Antworten
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 383
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, bockige Kinder.
    .


    Ich hab die Tage rausgefunden, dass es in meinem Umfeld (unter den Partybekanntschaften, etc) eine ganze Ecke mehr Ungeimpfte gibt als erwartet und bin fast vom Glauben abgefallen. Aber ich hab ehrlich keine Lust mehr, da hilfreich, erklärend und nützlich zu sein. Und zum Aufregen fehlt mir inzwischen auch die Energie. Ich hoffe einfach auf komplett striktes, flächendeckendes 2G und wenn der ein oder andere dann noch 2 weitere Jahre nur zuhause rumgehockt hat, sickert vielleicht sowas wie eine Erkenntnis durch. Mit guten Worten und Angeboten ist da doch eh nichts zu machen.
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Bei der Arbeit hat zumindest die dauernde Testpflicht noch ein paar Impfungen gebracht.
    Seit alle Ungeimpften jeden Tag vor Dienstbeginn einen Schnelltest machen müssen, haben sich noch einige impfen lassen.
    Es gibt jetzt noch eine ungeimpfte Kollegin und einen Oberarzt und eine Oberärztin, die sich nicht impfen lassen wollen.

    2G in Innenräumen wäre mir auch lieb, wenn es sinnvolle Regeln für Kinder unter 12 gäbe.

    Die Klinik hat seit letzter Woche 3G eingeführt und manchmal denke ich, wir sollten vielleicht mit Impfstoff an der Tür stehen, um den Begleitpersonen Zutritt zu gewähren, das würde die Impfquote drastisch steigern.
    Im Moment kommt man sich vor als arbeite man im Schnelltestzentrum, gefühlt mache ich nur noch Abstriche.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    .


    Ich hab die Tage rausgefunden, dass es in meinem Umfeld (unter den Partybekanntschaften, etc) eine ganze Ecke mehr Ungeimpfte gibt als erwartet und bin fast vom Glauben abgefallen. Aber ich hab ehrlich keine Lust mehr, da hilfreich, erklärend und nützlich zu sein. Und zum Aufregen fehlt mir inzwischen auch die Energie. Ich hoffe einfach auf komplett striktes, flächendeckendes 2G und wenn der ein oder andere dann noch 2 weitere Jahre nur zuhause rumgehockt hat, sickert vielleicht sowas wie eine Erkenntnis durch. Mit guten Worten und Angeboten ist da doch eh nichts zu machen.
    vor allem, wenn auch in zwei jahren nicht mehr geimpfte an der impfung gestorben sind.

    mir ist wirklich raetselhaft, worauf diese menschen warten.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Mein Eindruck ist, dass diejenigen, die sich aus Verweigerung/Trotz/Wut/Protest nicht impfen lassen, darauf warten, dass die Maßnahmen aufgehoben werden, was ja zum Beispiel zuletzt fürs kommende Frühjahr mal erwähnt wurde. Dann sind sie ohne Impfung da durchgekommen und dass sie sich ggf. infizieren, finden sie nicht schlimm, weil Corona für sie ja nicht gefährlich ist und der ganze Aufriss um das Thema total übertrieben.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    "Mein" Impfskeptiker war bei einer Impfschamanin, die ausgependelt hat, welcher Impfstoff ihn nicht umbringt und jetzt lässt er sich mit BionTech impfen. Also äh, schon gut und so, aber unsere Freundschaft ist jetzt irgendwie...anders.
    Ceci n'est pas la vie.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Zitat Zitat von maude. Beitrag anzeigen
    "Mein" Impfskeptiker war bei einer Impfschamanin, die ausgependelt hat, welcher Impfstoff ihn nicht umbringt und jetzt lässt er sich mit BionTech impfen. Also äh, schon gut und so, aber unsere Freundschaft ist jetzt irgendwie...anders.
    was für ein cleveres geschäftsmodell eigentlich
    formerly known as virgin.suicides

  7. Newbie

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Zitat Zitat von maude. Beitrag anzeigen
    "Mein" Impfskeptiker war bei einer Impfschamanin, die ausgependelt hat, welcher Impfstoff ihn nicht umbringt und jetzt lässt er sich mit BionTech impfen. Also äh, schon gut und so, aber unsere Freundschaft ist jetzt irgendwie...anders.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen


  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Zitat Zitat von schokosalami Beitrag anzeigen
    was für ein cleveres geschäftsmodell eigentlich
    Wenn die bei allen einen geeigneten Impfstoff findet, ist das eigentlich ziemlich großartig!

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Voll! Das ist mal echt ein sinnvolles Geschäftsmodell. Da muss man erstmal drauf kommen.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Ich wüsste echt gern mal, was er für das Pendeln bezahlt hat.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Und praktisch, dass gerade Biontech der für ihn geeignete Impfstoff ist - wie schade, wenn es Astra Zeneca gewesen wäre!

    Aber im Ernst, was hat die "Impfschamanin" vor Corona gemacht? Auch was mit Impfungen, oder war sie da noch 0815-Schamanin?

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Vielleicht ist sie ja eine Kollegin von Leander-Abraxas Indigo. Der scheint immerhin schon seit mindestens 2017 aktiv zu sein. (Leider wohl Satire. )

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Aber im Ernst, was hat die "Impfschamanin" vor Corona gemacht? Auch was mit Impfungen, oder war sie da noch 0815-Schamanin?


    Ich frage mich da ja echt - vielfach sind das sicherlich auch einfach durchtriebene Scharlatane, aber gerade auch in dieser Delphinenergiebranche läuft ja viel wie bei MLM, über anwerben gläubiger Vertriebsschäfchen - wieviele da wirklich auch noch dran glauben, dass sie da was auspendeln.....
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    hogott ich hatte gestern den ersten so nervigen "Impfverweigerer"-Patienten. Also gab ja vorher schon welche, aber halt nicht so bescheuert, die hab ich abgehakt und ist halt so, vielleicht noch ne nette Empfehlung von mir, sich doch impfen zu lassen, das wars. Aber von dem Typen gestern kam auf meine Nachfrage, ob er noch keine Gelegenheit hatte sich impfen zu lassen oder die Impfung ablehnt, so viel gequirlte Scheiße, daß ich mich schon fast selbst gewundert habe, dass ich nicht sauer geworden bin. Jahrelange Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Couleur hinterlassen halt schon auch Spuren, man regt sich bei weitem nicht mehr so leicht auf. Aber mein Gott was für ein Idiot, der hat so viel Scheiße gelabert. An allem, was in seinem Leben schief läuft, sind irgendwelche Medikamente oder Ärzte schuld.

    Seine ganze Familie (außer dem Bruder) ist nicht covid-geimpft. Allein das sind 20 Leute. Also irgendwo sind die Ungeimpften doch, bisher hatte ich ja kaum welche getroffen.
    Geändert von bwlstudent (18.10.2021 um 16:17 Uhr)

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Die Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung hier im Kreis hat jetzt ggü der Zeitung gesagt, dass sie an einem Tag 10 Patient*innen hat, die ein Attest wollen, dass sie nicht geimpft werden können. Mit den abenteuerlichsten Begründungen. Davon wären dann 2 Hardcorefälle, die sich nicht umstimmen lassen, die anderen lassen sich durchaus umstimmen durch Argumente. Ausgestellt hat sie bisher kein Attest.
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Also irgendwo sind die Ungeimpften doch, bisher hatte ich ja kaum welche getroffen.
    naja, das korreliert wahrscheinlich hoch mit "ich geh lieber zur Heilpraktikerin", oder?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Ja.. Oder man behandelt sich mit roh veganer Ernährung und grünen smoothies mit goji Beeren. Und dann braucht man halt auch keine Impfung. Das gute chlorophyll aus dem standmixer für 900 Euro bereitet das immunsystem auf alles vor!

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    naja, das korreliert wahrscheinlich hoch mit "ich geh lieber zur Heilpraktikerin", oder?
    Ich vermute auch, dass das ein Teil der Erklärung dafür ist, warum für mich die Impfquote subjektiv bisher >95% betrug. Vermutlich gehen Impfskeptiker schon unterdurchschnittlich oft zum Arzt.

    Der von gestern ist allerdings Stammkunde bei diversen Ärzten und Krankenhäusern und hat trotzdem über jeden Arzt und das ganze Gesundheitswesen abgelästert. Hat auch gleich mal meine Qualifikation infrage gestellt. Da fragt man sich dann schon ein bißchen, warum er dann überhaupt von mir behandelt werden will, aber so sind manche Leute halt. Ich glaube nicht, dass ich den nochmal wiedersehe.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Du warst ein weiterer Stolperstein auf seinem Weg...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •