Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 114 von 114

Thema: Astra Zeneca

  1. Member

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Ich hab auf Instagram heute von einer gelesen die eine Restdosis Astra bekommen hat und sich dann selbst um die Zweitimpfung bemühen musste- da gabs dann Biontech. Das war in Berlin und hat nach 8 Wochen geklappt.

    Wenn du nicht ablehnst und das dann gleich in Angriff nimmst? Du hast ja 12 Wochen Zeit…. Riskant ist es schon, aber 12 Wochen, das ist im September….

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Danke dir für die Idee.
    Konnte mir soeben mit viel Glück einen Termin im Impfzentrum buchen, der sekunden vorher wohl abgesagt wurde.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Anitak, und was wird da jetzt verimpft?

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Moderna.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Super!

  7. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Ein Freund von mir aus Berlin mit Erstdosis Astra musste sich wohl auch selbst um den 2. Termin kümmern und hat sich jetzt nach 4 Wochen wieder mit Astra impfen lassen. Als ich ihn gefragt habe, wieso er so einen kurzen Abstand gewählt hat, meinte er nur, wäre halt nix anderes frei gewesen und der Schutz für Corona interessiere ihn eh nicht und er wolle einfach wieder unter Leute. Okaaaayyy…

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    ...finde ich total legitim?
    mir geht es auch hauptsächlich um die 2 stempel im impfpass, und meine damit wieder erlangbaren ~freedoms~.

    ...im bekanntenkreis wird mit der impfung ebenfalls auf den wegfall der tests, und stressfrei in den urlaub fliegen gegiert. ich hatte auch arges fomo (und war zugegebenermaßen zeitweise sehr gestresst), als ich noch keinen impftermin hatte - aber große sorge sich mit corona zu infizieren? nope, nie.

    im endeffekt doch auch eigentlich egal? je mehr geimpfte, destso besser, DUH! die beweggründe interessieren mich null.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Die Diskussion hatten wir ja gerade erst
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    im endeffekt doch auch eigentlich egal? je mehr geimpfte, destso besser, DUH! die beweggründe interessieren mich null.
    Es ist natürlich VIEL besser, als wenn jemand sich nicht impfen lässt.

    Aber geimpft mit deutlich gesenktem Schutz ist doch nicht dasselbe wie geimpft mit möglichst hohem Schutz. Das betrifft ja nicht nur die Person selbst.

    Aber gut, es war politisch so gewollt, Vorwürfe sollten an Spahn und Co. und nicht an einzelne, die persönliche Entscheidungen treffen.

  11. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Es ist natürlich VIEL besser, als wenn jemand sich nicht impfen lässt.

    Aber geimpft mit deutlich gesenktem Schutz ist doch nicht dasselbe wie geimpft mit möglichst hohem Schutz. Das betrifft ja nicht nur die Person selbst.

    Aber gut, es war politisch so gewollt, Vorwürfe sollten an Spahn und Co. und nicht an einzelne, die persönliche Entscheidungen treffen.
    Ja, so sehe ich das auch. Und klar ist die Entscheidung legitim, ich war nur etwas irritiert, da ich ansonsten echt keine Person kenne, der der Impfschutz gegen Corona quasi völlig egal ist.

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Aber ist es denn "quasi völlig egal"? Ich finde es schade, dass es beim Impfen so viele Menschen gibt, die nur das (vermeintlich) beste als gut genug annehmen. Sei es nun, weil man einige Impfstoffe komplett (für sich) ablehnt oder Impfabstände so kritisch bewertet. Die Impfstoffe sind mit einem gewissen Spielraum (was den Impfabstand oder bei Johnson, dass es nur eine Impfung ist) zugelassen. Eine KKH in Berlin, bei dem man relativ einfach im Mai einen Temrin für AZ bekommen hat, bietet die Zweitimpfung automatisch in einem Abstand von 4 Wochen an. Ich finde nicht, dass einem dann der Impfschutz egal ist, wenn man das so wahrnimmt. Da spielen doch so viele Punkte mit rein - wenn ich richtig informiert bin, verkürzt man in GB die Impfabstände jetzt bewusst wieder, afgrund der Ausbreitung der Delta Variante. Das ganze Thema ist mit so vielen Faktoren verbunden und ich würde behaupten, dass die wenigsten von uns hier das Wissen haben, alles umfassend zu berücksichtigen und zu kennen (und - zumindest wenn ich von mir selbst ausgehe - bisher habe ich bei keiner Impfung hinterfragt, welchen Impfstoff ich bekomme, welche prozentuale Wirksamkeit er hat, etc...sondern ich habe auf den Arzt vertraut).


  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von *~Kissy~* Beitrag anzeigen
    Aber ist es denn "quasi völlig egal"? Ich finde es schade, dass es beim Impfen so viele Menschen gibt, die nur das (vermeintlich) beste als gut genug annehmen. Sei es nun, weil man einige Impfstoffe komplett (für sich) ablehnt oder Impfabstände so kritisch bewertet. Die Impfstoffe sind mit einem gewissen Spielraum (was den Impfabstand oder bei Johnson, dass es nur eine Impfung ist) zugelassen. Eine KKH in Berlin, bei dem man relativ einfach im Mai einen Temrin für AZ bekommen hat, bietet die Zweitimpfung automatisch in einem Abstand von 4 Wochen an. Ich finde nicht, dass einem dann der Impfschutz egal ist, wenn man das so wahrnimmt. Da spielen doch so viele Punkte mit rein - wenn ich richtig informiert bin, verkürzt man in GB die Impfabstände jetzt bewusst wieder, afgrund der Ausbreitung der Delta Variante. Das ganze Thema ist mit so vielen Faktoren verbunden und ich würde behaupten, dass die wenigsten von uns hier das Wissen haben, alles umfassend zu berücksichtigen und zu kennen (und - zumindest wenn ich von mir selbst ausgehe - bisher habe ich bei keiner Impfung hinterfragt, welchen Impfstoff ich bekomme, welche prozentuale Wirksamkeit er hat, etc...sondern ich habe auf den Arzt vertraut).
    Mein Kumpel hat mir wortwörtlich gesagt, dass ihm der Schutz gegen Corona völlig egal ist, darum wählte ich diesen Ausdruck.
    Ich meinte nicht, dass Menschen generell alles völlig egal ist, wenn sie sich nach 4 Wochen impfen lassen, das war etwas missverständlich ausgedrückt.

    Und, wie ich ja bereits gesagt habe, finde ich die Entscheidung völlig legitim. Ich bin jedenfalls froh, dass er sich überhaupt hat impfen lassen.
    Geändert von Das kleine Mäh (Gestern um 21:33 Uhr)

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    ne Freundin von mir hat sich auch primär wegen Erleichterungen impfen lassen und meinte kurz nach der Impfung, als alles wieder aufgemacht wurde, wofür sie sich denn nun habe impfen lassen.
    Naja, immerhin ist sie nun geimpft.
    Aber wenn jetzt weiter aufgemacht wird, wird bei diesen Menschen die Impfbereitschaft eben auch sinken...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •