+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.306

    Zugfahren in der Ukraine und Polen

    Nächste Woche möchte ich von Warschau aus mit dem Zug Richtung Ukraine fahren (mit Endhalt Kiev).

    Habt ihr Erfahrungsbericht für das Zugfahren in beiden Ländern bzw. zu Einreise und Registrierung in der Ukraine?

    Und irgendwelche Städtetipps? Bis jetzt soll es nach Lviv und Kiev gehen - Lviv steht allerdings noch zur Debatte, vielleicht habt ihr ja einen besseren Tipp?
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  2. Fresher Avatar von jusha
    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    229

    AW: Zugfahren in der Ukraine und Polen

    also ich bin schon öfter über ungarn-ukraine nach russland gefahren.
    beim ersten mal hab ich oll die panik geschoben, bei der passkontrolle in der ukraine haben die grenzpolizisten meinen pass genommen sind damit weggegangen,nach einer stunde warten immer noch nicht wieder gekommen, dann ist der zug ca. 2 stunden lang gefahren in der ukraine.und dann wieder 2stunden genau die gleiche strecke zurück und ich habe meinen gestempelten überprüften pass wieder bekommen.
    also keine panik wenn die mit deinem pass abhauen und der zug weiterfährt mehrere stundenlang ich dachte damals oh mein gott was sag ich den russischen milizionären, ich bin hier ohne visum ohne pass in der ukraine und will nach russland rein und sprech die sprache auch nicht grade toll............. 5stundenlang mitten in der nacht sass ich da und war nervlich am ende


    das ist dort immer so mit dem pass mitnehmen und so.....ich versteh den sinn nicht warum man 1 stunde steht, 2stunden fährt dann anhält und genau 2 stunden an den ausgangspunkt zurückfährt, aber naja is halt so

    sonst hmm in so zügen gibts immer heisses wasser ksotenlos also kannst du teebeutel und tasse oder 5minuten terrine oder so mitnehmen falls du lange fährst.

    also bis auf die angst um meinen pass hab ich nur gute erfahrungen gemacht
    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

  3. Fresher Avatar von jusha
    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    229

    AW: Zugfahren in der Ukraine und Polen

    ach ja und durch kiew bin ich immer gefahren mit dem zug, einmal war ich auch dort und fands echt schön da.sonst kann ich nicht viel zur ukraine sagen.

    und hmm die grenzpolizisten/soldaten wirken ein bisschen einschüchternd sind aber ganz ok.verstehen allerdings weder englisch noch deutsch meistens.
    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

  4. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.306

    AW: Zugfahren in der Ukraine und Polen

    dankeschoen (: jetzt muss ich nur noch meinen pass wiederfinden, dann kanns ja losgehen. was hast du denn in russland gemacht?
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  5. Enthusiast
    Registriert seit
    21.11.2002
    Beiträge
    929

    AW: Zugfahren in der Ukraine und Polen

    Also ich war in der Ukraine bislang auch nur in Lviv und Kiev. Lviv würde ich dir auf jeden Fall empfehlen. Ist ne sehr schöne und interessante Stadt.
    An der Grenze muss man halt so'n Formular ausfüllen und seine Pass vorzeigen. Ja ich glaube, als ich da war, haben die auch erstmal alle Pässe eingesammelt und erst später wieder zurückgegeben. Und an der Grenze steht man halt ziemlich lange. Manchmal suchen die auch sämtliches Gepäck durch und wollen genau wissen was und warum man was dabei hat. Joa und die sprechen meistens weder Englisch noch Deutsch. Naja, und falls du kein Russisch oder so kannst, würde ich mir vorher versuchen das kyrillische Alphabet ein bisschen einzuprägen

  6. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.306

    AW: Zugfahren in der Ukraine und Polen

    Doch, kann zumindest sehr schlecht Russisch (: Könnt ihr noch was zur Registrierung erzählen? Da ist dieses Formular, das man an der Grenze ausfüllt, gell? Was muss man da angeben, nur die Stadt, wo man hinmöchte oder gleich eine konkrete Hosteladresse? Da muss man dann aber nicht die ganze Zeit bleiben oder sich jedes Mal "ummelden"?
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  7. Enthusiast
    Registriert seit
    21.11.2002
    Beiträge
    929

    AW: Zugfahren in der Ukraine und Polen

    Ich weiß gar nicht mehr genau, ob man da ne Adresse angeben muss. Aber wenn ja, dann hab ich da auch nur die Adresse von dem Hostel wo ich in Lviv hinwollte angegeben. Ich war danach ja auch noch in Kiev und hab mich dann nirgends umgemeldet...

  8. Fresher Avatar von jusha
    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    229

    AW: Zugfahren in der Ukraine und Polen

    hmm also ich musste halt die adresse die im visum angegeben war eintragen........und den grund der reise (transit,tourist,business,....),mein name,meine ausweisnummer , ja ich glaub das wars






    mein freund wohnt in russland und bin deshalb öfter die strecke gefahren
    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

  9. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.012

    AW: Zugfahren in der Ukraine und Polen

    Hat jemand etwas neues zu lviv (und kiev) zu sagen? Vielleicht fahre ich demnächst dort hin.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  10. Addict Avatar von aline
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    3.113

    AW: Zugfahren in der Ukraine und Polen

    kiev ist superschön! ich war letztes und dieses jahr jeweils für ein paar tage dort und bin verliebt
    zwecks einreise ist das inzwischen auch super unkompliziert, man braucht kein visum, sondern nur einen gültigen reisepass. möchtest du etwas bestimmtes wissen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •