Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 129

Thema: Astra Zeneca

  1. Enthusiast

    User Info Menu

    Astra Zeneca

    Sorry, falls dieses Thema schon in anderen Impfthreads auftaucht, bei mir ist es gerade akut, weil ich ein Impfangebot habe: Würdet ihr persönlich euch als dreißigjährige Frau mit Astra Zeneca impfen lassen? Es gibt keine Vorerkrankungen und keine Pilleneinnahme.

    (Die Alternative wäre zu warten, was auch gewissermaßen okay wäre)

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Jederzeit ohne zu zögern.
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    ich bin zwar nicht mehr ganz 30 aber ich hab die frage für mich mit ja beantwortet. ich hätte astra genommen und bin mir sicher, dass ich diese auch mit 30 getan hätte.

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Aktuell nicht, nein. Obwohl ich sehnsüchtig auf eine Impfung warte.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Ich hätte es genommen und war schon kurz davor.
    Das Risiko ist wirklich sehr minimal.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Ja. Ich stand dafür bei meinem Hausarzt auf der Warteliste, hab dann aber doch früher als erwartet einen Termin im Impfzentrum mit einem anderen Impfstoff bekommen.
    Ich hätte das genommen, was ich früher bekommen hätte.

  7. Stranger

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Ich bin 34 und habe mich natürlich mit Astra impfen lassen. Finde es auch sehr albern, diesen Impfstoff kategorisch abzulehnen bzw. deswegen länger mit der Impfung zu warten. Dass Pfizer in Relation mit Herzmuskelentzündungen steht, wird gerne vergessen - auch wenn diese Fälle wohl genauso selten auftreten wie das Thromboserisiko bei Astra.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Nein, aber die Frage hat sich gar nicht gestellt, da es für andere Impfstoffe schneller Termine gab.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Ich habe mich unter ähnlichen Voraussetzungen (bin ein bisschen älter, aber unter 40) damit impfen lassen und würde mich auch wieder so entscheiden.
    Ich meine, ich glaube wirklich, die Liebe ist die beste Sache von der Welt, ausgenommen Hustenbonbons. Aber ich muss auch sagen, zum soundsovielten Mal, das Leben ist nicht gerecht. Es ist bloß gerechter als der Tod, das ist alles.

  10. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    ich hatte mich erstmal dagegen entschieden, weil es ja hieß, die priorisierung würde bald fallen und ich dann wegen des kürzeren rhythmusses ähnlich schnell geimpft wäre (weil 3 monate vs 1 monat, ich würde bei AZ in jedem fall den langen rhythmus nehmen). eventuell verliere ich doch die nerven oder falls ich jetzt wüsste, dass ich die kombi-impfung bekäme, würde ich das wegen der hohen wirksamkeit vielleicht auch überlegen. aber da ich eh im HO bin und deshalb nicht ganz so dringend die impfung brauche (also gefühlt schon, aber in der realität), hatte ich mich erstmal dagegen entschieden.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    ich habe mich damit impfen lassen, als das ganze Thema noch nicht bestand.
    morgen bekomme ich die 2. Impfung und werde mich dagegen entscheiden.
    wenn ich morgen nicht die wähl hätte, würde ich es vermutlich aber wieder nehmen.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Nein. Nicht, weil ich Angst hätte, dass mir was passieren würde, sondern weil ich eh schon Migränepatientin und leicht hypochondrisch veranlagt bin, und keinen Bock darauf hätte, mich zehn Tage lang ganz genau zu beobachten.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Für mich ist es aus vielen Gründen nicht der Impfstoff erster Wahl, wenn ich bei mir ein größeres Risiko sehen würde, mich anzustecken, oder sonst nicht absehbar lange auf einen anderen Impfstoff warten müsste, würde ich es aber wohl nehmen

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    ich hatte mich erstmal dagegen entschieden, weil es ja hieß, die priorisierung würde bald fallen und ich dann wegen des kürzeren rhythmusses ähnlich schnell geimpft wäre (weil 3 monate vs 1 monat, ich würde bei AZ in jedem fall den langen rhythmus nehmen).
    Ich habe es schon im anderen Thread geschrieben, ich habe mich vor kurzem auch dagegen entschieden, weil ich zu dem Zeitpunkt noch davon ausgegangen bin, dass ich durch meine Priorisierung an anderen Impfstoff komme und mir der kürzere Abstand zwischen den beiden Impfungen mehr zugesagt hat. Hätte ich damals gewusst, wie schleppend alles voran geht, hätte ich mich wohl für Astra entschieden (bin 34).
    "Man meldet sich zum Tanzkurs an, und wer wieder nicht auftaucht, ist Gott. Oder halt nur symbolisch. Super."

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    ich tendiere zu nein, es hängt aber auch davon ab, wie exponiert man ist.
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    natürlich würde ich, aber eben nur weil ich, durch meine zugehörigkeit zu gruppe 4, kaum eine chance auf eine frühere impfung haben werde. und mir ist es wichtiger früher durchgeimpft zu sein, als auf den (vermeintlich) besseren impfstoff zu warten.

    und ich werde auch astra kriegen - zumindest als erstimpfung.

    ich tendiere allerdings grad stark dazu, mir eine freiwillige heterologe impfung "anzutun" (die nebenwirkungen sollen ja größer sein, aber dafür auch der schutz), also falls ich diese möglichkeit haben werde natürlich. ich hoffe, dass bis zu meinem zweitimpftermin noch mehr studien raus sind, und konkrete ansagen diesbezüglich gemacht werden.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von Rubyy Beitrag anzeigen
    Ich bin 34 und habe mich natürlich mit Astra impfen lassen. Finde es auch sehr albern, diesen Impfstoff kategorisch abzulehnen bzw. deswegen länger mit der Impfung zu warten. Dass Pfizer in Relation mit Herzmuskelentzündungen steht, wird gerne vergessen - auch wenn diese Fälle wohl genauso selten auftreten wie das Thromboserisiko bei Astra.
    .
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  18. Stranger

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    ich tendiere allerdings grad stark dazu, mir eine freiwillige heterologe impfung "anzutun" (die nebenwirkungen sollen ja größer sein, aber dafür auch der schutz), also falls ich diese möglichkeit haben werde natürlich. ich hoffe, dass bis zu meinem zweitimpftermin noch mehr studien raus sind, und konkrete ansagen diesbezüglich gemacht werden.
    weisst du, wie der ablauf einer kreuzimpfung (in berlin) ist? kann ich das selber entscheiden oder MUSS meine zweite impfung auch mit Astra sein? ich frage, da ich vor meiner zweiten impfung im august geschäftlich ins ausland muss und daher wäre ein kürzerer abstand natürlich ideal, da ich eigentlich nicht verreisen wollte, bevor ich meine zweite impfung erhalte.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    ich hatte mich letztlich gegen astra entschieden. zunächst wollte ich mich bei meinem hausarzt und meiner neurologin auch auf die liste für astra setzen lassen. die haben aber beide gemeint, dass sie mich nicht bzw. nur sehr ungern mit astra impfen würden.

    dann habe ich mich näher informiert, wie es für den worst case mit astra u60 mit der haftung aussieht (habe im erweiterten umfeld zwei menschen mit rechtlich anerkanntem impfschaden von anderen impfungen und bin in sachen heftigerer impfnebenwirkungen auch familiär vorbelastet) und wann ich in etwa realistischer weise an eine mrna-impfung kommen dürfte. da ich guter dinge war, bis mitte juni eine erstimpfung mit biontech oder moderna zu bekommen und zwar kein ganz geringes, aber auch kein besonders hohes unvermeidliches expositionsrisiko habe, hat das erhöhte medizinische risiko im vergleich zu den anderen impfstoffen mich schon mal eher in richtung kein astra geschoben. die haftungsfrage war für mich dann das, was den letzten ausschlag gegeben hat.

    ich glaube aber, dass das eine extrem individuelle entscheidung ist und dass ich unter anderen umständen auch astra mit dank genommen hätte. und ich hätte sicherlich nochmal drüber nachgedacht, wenn sich die hoffnung auf einen anderen termin in einigermaßen absehbarer zeit als unrealistisch rausgestellt hätte.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Astra Zeneca

    Zitat Zitat von Rubyy Beitrag anzeigen
    weisst du, wie der ablauf einer kreuzimpfung (in berlin) ist? kann ich das selber entscheiden oder MUSS meine zweite impfung auch mit Astra sein?
    nein, ich weiß es leider noch nicht - ich HOFFE nur, dass ich es mir aussuchen kann, bis ich dran bin zur zweitimpfung.
    ich wollte halt erstmal beim arzt nachfragen, der mir mitte juni die erstimpfung (astra) verpasst. den termin zur zweitimpfung mit astra hätte ich auch bei ihm, ende juli - und ein paar tage später einen zur (erst-)impfung mit moderna im impfzentrum. (i know...)

    ..und hier wird es kniffelig, die schlechten szenarien wären:
    der arzt sagt, dass die kreuzimpfung evtl. nicht akzeptiert wird (auf dem impfpass, bei mir geht es u.a. um eine urlaubsreise), dann würde ich halt 2x astra nehmen.
    und ich habe ein wenig bedenken, dass die mir einen vogel zeigen im impfzentrum, wenn ich da bereits astra-geimpft aufschlage, zur erstimpfung mit mRNA.

    also kurz: ich kann momentan nicht mal mit halbwissen glänzen, und hänge ziemlich in der luft, hoffe aber in den nächsten wochen ergeben sich neue erkenntnisse / studien, und daraus resultierend, kann man es sich dann irgendwann aussuchen - ob man die kreuz-und-quer impfung möchte.
    daher bin ich momentan auch nicht zu unglücklich, dass ich nicht sofort geimpft werde, und noch etwas puffer habe für neue entwicklungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •