Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Ich hab die Tage gezählt, bis das Schwimmbad endlich wieder offen hatte, und gehe dementsprechend. Und das auch völlig sorglos, wie schon geschrieben wurde, anstecken kann man sich eh überall. Leider sind die Coronaregeln hier im Schwimmbad nicht sonderlich durchdacht und ich ärgere mich momentan oft, aber auf den einzigen Sport verzichten, den ich mag, kommt nicht in Frage.

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    ja, seit dem sommer war ich ein paarmal. die 3g-nachweise werden hier genau kontrolliert. letztes jahr (ohne impfung) hab ich mich nicht mal ins freibad gewagt.

  3. Inaktiver User

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Vielleicht kann der Thread ins Coronaforum verschoben werden.

  4. Inaktiver User

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Es ging mir jetzt nicht um deine Ausführungen
    Das Thema bezieht sich nur auf Corona und nicht auf "Geht ihr trotz Chlorallergie/deftiger Preise/nicht vorhandener Kinderbetreuung/... ins Hallenbad?".

  5. Moderator

    User Info Menu

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann der Thread ins Coronaforum verschoben werden.
    Wir sind dem Wunsch nachgekommen.

  6. Inaktiver User

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Zitat Zitat von admin Beitrag anzeigen
    Wir sind dem Wunsch nachgekommen.
    Danke.

  7. Inaktiver User

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Danke für eure Antworten.

  8. Inaktiver User

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Danke für den Link, Efeu!

  9. Newbie

    User Info Menu

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Ich (geimpft) gehe.
    Vorher rufe ich an und frage wies menschenmäßig aussieht, das hat mein Schwimmbad sogar ausdrücklich auf der Internetseite stehen, dass man das gerne tun soll. Wenn sichs zu voll anhört, lass ichs oder geh wann anders. Das mach ich aber generell, weil ich will ja schwimmen und nicht die ganze Zeit nur ausweichen
    Groß drüber nachdenken tu ich dann vor Ort nicht, ich geh hin, zieh meine paar Bahnen durch, dusche, gehe wieder. Großartig jemandem nahe komme ich dort nicht, halte mich aber auch nicht ewig lang dort auf weil ich echt nur hingeh um die paar Bahnen runter zu reißen zwecks der Gesundheit, und dann gehts wieder nach Hause.
    LG

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Ich gehe jetzt auch wieder, allerdings kann man in meinem Schwimmbad ganzjährig draußen schwimmen. Eigentlich wird empfohlen, die Tickets vorher online zu buchen, weil es eine Personenbegrenzung gibt, aber das Buchungssystem ist zur Zeit nicht erreichbar. Ich werde aber trotzdem morgen mein Glück versuchen. Das Ansteckungsrisiko halte ich im Aussenbecken für minimal, leider bleibt noch die Dusche.

  11. Inaktiver User

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Wenn du selbst geimpft bist, dann glaube ich nicht, dass du bei kurz duschen so viel Viren abbekommt, dass das für eine Infektion reicht. Ausgiebiges Haarewaschen kannst du ja vielleicht auf Zuhause verschieben? Bei Außenbecken hätte ich gar keine Bedenken!

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Schwimmen in der Halle ja/nein?

    Die Haare muss ich schon im Schwimmbad waschen, auch wenn ich eine Badekappe trage. Ich bin geimpft und weiß de facto nicht, ob so eine kurze Exposition in der Dusche für eine Ansteckung ausreichen würde. Im Schwimmbad gilt auf jeden Fall 3G.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •