von 48 Stunden von 0 auf 100 (bzw. 0 auf 50 ) komplett ändern! Ihr schafft das!!! Es IST möglich und das teils sogar EXTREM kurzfristig! Ich drücke euch allen so sehr die Daumen, dass ihr auch bald einen Termin ergattern könnt! DAS WIRD KLAPPEN, HALTET NOCH EIN BISSCHEN DURCH!!!

    (Und vielen Dank an alle, die mir hier Tipps und Mut gegeben haben! )

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    sehr cool, tethys, freut mich voll für dich

    und ich kann die wandlung gut nachvollziehen. ging mir ähnlich, als ich sehr spontan als nachrückerin geimpft wurde. ich war zwar direkt davor schon zuversichtlicher, weil es recht wahrscheinlich war, dass ich bis ca. mitte juni über den hausarzt drangekommen wäre und seit anfang mai auch noch einen termin im impfzentrum ende juni in der hinterhand gehabt hätte, aber bis anfang des monats war es echt krass emotional und ich war so erleichtert, als ich angerufen wurde, ob ich noch interesse hätte und innerhalb von x zeit vorbei kommen könnte! und ich fühle mich seitdem fast ein bisschen schlecht gegenüber den noch nicht geimpften, obwohl ich mich nicht vorgedrängelt habe und weiß deshalb immer nicht genau, wie ich beim impfthema kommunizieren soll. ich will halt das leid der ungewissheit nicht kleinreden, aber auch niemanden noch mehr runterziehen.
    love is a litany, a magical mystery

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    sehr cool, tethys, freut mich voll für dich
    Danke!

    und ich fühle mich seitdem fast ein bisschen schlecht gegenüber den noch nicht geimpften, obwohl ich mich nicht vorgedrängelt habe und weiß deshalb immer nicht genau, wie ich beim impfthema kommunizieren soll. ich will halt das leid der ungewissheit nicht kleinreden, aber auch niemanden noch mehr runterziehen.
    Ja, so geht's mir auch! Ich möchte mit meinem Bericht eigentlich Mut machen und niemanden runterziehen. Auch wenn ich verstehe, dass solche Berichte mit Sicherheit gemischte Gefühle auslösen. Ich drücke euch allen echt total die Daumen, dass ihr auch bald eine Impfmöglichkeit findet!

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Im GKH Havelhöhe gibt's jetzt auch J&J. Vielleicht ja für den ein oder anderen interessant. Ich war für AZ dort und es war alles gut organisiert


  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Glückwunsch, Thetys!! Siehst du, jetzt bist du sogar schneller als ich geimpft worden.

    Ich bin gerade leicht genervt, ich hab ja eigentlich am Montag einen Termin in Tempelhof für Moderna. Komisch fand ich schon, als ich ihn gebucht hatte, dass der 2. Termin in Tegel stattfinden soll. Aber ok, kann ja sein, dass Tempelhof bis dahin geschlossen werden soll oder weniger Kapazitäten hat oder was weiß ich.
    Heute Nacht hab ich eine Email von der Senatsverwaltung bekommen, dass sich an meiner Impfung am Montag IRGENDETWAS ändern wird. Termin, Ort und/oder Impfstoff. Was genau, werde ich innerhalb der nächsten 48 Stunden erfahren.
    Jetzt sitze ich irgendwie wie auf heißen Kohlen und frage mich, was wohl am Montag passieren wird?! Hatte mir extra den Tag freigenommen, damit ich mich nicht stressen muss mit Arbeiten und nach Tempelhof und wieder zurück fahren.

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Wtf, was soll den der Scheiß?

    Hoffentlich bleibt es halbwegs stressfrei!
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfen in Berlin

    Das ist ja echt blöd! Hatte so eine Befürchtung bis 2 Stunden vor Impfung ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •