+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 171
  1. V.I.P. Avatar von susiklub
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    17.260

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    -
    Geändert von susiklub (30.08.2012 um 22:06 Uhr)
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  2. V.I.P. Avatar von susiklub
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    17.260

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    -
    Geändert von susiklub (30.08.2012 um 22:06 Uhr)
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  3. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.040

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    vielleicht der morawa in der wollzeile? der hat eine große auswahl.
    ansonsten ist der ägypter in der opernpassage oft eine gute anlaufstelle, der hat erstaunlich oft zeitschriften, die ich vergeblich gesucht hab. keine ahnung wie der heißt, einfach so ein zeitschriftengeschäft in dem gang zwischen dem resselparkausgang und dem großen anker.
    ich würde mich so gerne etwas hingeben,
    doch werde mich wohl erstmal etwas hinlegen.


  4. Addict Avatar von Thora*
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    3.015

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    ich geh dann immer zum westbahnhof, aber ich muss da sowieso öfter vorbei.
    offtopic_ die nido is doch grauenvoll schlecht? da soviele aus dem internet copy und gepastete artikel hab ich noch nirgends gesehen, wo nur irgendwelche fakten aufgezählt werden, aber nix gscheites drin steht...

  5. Urgestein Avatar von schmetterling24
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    8.477

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    ich geh auch immer am westbahnhof. thalia hat auch ein paar.
    you go jogging?
    i go running, mate. people who jogg, can't run.

  6. Member Avatar von yugo.chic
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.266

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    .
    Geändert von yugo.chic (13.01.2012 um 01:43 Uhr)

  7. Inaktiver User

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    Was sind eure Lieblingsläden?
    Ich mag wissen, ob es kleine nette Klamottenläden gibt, die ich noch nicht kenne

  8. V.I.P. Avatar von susiklub
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    17.260

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    -
    Geändert von susiklub (30.08.2012 um 22:06 Uhr)
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  9. Junior Member Avatar von sessùn
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    538

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    Naschmarkt Flohmarkt! Man kann sich 6 Wochen vorher übers Internet anmelden (man muss sich aber als Benutzer registrieren, ist aber kostenlos und geht ganz schnell)
    Es zahlt sich wirklich aus, ich und mein Freund wir verkaufen dort einmal im Jahr unseren Kram (und den gesammelten von Freunden, Nachbarn, Eltern, etc. die sammeln alle schon für uns mit) und wir nehmen da immer um die 600 € ein mit altem Zeugs, das man echt nicht mehr verwendet... Alte Handykabeln, Bücher, ausgetragene Klamotten, etc. alles kannst du dort verscherbeln! Am 30. April stehen wir wieder, falls jemand vorbeikommen mag (:

    Ansonsten ist der Flohmarkt von der Transporter Bar sehr nett und auch vom Fluc der. Die sind so alles 2-3 Monate mal. Ich glaub im Schikander gibts auch einen, aber auf dem war ich noch nie.
    bury me in wood and I will splinter
    bury me in stone and I will quake
    bury me in water and I will geyser
    bury me in fire and I'm gonna phoenix...

  10. Junior Member Avatar von sessùn
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    538

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    Meine Lieblingsplätze:

    Schöner Garten + sehr leckerer Frühstücksbrunch (aber nurs sonntags):
    das Mill in der Millergasse
    Bei Schönwetter ist der Brunch dort so gemütlich und auch abends kann man da lange verweilen. Die Speisekarte ist außerdem sehr gut und immer saisonal!

    Mein (liebster) Bezirk: der 6. Mariahilf. Wien ist hier am allerbesten! Traditionell aber trotzdem modern, stylish aber nicht übertrieben hip. ehrlich aber nie fies!
    Bestes afrikanisches Essen: Keke's Amerlingstraße
    Beste Wiener Küche, modern: Finkh Esterhazystraße
    gleich gegenüber Hafenjunge supernettes Cafè wo man auch Grafikdesignkrams kaufen kann, Eserhazystraße
    Und wieder Esterhazystraße: Das TAG. Sehr feines Theater! Die Esterhazystraße bzw. ihre Lokale sind quasi mein erweitertes Wohnzimmer, also wärmstens zu empfehlen!
    Ein Stückchen weiter:
    Bester Plattenladen: Rave Up Records (Shorty und Doris bestellen einem auch sehr gerne Raritäten aus Übersee teilweise auch vor der inländischen Veröffentlichung) für mehr High Fidelity Charme steht das Record Bag (oft gibts dort auch Instore Gigs)
    Gegenüber vom Rave Up Records in der Hofmühlgasse gibts den besten Second Hand Vintage Laden Wiens: Polyklamott unbedingt beim Kilo Sale dabei sein! Dort macht man richtig günstige Beute. Ansonsten ist es leider eher teuer...
    Bester Laden zum Tanzen, Weggehen abends: Elektro Gönner, yeah! Oder Futuregarden oder der Joanelli Eissalon. Alles ziemlich fein indielektrolastig und superhip : p
    Beste Wiener Kücher traditonell: Das Stemann in der Otto Bauergasse.
    Gleich gegenüber: bestes Cafe, traditionell: Das Cafè Jelinek.
    Auch sehr nett aber teuer und touristisch: Das Sperl auf der Gumpendorferstraße. Gegenüber: Das beste Cafè, modern: Phil.
    Dort unten finde ich die Saint Charles Apotheke und die Alimentary gleich gegenüber auch sehr toll. In der Alimentary kommt nur auf den Tisch was selbst gezogen, gepflückt oder gejagt wurde und die haben auch nur eine saisonale Speise am Tag im Angebot. Mittlerweile kann man dort auch nur noch mit Reservierung dinnieren.. Der Naturkosmetikladen daneben bietet auch eine tolle Auswahl. Die Apotheke hat auch viele Kräuter, homoöpathische Mittel vom Eigenanbau am Bauernhof nahe Wien.

    Ach, im 6. gäbs noch so viel, ich könnt ewig weitermachen!

    Ansonsten: Die Bücherläden im 5. und 4. sind toll, vor allem der auf der Opergasse nahe Süssi (auch nett) und TU. Schleifmühlgasse! Die Margaretenstraße mit Transporterbar, Schikander und auf der Schönbrunnerstraße das Werkzeug H eignen sich bestens zum Weggehen abends.

    Im 7. zum weggehen sehr nett: Espresso Bar, Wirr, ab und zu die Zipp Bar.

    Bester Brunch: ganz eindeutig: Cafe der Provinz. Mittlerweile leider sehr überlaufen, also am besten reservieren.

    Das Malipop auf der Ungargasse im 3. ist auch einen Besuch wert. Die legt das beinhart nur Vinyl auf!

    Ach, ich liebe Wien!
    Geändert von sessùn (05.04.2011 um 18:26 Uhr)
    bury me in wood and I will splinter
    bury me in stone and I will quake
    bury me in water and I will geyser
    bury me in fire and I'm gonna phoenix...

  11. Inaktiver User

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    #
    Geändert von Inaktiver User (21.10.2017 um 02:35 Uhr)

  12. Urgestein Avatar von schmetterling24
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    8.477

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    ja, die schöne perle! stimmt, da ises wirklich gut!
    you go jogging?
    i go running, mate. people who jogg, can't run.

  13. Urgestein Avatar von schmetterling24
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    8.477

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    wir waren heute mit dem rad am "friedhof der namenlosen". ist recht weit zu fahren (den donaukanal entlang bist zum freudenauer hafen), aber der friedhof selbst ist recht "nett" soweit man das so sagen kann.
    es gibt dahinter auch ein gasthaus, das angeblich recht gut ist. wir haben allerdings ein picknick gemacht.
    you go jogging?
    i go running, mate. people who jogg, can't run.

  14. Member Avatar von yugo.chic
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.266

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    .
    Geändert von yugo.chic (13.01.2012 um 01:51 Uhr)

  15. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.040

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    Zitat Zitat von schmetterling24 Beitrag anzeigen
    wir waren heute mit dem rad am "friedhof der namenlosen". ist recht weit zu fahren (den donaukanal entlang bist zum freudenauer hafen), aber der friedhof selbst ist recht "nett" soweit man das so sagen kann.
    es gibt dahinter auch ein gasthaus, das angeblich recht gut ist. wir haben allerdings ein picknick gemacht.
    haha, da wollten wir vor einigen monaten auch hin, haben ihn aber irgendwie nicht gefunden und sind dann im strömenden regen dort in der einöde herumgeirrt
    ich würde mich so gerne etwas hingeben,
    doch werde mich wohl erstmal etwas hinlegen.


  16. Member Avatar von yugo.chic
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.266

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    Vorher noch ein paar Folgen 'Alltagsgschichten' anschauen

  17. Urgestein Avatar von schmetterling24
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    8.477

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    haha, da wollten wir vor einigen monaten auch hin, haben ihn aber irgendwie nicht gefunden und sind dann im strömenden regen dort in der einöde herumgeirrt
    mit dem finden hatten wir auch ein problem. das war einfach so weit, dass wir dachten, wir müssten schon längst vorbei gefahren sein.
    irgendwann wars aber dann angeschrieben und nach 1,5stunden hatten wir das ziel erreicht
    you go jogging?
    i go running, mate. people who jogg, can't run.

  18. V.I.P. Avatar von nightscape
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    18.677

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    Zitat Zitat von schmetterling24 Beitrag anzeigen
    die jugendstil-ott-wagner-kirche.

    (uni)bücherverkauf


    .die tradition des samstagskuchens muss wiederbelebt werden.


  19. Addict Avatar von *petite~avril*
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    3.491

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    Ich war heute erstmals im Lainzer Tiergarten! Der ist ja auch echt schön, man ist sehr schnell so weit drin, dass man nur noch die vögel zwitschern hört Und (zumindest heute) waren da auch nicht viele Leute - das find ich bei anderen, kleineren Grünflächen immer, dass da oft noch so viele Leute sind.


    Aber mal noch ne andere Frage:
    Meine Eltern kommen mich im Juni besuchen, sie waren jetzt schon öfter hier und kennen die Stadt also inzwischen schon. Jetzt will ich an einem der Tage eine Art Tagesausflug mit denen machen - lange Wanderungen fallen eher raus, weil mein Vater im Moment nicht so gut laufen kann (ich hatte nämlich schon an sowas wie Kahlenberg gedacht...). Radtouren wären kein Problem. In der Wachau sind sie selbst vorher noch ein paar Tage. Neusiedler See waren wir eigentlich auch schonmal, aber das könnt man vielleicht nochmal machen. Diese Grotte in Hinterbrühl oder wo die ist, will ich eigentlich auch nicht. Achso, Auto hätten wir zur Verfügung.
    Hat jemand noch ne Idee?
    I wish I could find a soul to steal
    I could be the engine, you could be the wheel
    When we're driving home, I never have to worry about being alone


  20. Senior Member Avatar von cafédelmar
    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    6.166

    AW: Wien-Geheimnisse nur für Wiener

    vieles habt ihr eh schon genannt.
    ich mag noch das latte grande, vorallem zum frühstücken (mit buffet), bei der u6 station nussdorferstraße.
    oder das merkur im 8.,billig, mag allerdings nur das arabische frühstück.

    beim WUK wochenmarkt bin ich fast jeden freitag!

    in der milleniumcity hab letzte woche das allerallerbeste asiatische essen gegessen!
    kyoto reisspezialitäten heißt das, is neben dem burgerking.
    die juniorportion um 3,60€ hat vollkommen ausgereicht, war danach mehr als satt.
    und das gebratene gemüse mit sojareis ist einfach nur gut, hab noch nie so frisches gemüse auswärts gegessen!

    parkmäßig mag ich den pötzleinsdorferpark und türkenschanzpark, beide im 18... oh und den donaupark hab ich auch für mich entdeckt, also spielplatzmäßig.
    obwohl ich sonst alles über der donau tunlichst meide.
    Und der Wutziwutzifinger isst sie alle auf!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •