Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Wer hat schon den Booster?

    Zitat Zitat von Flashmuellarin Beitrag anzeigen
    Sakamoto: die Aussage hat mein Vater jetzt ebenfalls von seinem Hausarzt bekommen. Seine Antikörper seien mit 700 (keine Ahnung von Einheiten etc.) so hoch, dass er jetzt erstmal nicht boostern würde.
    Er ist 65 Jahre alt, Typ 2 Diabetiker, hat Bypässe und ist seit 5 Jahren krebsfrei.

    Kennt sich jemand damit aus? Ich versuche ihn zu überzeugen, dass es keine Gefahr darstellt, sich trotz „hohen“ (was auch immer das ist) Antikörpern Boostern zu lassen. Glaub sogar, dass ich ihn überzeugen kann. Aber mich macht die Aussage des Arztes so stutzig. Mich wundert, dass er das Boostern nicht vorsehen würde.
    Ich kenne mich damit nicht aus, habe aber mehrfach gelesen, dass Antikörer bestimmen nicht sinnvoll ist, z.B. "Das Robert Koch-Institut (RKI) hat indes eine klare Botschaft: Es sei nicht empfohlen, vor der Auffrischungsimpfung einen Antikörpertest zu machen, um zu prüfen, ob weiterhin Schutz vor Covid-19 bestehe. Ein Grund dafür sei, dass man noch gar nicht genau wisse, ab welchem Antikörperwert man von einem ausreichenden Schutz ausgehen kann." (Gesundheit - Ist ein Antikorpertest vor der Booster-Impfung sinnvoll? - Gesundheit - SZ.de)

  2. Inaktiver User

    AW: Wer hat schon den Booster?

    Weiß jemand genaueres über die Wahl des Impfstoffes? Ich habe verschiedenes gelesen. Die einen sagen, man solle bei dem mRNA-Stoff, den man hatte, bleiben und andere sagen, dass ein Wechsel eine bessere Wirkung hätte. Hattet ihr eine Wah bzw wurde das vor der Impfung thematisiert?

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wer hat schon den Booster?




    Ich habe mich allerdings nach diesem Artikel für ein drittes Mal Moderna entschieden (wenn ich sie denn so erhalte)

    How to Decide Which Covid Booster Shot to Get - The New York Times

    MRNA+MRNA scheint auf jeden Fall super zu sein, sonderlich viel falsch scheint man da nicht machen zu können. Israel nutzt ja nur Biontech+Biontech und dort läuft es auch gut.

  4. Inaktiver User

    AW: Wer hat schon den Booster?

    Den Artikel kann ich leider nicht lesen, der ist hinter einer paywall.
    Ich bin so genervt, da ich eine kreuzimpfung hatte und damals schon tausend Artikel gelesen habe. Außerdem wurde dann von der Ärztin gesagt, dass der Unterschied zwischen biontech und Moderna eigentlich nur der Name wäre. Und jetzt wieder so ein hin und her.

  5. Inaktiver User

    AW: Wer hat schon den Booster?

    Ich glaube, welcher mRNA-Impfstoff ist faktisch nicht so relevant. Lohnt sich nicht, deshalb lang zu überlegen.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wer hat schon den Booster?

    Ich habe gestern einen Termin für meinen Booster im Januar gemacht Wieder bei der Kinderärztin. Meine Kollegin hat einfach im Impfzentrum gebucht.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Wer hat schon den Booster?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich glaube, welcher mRNA-Impfstoff ist faktisch nicht so relevant. Lohnt sich nicht, deshalb lang zu überlegen.
    Jup, nehmt, was vorhanden ist.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Wer hat schon den Booster?

    Hier 3X Biontech (die 3. gestern) und ich fühle mich deutlich fitter als nach den ersten beiden. Nur der Impfarm tut echt richtig weh, und zwar nicht nur ein Ziehen sondern richtige Schmerzen. Naja, scheint ja für was gut zu sein.

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wer hat schon den Booster?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Weiß jemand genaueres über die Wahl des Impfstoffes? Ich habe verschiedenes gelesen. Die einen sagen, man solle bei dem mRNA-Stoff, den man hatte, bleiben und andere sagen, dass ein Wechsel eine bessere Wirkung hätte. Hattet ihr eine Wah bzw wurde das vor der Impfung thematisiert?
    Es wurde glaub ich schon ein paar Mal gesagt, man solle den nehmen, den man bisher nicht hatte - aber ich würde mich damit auch nicht verrückt machen. Die Wahl hat man ja oft auch gar nicht.
    Wobei ich jetzt gehört habe, dass demnächst viel mehr Moderna als Biontech da sein soll, dann würde es bei vielen wohl automatisch darauf hinauslaufen?

  10. Inaktiver User

    AW: Wer hat schon den Booster?

    Ich habe jetzt einen Termin ausgemacht und frage dann beim Arzt nochmal nach seiner Meinung. Danke für eure Antworten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •