Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 129

Thema: Astra Zeneca

  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    violent, ich weiß dazu leider auch nichts fundiertes, aber mein freund (30) hat sich aus genau diesen überlegungen heraus bewusst mit AZ impfen lassen.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von aline Beitrag anzeigen
    violent, ich weiß dazu leider auch nichts fundiertes, aber mein freund (30) hat sich aus genau diesen überlegungen heraus bewusst mit AZ impfen lassen.
    Man muss halt auch einbeziehen, dass AZ schlechteren Schutz vor Mutationen bietet. Mir geht's aber tatsächlich auch um meinen Nerd-Ehemann, der ja eh im HO ist und dessen größtes Risiko ich bin. Und ich bin mit Moderna geimpft.
    Er ist sich da unsicher, ob AZ sinnvoll(er) für ihn ist.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von luna Beitrag anzeigen
    Bei Astra Zeneca könnte das unter Umständen eventuell geschehen, ist aber super unwahrscheinlich. Eine andere Userin hatte das in einem anderen Thread mal erklärt bzw. beschrieben. Allerdings wird der Impfstoff in den Muskel gespritzt und verbleibt dort zum allergrößten Teil (erwiesen). Dass in dem Muskel eventuell irgendwann durch diese winzige Menge an Fremd-DNA irgendetwas an den Zellen dort verändert wird, ist extrem unwahrscheinlich. Muskel-Tumore treten jetzt auch nicht super häufig auf. Und das wäre wenn überhaupt die nächstwahrscheinliche Folge der Impfung. So hatte ich das vor ein paar Monaten verstanden, als ich dazu Artikel gelesen habe. Kann übrigens bei mRNA-Impfstoffen nicht passieren.
    Zwischen „unwahrscheinlich“ und „einfach nicht möglich“ ist für mich durchaus ein Unterschied. (Und Tumoren hätte ich jetzt schon als Langzeitfolge betitelt).
    Hatte mich auch nur auf Astra bezogen, wir sind ja auch im entsprechenden Thread.

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von viole(n)t eyes Beitrag anzeigen
    Man muss halt auch einbeziehen, dass AZ schlechteren Schutz vor Mutationen bietet. Mir geht's aber tatsächlich auch um meinen Nerd-Ehemann, der ja eh im HO ist und dessen größtes Risiko ich bin. Und ich bin mit Moderna geimpft.
    Er ist sich da unsicher, ob AZ sinnvoll(er) für ihn ist.
    ...wobei es schwere verläufe ja wohl trotzdem recht zuverlässig verhindert

  5. Newbie

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Nochmal zur Haftungsfrage: auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums finde ich folgende Information:

    "Die Impfung von Unter-60-Jährigen mit AstraZeneca und Johnson&Johnson ist von der aktuellen Stiko-Empfehlung ausdrücklich gedeckt. Voraussetzung ist ein dokumentiertes Aufklärungsgespräch mit dem Arzt und das Einverständnis des Impflings. Damit ist auch die Haftungsfrage klar: Die Länder haften, wenn die bekannten Nebenwirkungen auftreten. Der Bund übernimmt die Haftung, wenn unerwartete Nebenwirkungen auftreten. Bei Produktfehlern übernimmt der Hersteller die Haftung. Der impfende Arzt wiederum haftet dafür, dass er die Impfung korrekt verabreicht."
    Fragen und Antworten zur COVID-19-Impfung - BMG

    Das ist doch eigentlich eindeutig, oder überlese ich da den Haken?

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Hier ein Artikel bezüglich der möglichen Integration von DNA in menschliche Zellen bei Vektorimpfstoffen.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von MissElizaBennet Beitrag anzeigen
    Nochmal zur Haftungsfrage: auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums finde ich folgende Information:

    "Die Impfung von Unter-60-Jährigen mit AstraZeneca und Johnson&Johnson ist von der aktuellen Stiko-Empfehlung ausdrücklich gedeckt. Voraussetzung ist ein dokumentiertes Aufklärungsgespräch mit dem Arzt und das Einverständnis des Impflings. Damit ist auch die Haftungsfrage klar: Die Länder haften, wenn die bekannten Nebenwirkungen auftreten. Der Bund übernimmt die Haftung, wenn unerwartete Nebenwirkungen auftreten. Bei Produktfehlern übernimmt der Hersteller die Haftung. Der impfende Arzt wiederum haftet dafür, dass er die Impfung korrekt verabreicht."
    Fragen und Antworten zur COVID-19-Impfung - BMG

    Das ist doch eigentlich eindeutig, oder überlese ich da den Haken?

    nein, ist es nicht, bzw. bedeutet nicht, dass für astra u60 aktuell durch den staat gehaftet wird. die frage wurde bereits ausführlich im allgemeinen impfthread besprochen: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen, und die folgenden seiten.

    es ist allerdings wohl gerade eine weitere änderung des infschg in der mache, die das - auch rückwirkend - ändern soll, aber das ist noch nicht durch.

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen

    es ist allerdings wohl gerade eine weitere änderung des infschg in der mache, die das - auch rückwirkend - ändern soll, aber das ist noch nicht durch.
    Hab ich auch gerade gelesen. Ich würde schon sagen, dass man da optimistisch sein kann, dass das durch geht, oder?
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Hab ich auch gerade gelesen. Ich würde schon sagen, dass man da optimistisch sein kann, dass das durch geht, oder?

    ich hab mir, ehrlich gesagt, noch nicht angeschaut, was sonst noch in dem paket mit drin ist. aber unter der annahme, dass das zumindest teilweise verabschiedet wird, würde ich schon davon ausgehen, dass der teil drin bleibt.
    love is a litany, a magical mystery

  10. Newbie

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    nein, ist es nicht, bzw. bedeutet nicht, dass für astra u60 aktuell durch den staat gehaftet wird. die frage wurde bereits ausführlich im allgemeinen impfthread besprochen: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen, und die folgenden seiten.

    es ist allerdings wohl gerade eine weitere änderung des infschg in der mache, die das - auch rückwirkend - ändern soll, aber das ist noch nicht durch.
    Danke, dass du nochmal direkt zu der entsprechenden Diskussion verlinkt hast, Chisa! Da habe ich dann wohl leider zu naiv (oder vielmehr optimistisch) gelesen...
    Geändert von MissElizaBennet (26.05.2021 um 23:48 Uhr)

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von knuddelente Beitrag anzeigen
    Meh, eine Freundin von mir wurde mit Astra geimpft (also es noch keine Beschränkung gab). Plötzlich hatte sie nochmal einen Brief mit Impfterminen für Biontech (sie hatte sich selbst angemeldet und wurde nochmal über den AG angemeldet). Der erste Biontech Termin war 8 Wochen nach der ersten Astra Impfung. Sie ist hin und hat versucht das als 2. Impfung zu bekommen. Sie wurde wieder weggeschickt, war nichts zu machen.
    Das wird daher vermutlich nicht so einfach funktionieren.

    Edit. Also das Problem war nicht Astra + mRNA Impfstoff sondern das sie den 1. Impftermin für Biontech nicht als 2. Termin wahrnehme könne.
    Kurzer Hinweis dazu: Sie wird vermutlich ihren Impfpass vorgelegt haben, sodass sie gesehen haben, dass sie geimpft ist. Den dabei zu haben ist keine Pflicht.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    Die STIKO hast du auf deiner Seite! Die sagt U60 + Astra erstgeimpft soll mRNA (moderna/Biontech) als Zweitimpfung bekommen.
    ja ich weiß, das ist auch mein größter punkt auf der habenseite.

    die empfehlung gilt aber halt für personen, die mit astra geimpft wurden, als es noch für U60 zugelassen war. aber ich lasse mir ja jetzt freiwillig astra als erstimpfung geben, das ist ja nochmal was anderes, also schon ein bisschen gaming the system...

    und angesichts der antworten hier im thread habe ich auch nicht sooooo viel hoffnung, dass es klappt - aber gut fände ich es natürlich.

  13. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Ich hab mir jetzt Astra gestern impfen lassen und fühle mich ziemlich niedergeknüppelt. Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber.... werde mich jetzt beim zweiten Termin um biontech bemühen, schon allein deswegen. kann fast nur besser werden.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Ist die Theorie, dass idR bei AZ die Erstimpfung und bei Biontech die Zweitimpfung schlimmer ist, nicht mehr aktuell?

    Hab erst mit einer Krankenschwester gesprochen, die meinte, die und alle ihre Kolleginnen waren einen Tag erledigt nach der zweiten Biontech Impfung.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    ich meine, das sei noch aktuell. zumindest hab ich im kopf, dass prof. ciesek bei ihrer letzten podcastfolge kurz darüber gesprochen und das auch so gesagt hat. und da ging es wohl speziell um studien zur kreuzimpfung astra biontech.
    love is a litany, a magical mystery

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Den Jackpot hat man wohl bei Erstimpfung Astra und Zweitimpfung Biontech, also der Kombiimpfung Zumindest sagen das manche Studien.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Ich bin wegen der Thrombosen so mittelbesorgt, mehr stört mich die geringere Wirksamkeit vor allem bei Mutationen, und gefühlt hat AZ mehr Nebenwirkungen.
    Hätte es jetzt nicht überraschend schnell mit RNA geklappt, hätte ich mich wohl vor dem Fall der Priorisierung noch mal verstärkt um AZ bemüht.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Den Jackpot hat man wohl bei Erstimpfung Astra und Zweitimpfung Biontech, also der Kombiimpfung Zumindest sagen das manche Studien.
    Ja das hatte ich unrepräsentativ auch im Bekanntenkreis mitbekommen.. 2x platt mit Grippesymptomen.
    Aber hoffentlich auch sehr gut geschützt.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    So auch hier noch mal, falls es für jemand interessant ist:

    Edit: link entfernt, ist eh vorbei
    Geändert von ajanta (30.05.2021 um 17:32 Uhr)

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    ich hab Astra genommen trotz Thrombose-Risikofaktor (wobei der konkret die Wahrscheinlichkeit für die Sinusvenenthrombose nicht erhöht). Hatte die Chance auf eine Restdosis beim Hausarzt, hier in Österreich ist der Impfstoff auch nicht auf bestimmte Altersgruppen eingeschränkt.
    Ich habe mich bei der Entscheidung an der Überlegung eines Mikrobiologen orientiert, dem ich auch Twitter folge: Wenn beide Spritzen nebeneinander liegen würde er Biontech nehmen. Wenn er drei Wochen auf Biontech warten müsste würde er fix Astra sofort nehmen. Wenn die Wartezeit garantiert weniger als drei Wochen wären würde er überlegen - aber wer garantiert das schon?

    Das klang vernünftig für mich. Zum Zeitpunkt der Entscheidung war für mich kein Termin mit einem anderen Impfstoff absehbar.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •